CLA 200D: Notbetrieb - Lämpchen (Motorsymbol) leuchtet dauerhaft

Diskutiere CLA 200D: Notbetrieb - Lämpchen (Motorsymbol) leuchtet dauerhaft im CLA (C117/X117/C118/X118) Forum im Bereich A- und B-Klasse; Ich fahre einen CLA 200D, Baujahr 2017, 127000 km Wenige Kilometer nach dem Tanken ging heute auf der Autobahn bei Tempo 130 das Lämpchen...

  1. #1 CLA-Newbie, 19.03.2022
    CLA-Newbie

    CLA-Newbie

    Dabei seit:
    24.06.2018
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    2
    Ich fahre einen CLA 200D, Baujahr 2017, 127000 km
    Wenige Kilometer nach dem Tanken ging heute auf der Autobahn bei Tempo 130 das Lämpchen "Notbetrieb" an. Ob das mit dem Tankvorgang zusammenhängt? Der Tank wurde nicht leergefahren, habe getankt, unmittelbar nachdem die rote Reserveanzeige anging. Ich habe das Auto schon sehr häufig wesentlich leerer gefahren als heute. Natürlich habe ich Diesel getankt.
    Ich konnte die Fahrt bei Tempo 130 bis nach Hause fortsetzen (150 km). Eigentlich habe ich keine großen Unterschiede bemerkt, hat beim Beschleunigen auch runtergeschaltet, habe mich aber nicht getraut über 140 km/h zu fahren. Auch nach mehrmaligem abstellen und starten des Motors zuhause geht die Anzeige nicht mehr aus.
    Hat jemand schon ähnliches erlebt?
    Woran könnte es liegen?
    Müsste am Montag geschäftlich ca 600 km fahren, das wird wohl in dem Zustand eher nicht zu empfehlen sein, oder?
    Wäre sehr dankbar für Hinweise.
    Bert
     
  2. #2 CLA-Newbie, 19.03.2022
    CLA-Newbie

    CLA-Newbie

    Dabei seit:
    24.06.2018
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    2
    Nachtrag: habe jetzt mit einem ODB2-Adapter den Fehlerspeicher ausgelesen und erhalte einen Fehler P0299 und P0299(FA)
     
  3. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    23.502
    Zustimmungen:
    4.143
    Auto:
    E400d 4matic
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    dürfte ein Ladedruckfehler sein. Da gibts verschiedene mgl. Fehlerursachen, von pneumatisch undicht, Marderbiss, Fehler in der Ladedruckregelung etc.
    Dieser Fehler blockiert die DPF-Regeneration, weshalb große Strecken keine gute Idee sind.
     
  4. #4 CLA-Newbie, 22.03.2022
    CLA-Newbie

    CLA-Newbie

    Dabei seit:
    24.06.2018
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    2
    Hab am Sonntag die Fehlermeldung zurückgesetzt und bin am Sonntag 50 km und am Montag 600 km beruflich gefahren. Bisher ist der Fehler nicht mehr aufgetreten.
    Aber ich traue dem Frieden nicht. Kann es sein, dass das ein Fehlalarm war???
     
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    23.502
    Zustimmungen:
    4.143
    Auto:
    E400d 4matic
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    unwahrscheinlich. jetzt kann man den Fehler aber halt nicht mehr nochvollziehen.
     
  6. #6 CLA-Newbie, 22.03.2022
    CLA-Newbie

    CLA-Newbie

    Dabei seit:
    24.06.2018
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    2
    Natürlich hab ich die Fehlermeldung gespeichert, bevor ich sie zurückgesetzt habe.
    Hätte die Werkstatt denn tatsächlich noch mehr Informationen auslesen können?
    Wenn die Fehlermeldung sporadisch wieder auftreten sollte und diese tatsächlich die DPF-Regeneration blockiert und ich noch mehrere 100 km zu fahren habe, würde es doch Sinn machen die Meldung unterwegs sofort wieder zu löschen, oder nicht?
     
  7. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    23.502
    Zustimmungen:
    4.143
    Auto:
    E400d 4matic
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    die Werkstatt kann die ganzen Fehlerumgebungsdaten auslesen... die wirst du nicht haben?

    Du verwechselst Ursache und Wirkung:
    Der Fehler wird eingetragen, weil eine fehlerfreie Funktion nicht gewährleistet ist. Die Regeneration wird deshalb auch unterdrückt/gesperrt um größere Schäden zu vermeiden.
    Wenn du nun einfach den Fehler rauslöschst ohne die Ursache zu beseitigen, dann kann es dauern bis dieser wieder eingetragen wird. Die meisten Fehler müssen ja mehrfach auftreten, bevor sie eingetragen werden.
    Das heißt es kann nun passieren, dass deine Motorsteuerung eine Regeneration startet obwohl die Ladedruckregelung und damit auch die Abgastemperaturregelung nicht einwandfrei arbeitet.
    Das kann auch schwerwiegende Folgen haben, weshalb die Regn bei gewissen Fehlern eben gesperrt ist.
     
  8. #8 CLA-Newbie, 26.05.2022
    CLA-Newbie

    CLA-Newbie

    Dabei seit:
    24.06.2018
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    2
    Bin inzwischen 15.000 km gefahren, ohne dass der Fehler nochmals aufgetreten ist. Toi-toi-toi.
     
Thema:

CLA 200D: Notbetrieb - Lämpchen (Motorsymbol) leuchtet dauerhaft

Die Seite wird geladen...

CLA 200D: Notbetrieb - Lämpchen (Motorsymbol) leuchtet dauerhaft - Ähnliche Themen

  1. Cla 45amg Performance Abgasanlage

    Cla 45amg Performance Abgasanlage: Hallo Leute, Ich habe einen Cla 45 amg von 2017 im Blick. Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob der Wagen eine Performance Aga hat. Sieht man das...
  2. CLA 45 / CLA45S ?!

    CLA 45 / CLA45S ?!: Hallo meine Mercedes Freunde, ich möchte mir einen CLA 45 zulegen ,aber ich schwanke zwischen 45 und 45S,wass würdet ihr empfehlen?! Mein jetziges...
  3. CLA "telefoniert nach Hause", ohne meine Zustimmung

    CLA "telefoniert nach Hause", ohne meine Zustimmung: CLA Baujahr 2017, 145000 km Vor 2 Wochen kommt die Meldung im Auto "Kundendienst in 3000 km fällig". Am nächsten Tag erhalte ich eine E-Mail...
  4. 118 Alarmanlage CLA

    Alarmanlage CLA: Hallo Weiß jemand ob mein CLA Shooting Brake x118 eine Alarmanlage serienmäßig verbaut hat bzw. wie ich es heraus bekomme. Vielen Dank schon mal.
  5. Cla

    Cla: Wie kann ich beim CLA die Stop and Go Deaktivieren? Das Nervt total wenn ich stehen bleib das der Motor ausgeht. Lg. Michael