209 CLK 500 Cabrio, eine gute Idee???

Diskutiere CLK 500 Cabrio, eine gute Idee??? im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Liebe alle, in mir reift eine Überlegung und vllt. habt ihr ja ein paar Tips für mich. Folgende Situation: ich habe festgestellt, daß kein...

  1. #1 Schorsch, 22.12.2009
    Schorsch

    Schorsch

    Dabei seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    GLK - aka Bergepanzer, komforbefreite Zone. Alles unnötiger Schnickschnack, aber wenigstens ein bissi Leisung. Mehr geht immer.
    Verbrauch:
    Liebe alle,



    in mir reift eine Überlegung und vllt. habt ihr ja ein paar Tips für mich. Folgende Situation: ich habe festgestellt, daß kein Mensch zwei Kombis braucht. Zuerst gab (und gibt es immer noch) einen 211er Kombi. Im Laufe der Zeit ist die Überzeugung in mir gereift, daß der eigentlich zu schade ist um zum Hundetransporter umfunktioniert zu werden. Folglich hat mein guter alter S202 den Weg zurück gefunden, ein paar kleinere Instandhaltungsinvestitionen und der gute Trecker ist (fast) wie neu. Seit das HuTa (=Hundetaxi) da ist, steht der 211er die allermeiste Zeit rum. Das ist ansich auch nicht so schlimm, spart Kiometer. Der Leasing-Vertag läuft nun im Frühjahr aus und ich bin intensiv am überlegen, was ich machen soll. Ich hab mir beim Freundlichen den 212er Kombi angeschut, ganz nett, aber da hat ein Schild mit knapp 80.000 Euronen drangehangen. Das war der Moment, in dem ich beschlossen habe, bei dieser aberwitzigen Geldvernichtung nicht länger mitzumachen. Kost die Karre 75 oder 80 K und nach 4 Jahren sind´s 35. Abschreibung und Kosten hin oder her, aber irgendwie macht das keinen Spaß mehr. Ich wollte ja shcon die ganze Zeit ein Cabrio haben. SL ist zu klein, deswegen hab ich an ein E-Cabrio gedacht, aber da isses kohletechnisch wieder das gleiche Problem. Jetzt ist die Idee, daß ich mir einen richtig schönen CLK nehme, bei den wenigen Kilometern, die der im Jahr noch fährt (10.000 oder so) darf´s ja auch gerne ein "Großer" sein. Ich hab mal geschaut, ein 500er mit schöner Ausstattung und max. 50.000 KM liegt so bei guten 30.000 Euro. Nimmste die 20, die du sonst normalerweise anzahlst, legst noch 5 drauf, beeilst dich mit der Umsatzsteuererklärung und dann biste durch. Damit kannste zur Not auch mal mit zwei Hunden in Urlaub fahren, wenn alles zu eng wird, kommt halt eine Gepäckbox auf die Hängerkupplung, sieht zwar komisch aus, aber egal....... Wie ist das denn nun mit sonem "Dicken"? Versicherung? Ist der schlimm oder noch schlimmer? Was kostn der an Steuern und wie hält´s denn der Freundliche mit den Kosten für die Inspektion?



    LG Schorsch
     
  2. #2 derdietmar, 22.12.2009
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.518
    Zustimmungen:
    1.714
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Hallo,

    erst mal vorne weg: Im aktuellen CLK gibt es verschiedene 500er. Zum einen der VorMopf mit 306 PS und der Mopf mit 388 PS. Für deinen gewünschten Preis und die angegebene Laufleistung gibt es eigentlich nur die VorMopf-Modelle. Der CLK selbst ist relativ problemlos, vorallem nach der Modellpflege hört man kaum von Krankheiten. Optisch unterscheidet sich das Facelift vorallem im Innenraum. Der wurde deutlich hochwertiger und sieht meiner Meinung nach wesentlich besser aus, da die Lego-Duplo-Optik verbessert wurde.

    Bei deinem Budget würde ich persönlich nicht mit "Gewalt" nach einem 500er suchen und stattdessen besser darauf achten, dass es ein Facelift ist. Damit bekommst du aktuelle Motoren mit geringerem Verbrauch und niedrigeren Wartungskosten (die alten Motoren haben teilweise zwei Zündkerzen pro Zylinder, etc.). Nach der Mopf gibt es den 280er und den 350er als Sechszylinder. Von den Fahrleistungen entspricht der 280er in etwa dem 320er VorMopf und der 350er ungefähr dem 500er VorMopf. Der 500er nach dem Facelift ist nochmal eine andere Hausnummer mit 388 PS. Zudem bekamen die Mopf-Modelle die neue Automatik 7G-Tronic.

    Bei Wikipedia gibt es viele Infos zum CLK, dort kannst du auch gut die oben genannten Motorenvergleiche anhand der Fahrleistungen nachvollziehen: http://de.wikipedia.org/wiki/Mercedes-Benz_W209

    Ansonsten: Gute Entscheidung einen CLK zu kaufen, vor allem als Cabrio :thumpsup . Ich war dieses Wochenende erst wieder offen unterwegs - bei -15 Grad :D .

    Viele Grüße :wink: .
     
  3. #3 Mercedes rules!, 22.12.2009
    Mercedes rules!

    Mercedes rules!

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 430
    Hallo,

    ich habe seit Mai ein 430 Coupé (nach einem BMW-Alptraum) und bin mit dem V8 rundum zufrieden. Falls ich mal wieder was brauch, ein V8 vom Daimler wird es auf alle Fälle. Meiner Meinung nach haben die Dinger (den M273E55-500er kenn ich gut aus der S-Klasse) eine Laufkultur, die es echt wert ist. Soviel mal als persönliche Bewertung.

    Hinsichtlich der Steuer müßte man wissen, welchen 500er. Die Motoren weichen je nach Herstellungsjahr etwas von der Leistung ab:

    CLK 500, Motor "M113 E50": 4966 ccm, 306 PS, 460 Nm, 2001-2006 = ca. 340 Eusen (ohne Gewähr)
    CLK 500, Motor "M273 E55": 5461 ccm, 388 PS, 530 Nm, ab 2006 = ca. 370 Eusen (ohne Gewähr)

    Du kannst für genaue Werte aber bei deiner Zulassungsstelle nachfragen. Zur Versicherung kann ich nichts sagen, das musst du mit deinem V-Vertreter klären. Die Versicherung ist sehr individuell (Regionalklasse, SF-Klasse, Sonderkonditionen).

    Wenn du es dir leisten kannst und willst: Lang ruhig zu! Mit einem V8 bist du für alle Lebenslagen gerüstet :driver und - falls es mal sein soll: der Spaßfaktor ist nicht zu unterschätzen :tup . Ich bereue meinen Griff zum wesentlich älteren 430er nicht. Von den 500ern hab ich noch nichts schlechtes gehört, auch wenn mir die Optik vom 209er im Vergleich zum 208er weniger gut gefällt.
     
  4. #4 Schorsch, 22.12.2009
    Schorsch

    Schorsch

    Dabei seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    GLK - aka Bergepanzer, komforbefreite Zone. Alles unnötiger Schnickschnack, aber wenigstens ein bissi Leisung. Mehr geht immer.
    Verbrauch:
    ich hatte mir sowas vorgestellt...

    Klick

    oder der ist doch auch ganz nett...

    wenigstens die richtige Farbe...

    wie gesagt, mit dem Preis muß man halt dann mal genauer mit dem Freundlichen reden, was sich der Daimler einfallen läßt, um die Dinger vom Hof zu bekommen....

    Ausstattungsmäßig sind die ja alle ganz ordentlich dabei, wie ist das denn mit dem Sportpaket, nicht daß ich das wollte, im Gegenteil, mach ich mir damit das Leben nicht unnötog unkomfortabel`?
     
  5. #5 derdietmar, 22.12.2009
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.518
    Zustimmungen:
    1.714
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Hallo,

    die sind aber alle deutlich über dem Budget, das du oben angegeben hast ;) . Sehen alle recht gut aus. Mit dem AMG-Sportpaket bekommst du jede Menge Extras und vor allem das AMG-Styling. Wenn das dabei ist, umso besser. Ideal ist noch ein Comand mit Kartendarstellung. Ich nutze das oft um mit dem Cabrio Touren durch kleine Dörfer zu machen. Einfach irgendwo hin fahren und anschliessend die kürzeste Route heim :D .

    Und wegen dem Komfort. Ich würde mal sagen bei MB ist selbst das Sportfahrwerk noch weit von der Härte der anderen Hersteller entfernt, sollte also nicht unbedingt ein Hinderungsgrund sein.

    Viele Grüße :wink: .
     
  6. #6 Schorsch, 22.12.2009
    Schorsch

    Schorsch

    Dabei seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    GLK - aka Bergepanzer, komforbefreite Zone. Alles unnötiger Schnickschnack, aber wenigstens ein bissi Leisung. Mehr geht immer.
    Verbrauch:
    ja die Kohle..., nun, ich würde mich da nicht an 1000 Ois festmachen wollen. 6-700 Oironen Rate weniger eröffnen gewisse Möglichkeiten. Außerdem muß man halt mim Freundlichen genauer drüber reden, weil im Frühjahr sind die Dinger ja alle miteinander schonmal ein Jahr älter und in Zeiten wo wir alle mit 400-Kubik-Dreizylindern mit dreifacher Turboaufladung und 150 PS rumfahren sollen, ist die Nachfrage nach sonen Monstern wahrscheinlich nicht so riesig....
     
  7. #7 Daniel 7, 22.12.2009
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.416
    Zustimmungen:
    2.547
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Aber im Frühjahr bei den ersten Sonnenstrahlen packt es dann doch nochmal einige Interessenten ;)

    Das ganz bestimmt, aber wie du an dir selbst siehst, denken nicht alle so :D
     
  8. #8 Daytona 22, 24.12.2009
    Daytona 22

    Daytona 22

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    CLK 320, A 200, 300 CE
    Ich fahre einen 320 CLK Cabrio Vormopf und mein Tip :

    Nimm einen 350 , da stimmt eigentlich alles: Motor, Verbrauch , Leistung, Steuer etc.......................

    Gruss an alle und schöne Festtage !!!!!!!!!!!!!
     
  9. #9 stroiner, 24.12.2009
    stroiner

    stroiner

    Dabei seit:
    24.12.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 500 Cabrio / Opel Zafira 1,9 CDTI
    Hallo Schorsch,

    ich habe seit 3 Monaten das 500er Cabrio mit 387 PS EZ 2007. Keine Probleme, das Auto ist der Traum, kann ich nur empfehlen!

    Gruß

    stroiner
     
  10. #10 ORausch, 25.12.2009
    ORausch

    ORausch

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 500 Cabrio
    Hallo schorsch,



    auch ich fahre ein 500ér Cabrio seit 4 Jahren, allerdings noch mit dem "kleinen" 306 PS Motor.
    Ich habe noch keinen Tag bereut.

    Momentan schau ich nach nem 2008ér 500er als Nachfolger leider gibts die fast nur noch in schwarz oder silber.



    Gruss und schöne Feiertage
     
Thema: CLK 500 Cabrio, eine gute Idee???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. clk 500 cabrio

    ,
  2. clk 500 test

    ,
  3. clk 500 probleme

    ,
  4. clk 500 erfahrungen,
  5. clk 500 cabrio test,
  6. kaufberatung clk 500 cabrio,
  7. erfahrungen clk 500,
  8. mercedes clk 500 erfahrung,
  9. mercedes clk 500 probleme,
  10. clk 500 erfahrung,
  11. clk 500 cabrio probleme,
  12. clk 500 cabrio erfahrung,
  13. clk 500 388 ps,
  14. clk 500 bj 2007,
  15. mercedes clk 500 cabrio,
  16. clk 500 306 PS erfahrung,
  17. Clk 500 schwachstellen ,
  18. clk 500 bj. 2006 schwächen,
  19. welcher clk hat 387 ps,
  20. test clk 500 306 ps,
  21. clk 500 306 ps,
  22. clk 500 verbrauch,
  23. Erfahrungen clk 500 EZ 2003,
  24. clk 500 cabrio kaufberatung,
  25. probleme mit mercedes benz clk 500?
Die Seite wird geladen...

CLK 500 Cabrio, eine gute Idee??? - Ähnliche Themen

  1. CLK W209 Multicontour Sitz funktioniert teilweise

    CLK W209 Multicontour Sitz funktioniert teilweise: Hallo zusammen, da meine Multicontoursitze ihre Funktion aufgegeben hatte, habe ich die entsprechende Pumpe gewechselt. Nun funktionieren die...
  2. 208 Cabrio verliert Flüssigkeit.

    Cabrio verliert Flüssigkeit.: Mein clK verliert Flüssigkeit. Ich weiß aber nicht wo das her kommt. Auch bin ich mir unsicher ob es Öl ist. Im Foto sieht man, dass es von oben...
  3. Aus gutem Hause: Mein neuer W211 E200

    Aus gutem Hause: Mein neuer W211 E200: Hallo Forumsmitglieder :] Der ein-oder andere hat es sicher schon mitbekommen: Nach nun knapp über 17 Jahren und rund 145 tkm im W202 habe ich...
  4. K&N Luftfilter, Motor gut geschützt?

    K&N Luftfilter, Motor gut geschützt?: Hallo zusammen, Ich hätte gerne eure Meinung zu K&N Luftfilter gehört. Es geht mir um die Tauschfilter, also um jene die in den Original...
  5. Biete Winterräder für CLK 209

    Winterräder für CLK 209: Hallo, wer hat Interesse an vier gut gepflegten Winterrädern zur Abholung aus dem Raum Hannover. Preis 300€. Gruß HJ
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden