CLK CLK 200 - mir stinkts gewaltig

Diskutiere CLK 200 - mir stinkts gewaltig im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hi Freunde. Ich wende mich heute mal wieder vertrauensvoll an die Fachleute hier: Folgendes Problem. Nach Autobahnfahrten riecht mein 3...

  1. #1 ollihimself, 21.01.2004
    ollihimself

    ollihimself

    Dabei seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB
    Hi Freunde.

    Ich wende mich heute mal wieder vertrauensvoll an die Fachleute hier:

    Folgendes Problem. Nach Autobahnfahrten riecht mein 3 Jahre alter CLK. Schwer zu definieren, wie es riecht. Aber irgendwie wie eine verbrannte Kupplung. Der Gestank kommt von hinten links, unter dem Kotflügel weg.

    Heute nach einer etwas schnelleren Autobahnfahrt ;-) war es ganz extrem und nun mach ich mir doch ein wenig Gedanken. Der Bereich im hinteren linken Radkasten war auch extrem warm. Hängt das mit dem Auspuff zusammen? Ist das normal?

    Radlager ist es nicht, hab ich geprüft. War nicht heissgelaufen.?!?
     
  2. #2 Powermike, 21.01.2004
    Powermike

    Powermike

    Dabei seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    C300d 4matic
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    m j * * *
    Mein 3 jähriger CLK 200K stinkt nach flotter Fahrt auch zum Himmel, auch hinten links. Flotte Landstraßenfahrt reicht. Kommt wohl vom Auspuff...erst wenn es zusätzlich qualmt, werde anfangen, mir sorgen zu machen...:rolleyes:
     
  3. #3 ollihimself, 21.01.2004
    ollihimself

    ollihimself

    Dabei seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB
    Mann, das beruhigt.
     
  4. #4 StefansCLK, 21.01.2004
    StefansCLK

    StefansCLK

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    Ganz einfach: der Verkaeufer hat frischen Unterbodenschutz an den Auspuff gesprueht (Absicht/Zufall?)!!!
    Der ESD sieht jedenfall sehr schnell unansehnlich aus, da kommt man schon mal auf diese Idee.... :rolleyes:
    Auf jeden Fall nichts schlimmes - gibt sich nach ein paar Km (max. 1000)!

    Kein Grund zur Beunruhigung!
    (habs selbst schon erlebt...)
     
  5. #5 ollihimself, 21.01.2004
    ollihimself

    ollihimself

    Dabei seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB
    Esd ? Wasn das ?

    ....
    Ähm hab das Auto von privat gekauft. Aber der Wagen war vorher bei DC zur Inspektion. Mhhhh. mittlerweile bin ich bereits 5000 KM mit dem Auto gefahren....
     
  6. #6 Powermike, 21.01.2004
    Powermike

    Powermike

    Dabei seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    C300d 4matic
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    m j * * *
    Esd=EndSchallDämpfer

    Mit meinem (beim Händler gekauft) bin ich inzwischen rund 6000km gefahren...allerdings bilde ich mir ein, dass der Geruch anfangs schlimmer war...allerdings war da auch Sommer, da wird alles etwas wärmer...
     
  7. #7 sternenflotte, 22.01.2004
    sternenflotte

    sternenflotte

    Dabei seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Habe den Gestank bei meinem CLK200K ebenfalls.
    Ein Kollege mit nem CLK230K ebenfalls.

    Habe mir anfangs auch Sorgen gemacht und mal das FZ hochgebockt und das Rad abgenommen, weil ich dachte, vielleicht sehe ich was. Aber nix.
    Habe es danach abgehakt und kein Kopf mehr gemacht.
     
  8. #8 ollihimself, 22.01.2004
    ollihimself

    ollihimself

    Dabei seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB
    Supi Jungs.

    Danke für die prompten Antworten. Wie oben schon beschrieben: Das beruhigt ;-)
     
  9. #9 Cartman, 22.01.2004
    Cartman

    Cartman

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W123-280E BJ 1980 Passat 2.0 TDI BJ 2006 und Polo 1.9TDI 96KW BJ 2006
    kanns sein das die bremse defekt ist und der belag leicht anliegt?
     
  10. hogr

    hogr

    Dabei seit:
    09.10.2003
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    CLS 63, C350, CLK 230
    Wenn es wie "Stickbomben" riecht dann ist es warscheinlich der Kat und das ist 'normal'.
    Wenn es aber verbrannt riecht, dann würde ich das nicht unbedingt als normal abtun. Ich habe eine CLK230, jetzt ca. 3Jahre alt. Selbst wenn ich mal 200km oder 300km über die Autobahn fahre, dann stinkt da nichts, mal abgesehen vom Schwefelgestank aus dem Kat. Aber auch nicht so extrem, daß man glaubt neben einem Misthaufen zu stehen.
     
  11. #11 ollihimself, 22.01.2004
    ollihimself

    ollihimself

    Dabei seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB
    Mhhh... riecht ziemlich gefährlich verbrannt. Aber wie beschrieben: Nur hinten links. Wenns die Bremse wäre, müßte dann nicht auch die Felge heiss laufen ?!?
     
  12. hogr

    hogr

    Dabei seit:
    09.10.2003
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    CLS 63, C350, CLK 230
    ob es die Bremse ist, sollte man recht leicht feststellen können.
    1.Mal ein bischen hochbocken und sehen ob das Rad frei und ohne Geräusche läuft, oder schon nach einer halben Umdrehnung wieder steht. Das ist zwar keine absolute Sicherheit aber schon mal ein erster Test.
    2.Mutige Testperson suchen, die nach einer Testfahrt mal kurz die Bremsscheibe anlangt 8o . Wenn die Bremsen sind, dann sollte man das schon in ein paar cm/mm Entfernung an der Hitze merken.

    Wenn's das nicht ist und kein Unterbodenschutz auf dem Auspuff ist, dann fällt mir auch nichts mehr ein.

    Gruß
     
  13. Red C

    Red C

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB C180 Classic
    Hallo Jungs,

    das Problem habe ich und einige Kollegen auch, allerdings bei der C-Klasse W202.. Wir konnten bisher nix feststellen.. Kaputt ist auch nix..

    Ihr seid nicht allein mit dem Problem.. Wollt ich ma los werden :)

    Grüsse

    Gökhan
     
  14. #14 Powermike, 22.01.2004
    Powermike

    Powermike

    Dabei seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    C300d 4matic
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    m j * * *
    Mit der Betriebs- oder Feststellbremse hat der Geruch nichts zu tun, das habe ich zuerst geprüft, da ich früher mal 8 Jahre lang alte Opels (Kadett, Acsona) gefahren bin. Da kriegt man reichlich Erfahrung mit festsitzenden Bremsen... :]
     
  15. #15 sHeiligeBlechle, 22.01.2004
    sHeiligeBlechle

    sHeiligeBlechle

    Dabei seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Meiner stinkt auch. Mal mehr mal weniger. Habe da vor einigen Tagen mal 'nen Thread aufgemacht.
    W202-Freunde-
    Website von und für Mercedesfreunde

    Ich habe vermutet, dass die Automatik stinkt - man kann das bei meinem nicht an einer Position festmachen - da stinkts rings rum.
    Gut zu wissen, dass auch andere das Problem haben, ganz beruhigt bin ich trotzdem nicht.
     
  16. #16 CrazyKay, 22.01.2004
    CrazyKay

    CrazyKay

    Dabei seit:
    22.09.2003
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    1
    Bei mir stinkts zwar nicht, Gott sei dank, aber trotzdem möchte ich mal die Vermutung aufstellen das es nicht die Automatik ist, denn einige fahren Autos mit Schaltgetriebe und andere mit Automatik. Außerdem solls laut Olli aus der Gegend des ESD kommen. Kann man den Unterbodenschutz an was bestimmten feststellen? Dann lege ich mich mal unter meinen und gebe meinen Senf dazu ;)

    In dem Sinne :wink:
     
  17. #17 whoaaaa, 25.01.2004
    whoaaaa

    whoaaaa

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hab einen CLK 230 Kompressor und mittlerweile 115000 km !! Und bei mir stinkts nach jeder rasanten fahrt,ich weiß nich das war bei vielen Mercedes die ich gefahren (oder mitgefahren bin) ebenso. Also nich beunruhigen :)
     
  18. #18 ollihimself, 26.01.2004
    ollihimself

    ollihimself

    Dabei seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB
    Hi!

    Schon ne komische Sache. Beruhigend ist das schon, dass so viele Benzer Besitzer auch diesen verbrannten Gestank an ihrem Auto bemerlt haben. Aber eine Ursache muss das doch haben. Wird das Platik der Heckschürze zu heiss? Oder ists das Gummi, mit dem der Auspuff aufgehängt ist... ??? Mhhh...
    Hat das schon mal Jemand bei DC abklären lassen ?
     
  19. #19 CrazyKay, 26.01.2004
    CrazyKay

    CrazyKay

    Dabei seit:
    22.09.2003
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    1
    Du musst aber auch bedenken das es leute gibt die diesen Geruch noch nicht bemerkt haben. In den vier Jahren in denen ich den Führerschein habe, hatte ich die Gelegenheit 3 Mercedes zu fahren (W124, W210, A208) und bei keinem ist selbst bei flotterer Fahrt irgendein stinkender Geruch zu riechen. Vielleicht in sehr ländlichen Gegenden aber dann war der Güllewagen nicht weit weg :D Auch von Bekannten habe ich nie was anderes gehört. Würde das nicht als selbstverständlich abtun und wenn man schon malbei der NL ist, kann man die ja auch bissi ausfragen.

    In dem Sinne :wink:
     
Thema: CLK 200 - mir stinkts gewaltig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. clk 200 w208 qualmt bei beschleunigung www.mercedes-forum.com

    ,
  2. w208 stinkt verbrannt

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden