Cla Automatik umgewöhnung

Diskutiere Cla Automatik umgewöhnung im CLA (C117/X117) Forum im Bereich A- und B-Klasse; Hallo. Fahre seit 16jahren Schalter. Noch nie Automatik. Will aber einen cla 250 kaufen. Baujahr 2014 ca. Ist es denn eine große umgewöhnung bzw...

  1. ns2009

    ns2009

    Dabei seit:
    25.10.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Fahre seit 16jahren Schalter. Noch nie Automatik.

    Will aber einen cla 250 kaufen. Baujahr 2014 ca.

    Ist es denn eine große umgewöhnung bzw die die es haben, würdet ihr lieber wieder Schalter fahren?
     
  2. #2 Avantgarde92, 28.10.2017
    Avantgarde92

    Avantgarde92

    Dabei seit:
    02.04.2005
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    (W204 Mopf) C 220 CDI Elegance, (W176) A 180 Urban, 2x Honda F6C Valkyrie, Suzuki Bandit 650 S L0
    Seit meinen 190E Avantgarde Azzurro fahre ich Automatik. Ich würde nicht auf die Idee kommen wieder einen Schalter zu kaufen. Mit unserer A-klasse 2-3 mal im Jahr zu fahren ist schon eine Katastrophe.
     
  3. #3 Metamorphose, 28.10.2017
    Metamorphose

    Metamorphose

    Dabei seit:
    21.10.2013
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    112
    Auto:
    W204 C180 K Limousine Elegance, Motor M 271.952 Twinpulse, Autom. 5G Verbrauch: 9,4 Liter
    Ich schließe mich meinem Vorredner an, 24 Jahre Schalter gefahren, seit 5 Jahren Automatik und würde auch nie auf die Idee kommen wieder einen Schalter zu kaufen.
    Umgewöhnung höchstens die ersten Kilometer, dann willst Du keinen Schalter mehr.
    Aber fahr doch einfach einen Automaten Probe, hab ich damals auch gemacht und ihn gleich gekauft :D
    mfg
     
  4. ns2009

    ns2009

    Dabei seit:
    25.10.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Wenn man gewöhnt ist denke ich die Automatik ist super.

    Aber wie war so die umgewöhnung.
    Die Handbremse ist jetzt nur noch ein Knopf oder?
     
  5. #5 Hagi_C200K, 29.10.2017
    Hagi_C200K

    Hagi_C200K

    Dabei seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    324
    Auto:
    BENZ-s205, MINI-r56,
    Kennzeichen:
    c r
    bw
    * * * * *
    c r
    bw
    * * * * *
    Ich fuhr selbst 30 Jahre nur Schalter in div Leistungsklassen.

    In Fahrzeugen der Großeltern, Eltern und ganz selten Leiher gab es Automatik... Nie überzeugt davon.

    Nun fahr ich seit 7 Monaten den C mit Automaten und möchte gar nicht mehr zurück. Die Schalt Paddel nutze ich weniger 5%

    Steige ich in unseren Zweitwagen, fehlt mir die Automatik mittlerweile.

    Wahnsinn wie schnell sich der umgewöhnt
     
  6. #6 Spielmann, 30.10.2017
    Spielmann

    Spielmann

    Dabei seit:
    30.10.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich fahre seit 3 Monaten einen CLA 220d SB. Ich wollte eigentlich einen Schalter, jedoch gibt es für den 220d nur noch als Automatik. Ich bin schon öfters mit einem Passat CC mit DSG gefahren und dachte mir immer wieder beim Fahen: Der schaltet genau an den Punten, wo ich auch schalten würde und schaltet auch noch beim Bremsen zur Unterstützung herunter - tolle Entwicklung so ein DSG.
    Leider verhält sich das Getriebe bei Mercedes anders. Es fühlt sich an wie ein Wandlergetriebe mit Verzögerung beim Schalten und schaltet auch nicht wirklich zur Bremsunterstützung zurück.
    Das ECO Programm gefällt mir gut, da man aus dem Drehzahlkeller voll heraus beschleunigen kann, ohne dass das Getriebe gleich wieder zurückschaltet. Leider leidet dann die Agilität des Motors (deswegen habe ich ja ein 220d) und die Pedalkennlinie verändert sich indem man mehr durchtreten muss.
    Nur manuell fahren hat auch den Nachteil, dass mann beim Anfahren mit eingeschlagenen Lenkrad nicht hochschalten kann.
    Aktuell fahre ich seit zwei Wochen mein Auto im Sport Modus (Individuell Programm: Lenkung leichtgängig, Start-Stop aus) und kann damit leben. Dreht zwar etwas höher und schaltet trotz gehaltener Pedalstellung spät hoch. Das Getriebe schaltet dann etwas schneller und bei etwas kräftigerem Anbremsen und Loslassen kann ich das Getriebe dazu bringen zurückzuschalten. Beim Beschleunigen oder Abbremsen greife ich gelegentlich manuell mit den Schaltpaddels ein - muss dann halt darauf achten, dass z.B. beim wieder Anfahren die Automatik auf D gestellt werden muss, wenn dies noch nicht automatisch geschehen ist.
    Am liebsten wäre mir das Getriebe mit den langen Schaltpunten vom Eco-Programm mit agilem Gaspedal und schnellem Schalten vom S-Programm - aber man kann nicht allen haben.
    Vielleicht bin ich zu speziell, da ich 17 Jahre und 294tk meinen 4er Golf Diesel (115PS 311Nm Pumpe Düse) gefahren bin und vom Bums unten herauf etwas verwöhnt bin. Die neuen Motoren haben einen gleichmäßigeren und unspektakulären Drehmomentverlauf.
    Mich begeistert der CLA ansonsten und werde mich sicher noch mit dem Automatikgetriebe arrangieren

    Gruß
    Spielmann
     
Thema: Cla Automatik umgewöhnung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes cla handbremse

    ,
  2. cla 220 4matic getriebe probleme 2018

    ,
  3. Cla 4matic schaltet zu früh

    ,
  4. cla forum,
  5. automatik beim cla ,
  6. CLA 220d Automatik verschaltet sich,
  7. mercedes cla ohne automatic-Schalthebel?
Die Seite wird geladen...

Cla Automatik umgewöhnung - Ähnliche Themen

  1. Heckdiffusor entfernen wie (CLA 220)?

    Heckdiffusor entfernen wie (CLA 220)?: Hallo zusammen, habe mir in ebay einen Heckdiffusor in AMG Optik angeschaut denn ich mir auch bestellen will wahrscheinlich, wie bekomme ich von...
  2. Ölwechsel 722.9-Automatik über Wandlerablasschraube

    Ölwechsel 722.9-Automatik über Wandlerablasschraube: Servus, ich plane einen Ölwechsel und statt einer Spülung, den Ablass über die Wandlerablasschraube. Dazu mehrere Fragen: Hat jemand zufällig...
  3. Automatik schaltet nicht.

    Automatik schaltet nicht.: Moin! Fahre seit 11 Jahren meinen 2006 er Vito, hat jetzt 370000 km auf der Uhr und hat bis jetzt immer gut geschaltet. Seit ein paar Tagen ist es...
  4. Automatik W204 CDI Bj 09/2011

    Automatik W204 CDI Bj 09/2011: Hallo, ich bin neu hier und habe eine Frage. Gibt es bei o. g. Modell die Automatik ausschließlich als 7 - Stufen - Automatik?
  5. R171 Automatik Getriebe Ölwechsel

    Automatik Getriebe Ölwechsel: Hallo... Meine Frage : wann und wie oft soll an einem Automatiggetriebe Ölwechsel gemacht werden. Fabrikat : SLK 171 Bj. 2004 / 152.000...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden