CLK 208, BJ 1999, Bremsbeläge wechseln

Diskutiere CLK 208, BJ 1999, Bremsbeläge wechseln im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Guten Morgen, ich möchte heute zum ersten Mal die vorderen Bremsbeläge meines CLKs wechseln. Da ich im Netz keine Anleitung finde, frage ich...

  1. #1 Hirnfidler, 06.08.2022
    Hirnfidler

    Hirnfidler

    Dabei seit:
    25.04.2019
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    6
    Guten Morgen,

    ich möchte heute zum ersten Mal die vorderen Bremsbeläge meines CLKs wechseln. Da ich im Netz keine Anleitung finde, frage ich Euch, ob es da irgendetwas besonderes zu beachten gibt?
     
  2. meiko

    meiko

    Dabei seit:
    04.01.2004
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    47
    Auto:
    CLA 35, GSX-R 1000 K5
    Ein gut gemeinter Ratschlag...wenn Du schon diese Frage stellen musst, lass es bitte!
    Die Bremse ist mit der Lenkung zusammen die wichtigste Einrichtung im Fahrzeug. Lass es machen wenn Du dir nicht 100% sicher bist, ansonsten gefährdest Du dich und andere.

    :wink:
     
    Hirnfidler gefällt das.
  3. #3 Hirnfidler, 06.08.2022
    Hirnfidler

    Hirnfidler

    Dabei seit:
    25.04.2019
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    6
    Vielen Dank für deine Sorge. Da ich über die letzten 30 Jahre gelegentlich Beläge und Scheiben bei anderen Fabrikaten gewechselt habe, sollte ich hoffentlich mit einer Standardbremse fertig werden. Meine Frage galt unerwarteten Überraschungen.
     
    jpebert gefällt das.
  4. meiko

    meiko

    Dabei seit:
    04.01.2004
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    47
    Auto:
    CLA 35, GSX-R 1000 K5
    Wie Du schon geschrieben hast ist es eine Standardbremse, daher sind "nur" alle allgemeinen Regeln bei Arbeiten an Bremssystemen zu beachten.
    Was unerwartet auftauchen kann, wird Dir leider keiner sagen können. Rechne einfach mal nur mit festen Schrauben, aber mit gutem Werkzeug lässt sich fast alles bewerkstelligen.

    Viel Erfolg:wink:
     
  5. #5 Hirnfidler, 06.08.2022
    Hirnfidler

    Hirnfidler

    Dabei seit:
    25.04.2019
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    6
    Sowieso :-)

    Dann kann ich ja jetzt gleich loslegen. So schön die SBC bei bei meinem 211er auch ist, an den Bremsen machst Du dort ohne Computertechnik nichts.
     
  6. #6 Hirnfidler, 06.08.2022
    Hirnfidler

    Hirnfidler

    Dabei seit:
    25.04.2019
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    6
    Ok fertig. Mal abgesehen davon, dass ich im Werkzeugkasten tüchtig nach einer 7er-Sechskant-Nuss suchen musste, gab es keine Probleme. Wusste gar nicht, wie gut der Wagen bremsen kann ❤️
     
    Nemo78, jpebert und meiko gefällt das.
Thema:

CLK 208, BJ 1999, Bremsbeläge wechseln

Die Seite wird geladen...

CLK 208, BJ 1999, Bremsbeläge wechseln - Ähnliche Themen

  1. Wischer beim CLK 208 fetten

    Wischer beim CLK 208 fetten: Hi, ich wollte gestern meine Wischermechanik fetten. Als ich die betätigte um sie in Mittelstellung zu bringen sprang ein Metallring, drei...
  2. 208 Clk 208 Sitzlehen abpolstern

    Clk 208 Sitzlehen abpolstern: Hallo ich komme nicht weiter bei dem abziehen der Polsterung (lehne) bei meinem CLK 208er Coupe. Es scheint im oberen bereich noch fest zu sein...
  3. Anlasserwechsel clk 200k w 208

    Anlasserwechsel clk 200k w 208: Hallo zusammen, muss meinen Anlasser Tauschen! Kommt man da von oben ran! Kann mr jemand einen tip geben? Dank im Voraus! Gruß Hacki
  4. 208 - Clk Comand Problem

    208 - Clk Comand Problem: Hallo, bin neu im Forum, 44 Jahre und hab mir nen nen 2001er Clk 430 (w208) zugelegt. Er hat ein Comand 2.0 mit Bose eingebaut seit Werk. Mein...
  5. 208 Instand-Wartungsplan CLK 208 Elegance 200 Kompressor Coupè 7/1999 - 225.000 Km.

    Instand-Wartungsplan CLK 208 Elegance 200 Kompressor Coupè 7/1999 - 225.000 Km.: Schönen guten Tag, ich bin ein stolzer Besitzer eines CLK 200 Kompressor mit Schaltgetriebe 5 Gänge (Benzin) vom BJ. Juli 1999 Modell W208 Motor...