Chiptuning Kennfeldoptimierung SPEER-CHIPTUNING

Diskutiere Chiptuning Kennfeldoptimierung SPEER-CHIPTUNING im W205 / S205 / C205 / A205 Forum im Bereich C-Klasse; Kennfeldoptimierung SPEER-CHIPTUNING Speer Chiptuning - Kennfeldoptimierung & Softwareoptimierung Hat da schon jemand Erfahrung. Preis bewegt...

  1. #1 conny-r, 25.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2020
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.854
    Zustimmungen:
    910
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Kennfeldoptimierung SPEER-CHIPTUNING
    Speer Chiptuning - Kennfeldoptimierung & Softwareoptimierung

    Hat da schon jemand Erfahrung. Preis bewegt sich ca um 500 EUR
    Für mein Fahrzeug C220d
    Tuningdaten aus Datenbank
    Leistung: ca. 220 PS 162 kW
    Leistung Diff.: +50 PS (+37 KW)
    Drehmonemt: ca. 500 Nm (+100 Nm)
    V-max: offen
    Preis: ab 529 €
    Achtung ! Bei Kennfeldoptimierung werden seitens neuer Software Aufspielung von MB alles zunichte gemacht.
    TÜV und andere können nicht auslesen.
    Kennfeldoptimierung | ᐅ Funktion, Vergleich und Kosten
    Mercedes
    ᐅ Chiptuning Mercedes | Alles zum Thema! | ✓ Chiptuning Ratgeber
    Hier zum Teil etwas fadenscheinig.
    eBay Kleinanzeigen | Kostenlos. Einfach. Lokal.
     
  2. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.390
    Zustimmungen:
    2.087
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Wenn ich schon Optimierung les bei 500€!!! Eine Optimierung kostetet ne Million aufwärts von Entwicklung bis einschließlich Absicherung! D.h. Du mußt mindestens 2000Stk nur dieses einen Typs verkaufen um nur die Entwicklungskosten drin zu haben. Da hast noch keine Verpackung, Logistik oder sonst was bezahlt. Und noch nicht das Mittagessen und das Feierabendbier. Vom Rest reden wir garnicht...
     
  3. #3 playaboy, 25.03.2020
    playaboy

    playaboy

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    135
    Auto:
    CLS 320 / C43 AMG
    Hab da nen 230k machen lassen vor Jahren, läuft immer noch einwandfrei.
     
    conny-r gefällt das.
  4. #4 conny-r, 25.03.2020
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.854
    Zustimmungen:
    910
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Hatte an meinem T4 Generation TDI 150 PS auf 170 PS lief 5 Jahre problemlos. Der Käufer hat gestrahlt und sofort gekauft.
     
  5. #5 conny-r, 25.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2020
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.854
    Zustimmungen:
    910
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
  6. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.390
    Zustimmungen:
    2.087
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Soll ich mir jetzt ne Stunde Youtube Filmchen ankucken, damit ich weiß, was ich schon alles mal gemacht hab (Motorn klopfen lassen), nur dass ich gesehen hab was ich mache? =)
     
  7. #7 conny-r, 25.03.2020
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.854
    Zustimmungen:
    910
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Ne, aber was willst Du mit Millionen. Ich möchte nur wissen wer mit ...
    SPEER-CHIPTUNING schon Erfahrungen hat.
     
  8. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.390
    Zustimmungen:
    2.087
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Weil eine Optimierung so viel kostet!

    Ich mag diesen Herren nicht verunglimpfen, der kennt sich scheinbar ganz gut aus, macht einen guten Job und muß zudem davon leben. Aber er macht Leistungssteigerungen, keine Optimierungen! Weil das kann er mit den Mitteln im Video nicht!

    Er hat nur den langsamen CAN mit wenigen Meßgrößen, ihm fehlen Temperaturmeßstellen oder Druckaufnehmer. CAN Messungen hab ich immer nur im äußersten Notfall gemacht, wenn man weit weg war und partout nicht auf's Entwicklungssteuergerät zugreifen konnte.

    In einem Motor ist nicht immer alles geregelt. Manchmal auch gesteuert oder es gibt Modelle. Dann bring es leider garnichts, sich auf was zu verlassen, was es "ab Werk" gibt, wenn man eben nicht nachregeln kann, weil es keinen vergleich der Führungsgröße gibt.

    Zudem fehlt es an einer Absicherung, die das Ganze in Tests validiert. Und damit meine ich nicht nur einmal um den Block! Und eben das alles kostet sehr sehr viel Geld!

    Das ist meine "Erfahrung". Und es stört mich eben, weil Hinz und Kunz meint etwas "Optimieren" zu können, wo hunderte Ingenieure über Jahre dran gearbeitet haben.

    Aber das alles hat der liebe @C240T schon unzählig oft beschrieben :)
     
    Grauzone und Manu89 gefällt das.
  9. #9 jpebert, 25.03.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    330
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Wenn ich mich recht entsinne, hat @C240T auch ein Chiptuning bzw. Optimierung vom einem kleineren Betrieb. Wieso soll das 1 Million kosten? Manchmal reicht bereits eine gute Idee. Da bist m.E. auf dem Holzweg. Wenn man sich mit Motoren und deren Kenngrößen auskennt ... das was ab Werk geliefert wird ist auch nur ein Kompromiss. Wenn man den anders auslegen möchte, warum nicht? Und, und, und ... da gibt es eine Menge Spielraum und sicherlich auch Platz für Verbesserungen.
     
    conny-r gefällt das.
  10. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.837
    Zustimmungen:
    3.477
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Wie kommst du denn auf das schmale Brett?
    Auf meinem msg ist der serienstand. Da hab ich schon zu viel Murks gesehen von den "optimierern"...
     
  11. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.390
    Zustimmungen:
    2.087
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Er hatte einen M112E32 mit Schaltgetriebe in einem S202 verbaut für den es so keine Variantencodierung gab. Deshalb die aufwändige Anpassung eines Chippers.
     
  12. player1

    player1

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.892
    Zustimmungen:
    1.713
    Auto:
    C240 T Elegance
    Kennzeichen:
    e u
    nw
    h 3 7 0 0
    e u
    nw
    h 3 7 0 1
    e u
    nw
    h 3 7 0 2
    Bei dem selben Chipper war ich auch nach meinen Umbau und kann nur sagen: nie wieder. Katastrophales Ergebnis und genauso schlechte Kommunikation nachdem kassiert wurde. Außerdem hat die Dashcam Teile seiner Arbeit an meinen Wagen aufgenommen, machte ebenfalls keinen professionellen Eindruck.
     
  13. conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.854
    Zustimmungen:
    910
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    @player1 bei welchem Chipper warst du.
    Bitte auch gerne PN
     
  14. jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    330
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Stimmt , habe nachgeschaut. Habe Dich mit einem Mod in einem anderen Forum verwechselt.
    Ich selbst bin auch kein Fan von Motortuning per Chippen und Kennfeldoptimierung, insbesondere bei älteren Motoren. Aber bei dem Thema soll doch jeder wie er möchte machen. Und hier war doch lediglich die berechtigte Frage Thema, ob der Kerl es vernünftig macht oder nicht.
     
  15. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.837
    Zustimmungen:
    3.477
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Wer hier sollte das denn beurteilen ob das "vernünftig" gemacht ist..., versteht doch eh keiner wirklich oder kennt gar die softwarestruktur und die individuellen stolperfallen des motors. Von den messtechnischen Möglichkeiten ganz abgesehen.
    Ich habe beruflich schon zu viel "optimiertes" gesehen, als dass ich die tuningbranche noch seriös ernst nehmen würde.
    Klar kann jeder im legalen Rahmen machen was er/sie will, keine Frage.

    Beim chiptuning von Optimierung zu sprechen ist aber Unsinn.
     
    W210E gefällt das.
  16. #16 jpebert, 26.03.2020 um 12:54 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2020 um 12:59 Uhr
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    330
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Seh' ich genauso. Aber jeden Freak zum Stümper zu erklären - weiß nicht. Ist wie mit den Werkstätten :] Außerdem, hatten wir nicht letztens erst eine Rückmeldung hier, wo einer einen 2.0Evo-Motor per Kennfeldoptimierung erfolgreich auf einen 2.3 Evo umgebaut hat bzw. ein 2.0er MSG auf 2.3er MSG umgebastelt hat, damit es optimal mit seinem 2.3er - Motor funktioniert? Das hat keine Million gekostet, nur "gewusst wie".
     
  17. Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    604
    Auto:
    204.223 (C350CDI T) und 204.282 (C250CDI T 4matic)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    o m * * *
    u l
    bw
    o m * * *
    Ich glaub das mit der Million wurde falsch verstanden. Es kostet sicher keine Million, wenn man zum Chiptuner seines geringsten Misstrauens geht. Die Million wird eher fällig, wenn ein Autohersteller für ein Modell ne neue Software entwickeln lässt. Da es dazu mehr brauch, wie nur ein paar Kennfelder zu optimieren. Hotw hat das ja top erklärt (wenn er es nicht kann, dann kanns keiner ;-) )
     
  18. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    68
    Auto:
    W246/ S205/ div
    500 ist schon wenig.. wenn man bedenkt was alleine eine programmstunde kostet..bei den steigerungswerten, was ist da mit Kupplung/ automatik/ bremsen verstärken???..und ob der "tüv" mit den aktuellen auslesegeräten das nicht mit bekommt, mag ich zu bezweifeln..ohne Eintrag ist natürlich auch Versicherung usw dahin
     
  19. jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    330
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Schon klar. Das hat bloß nix mit der Frage zu tun, ob der Chiptuner gut oder schlecht ist. Und ist m.E. regelrecht falsch, kostenmäßig, wenn man/frau das MSG pimpt oder irgendeine Schaltung/Chip zwischen MSG und Motor klemmt, um die Charakteristik zu verändern. Ob Du das dann Performancetuning, Verbesserung oder Verschlechterung nennst, ist dabei belanglos. Bei Gasanlagen und anderen Umbauten wird es genauso gemacht. Und auch hier gibt es bessere und schlechtere Produkte.

    Niemand wollte hier wissen, was die Neuentwicklung- und Anpassung eines MSG an einen bestimmten Motor kostet. Es sei denn, ich habe den Eingangsfrage falsch verstanden ;)
     
  20. conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.854
    Zustimmungen:
    910
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Brauchst nicht zweifeln, TÜV kann nicht mehr wie Torque weiß ich von befreundetem DEKRA Ing. und ja es gibt viel mehr schlechte Optimierer als gute.
     
Thema:

Chiptuning Kennfeldoptimierung SPEER-CHIPTUNING

Die Seite wird geladen...

Chiptuning Kennfeldoptimierung SPEER-CHIPTUNING - Ähnliche Themen

  1. Chiptuning GLA 200 D

    Chiptuning GLA 200 D: Hallo, hat jemand Erfahrung mit Chip Tuning oder Steuergerät updaten?! Ist der Motor des 200D Baugleich mit dem 220 D ? Würde gerne meinen GLA...
  2. Wer kann mir eine Werkstatt zum Chiptuning empfehlen

    Wer kann mir eine Werkstatt zum Chiptuning empfehlen: Meine Werkstatt in NL bekommt es seit Wochen nicht hin die Software Stufe 2 für einen M271 zu editieren. Kann mir jemand eine Werkstatt nennen...
  3. 208 chiptuning

    chiptuning: moin,das teil ist bei meinem clk 320 eingebaut.wofür ist das gut? gruß klaushut
  4. GLK 220 4Matic - Chiptuning und alles was dazu gehört

    GLK 220 4Matic - Chiptuning und alles was dazu gehört: Servus Leute Ich habe mir vor ca. 2 Monaten einen gebrauchten GLK 220 4Matic mit ca. 30.000 Km zu gelegt Jetzt wollte ich von euch wissen, welche...
  5. Leistungssteigerung der OM 274 DE 20 AL Chiptuning

    Leistungssteigerung der OM 274 DE 20 AL Chiptuning: Chiptuning hat Freunde oder Feinde - dazwischen gibt es wohl keinen. Da ich nun nächste Woche einen C 250 T übernehme, finde ich dazu einige...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden