Chiptuning SL500 R230?

Diskutiere Chiptuning SL500 R230? im SL-, SLR-, SLS-Klasse und AMG GT Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo! :wink: Ich habe seit letzter Woche einen SL 500 R230. Würde gerne noch etwas an der Motorleistung machen... also Chiptuning,...

  1. #1 Anna0809, 10.03.2008
    Anna0809

    Anna0809

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    SL500 R230 und BMW 525i E60
    Hallo! :wink:

    Ich habe seit letzter Woche einen SL 500 R230. Würde gerne noch etwas an der Motorleistung machen... also Chiptuning, Hubraumerweiterung oder so...

    Habe da nicht viel Ahnung von. Kann mir jemand vielleicht etwas darüber sagen? Was sind da die Vor- bzw. Nachteile? Kosten? Welcher Tuner?

    Dankeschön, für eure (hoffentlich zahlreichen) Antworten!

    Anna
     
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.173
    Zustimmungen:
    3.286
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Hallo Anna, willkommen im Forum.
    Chiptuning bei einem Saugmotor ist recht sinnlos. da gehen noch ein par Pferdchen und das wars.
    Meist deutlich auf kosten des Verbrauchs.
    Hubraumerhöhung kostet richtig Geld.
    So ab10t€ wenns was sinnvolles sein soll. Alternativ wäre ein KOmpressorumbau, liegt aber auch so ähnlich.
    Dann wäre es aber sinnvoller dir gleich ein Auto zu kaufen, das Dir gerecht wird.
    Tuner wären beispielsweise: Vaeth, MKB, Carlsson, (Lorinser), KLeemann, Hagmann, Brabus und noch einige mehr.
     
  3. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.063
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Mal so rein interessehalber: Was versprichst Du Dir davon?

    Der 500er ist ja bereits von Haus aus ein recht starker Motor, das bisschen, was man da noch rausholen kann, spürst Du kaum und ist sicher den Aufwand nicht wert!
     
  4. #4 Dome///AMG, 10.03.2008
    Dome///AMG

    Dome///AMG

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    1.971
    Kennzeichen:
    d o
    nw
    * * *
    d o
    nw
    * * *
    Wenn solche Autos schon empfohlen werden hätte man vielleicht lieber gleich nen 55 AMG nehmen sollen. Oder einen 500er Mopf I der allerdings noch recht teuer sein dürfte.


    gruß Dome
     
  5. #5 Daniel 7, 10.03.2008
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.409
    Zustimmungen:
    2.545
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Leistung hat halt ihren Preis 8)

    Noch etwas zum Chiptuning: Wenn einem schon die (eigentlich wirklich ausreichenden) 306 PS des 500er nicht reichen, dann werden einem auch auf gar keinen Fall 10-20 PS zusätzlich reichen die ein Chiptuning maximal bringen kann!
     
  6. #6 zuendler, 10.03.2008
    zuendler

    zuendler

    Dabei seit:
    26.05.2007
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    219
    Auto:
    C320 CDI + 69er Corvette 8,2L + W201 2.6
    iam billigsten sind andere nockenwellen, die bringen jenachdem 10-30% mehr leistung. allerdings braucht der 500er wohl gleich 4 davon.
    also wird das auch nicht billig. von der stange gibts die wohl auch nicht. aber manch ein tuner schleift die auch um, also mit einbau etc
    solltest du da unter 5000€ davon kommen. u.U. würde es sich anbieten das steuegerät noch darauf abzustimmen, das kostet auch noch ne ecke.

    hubraumerweiterung geht richtig ins geld, da muss der komplette motor zerlegt werden. hinterher hat man dafür aber einen generalüberholten.

    chiptuning bein sauger ist wie gesagt fürn ars*h, das bringt garnix! alles was man da nämlich machen kann ist den zündzeitpunkt nach vorn zu
    ziehen, wird natürlich sehr klopfgefährlich. dagegen spritzt man noch etwas mehr benzin ein um das etwas zu dämpfen.
    alle benziner laufen nämlich etwas fetter als sie sollten, weil bei zu magerem gemisch die verbrennung zu heiss wäre und das gibt
    löcher im kolben hihi.

    also das sozialste sind nockenwellen, fällt mir jetzt www.dbilas.de ein

    edit: habe grade auf deren seite nachgeschaut, umschleifen kostet nur läppische 640€ für alle 4 nockenwellen.
    der einbau sollte doch unter 1000€ liegen, steuergeät noch programmieren etc also mit 2500 sollte es gehen,
    50ps dürften drin sein.
     
  7. #7 Anna0809, 10.03.2008
    Anna0809

    Anna0809

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    SL500 R230 und BMW 525i E60
    Hmm....ok. Ich denke, dann werd ich das wohl lassen. Die 306 PS reichen ja auch schon völlig. Dachte nur, dass man da vielleicht doch noch etwas mehr machen kann. Aber wie schon gesagt, habe da auch keine Ahnung von! =) Bin halt ein Mädchen.... 8)

    Denke, werde lieber in ein paar schöne AMG oder Turbinenfelgen investieren!

    Vielen Dank für eure Antworten!!! ;)

    Liebe Grüße, Anna
     
  8. #8 Anna0809, 11.03.2008
    Anna0809

    Anna0809

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    SL500 R230 und BMW 525i E60
    Hallo,

    habe gerade bei ebay AMG Felgen (Plagiate) gesehen. Mit TÜV Gutachten und so... Sind halt ziemlich günstig. Kann man die kaufen, oder muss man da Angst haben, dass die brechen oder so???Denke aber nicht, dass ich die kaufen würde... Bin da skeptisch mit Sachen aus Fernost oder wo auch immer her...

    http://cgi.ebay.de/Perfekte-AMG-Sty...photoQQcmdZViewItemQQ_trksidZp1742.m153.l1262

    Was haltet ihr davon?

    Liebe Grüße , Anna
     
  9. #9 Daniel 7, 11.03.2008
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.409
    Zustimmungen:
    2.545
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Ohne dir zu nahe treten zu wollen, aber: Wie bist du an den SL gekommen? Erst Leistungssteigerun in Planung, dann aber Kosten von 2.000€ scheuen. Dann AMG-Räder, und wieder den Preis scheuen. Ein SL ist nunmal kein Golf wo man für 1.000€ mal schnell viel ändern kann.

    Solche AMG-Kopien haben den Nachteil, dass sie wesentlich schwerer sind als Originalfelgen und somit das Fahrverhalten sowie den Komfort verschlechtern.
     
  10. #10 Anna0809, 11.03.2008
    Anna0809

    Anna0809

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    SL500 R230 und BMW 525i E60
    Hab ich irgendwo geschrieben, dass ich Kosten scheue? Nein, habe ich nicht. Eher im Gegenteil.

    Den Gedanken an die Leistungsteigerung habe ich verworfen, weil es wohl nicht allzu viel bringt. Und eigentlich reichen die 306 PS ja auch mehr als genug.

    Und wegen den Felgen habe ich nur nachgefragt, weil es natürlich reizt, da die soooo günstig sind. Wollte nur ein paar Meinungen hören. Habe aber kein Problem damit für Felgen 3-4k€ auszugeben, wenn die Qualität stimmt. Und das ist bei original AMG oder Lorinser wohl der Fall.

    Also, wo bitte habe ich geschrieben, dass ich mich vor den Kosten scheue?



    Und wie ich zu dem Auto kam? =) Ich arbeite da hart für! Und dann darf ich mir auch mal 'nen "alten" Mercedes kaufen, der auch tatsächlich komplett bezahlt ist und nicht finanziert, geleast oder sonswatt...

    LG Anna
     
  11. #11 Samson01, 11.03.2008
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Einfach so hinnehmen.
    20 Jahre, weiblich, fährt einen SL500 und BMW 525i
    Wie steht es so schön geschrieben:
    Selig sind die Gutgläubigen ....
    Ich werde wohl nie selig werden.
     
  12. #12 Anna0809, 11.03.2008
    Anna0809

    Anna0809

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    SL500 R230 und BMW 525i E60
    Ich glaube natürlich, dass das komisch aussieht, wenn man mit 20 zwei schicke Wagen hat. Ist aber so. Wenn ihr euch die beiden fotos in meinem profil anseht, werdet ihr merken, dass es vor demselben haus gemacht worden ist.

    Kann auch nochmal von dem SL und 5er Fotos machen vor demselben hintergrund, oder wie auch immer... Finde es nur albern.

    Ich bin kein Fake, aber ist ja iO , wenn das einige glauben!

    Dachte nur, dass das ein Forum ist, wo man auch mal ne frage stellen kann, ohne dass man gleich komische Sachen zu lesen kriegt...

    LG
     
  13. #13 Daniel 7, 11.03.2008
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.409
    Zustimmungen:
    2.545
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Lohnen tut sichs schon, aber eben erst ab 5.000€ aufwärts..

    Zumindest da sind wir uns einig :]

    Bei bekannten Marken ist die Qualität ganz sicher in Ordnung. Die Felgen bei ebay für 900€ können aber genauso in Ordnung sein, brechen werden die wohl eher nicht. Das passiert bei billigen Fernost-Importen. Der Unterschied zwischen Originalfelgen und Nachbauten ist aber vor allem das Gewicht. Und schwere Felgen sind Mist... frag mal den User C240T!

    Noch viel komischer siehts aus, wenn man mit 20 gleich 2 große Wagen unterhalten kann! Gerade der SL fällt da aus dem üblichen Rahmen. Aber das möchte ich gar nicht infrage stellen, entweder man glaubt es, oder an glaubt es nicht. Auch "Beweise" wie Fotos vor dem gleichen Hintergrund bringen Zweifler nicht zur Ruhe, an solche Fahrzeuge zu kommen ist schließlich kein Problem. Der Ideenreichtum der Faker ist keine Grenze gesetzt =) Aber wie gesagt, ich zweifle nicht an das dir die Fahrzeuge gehören. Spielt für die Beratung keine Rolle.

    Kann man in diesem Forum wunderbar machen! Dein Urteil ist nur etwas vorschnell gezogen. Wenn du dich ernsthaft mit dem Forum beschäftigst, wird dir auch ernsthaft geholfen.
     
  14. #14 Axel E 200 T, 11.03.2008
    Axel E 200 T

    Axel E 200 T

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    1.444
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203.061
    Mag mich ja irren, aber da er von einem 500er mit 306PS sprcht, nehme ich an, dass es sich um einem M113 Handelt. Dieser hat aber nur 1 Nockenwelle bro bank also 2 insgesamt.
     
  15. #15 Wurzel1966, 11.03.2008
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.795
    Zustimmungen:
    725
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W211-E55 AMG ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    i s 1 9 6 6
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Hi

    Nimm's den beiden nicht übel!Den beiden,hat halt die Erfahrung gelehrt,das sich genug Knalltüten melden,und behaupten sie würden dieses und jenes Fzg.besitzen!Und später hat sich herausgestellt,das alles bloß humbug war! :sauer:

    Aber zu deiner frage bezüglich Felgen!Laß die Finger von Felgen von dubiösen Anbietern oder billig Angeboten!Meist wurde nur eine spezielle Felge hergestellt,die die Technischen Anforderungen des TÜV bzw.Kraftfahrtbundesamt erfüllte!Und danach wurde mit minderwertigem Material weiter Produziert.Selbst bei Felgen die über ATU vertrieben werden ist dies schon passiert!

    Deshalb den guten Rat von Daniel7 beherzigen und Felgen von renommierten Herstellern kaufen! :tup Und da gibt es einige wie z.B. ATS,BBS,Keskin,AMG,AEZ.

    Und die original Felgen von MB sind auch nicht unbedingt Teurer! :]

    Schau doch mal auf die Homepages von D&W,DTS,H+M,premio-Tuning,Rieger.

    http://www.duw.de

    http://www.DTSshop.de

    http://www.hm-tuning.de

    http://www.premio-tuning.de

    http://www.rieger-tuning.de

    Um die Motorleistung zu erhöhen,damit Du länger Spass an deinem Fzg.hast,führt eigentlich kein Weg an einem renommierten Tuner(AMG,Lorinser,Brabus oder ähnliche)vorbei!Und das kostet eine Stange Geld,zum Vergleich,gegen ein Werksseitig höher Motorisiertem Fzg. !Jedoch gibt es ja genug Leute,die es reitz,was sie aus dem Motor rauskitzeln können.Daher" jedem das seine" ;)

    Gruß Ingwer :wink:
     
  16. #16 Anna0809, 11.03.2008
    Anna0809

    Anna0809

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    SL500 R230 und BMW 525i E60
    Danke für eure netten Antworten! Geht ja doch anders.... ;-)

    Habe nun mal auf den, von Wurzel, oben angegeben Seiten nach Felgen geguckt. Woher weiß ich, welche Felgen auf den SL passen? Ich glaube es sind 5x112, oder?
    Dachte 19"... bei 20" müssen noch Karrosseriearbeiten gemacht werden, oder?

    Grüße, Anna
     
  17. #17 Wurzel1966, 11.03.2008
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.795
    Zustimmungen:
    725
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W211-E55 AMG ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    i s 1 9 6 6
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Jupp,Lochkreis ist 5 x 112.Ob Du Karrosseriearbeiten durchführen lassen mußt,hängt von der Einpresstiefe der Felge ab!Ob bei deinem Fzg. 19 bzw.20 Zöllern ohne Zusatzarbeiten passen,weiß ich leider nicht.Sorry! :( Denke aber,das das gehen müßte.Die Felgen Anbieter haben meist eine Hotline bzw.E-Mail um solche Fragen abzuklären.

    Gruß Ingwer :wink:
     
  18. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.173
    Zustimmungen:
    3.286
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Wurde ja schon oft genug gesagt, wenn dann richtig, sowieso auf einem solchen Fahrzeug.
    Was Daniel meinte:
    Ich bin früher 18 Zöller von RH gefahren, sicher keinen Billigware.
    Die Dinger sind absolute Bleiklötze.
    Ein Komplettrad in 8,5*18 mit 225/40 wog satte 25kg.
    Im Winter ähnliche Erfahrungen:
    1 Satz Intra (ebenfalls kein NoName) in 7,5*16 gefahren.
    Nachdem ich leider beim parken im Tiefschnee einen Bordstein geknutscht hatte, habe ich mir die SLK Felgen in 7 und 8*16 geholt mit meinen bisherigen Reifen, welche ich ummontiert habe.
    Selbst bei der Laufruhe ist es spürbar, vom Komfort aufgrund geringeren Gewichts rede ich gar nicht erst.
    Auch Beifahrer haben das bestätigt, ist also nicht nur Einbildung meinerseits gewesen.
    Ich hätte es früher auch nie geglaubt, dass man bei Felgen einen derartigen Unterschied spürt.
    Zur Leistungssteigerung hat Wurzel recht: Du hast den M113, der hat keine 4 Nockenwellen, sondern nur deren 2.
    Ich würde den Motor lassen wie er ist, der reicht;)

    Ein wenig Optiktuning macht den Wagen individueller, technisch ist er m.e. nahezu perfekt.

    @ Wurzel: Keskin würde ich nicht unbedingt zu den hochwertigsten Felgen zählen.
    Richtig fein meines Erachtens:
    OZ, Brabus, AMG, BBS, Cromodora, Carlsson... und natürlich diverse kleinere Manufakturen.
    HIer wirst DU sicherlich etwas passendes für dein Schätzchen finden;)
     
  19. #19 Daniel 7, 11.03.2008
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.409
    Zustimmungen:
    2.545
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Richtig, Keskin ist eher eine Billigmarke, die Designs namhafter Firmen dreist kopiert :tdw

    Bei AMG, Brabus, Lorinser, Carlsson, BBS, AEZ,.. kannst du aber recht bedenkenlos zugreifen. Das Schöne ist bei diesen Herstellern, wenn du dort anrufst kann man dir genaue Auskunft geben, was auf dein Fahrzeug mit/ohne Karosseriearbeiten passt. Auch die TÜV-Eintragung ist bei den genannten Herstellern kein Problem.
     
  20. #20 Wurzel1966, 11.03.2008
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.795
    Zustimmungen:
    725
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W211-E55 AMG ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    i s 1 9 6 6
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    @c240T

    Die Keskin Felgen,kenne ich nur von meinem Nachbarn,der sich alle 2 Jahre einen anderen R129 zulegt,und nur Keskin Felgen dafür kauft.Bis jetzt hat er sich noch nie beklagt!Daher kann ich nichts gegenteiliges zu den Felgen sagen.Habe auch sonst nichts negatives darüber gehört :s3: Ich selbst bevorzuge ATS Felgen oder original MB Felgen.Ich habe auf meinem W202er die originalen MB SLK Felgen vom R170er drauf(nicht zu extrem,zwecks Fahrkomfort)zudem fährt die nicht jeder auf nem 202er.

    Gruß Ingwer :wink:
     
Thema: Chiptuning SL500 R230?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sl 500 r230 leistungssteigerung

    ,
  2. sl 500 tuning

    ,
  3. r230 forum

    ,
  4. chiptuning sl 500 r230,
  5. sl 500 r230 tuning,
  6. sl 500 leistungssteigerung,
  7. sl55amg 5oo ps erfahrungen,
  8. mercedes sl 500 r230 leistungssteigerung,
  9. sl500 r230 forum,
  10. 500sl r230 leistungsteigerung,
  11. leistungssteigerung sl500,
  12. motortuning r230,
  13. erfahrung odb2 chiptuning mercedes r230,
  14. mercedes sl 500 tuning,
  15. mercedes sl 500 r230 tuning,
  16. cjiptuning fur sl 500,
  17. mercedes m113 chiptuning erfahrung,
  18. mercedes sl 500 r230 brabus Tieferlegungsmodul ,
  19. sl 500 motortuning,
  20. sl r230 forum,
  21. wie kann ich mein SL 500 leiytung verbessern,
  22. mercedes sl500 r230 tuning,
  23. chip tuning mb 500,
  24. suche motor von sl 500 r 230 500 306 ps,
  25. chiptuning mercedes sl 500
Die Seite wird geladen...

Chiptuning SL500 R230? - Ähnliche Themen

  1. Wer kann mir eine Werkstatt zum Chiptuning empfehlen

    Wer kann mir eine Werkstatt zum Chiptuning empfehlen: Meine Werkstatt in NL bekommt es seit Wochen nicht hin die Software Stufe 2 für einen M271 zu editieren. Kann mir jemand eine Werkstatt nennen...
  2. 230 R230 SL600 leichter Ruck im Stand / bei Lastwechsel

    R230 SL600 leichter Ruck im Stand / bei Lastwechsel: Guten Morgen zusammen, ich bin neu in diesem Forum und wollte mich vorab für eure Unterstützung bedanken :-) Ich bin seit ca. einem halben Jahr...
  3. CAN Bus Fehler NTG2.5 W211 R230 W251

    CAN Bus Fehler NTG2.5 W211 R230 W251: Hallo, habe versucht in meinen R230 US Modell das NTG2.5 durch ein Deutsches aus einem W211 oder W251 zu tauschen. Er bringt mir immer CAN Bus...
  4. Mercedes SL500 ABC Fahrwerk Schlauch gelöst

    Mercedes SL500 ABC Fahrwerk Schlauch gelöst: Hallo! Ich bin ein stolzer Besitzer eines Mercedes SL-500 (R230) Bei meinem SL hat sich gestern bei einem Ausflug mit meiner Freundin während der...
  5. R230, Probleme Getriebeschaltung

    R230, Probleme Getriebeschaltung: Hallo, ich besitze seit April 2010 einen R230 Bj. 3/2007 mit 3,5l, 272 PS. Ich kaufte das Fahrzeug mit 32000 Km Laufleistung. Das Fahrzeug fahre...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden