209 CLK 500 Elektrik Probleme

Diskutiere CLK 500 Elektrik Probleme im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Moin zusammen, ich habe mich heute hier angemeldet weil ich diverse Probleme mit der Elektrik mit meinem CLK habe. W209 CLK 500, Bj. 2004,...

  1. #1 DeanmitdemCLK500, 10.01.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.01.2021
    DeanmitdemCLK500

    DeanmitdemCLK500

    Dabei seit:
    10.01.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    7
    Moin zusammen,
    ich habe mich heute hier angemeldet weil ich diverse Probleme mit der Elektrik mit meinem CLK habe.
    W209 CLK 500, Bj. 2004, Ausstattung: Avantgarde.

    Auch andere Diverse Probleme:
    ABS/ASR/ESP Meldet Batteriespannung zu Niedrig.
    Batteriespannung (Ruhe) liegt aber bei 12.3 Volt. Ladespannung bei 14,45 Volt.
    Die Batterie kann es also schonmal nicht sein. Das Steuergerät für diese? Vielleicht.
    Außerdem meldet OBD II P104 Sporadisch LMM A, , Stromkreis fehlerhaft (Werde mal die Kabel und den Stecker prüfen, bzw. Stecker abziehen und wieder draufstecken).
    Motorsteuerung EMS meldet Heißfilm-Luftmassenmesser Permanent (Vielleicht ist er Tot, vlt nur nen Kabel oder Stecker).
    Motor läuft ansonsten sehr gut, im Kaltstart etwas unrund.

    Aber am meisten Nervt mich die Elektronik, dass ist eigentlich auch das größte Problem.
    Das Getriebe braucht ne Spülung und ein neues Steuergerät (Welches hoffentlich nicht mit Öl voll läuft).
    Schaltet aber an sich so wie es soll, wirkt aber manchmal etwas verwirrt wenn ich mal Gas gebe (Gaspedal durchgetreten KEIN Kickdown, Kickdown funktioniert tadellos), tut aber trotzdem was es soll - die Gänge schalten! Und auch beim umlegen der Gangwahlstufe geschieht das auch schnell (Keine Gedenksekunde).

    Ich hab ihn erstmal mit Autoaid ausgelesen, Links darf ich allerdings erstmal noch nicht Posten. Habe dafür ein paar Bilder von dem Programm ausgewählt.

    Diverse Steuergeräte melden einen Defekt, oder eine Spannungs unter-oder über Versorgung.
    ALLE Klappen für Umluft etc. melden Schwergängigkeit oder Blockierung. Ich kann mir nicht vorstellen das mit den Klappen selbst etwas nicht stimmt. Nur mit dem Steuergerät. Ich vermute, dass es entweder hin ist oder, wie laut Fehlerspeicher angezeigt wird, die Versorgungsspannung zu niedrig ist. Aber ich kann mir nicht erklären warum. Die Batterie kann zumindest ausgeschlossen werden. Gebläseregler lt. Fehlerspeicher ebenfalls Fehlerhaft (Warum auch immer? Kapott?).
    Außerdem ein Fehler in der Dachbedieneinheit (Lässt sich aber auch schlecht Umschalten, werde bei Gelegenheit die ganze Schaltkulisse tauschen da die Schalter sich nicht gut Schalten lassen, Hakelig)
    Da die Mischluftklappen sich nicht bewegen möchten wird aus dem CLK schnell eine mobile Sauna.

    Jetzt zum Kombiinstrument (6 Fehler):
    Das Kombiinstrument sendet nicht mehr auf den Innenraum can (Schliesse defekt aus, da es sonst voll funktionsfähig ist).
    B112E, Steuergerät meldet defekt, ROM Lesefehler (Möglicherweise bleibt da wirklich nur der Tausch, die Türen leuchten auch nicht wenn ich sie aufmache sowie, die Leuchte am Himmel geht ebenfalls an).
    Steuergerät KLA sendet keine daten (Klimasteuergerät möglicherweise defekt?).
    B1129 - Spannung zu Hoch, Keine Ahnung was das für ein Steuergerät das ist, könnte sein das dies der Spannungssensor für iwas ist.
    B1136 - Steuergerät defekt, EEPROM Lesefehler (Frage für die Kenner, was ist das?).
    B1114 - Steuergerät sendet keine Daten (Kaputt?)
    Ist vielleicht irgendein Canverteiler hin?
    Sind im übrigen alle, bis auf die Motorrelevanten Sachen, permanente Fehler.
    Jetzt wo ich die ganzen Fehler so sehe und im Kopf habe wäre ein defekt von einem Can Knotenpunkt auf jeden Fall möglich.
    Ich bin offen gesagt etwas ratlos.
    Keyless go funktioniert nicht, die Türen öffnen nicht auf den Tastendruck vom Türhebel, die Fenster lassen sich nicht mit der Funkfernbedienung schließen. Elektrische Sitzverstellung geht, die Memory Funktion auch, Sitzheizung, das Command (Wird alsbald auch getauscht) und die Audioanlage funktionieren auch tadellos. Gurtzubringer geht. Xenon tut auch was es soll, geblendet wird auch keiner.
    Das sind an sich, alle technischen Mängel die ich ausbessern möchte, bzw. kann (Mehr sind ja auch nicht vorhanden).

    Ich hab den Wagen erst eine Woche und mir war klar das ich das ein oder andere noch reinstecken muss. Das wird mein erstes Projekt Auto. Hat sich für mich auch gelohnt, immer wenn ich den Motor höre kommen die Endorphine in mir hoch. Ich will den Wagen einfach wieder richtig schick machen.

    Über mögliche Lösungen und Erfolge berichte ich natürlich ausführlich, vielleicht bringt es den einen oder anderen verzweifelten weiter.



    20210110_164059.jpg 20210110_164118.jpg 20210110_164141.jpg 20210110_164151.jpg
     
  2. stin

    stin

    Dabei seit:
    01.08.2011
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    105
    Auto:
    C250
    Hallo
    du must erst mal schreiben welche Beanstandungen du hast.
    Hier tausend Fehler die mit einem schlechten Diagnosegerät ausgelesen wurden bringt wenig
    Gruß
     
    player1 und nelke1234567 gefällt das.
  3. #3 nelke1234567, 10.01.2021
    nelke1234567

    nelke1234567

    Dabei seit:
    30.09.2012
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    156
    Auto:
    230E / 200E / C200 / C200 / E200
    Der einzige Fehler der in der Liste steht ist der B1136 :
    Vermessungsfahrt der Stellmotoren für Luftklappen hat Funktionsstörungen
    alle anderen Fehler kann ich leider nicht zuordnen, Da sollte mal ein "richtiger" Tester ran :)
     
  4. #4 conny-r, 10.01.2021
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    6.840
    Zustimmungen:
    1.097
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 9G / ///-/// -/// SL 350 Sportmotor 315 PS
    Kennzeichen:
    f d
    he
    c r 7 7
    f d
    he
    c r 6 6 6
    Das allerwichtigste, wenn die 12,3 Volt für 5 min bei Belastung gehalten werden ! Dann könnte man Unterspannung ausschließen.
    Unter Belastung heißt, Motor aus, Zündung und Fernlicht für 5 min an.
     
  5. #5 DeanmitdemCLK500, 10.01.2021
    DeanmitdemCLK500

    DeanmitdemCLK500

    Dabei seit:
    10.01.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    7
    Entschuldige, da war ich wohl ein wenig zu Motiviert. Macht natürlich auch Sinn, jetzt im Nachhinein habe ich ja ein schönes Wirrwar hinterlassen.
    Das Problem ist, dass nur sehr sehr warme Luft aus den Luftschlitzen an der Frontscheibe rauskommt. Ich kann an dem Bedienteil auch einstellen was ich will, ändern tut sich da nichts. Der Lüfter selbst läuft hingegen einwandfrei.

    Die andere Sache ist das Problem mit dem Schlüssel. Keyless Go funktioniert nicht, als Meldung kommt nur "Schlüssel nicht erkannt" (Um den Motor zu starten, bzw. die Zündung einzuschalten). Die Türen lassen sich ebenso nicht öffnen, da kommt auch nur die Meldung "Schlüssel nicht erkannt".


    Hatte an diesem Recht schönen Sonntag leider nichts anderes zur Verfügung ^^ Da muss ich wohl oder Übel in eine Werkstatt fahren die einen Vernünftigen hat.
    Werde ich diese Woche eventuell machen. Ich bedanke mich für den Hinweis ;)

    Das werde ich kommende Woche auch nochmal so Testen. Danke für den Tipp!
     
    conny-r gefällt das.
  6. #6 jpebert, 11.01.2021
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    596
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Setzt doch mal alles zurück. Batterie nachladen und schauen, was nach einigen Fahrten an Fehlern übrig bleibt. Hast Du wieder Unterspannung drin, dann Tausch zunächst die Batterie, den Unterspannung führt zu diversen nicht logisch erklärbaren Fehlermeldungen.
     
  7. #7 DeanmitdemCLK500, 12.01.2021
    DeanmitdemCLK500

    DeanmitdemCLK500

    Dabei seit:
    10.01.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    7
    Hallo Zusammen, da ich diese Woche arbeiten muss (Auswärts), hatte ich nur begrenzt Zeit Dinge zu testen und zu probieren.
    Leider Multimeter vergessen :(

    Die Lüftung tut mittlerweile das, was sie soll, Lüfterklappen bewegen sich wieder, einzig und allein ist ein leichtes Knartschen bei den (Ich vermute) mittleren Lüftern zu vermehmen.

    Lösung: Klappen rekalibrieren.
    Wie? Umluft und Defrost gleichzeitig Drücken (Die Taste links neben Umluft).

    Keyless Go funktioniert immer noch nicht.

    Getriebe schlatet weiterhin komisch und teils unsauber. Mittlerweile ist die Motorkontrolleuchte angegangen (Zuvor 100km durchgehend gefahren, abgestellt, am nächsten Tag wieder einige Km (10 bis 20) gefahren, Kontrolleuchte ist an.
    Ich fahre an sich, eher ruhig, trete meistens nur beim auffahren der Autobahn oder beim verlassen einer Ortachaft etwas kräftiger auf gas. Sonst eher Antippen.

    Unterschied zum fahren bevor die Leuchte angegangen ist: Beim Anfahren muss ich mehr Gas geben da er sonst den Motor nicht beschleunigt (bleibt dann auf Leerlaufdrezahl).

    Zum Wochenende hin Lade ich die Batterie komplett und Prüfe mal die Steckverbindungen zum LMM.

    Termin bei einer Freien habe ich am 01. Februar, dann erste Diagnose, Spülung ist auf jeden Fall dran und möglicherweise muss eine Platine getauscht werden, ist wohl eine Schwachstelle bei den meisten Automatik getrieben. Kostenpunkt komplett: ca. 600 bis 700 Euro. Aua.

    Wegen dem Keyless go bin ich mir unsicher, da es erkennt das ein Schlüssel vorhanden ist. Bin am Schwanken ob er angelernt werden muss oder das Problem Hardwarebedingt vorliegt.

    Soweit von mir, Update folgt vermutlich zwischen Donnerstag und Sonntag.

    Schon einmal vielen dank für die Hilfe!
     
  8. #8 DeanmitdemCLK500, 15.01.2021
    DeanmitdemCLK500

    DeanmitdemCLK500

    Dabei seit:
    10.01.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    7
    Neues von dem "Projektauto"
    Ich habe die größte Fehlerquelle ausgemacht. Es war die Batterie. Habe sie ausgebaut und aufgeladen. Die Batterie ließ sich nicht komplett aufladen, lt. Ladegerät ca. 80 bis 90
    Prozent.
    Habe sie dennoch eingebaut. Fehlerspeicher hat den LMM nicht mehr angezeigt, MKL war ebenfalls aus. Der Wagen hat viel besser geschaltet. Sämtliche Unterspannungsfehler
    waren ebenfalls weg.
    Nach ca. 15 bis 20 Kilometer fahrt wurde mir wieder die Fehlermeldung angezeigt.
    Habe sie erneut aufgeladen (12 Stunden), wurde erneut nicht komplett voll. Batteriealter 04/2009. Ich denke sie hat ihre besten Jahre hinter sich.
    Habe nun eine neue Batterie bestellt, die alte ist eben defekt. Habe auch keine Lust auf zukünftige Probleme die die Batterie verursachen könnte, es ist eben ein Verschleißteil.
    Wenn die neue da ist gibt es ein weiteres Statusupdate.

    Bis dahin, gehabt euch wohl. Ich bedanke mich besonders für den Hinweis, der sich auf die Batterie bezogen hat. Dankeschön!

     
    jpebert, nelke1234567 und conny-r gefällt das.
  9. #9 jpebert, 15.01.2021
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    596
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Was stand im Fehlerspeicher bzw. was hat die MKL ausgelöst.
     
  10. #10 DeanmitdemCLK500, 15.01.2021
    DeanmitdemCLK500

    DeanmitdemCLK500

    Dabei seit:
    10.01.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    7
    Im Fehlerspeicher stand "LMM - Sporadisch, fehlerhafter Stromkreis. Sobald die Batterie ihre Spannung hatte war der Fehler weg und die MKL erloschen.
     
    jpebert gefällt das.
  11. #11 DeanmitdemCLK500, 18.01.2021
    DeanmitdemCLK500

    DeanmitdemCLK500

    Dabei seit:
    10.01.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    7
    Neues vom Problemauto:
    Neue Batterie ist drin, die MKL ist aus, der Wagen tut was er soll. Er schaltet aber noch ziemlich ruppig, mal sehen was der Getriebeexperte nächsten Montag dazu sagt.

    Bis dahin, gehabt euch wohl
     
    nelke1234567 und jpebert gefällt das.
Thema:

CLK 500 Elektrik Probleme

Die Seite wird geladen...

CLK 500 Elektrik Probleme - Ähnliche Themen

  1. Einbau CD Wechsler MC 3520 in CLK 500 W209

    Einbau CD Wechsler MC 3520 in CLK 500 W209: Hallo Mercedes Gemeinde ich habe vor kurzem einen MB CLK 500 Bj 2007 gekauft es ist mein erster Mercedes ich habe sonst etwas Autoerfahrung aber...
  2. Clk w209 500 Elektrik

    Clk w209 500 Elektrik: Hallo habe mir einen clk 500 gekauft er hatte zündaussetzer,ich habe Zündkerzen erneuert und schon geht er. Habe jetzt einige Probleme die...
  3. 209 Antriebswelle CLK 500 M113, gibt es Alternativen? (bspw. W203)

    Antriebswelle CLK 500 M113, gibt es Alternativen? (bspw. W203): Hi. Fahre gerade einen VorMopf 500er CLK und meine linke Antriebswelle verabschiedet sich. Auf der Suche nach einem "günstigen" Gebrauchtteil...
  4. 209 CLK 500 klackern unter Last

    CLK 500 klackern unter Last: Guten Abend Genossen! Ich nehme seit kurzem ein klackern beim beschleunigen war und bin ratlos was es sein könnte. Das klackern wird besonders...
  5. Mercedes CLK 500 Avantgarde Distronic Keyless Go beh. Mem. Sitze Automatik Pdc Schiebedach 99tkm

    Mercedes CLK 500 Avantgarde Distronic Keyless Go beh. Mem. Sitze Automatik Pdc Schiebedach 99tkm: 13.900€ Verkaufe meinen CLK 500 Avantgarde mit 99tkm gelaufen und absoluter Vollausstattung, durchgehend bei Mercedes Gewartet. Service ist neu...