209 Clk 500 M273

Diskutiere Clk 500 M273 im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, ich habe eine kurze Frage: habe einen CLK 500 ( M273 ) mit EZ Ende 2006 im Auge. Das Fahrzeug hat allerdings schon fast 100000km...

  1. #1 BenzC240, 23.05.2011
    BenzC240

    BenzC240

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    203.061 C 240
    Hallo,

    ich habe eine kurze Frage:

    habe einen CLK 500 ( M273 ) mit EZ Ende 2006 im Auge. Das Fahrzeug hat allerdings schon fast 100000km Laufleistung. Daher meine Frage, ob es empfehlenswert dieses Fahrzeug mit der Laufleistung zu kaufen ( Junge Sterne Garantie vorhanden ) ?

    Schon mal vielen Dank im Vorraus!

    Vg Christian
     
  2. Draq

    Draq

    Dabei seit:
    10.02.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    W209
    Nem V8 wird die Laufleistung wohl wenig stören - fraglich wie pfleglich mit ihm umgegangen wurde (aber das kannst du eh nicht am Tacho ablesen)

    Ich kenne mich mit den Inspektionen und Verschleißteilen nicht aus, da würde ich mich an deiner Stelle nochmal informieren. Wenn ich zb. an Zündkerzen denke, geht sowas bei 8 Zylindern schon ans Geld. Also solche Sachen vorab abklären und vielleicht damit den Preis drücken - Große Inspektionen bei nem V8 in einer MB-Niederlassung sind bestimmt knapp nen Schein wert ;)

    Ferndiagnosen sind eh immer schlecht, wenn du dir nicht sicher bist, dann nimm den Wagen mit zu einem (befreundeten) Werkstattmeister oder zum TÜV und lass ihn durch-checken.

    Heißt Junge Sterne Garantie, dass du ihn von Mercedes kaufst? - dann würde ich von einem guten Zustand ausgehen, wenn nicht (also wenn er nur noch eine Restgarantie hat), dann gilt auch beim Autokauf, dass niemand etwas zu verschenken hat und wenn dieser CLK 500 sehr viel günstiger als die vergleichbare Konkurrenz im Netz/ auf dem Hof steht, muss irgendwas nicht stimmen.
     
  3. #3 BenzC240, 23.05.2011
    BenzC240

    BenzC240

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    203.061 C 240
    Danke für die schnelle Antwort!

    Ja ist direkt von Mercedes - Preis ist auch üblich.

    Die Inspektionskosten werde ich direkt mal ansprechen. Die Zündkerzen sollten kein Problem sein, da der neue soweit ich weiß nur 8 statt 16 haben soll - das sind dann ja sogar weniger als aktuell bei mir :D !

    Mir ging es eben nur um die Laufleistung. Ich habe eben noch nie einen Gebrauchten mit relativ vielen km gekauft, deshalb mein grübeln.
    Die Aussage, das V8 keine Probleme mit vielen km haben, muss heutzutage ja nicht mehr stimmen ;) ...

    Haben eigentlich CLKs Assyst A +B oder auch Assyst Plus ( von der E-Klasse) ?
     
  4. #4 DarkReaper, 23.05.2011
    DarkReaper

    DarkReaper

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    C219
    Kennzeichen:
    m i
    nw
    s j * * *
    Wenn wir mal davon ausgehen, dass es "echte" 100tkm (gerade bei der NL), würde ich mir darüber keinen Kopf machen.

    Draq hat schon recht, dass es für einen V8 eine normale Laufleistung ist...er hat 20tkm/Jahr runter, finde ich auch nicht wirklich viel - damit ist er bei Mobile & Co wohl im mittleren Segment, was die Laufleistung angeht.

    Linkfällt dir was auf?

    100tkm sind also nicht "viel", wenn er etwas gepflegt wurde etc 8)
     
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.966
    Zustimmungen:
    3.523
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Der M272/273 Motor ist eigentlich mit dem M112/13 vergleichbar. Er hat wirklich wenige Schwachstellen.
    100tkm sind bei anständiger Behandlung bei dem Motor kein Problem.
    Kritischer sehe ich da beispielsweise Fahrwerksteile.. ist eben doch ein 203er unterm Blech.
     
  6. #6 BenzC240, 23.05.2011
    BenzC240

    BenzC240

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    203.061 C 240
    Gut zu wissen, dass wenige Schwachstellen am V8 bekannt sind :) !

    Ist das Fahrwerk eigentlich gleich? Ich habe jetzt den W203 Avantgarde ohne Sportpaket oder ähnliches.

    Meine Gedanke war eben: Ich würde gerne einen V8 haben, aber nicht zwingend eine Airmatic...

    Ist denn das E- bzw. CLS-Standardfahrwerk so viel besser, als das der C-Klasse?

    Nochmal danke für die Hilfe :tup !
     
  7. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.966
    Zustimmungen:
    3.523
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    bissl haltbarer sind die teile bei der E-Klasse schon als beim 203er.. wobei man die Lenker ja auch mal tauschen kann, dann hat man wieder weitgehend Ruhe, wenn man nicht gerade asiatischen Mist verbaut.
    Was heisst gleich? Die Grundkonstruktion ist das selbe beim 203/209... im Detail natürlich dem agileren Fahrzeug und höheren Motorgewicht angepasst.
     
  8. #8 DarkReaper, 23.05.2011
    DarkReaper

    DarkReaper

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    C219
    Kennzeichen:
    m i
    nw
    s j * * *
    mal eine (blöde) Frage: steht der 500er denn weit von dir weg?

    Ansonsten fahr doch mal hin und mach eine Probefahrt....wird vermutlich mehr bringen, als wenn du dir von 10 Personen 12 Meinungen einholst :]
     
  9. #9 V6-Tony, 23.05.2011
    V6-Tony

    V6-Tony

    Dabei seit:
    03.04.2004
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    E 350 (211), CLK 200K (209)
    Verbrauch:
    Habe meine letzten beiden Mercedes auch mit jeweils +/- 100.000 km gekauft, den ersten habe ich bei 220tkm verkauft, den 2. fahre ich jetzt noch mit über 265.000 km. Ich sag mal ab 200.000 fangen dann diverse Reparaturen an, jedenfalls war es bei mir so (bisher nichts Größeres, aber diverse Kleinigkeiten). Aber bis 200tkm würde ich mir überhaupt keine Gedanken machen, jedenfalls nicht bei einem "richtigen" Motor.

    Noch ein Aspekt: meine Corvette läuft bei 180km/h mit 2.500 Touren - und hält bestimmt länger als mein 1.2 Liter Polo, den ich auf der Autobahn mit 5-6.000 Touren fahren muß, damit ich überhaupt im Verkehr mitschwimmen kann.
     
  10. #10 BenzC240, 23.05.2011
    BenzC240

    BenzC240

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    203.061 C 240
    Der steht schon ein Stück weit weg - das wäre allerdings nicht das Problem. Das Problem ist die fehlende Zeit. Frühestens am Wochenende könnte ich das einbauen.

    Deshalb dachte ich: Mal fragen kostet ja nix :] - außerdem einige Fragen sind ja dadurch schon geklärt...

    Hätte ja auch sein können, es gibt gerade ab der Laufleistung irgendwelche Probleme. Wenn ich ein Fahrzeug mit ca. 50000 km ( bisher meine Gewohnheit bei Gfz ) kaufe und es noch einmal etwa genauso so weit bewege, würde ich solchen evtl. Problemen aus dem Weg gehen.

    EDIT

    @ V6-Tony

    Danke für deine Meinung - klingt plausibel :) !
     
  11. #11 DarkReaper, 23.05.2011
    DarkReaper

    DarkReaper

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    C219
    Kennzeichen:
    m i
    nw
    s j * * *
    so war das nicht gemeint ;-)

    Tony hat da vollkommen recht, oder wenn man mal als Bleistift die 1,4er TFSI von VW mit 180 PS nimmt - DANN wären deine Sorgen sicherlich richtig, aber die haben nunmal keinen Stern auf der Haube =)


    Also viel Spaß auf der Probe :driver zukünfitger V8-Fahrer :D
     
  12. #12 BenzC240, 23.05.2011
    BenzC240

    BenzC240

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    203.061 C 240
    Nene schon OK :) - das Ansehen ist ja auch das Wichtigste!

    Die superaufgeladenen Minis haben kein langes Leben ( wie ich aus meinem Bekanntenkreis weiß :rolleyes: ) . Da können die noch so viele PS haben, gegen den Hubraum haben die jetzt schon keine Chance :P !


    Schönen Abend noch...
     
  13. #13 DarkReaper, 23.05.2011
    DarkReaper

    DarkReaper

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    C219
    Kennzeichen:
    m i
    nw
    s j * * *
    jap, bin auch nicht unbedigt Pro Downsizing :( :R

    Lieber mehr verbrauchen, schneller fahren und ein längeres Motorenleben =)
     
  14. #14 BenzC240, 23.05.2011
    BenzC240

    BenzC240

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    203.061 C 240
    Auf jeden Fall =) !!

    Jetzt wollen sie schon den V12 wegstreichen - wo soll das nur hinführen...

    Und die S-Klasse mit 4 Zylinder Diesel - eehhm HALLO :R !
     
  15. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.966
    Zustimmungen:
    3.523
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Schonmal damit gefahren?
     
  16. #16 BenzC240, 23.05.2011
    BenzC240

    BenzC240

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    203.061 C 240
    Habe den 250cdi im neuen W204 mal gefahren - war ganz in Ordnung.

    Aber in die Oberklasse gehört auch ein passender Motor - meine ich!
     
  17. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.966
    Zustimmungen:
    3.523
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    dann würd ich nicht drüber urteilen wie er im 221er am 7-Gang-automat fährt;)
    Das Ding ist abiler als der V6.
    aber nu BTT würde ich sagen;)
     
  18. #18 derdietmar, 24.05.2011
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    1.720
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Hallo,

    zum Motor selbst kann ich nicht viel sagen. Ich hatte ein CLK350 Cabrio mit M272 V6-Motor, welcher ja mit dem M273 verwandt ist. Vom V8 habe ich persönlich noch nichts Schlechtes gehört. Soweit ich das beurteilen kann ist der Motor sehr robust und in seiner Klasse und Altersgruppe sicher Bester.

    Zum CLK allgemein muss man auch sagen, dass es ein problemloses Auto ist. Du denkst über einen Mopf nach, das ist gut, denn nach dem Facelift gab es einen schöneren Innenraum und vorallem bessere Telematiksysteme. Lediglich das Fahrwerk ist etwas empfindlich. Bei mir wurden vorne bereits nach weniger als 40000 km Traggelenke getauscht. Mercedes ist sich dem Problem bewußt, es wurden direkt verstärkte Exemplare (ich meine vom W204) eingebaut.

    Geht es bei dir um ein Coupe oder ein Cabrio?

    Viele Grüße :wink:
     
  19. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.966
    Zustimmungen:
    3.523
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ja ist richtig... die lenker wurden inzwischen durch die 204er Teile ersetzt. Die sind weniger auffällig.
     
  20. #20 BenzC240, 24.05.2011
    BenzC240

    BenzC240

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    203.061 C 240
    Es soll eigentlich ein Coupe werden, da ich ungefähr die gleiche Kofferraumgröße wie beim 203 haben will. Cabrio dürfte ja kleiner sein.

    Bei meinem wurden letztes Jahr an der VA auch ein paar Stangen und die HA Traggelenke ersetzt, glaube auch mit 204er Teilen. Die Probleme mit dem Fahrwerk beim 203er sind ja bekannt, wenn die Sache beim CLK etwas besser wäre, bin ich schon zufrieden :) !

    Es wäre schön, wenn trotzdem noch einmal jemand bezüglich Reparaturanfälligkeit bzw. Haltbarkeit, das Fahrwerk des 211er mit dem CLK Fahrwerk vergleichen könnte (vll hat ja der eine oder andere beide in der Garage :rolleyes: ). Hat das Sport-Fahrwerk haltbarere Teile? Wie ich es jetzt schon verstanden habe, ist das Fahrwerk des 211 wohl noch einmal etwas "haltbarer" als das des 209er.

    Nochmal danke für die Hilfe :tup !
     
Thema: Clk 500 M273
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. clk500 273

    ,
  2. M273 km laufleistung

Die Seite wird geladen...

Clk 500 M273 - Ähnliche Themen

  1. Clk w209 500 Elektrik

    Clk w209 500 Elektrik: Hallo habe mir einen clk 500 gekauft er hatte zündaussetzer,ich habe Zündkerzen erneuert und schon geht er. Habe jetzt einige Probleme die...
  2. 209 Antriebswelle CLK 500 M113, gibt es Alternativen? (bspw. W203)

    Antriebswelle CLK 500 M113, gibt es Alternativen? (bspw. W203): Hi. Fahre gerade einen VorMopf 500er CLK und meine linke Antriebswelle verabschiedet sich. Auf der Suche nach einem "günstigen" Gebrauchtteil...
  3. 209 CLK 500 klackern unter Last

    CLK 500 klackern unter Last: Guten Abend Genossen! Ich nehme seit kurzem ein klackern beim beschleunigen war und bin ratlos was es sein könnte. Das klackern wird besonders...
  4. Mercedes CLK 500 Avantgarde Distronic Keyless Go beh. Mem. Sitze Automatik Pdc Schiebedach 99tkm

    Mercedes CLK 500 Avantgarde Distronic Keyless Go beh. Mem. Sitze Automatik Pdc Schiebedach 99tkm: 13.900€ Verkaufe meinen CLK 500 Avantgarde mit 99tkm gelaufen und absoluter Vollausstattung, durchgehend bei Mercedes Gewartet. Service ist neu...
  5. 209 W209 CLK 500 Originaler Mittelschalldämpfer

    W209 CLK 500 Originaler Mittelschalldämpfer: Hallo, ich bin kurz davor, einen CLK 500 zu kaufen, allerdings stört mich eine Sache an dem Auto. Der Vorbesitzer hat eine Abgasanlage verbaut,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden