CL203 CL203 Getriebeöl Sorte 6 Gang Mopf

Diskutiere CL203 Getriebeöl Sorte 6 Gang Mopf im Sportcoupé (CL203 + CLC) Forum im Bereich C-Klasse; Hallo ich hatte die Frage schon einmal gestellt 2009 . Jetzt wollte ich wieder einen Getriebeölwechsel machen (81000km) und wollte wissen welches...

  1. #1 Stefan55, 03.10.2014
    Stefan55

    Stefan55

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CL203 10/2007
    Hallo
    ich hatte die Frage schon einmal gestellt 2009 . Jetzt wollte ich wieder einen Getriebeölwechsel machen (81000km) und wollte wissen welches Öl ich nehmen soll und wieviel ich einfüllen soll ? wenn das Getriebe kalt ist hakt es immer vom ersten in den zweiten Gang. CL 203 Bj 2007 6 Gang mechanisch.
    Vielen Dank
     
  2. #2 RC-RACER, 04.10.2014
    RC-RACER

    RC-RACER

    Dabei seit:
    18.12.2011
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    31
    Auto:
    W211 350er
    Wird dir der Ölwechsel quasi nichts bringen, liegt nämlich an den Synchronringen welche verschlissen sind.
     
  3. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.969
    Zustimmungen:
    3.523
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Dann sind die alle kaputt, schon von neu an, denn der 2. gang kratzt fast bei jedem NSG:( mal mehr, mal weniger.
    ÖLsorte, siehe Bevo.Daimler.com.
    Ich fahre im NSG das liqui Moly Öl. funktioniert ganz gut.
     
  4. #4 Vau-Sechs, 04.10.2014
    Vau-Sechs

    Vau-Sechs

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    2.593
    Zustimmungen:
    1.153
    Auto:
    Schwarz und Silber, groß und etwas kleiner
    Kennzeichen:
    b a d
    bw
    a 5 5
    Kann man auch tauschen die Synchronpakete bzw. Gleichlaufkörper. Wurden überarbeitet, allerdings kost das wieder ne Stange Geld.
     
  5. #5 Wurzel1966, 04.10.2014
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    748
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    conny-r gefällt das.
  6. #6 Stefan55, 05.10.2014
    Stefan55

    Stefan55

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CL203 10/2007
    Hallo
    und wo finde ich welches Getriebe ( Nummer ) ich drinn habe ?
    meine Daten: 0999 AKE
    WDB2037461E031830
    brauch ich dann 1,2 liter oder 1,5 liter ?
    ich möchte dann das Castrol Syntrans MV SAE 75W-90 einfüllen.
     
  7. #7 ascaleo, 05.10.2014
    ascaleo

    ascaleo Guest

    Ich hatte nie Probleme mit dem Schaltgetriebe, na ja...ein wenig hackelig sind sie ja alle also keine Beunruhigung meiner seits, aber soll ich jetzt mal ernsthaft über einen Wechsel nachdenken bei einer laufleistung von 208000km :rolleyes: ??? Erst mal im schlauen Büchlein lesen ob es gefordert wird :P
     
  8. #8 Wurzel1966, 05.10.2014
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    748
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Moin

    Deine Getriebenr. lautet 716 631 02 331 270 ( steht auch in der Datenkarte deines Fzg.'s ).

    Wenn Du jetzt im Blatt 231.1 ( Vorgeschriebene Getriebeöle PKW ) Nachsiehst,findest Du, das für dein Getriebe das Blatt 235.5 gilt.
    ( Welchen Ölhersteller/Lieferanten man jetzt nimmt ist oftmals eine Glaubensfrage.Hauptsache die Viskosität stimmt. )


    Die Füllmenge beträgt dann 1,2 L .
    203361312-w988.jpg

    @ascaleo

    Steht in dem schlauen Büchlein auch etwas darüber drin ob man abgefahrene Reifen wechseln soll...!?
    Alle Flüssigkeiten altern und verlieren dadurch einen Großteil ihrer Eigenschaften/Fähigkeiten.
    Den Irrweg das eine Getriebebefüllung ein Autoleben lang halten soll/muß hat MB schon vor einiger zeit wieder verlassen. ;)
     
  9. #9 Stefan55, 05.10.2014
    Stefan55

    Stefan55

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CL203 10/2007
    Vielen, Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ist das sicher das ich nur 1,2 liter brauche so viel ich noch weiß sagte der Monteur dass er 1,8 liter reingefüllt hatte ? Aberich weß auch nicht wo die Datenkarte sein soll ?
     
  10. #10 Grauzone, 05.10.2014
    Grauzone

    Grauzone

    Dabei seit:
    21.07.2012
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    118
    Auto:
    Chrysler Crossfire SRT-6 (AMG) und anderes
    Hatte beim Crossfire (6-Gang Mercedes Getriebe wie Typ 170) auch das Syntrans Getriebeöl verwendet.

    Nach einer Weile ließ sich der erste und zweite Gang merklich besser einlegen. (hatte 40tsd KM)
    Nach ca. 5000 Km hatte sich die Schaltbarkeit spürbar verbessert.
    War nur bei kaltem Getriebe etwas hackelig.
    Zuerst 1,5 Liter drin, hab' dann auf ca. 1,2L (Sollwert) reduziert, aber kein Unterschied feststellbar.
    Würde erst mal das Getriebeöl tauschen, wenn man die Möglichkeit zum selber wechseln hat.
    Gruß Jan
     
  11. #11 Wurzel1966, 05.10.2014
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    748
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Hast Du noch ein Serviceheft ?
    Wenn ja ist die Datenkarte normalerweise an der letzten Seite angeheftet.

    Wenn Du schon das Digitale Serviceheft hast, mußt Du in den ECE Papieren Nachsehen.



    Das wird daher kommen das die meisten Schaltgetriebe ,nach allgemeinem Kenntnissstand , bis Unterkante Einfüllöffnung befüllt werden.



    Mehr als die Mercedes Anweisungen kann man dir nicht geben.
    Klar kann man über diverse Anweisungen unterschiedliche Meinungen haben,dann muß man halt selbst Entscheiden was man für richtig hält und mit den Ergebnissen leben.
     
  12. #12 Stefan55, 06.10.2014
    Stefan55

    Stefan55

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CL203 10/2007
    ich hatte das Auto neu gekauft und in meinem Serviceheft ist keine Datenkarte angeheftet. kannst Du mir trotzdem mal Verraten wie und wo man die Getriebedaten herbekommt ?
     
  13. #13 Wurzel1966, 06.10.2014
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    748
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Moin

    Du hast ne PN . ;)
     
  14. #14 ascaleo, 11.10.2014
    ascaleo

    ascaleo Guest

    Moin Gemeinde.....der Gegedanke kommt schon auf nach 200000 Km Schalt u. Differentialgetriebeöl zu wechseln.......aber leider gibt da es keine Informationen in den Unterlagen. ?( Soll ich es jetzt wieder vergessen?
     
  15. #15 conny-r, 11.10.2014
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    6.056
    Zustimmungen:
    946
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 . SL 350 Sportmotor
    Habe bei 220tsd gewechselt >War eine gelbliche zähflüssige stinkende Pampe.
    Daher wenn ... Diff gut heiß fahren zum Wechsel 14mm Imbus
     
  16. #16 ascaleo, 17.11.2014
    ascaleo

    ascaleo Guest

    Welches Öl und wieviel habt Ihr nun beim Getriebe und Differential verwendet...würde bei mir auch die Füllmenge reduzieren weil es jetzt wieder im 1 und 2 Gang schwerer geht ... :wink:
     
  17. #17 Grauzone, 18.11.2014
    Grauzone

    Grauzone

    Dabei seit:
    21.07.2012
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    118
    Auto:
    Chrysler Crossfire SRT-6 (AMG) und anderes
  18. #18 ascaleo, 03.12.2014
    ascaleo

    ascaleo Guest

    danke "Grauzone".............wer kann noch mal Hinweise über Füllmengen geben...
     
Thema: CL203 Getriebeöl Sorte 6 Gang Mopf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. getriebeöl mercedes cl203

    ,
  2. differential getriebeöl Mercedes CL 203

    ,
  3. getriebeöl fur w203 sportcoupe

    ,
  4. getriebeöl mercedes cl203 Schaltgetriebe
Die Seite wird geladen...

CL203 Getriebeöl Sorte 6 Gang Mopf - Ähnliche Themen

  1. Lautsprecher Abdeckung demontieren CL203

    Lautsprecher Abdeckung demontieren CL203: Guten Tag, ich würde gerne meine Lautsprecher Abdeckung auf der Fahrerseite und Beifahrerseite demontieren. Sowohl vorne als hinten. Gibt es...
  2. cl203 vorMopf - Differential ausbauen?

    cl203 vorMopf - Differential ausbauen?: Moin Moin, ich hab nun noch eine Frage. Da mein Differential undicht ist (beide Simmerringe zu den Antriebswellen) möchte ich es nun...
  3. cl203 vorMopf - Bremskraftverstärker ausbauen??

    cl203 vorMopf - Bremskraftverstärker ausbauen??: Moin Moin, kann mir jemand eine Anleitung zum Ausbau des Bremskraftverstärkers schicken? Bzw. wie ich an den Geber unterhalb des...
  4. CL203 Anzugsdrehmomente M271 Motor

    CL203 Anzugsdrehmomente M271 Motor: Hallo Ihr lieben ich habe den CL203 Bj.2006 200 kompressor M271 Motor. Weißt jemand wieviel Drehmoment müssen die Schrauben von der Ansaugbrücke...
  5. CL203: Schalldämpferanlage nicht lieferbar

    CL203: Schalldämpferanlage nicht lieferbar: Moin moin liebe MB-Gemeinde, ich habe ein Problem mit meinem Sport-Coupe (CL 203/C160 Kompressor/90KW/Schl.-Nr. 0999-AKF, EZD 06/2006)! Wie bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden