Chromleisten zerfressen.

Diskutiere Chromleisten zerfressen. im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo,habe einen Mercedes C 200 Kombi W204. Baujahr:3/2014. Hatte in heute beim polieren.Leider musste der Polierer feststellen das es...

  1. #1 muellermadl81, 22.04.2017
    muellermadl81

    muellermadl81

    Dabei seit:
    08.11.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,habe einen Mercedes C 200 Kombi W204.
    Baujahr:3/2014.
    Hatte in heute beim polieren.Leider musste der Polierer feststellen
    das es anscheinend über den Winter die unteren Chromleisten bzw. Zierleisten komplett zerfressen hat.Er meinte das müsse man reklamieren weil das bei einem drei Jahre alten Auto nicht sein darf und das es sich um einen Materialfehler bzw. um ein schlechtes Produkt handelt bei den Leisten.Meine Frage darf das sein und kann ich das bei Mercedes reklamieren?Kundendienste wurden immer bei Mercedes gemacht.
    Danke schonmal für eure Antworten.

    MfG
     
  2. #2 Modell T, 23.04.2017
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    120
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Hallo Unbekannter, (Warum schreibt ihr wenigstens nicht euren Vornamen)

    auf jeden Fall reklamieren! Das darf bei einem so jungen Fahrzeug nicht sein.
    Ich bin überzeugt, das Mercedes hohe Qualitätsvorgaben bei seinen Zulieferern einfordert.
    Auch wird die Eingangskontrolle gut sein, man kann aber nicht 100% kontrollieren,
    da kann ganz schnell auch einmal ein minderwertiges Los dabei sein.

    Also ab und reklamieren!

    Gruß Frank
     
  3. #3 muellermadl81, 23.04.2017
    muellermadl81

    muellermadl81

    Dabei seit:
    08.11.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Frank,

    ja werd gleich Morgen zu meinem Mercedes Partner fahren.
    Danke für deine Antwort.

    MfG

    Martin
     
  4. #4 muellermadl81, 25.04.2017
    muellermadl81

    muellermadl81

    Dabei seit:
    08.11.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Also war gestern bei meinem Vertragspartner.Da wurde mir gesagt das ist Korrosion vom Winter und nach zwei Jahren gibt es bei sowas keine Kulanz mehr.Man hätte das Auto im Winter mehr pflegen müssen dann wäre das nicht passiert.Mir wurde gleich ein Angebot gemacht für die 5 Leisten ca 240 Euro Materialkosten+Arbeitslohn,da bekäm ich aber nen guten Preis beim Arbeitslohn.Bin echt enttäuscht von Mercedes.
    :R:R:R:R:R:R:R:R:R
     
  5. #5 Modell T, 25.04.2017
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    120
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Wir hatten ja auch so viel Winter! Wenn das, "Das Beste oder Nichts" ist, dann lieber nichts.
    Oder doch KIA und Co.

    Probiere es mal über Maastricht. Anruf kostet nichts.

    Gruß Frank
     
  6. DerFl0

    DerFl0

    Dabei seit:
    17.11.2013
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    92
    Ich wollte schon nach dem Eröffnungsbeitrag schreiben, dass ich vermute, dass das mit der Pflege des Fahrzeugs zusammenhängen könnte. Wenn im Winter nicht regelmäßig die Salzkruste entfernt wird und man wochenlang mit dem Dreck spazieren fährt, dann leiden zwangsläufig Lack und Anbauteile. Deshalb im Winter (wenn's nicht gerade -10 °C hat) mindestens so oft wie im Sommer waschen.

    Wie gesagt, ich vermute das nur und kenne weder den Threadersteller noch sein Fahrzeug. Da ich jedoch noch in keinem Forum in den letzten vier Jahren etwas über korrodierte Chromleisten am W204 gelesen habe, scheint der Threadersteller bei der Pflege wohl irgendetwas falsch gemacht zu haben.

    Hier jetzt die Schuld beim Hersteller zu suchen ist m.E. nicht korrekt.

    Gruß Flo
     
  7. #7 muellermadl81, 25.04.2017
    muellermadl81

    muellermadl81

    Dabei seit:
    08.11.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hab jetzt mal Mercedes Deutschland direkt geschrieben und den Fall geschildert.
    Mal schauen was die sagen.

    :popcorn:popcorn:popcorn:popcorn:popcorn:popcorn:popcorn
     
  8. -CROW-

    -CROW-

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    851
    Auto:
    S203 C200K / CBR1000RR
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    by
    c r o w
    Mein 204er war Baujahr 2007, ich hab in selbst 2 Winter gefahren und hab ihn höchstens zweimal
    im Winter gewaschen. Deshalb gabs auch keine Probleme. Sowas darf nicht passieren und wenn
    sie da am Ende keine Kulanz gewähren dann ist das schon sehr arm für das "beste oder nichts"
    das gerade mal 3 Jahre alt ist!

    Gruß, Alex
     
  9. #9 (murcielago), 25.04.2017
    (murcielago)

    (murcielago)

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    180
    Auto:
    GL350 BT (X166)
    Verbrauch:
    Poste doch mal ein Bild vom Schaden. Kann mir das gerade schwer vorstellen wie das Ganze aussieht.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  10. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.193
    Zustimmungen:
    2.035
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Gelesen habe ich auch nichts davon ... ist schon eigenartig.
    Dabei bin ich auch ein Waschmuffel, aber das war bei mir auch kein Problem.

    Vielleicht eher ein ungeeignetes Reinigungsmittel welches verwendet wurde?
     
  11. #11 Metamorphose, 25.04.2017
    Metamorphose

    Metamorphose

    Dabei seit:
    21.10.2013
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    113
    Auto:
    W204 C180 K Limousine Elegance, Motor M 271.952 Twinpulse, Autom. 5G Verbrauch: 8,9 Liter
    Hallo,
    fahre auch nicht regelmäßig im Winter in die Waschanlage und die Leisten sehen Top aus - BJ 2008.
    Das ist wohl eher ein Materialfehler...
    mfg
     
  12. #12 thomasoeli, 25.04.2017
    thomasoeli

    thomasoeli

    Dabei seit:
    29.09.2007
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    133
    Auto:
    W204 C220 CDI BE Avantgarde EZ 05/2013
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    Ein paar Fotos würden mich hierzu auch sehr interessieren.
     
  13. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.193
    Zustimmungen:
    2.035
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Mich auch!
     
  14. Jeggo

    Jeggo

    Dabei seit:
    29.09.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    S350 BlueTec
    Hallo,

    zwar nicht ganz das Gleiche, aber meine Radnabendeckel sehen nach zwei Wintern auch nicht mehr besonders schön aus.
    Bei dem Modell was ich zwei Jahre davor hatte, gab es keine Probleme.
    Ich habe mir einmal die Deckel bei anderen Fahrzeugen angesehen (ist ja bei allen Modellen gleich). Die sehen auch nicht besser aus.
    Da wurde wohl mal wieder kaufmännisch optimiert. D.h. es hält genau zwei Jahre.
    Könnte also bei den Zierleisten ähnlich sein.
    Bei einem Renault Laguna wurde eine Leiste nach ca. 2,5 Jahren auf Garantie getauscht (Heckklappe). Die Neue sah ein Jahr später wieder genau so aus...

    Die Qualität wird also immer weiter optimiert.

    Bis bald

    Jens
     
  15. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.397
    Zustimmungen:
    914
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Von wo sollen die derzeitigen Gewinne denn sonst kommen?
     
    Albrecht5080 gefällt das.
  16. #16 Albrecht5080, 26.04.2017
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.325
    Zustimmungen:
    819
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Alles andere ist zu teuer, sprach der BWLler. ;)
    Ist das bei heutigen Fahrzeugen überhaupt noch richtiger Chrom, oder nur so eine bedampfte Plaste (wie z.B. die Kennzeichenhalter aus dem Zubehör)?
    Ich habe mir das mal erklären lassen: Verkupfern, vernickeln, dann verchromen, so ist es fachgerecht und hält fast ewig.

    Es gibt schlimmere Winter als in Deutschland, nach 3 Jahren sollte da noch nichts kaputt sein.


    Gruß Holger
    :driver
     
  17. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.193
    Zustimmungen:
    2.035
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Und welcher Kunde mag schon signifikant mehr fürs Auto zahlen, nur damit mal ein Teil nicht kaputt geht? Ich definitiv nicht!
     
  18. #18 (murcielago), 28.04.2017
    (murcielago)

    (murcielago)

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    180
    Auto:
    GL350 BT (X166)
    Verbrauch:
    Ich zahle gerne mehr wenn die "Qualität" besser ist. Meiner Meinung nach zahlen auch die meisten Käufer der sogenannten "Premiummarken" mehr, weil sie sich etwas davon versprechen (Prestige, Langlebigkeit usw.). Dieses Image macht auch einiges am Erfolg der Marke aus. Wenn die Kunden aber dauernd wegen solchen Lappalien enttäuscht werden, wird sich die Wahrnehmung der Marke vllt. irgendwann wandeln und der Weg zurück ist dann verdammt steinig.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  19. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.193
    Zustimmungen:
    2.035
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Also ich zahle ungern das Doppelte, lasse die Karre eine Tonne mehr wiegen, nur damit vielleicht zwei oder drei Teile im Autoleben weniger kaputt gehen.
     
  20. #20 Modell T, 30.04.2017
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    120
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Haben wir nicht schon mehr bezahlt?
    Zahlen wir nicht bei jeder Inspektion und Reparatur mehr?

    Da habe ich schon einen höheren Qualitätsanspruch.

    Gruß Frank
     
Thema: Chromleisten zerfressen.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Chromleisten am Mercedes nach Wäsche kaputt

    ,
  2. r230 polieren anleitung

Die Seite wird geladen...

Chromleisten zerfressen. - Ähnliche Themen

  1. C207 - Chromleisten angelaufen

    C207 - Chromleisten angelaufen: Die Verdeckumrandung ist besonders betroffen. Die anderen Zierleisten nur teilweise. Auf den Leisten ist ein weiß-milchiger Film. Mit Autosol geht...
  2. 207 Ab-/Anbau Chromleiste "Heckdiffusor"

    Ab-/Anbau Chromleiste "Heckdiffusor": Hallo zusammen. Ich wollte mal fragen ob hier einer weiß, ob man beim C207 (wird wohl beim 212 genauso sein) die Chromleiste hinten an dem...
  3. Stoßstange Chromleiste nachrüsten S 205

    Stoßstange Chromleiste nachrüsten S 205: Hallo zusammen! Ich bin neu hier und seit kurzem Besitzer einer C Klasse S 205. Meine Fragen nun : Kann man vorne die Chromleiste an der...
  4. Chromleiste an Heckklappe entfernen?

    Chromleiste an Heckklappe entfernen?: Hallo, kann mir jemand sagen, ob - und wenn ja, wie - man die Chromleiste an der Heckklappe entfernen kann? Hab die Farbe meines Bestellers auf...
  5. Wie entfernt man die Chromleiste der Nebelscheinwerfer? UND Anleitung Nachrüsten der TFL

    Wie entfernt man die Chromleiste der Nebelscheinwerfer? UND Anleitung Nachrüsten der TFL: Servus. Bei c220 W204 Avantgarde Bj. 2008 (ovale Zierleisten) Sind die nur gesteckt oder geschraubt !?? wie bekommt man die ab ohne sie zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden