CGI Motoren

Diskutiere CGI Motoren im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Hallo, ein Arbeitskollege und ich sind am rätzeln was genau die Abkürzung "CGI" heissen mag und was genau dahinter steckt. Ich habe schon das...

  1. #1 Luckyxx78, 25.01.2009
    Luckyxx78

    Luckyxx78

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes 320 TE W210
    Verbrauch:
    Hallo,

    ein Arbeitskollege und ich sind am rätzeln was genau die Abkürzung "CGI" heissen mag und was genau dahinter steckt.

    Ich habe schon das Internet durchsucht und nichts wirkliches gefunden, ausser das Mercedes völlig neue Direkteinspritz-Vierzylindermotoren entwickelt hat.

    Direkteinspritzer hat doch aber jeder schon lange! Was ist also neu?

    Würde mich über information über diese Abkürzung freuen. Jeder liest diese drei Buchstaben, aber kaum einer weiss was es bedeutet.


    LG Chris
     
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.499
    Zustimmungen:
    3.364
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    CGI=charged Gasoline Injektion
     
  3. #3 Luckyxx78, 25.01.2009
    Luckyxx78

    Luckyxx78

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes 320 TE W210
    Verbrauch:
    also nur eine neue abkürzung... mehr nicht ?!

    danke... :rolleyes:
     
  4. #4 Mr. Gumby, 25.01.2009
    Mr. Gumby

    Mr. Gumby

    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E220 Cabrio & Heinkel Tourist
    Benziner mit Direkteinspritzer.
     
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.499
    Zustimmungen:
    3.364
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Direkteinspritzer sind bei weitem nicht so verbreitet wie Du meinst. MB hat nach wie vor nahezu ausschließlich Kanaleinspritzer. Der M271 (1,8lKomp) Direkteinspritzer war ja auch ein Flop.. war letztenlich auch nicht besser als der Kanaleinspritzer.

    Der Sougrohreinspritzer ist nach wie vor dominant würde ich schätzen, da die Direkteinspritzung techn. recht anspruchsvoll ist, aufgrund der kritischen Hochdruckpumpen,der Partikelemission u.a..
    WIeso NUR eine Abkürzung?
    Es gibt verschiedene Direkt-Einspritzverfahren.
    Strahlgeführt, Wandgeführt, Lambda=1-Konzepte und Magerkonzepte wie der M272CGI einer ist.
    Mager ist aber bzgl. der Katkonvertierung sehr problematisch, da dieser nur bei Lambda=1 nahezu vollständig konvertiert ohne weitere Madifikationen.
     
  6. #6 Daniel 7, 25.01.2009
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.420
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Eigentlich nicht! Erst in den letzten Jahren haben sich Benzindirekteinspritzer langsam verbreitet. Bei BMW gibt es beispielweise auch erst seit 2006/2007 in allen Baureihen Direkteinspritzer, lange Zeit war der 760i mit V12 der Einzige im Programm.
     
  7. #7 Axel E 200 T, 25.01.2009
    Axel E 200 T

    Axel E 200 T

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    1.444
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203.061
    Der eintige der Hersteller der bereits verbreitet Direkteinspritzer verbaut ist VW. Darum verkaufen die auch nur noch Diesel. Die VW motoren brauchen super plus, sind nicht sparsamer und haben auch nicht mehr leistung als die anderen. Angefangen hat damit Mitsubishi. Wirklich im kommen sind die dinger jetzt erst.
     
  8. #8 hijacker123, 25.01.2009
    hijacker123

    hijacker123

    Dabei seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    540
    Da liegst Du aber falsch. Weder der 1.4 TSI, egal welche Leistungsstufe, noch der 2.0 TSI brauchen SuperPlus.
    Lediglich beim 2.0 TSI wird zum erreichen der vollen Leistung SuperPlus benötigt. VW empfiehlt aber aber auch hier die Verwendung von normalem Super.
    Dass Sie nicht weniger brauchen stimmt auch nicht so ganz. Der 1.4 TSI soll in Sachen Verbrauch schon ein großer Schritt nach vorne sein. Wenn man den Einträgen bei Spritmonitor Glauben schenken darf, ist der Motor auch in der Praxis sehr sparsam unterwegs.

    Die "alten" FSI-Motoren brauchten meines Wissens nach alle SuperPlus. Die sind aber inzwischen wohl weitestgehend aus dem Angebot verschwunden.
     
  9. J.M.G.

    J.M.G.

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    340
    Das ist nach meiner Auffassung nicht haltbar.

    Zum einen verlangen die "normalen" Direkteinspritzer bei VAG (z.B. der enorm verbreitete 2.0 Turbo mit 200PS) nicht Super Plus, sondern geben sich mit ROZ95 zufrieden. Zum anderen sind sie extrem sparsam, vor allem ist die Verbrauchsspanne nach oben hin stärker begrenzt als bei anderen Triebwerken. Siehe Vergleichstest Passat gegen Accord gegen Mondeo gegen Insignia, wo der Passat mit hervorragenden Verbrauchs- und Leistungswerten glänzt.
     
  10. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.499
    Zustimmungen:
    3.364
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Und Die Aussage ist ebenso falsch. Im Grundverbrauch sind die TSI/TFSEI Motoren sehr sparsam, (downsizing lässt grüßen)
    Sobald es aber in den hohen Lastbereich geht, werden sie ganz schön durstig, da sie mit erheblicher Anfettung (notw.Innenkühlung) laufen.
     
  11. J.M.G.

    J.M.G.

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    340
    Dann lügen die Tests des Maximalverbrauchs (auch online bei der AMS abrufbar) in oben genanntem Vergleichstest.
     
  12. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.396
    Zustimmungen:
    914
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Was Autos betrifft, wird bei keinem Thema so viel "gelogen" wie beim Spritverbrauch, sowohl auf der Herstellerseite wie auch beim Verbraucher.
     
  13. #13 sleepwalker, 25.01.2009
    sleepwalker

    sleepwalker

    Dabei seit:
    23.09.2004
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    3
    Du darfst nicht einen normalen Einspritzer mit einem Direkteinspritzer verwechseln. Ich denke mal das ist dir passiert.
    Die CGIs spritzen den Sprit direkt in den Brennraum ein. Diese Technik findet man an sich erst seit 2 Jahren in "normalen" Alltagsautos. Diese Technik ist auch bei den Mercedes Benzinern relativ neu.
    Der CLS 350 hatte diese Technik schon etwas früher.
     
  14. E.D.

    E.D. Guest

    Naja, die Direkteinspritzung bei Otto Motren mit Viertaktprinzip gibt es schon ein bischen länger als seit 1997 im Mitsubishi Charisma GDI - hier allerdings erstmals in großen Stückzahlen.
    Im PKW mit Viertakt Motor gab es die Technik 1954 erstmals im W198 (300 SL) mit dem M198.980 (M198 I) bzw. dem M198.982 (M198 III). Klammert man den PKW Bereich aus und schaut etwas weiter rum, dann weis man das es bei Mercedes Benz den DB601 Flugmotor, ein V12, 1937 schon mit Direkteinspritzung gab.

    Also wer hat's erfunden bzw. angefangen? :D

    Okay, zugegeben im PKW Sektor war der Gutbrod Superior bzw. der Goliath GP 700E der Borgwardwerke um 1951 noch früher dran als Mercedes, allerdings hat sowohl der Gutbros als auch der Goliath keinen Viertakter sondern einen einfachen 2 Takter Motor verbaut.
     
  15. #15 Luckyxx78, 25.01.2009
    Luckyxx78

    Luckyxx78

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes 320 TE W210
    Verbrauch:
    Aha... genau das meinte ich! Danke das wollte ich wissen... :tup
     
  16. #16 Daniel 7, 26.01.2009
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.420
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Die Abkürzung an sich wäre übrigens, wie alle Abkürzungen rund um Mercedes-Benz, hier nachzulesen gewesen ;)
     
Thema: CGI Motoren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes cgi motoren probleme

    ,
  2. cgi Mercedes

    ,
  3. Mercedes cgi bedeutung

    ,
  4. Mercedes cgi,
  5. cgi motor,
  6. cgi mercedes bedeutung,
  7. was heißt cgi bei mercedes,
  8. was bedeutet cgi,
  9. cgi bedeutung,
  10. cgi motoren mercedes,
  11. bedeutung cgi mercedes,
  12. was bedeutet cgi bei mercedes,
  13. mercedes cgi motoren,
  14. mercedes benz cgi motor,
  15. Mercedes CGI Motor,
  16. cgi bei mercedes,
  17. cgi motoren,
  18. was heißt cgi,
  19. mercedes 250 cgi motor probleme,
  20. mercedes was bedeutet cgi,
  21. was bedeutet bei mercedes cgi,
  22. was bedeutet cgi bei mercedes benz,
  23. was ist Motor CGI,
  24. was ist cgi bei mercedes,
  25. mercedes benz cgi bedeutung
Die Seite wird geladen...

CGI Motoren - Ähnliche Themen

  1. Suche Motornummer ( am Motor ) bei meinem W 208

    Suche Motornummer ( am Motor ) bei meinem W 208: Hallo, nachdem ich ein paar - noch nicht zu lösende - Probleme mit meinem CLK 230 Kompressor Cabrio Bj. 2001 habe, hat meine Werkstatt gemeint,...
  2. Motor geht aus

    Motor geht aus: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Vito w638, Bj 2002, Diesel, ca 65000 km gelaufen. Und zwar geht der Motor während der Fahrt aus....
  3. E250 CGI M271 evo Probleme nach Steuerkettentausch

    E250 CGI M271 evo Probleme nach Steuerkettentausch: Hallo zusammen, mein Name ist Nico und ich wohne in der Nähe von Stuttgart. Im Mai diesen Jahres habe ich ein E250 CGI Coupe aus dem Baujahr 2010...
  4. Erhöhte Zündspulendefekte bei MB V8 Motoren ?

    Erhöhte Zündspulendefekte bei MB V8 Motoren ?: Hallo , ich bin der Peter und neu hier im Forum und habe gleich 2 Fragen. Ich habe über 3 Jahre einen W 220 als S 320 aus Bj. 2002 gefahren. Nie...
  5. 209 Motor ölfeucht

    Motor ölfeucht: Hallo zusammen, ich bin schon etwas länger hier angemeldet, hab bisher nur gelesen. Mein erstes Thema folgt heute. Bei meinem Clk 320 (A209, M112)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden