CLK 55 AMG, W209 (Ruckeln, Holpern, Motorenleuchte gelb)

Diskutiere CLK 55 AMG, W209 (Ruckeln, Holpern, Motorenleuchte gelb) im AMG Bereich Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo zusammen Ich bin neu in diesem Forum und hoffe fest auf Eure Hilfe. Evtl. bestehen schon gewisse Beiträge zu diesem Thema, trotzdem möchte...

  1. #1 industry, 01.05.2012
    industry

    industry

    Dabei seit:
    01.05.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 55 AMG Cabrio, W209, Bj 2003
    Hallo zusammen

    Ich bin neu in diesem Forum und hoffe fest auf Eure Hilfe. Evtl. bestehen schon gewisse Beiträge zu diesem Thema, trotzdem möchte ich meine Story kurz umschreiben. Der Wagen ist ein CLK 55 AMG, W209, Baujahr 2003, Cabrio, 142t km, alle Services bei MB gemacht worden. Zudem möchte ich erwähnen, dass ich in Sachen Auto ein Laie bin :)

    Seit einiger Zeit habe ich im Stand ein ganz leichtes ruckeln (schütteln), das ich jeweils nur ganz leicht, so alle zwei Sekunden, spüre (als bekäme der Motor ein bisschen zu wenig Luft). Dieses wurde laufend stärker. Aus diesem Grund ging ich zu MB. Diese waren überzeugt, es sei die Motoraufhängung, deshalb wurde diese erneuert für rd. EUR 1'200. Die Vibrationen liessen leicht nach, jedoch das ganz leichte ruckeln (schütteln) blieb.

    Ich bin mit dem Auto bei schönem Wetter umhergefahren und hatte keine Probleme. Probleme tauchtem jedoch vor kurzem bei Regen auf. Ich erhielt Fehlermeldungen zum Ölstand (Beim nächsten Tankstopp Öl nachfüllen und kurz darauf, Werkstatt aufsuchen zum Öl nachfüllen). Zudem ruckelt (kein Durchzug) der Wagen stark wenn ich gas gebe, ein richtiges holpern (nur bei regen). Die MB-Werkstatt habe ich dann am nächsten Tag bei schönem Wetter aufgesucht, die Problematik erklärt. Der Kurztest hat keine Ergebnisse zum Vorschein gebracht. Einzig das klappern bei 1'000 - 3000 Touren, das ich erst seit kurzem habe, könnte der Katalysator sein, hatte der Mechaniker gemeint. An diesem Tag bin ich problemlos rd. 60 km gefahren (ohne Fehlermeldung).

    Am gleichen Abend, bei Regen, fuhr ich rd. 100 Meter und die Ölmeldung kam wieder, habe Öl nachgefüllt und bin 1 km weiter gefahren, beim Gas geben starkes holpern und ruckeln, und dann leuchtete die Motorlampe (gelb) auf. Den Wagen habe ich dann sofort abgestellt und vom Pannendienst abschleppen lassen. Nun warte ich bis der Wagen, rd. 300 km entfernt, zu meiner Hausgarage geliefert wird. Bin nun mit dem Mietauto unterwegs (Opel Zafira, naja - hat mich auf jeden Fall nach Hause gebracht :] ).

    Hat jemand von Euch bereits solche Erfahrungen gemacht? Habe bereits diverses gelesen über Lamdasonde, über Luftmengenmesser bis hin zu teureren Geschichten wie Kette, Nockenwelle etc. Möchte mich ein wenig rüsten für die Diskussionen mit dem Mechaniker, wie gehe ich am besten vor? Möchte vermeiden, dass dann ein Teil nach dem anderen für viel Geld ausgewechselt wird und nach kurzer Zeit das Lämpchen wieder aufleuchtet. Kann mann bei dieser Laufleistung noch auf Kulanz pochen?

    Herzlichen Dank für Eure Hilfe bereits zum Voraus.
     
  2. iha

    iha

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    MB
    Ein defekter Ölstandssensor kann auch mal vorkommen. Den noch checken lassen.

    Ich würde mal die LMM prüfen. Gibts da nicht nen Sollwert (l/h?)?

    Deutet jedenfalls vieles drauf hin.
     
  3. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.082
    Zustimmungen:
    2.048
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Hallo und Willkommen im Forum.

    Ich habe das Thema mal in den AMG-Bereich verschoben... :verschieb
     
  4. #4 industry, 03.05.2012
    industry

    industry

    Dabei seit:
    01.05.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 55 AMG Cabrio, W209, Bj 2003
    Danke für die Antwort, der MB-Vertraute hat nun auch auf den LMM getippt. Dieser wird nun ausgewechselt. Mal schauen obs funktioniert, ich hoffe es doch!
     
  5. iha

    iha

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    MB
    Einfach blind, nach Gefühl tauschen?
    Das kann dabei schonmal ins Auge gehn, bzw. unnötige Kosten verursachen.

    Hab mich gerade mal schlau gemacht, es gibt keine Prüfung in l, sondern der Spannungswert muss geprüft werden.

    Der Luftmassenmesser darf/muss/sollte übrigens nur dann getauscht werden, wenn die Istwerte (der zuständige Mechaniker soll das vorher doch abarbeiten) außerhalb des Sollwerts liegen.
    Die Teile sind ja nicht gerade billig.

    Viele Mechaniker tauschen LMM einfach auf Gut Glück bzw nach Gefühl, manchmal gehts gut, manchmal wirds besser, oftmals bleibts.
     
  6. #6 industry, 03.05.2012
    industry

    industry

    Dabei seit:
    01.05.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 55 AMG Cabrio, W209, Bj 2003
    Mhhhh, ich werde ihn mit diesem Thema mal konfrontieren. Gebe auf jeden Fall Feedback obs der LMM war oder nicht. Er hat offeriert, dass er den LMM wieder zurück nimmt falls dieser nicht der Problemverursacher ist. Arbeit müsste ich trotzdem bezahlen.

    Auf jeden Fall herzlichen Dank für Deine tollen, schnellen Inputs!!
     
  7. iha

    iha

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    MB
    Na wenn er nur mit den neuen LMM testet und diese wieder zurück nimmt, hast du ja kein Problem. Dann könnts fast einfacher sein die Teile zu tauschen, als SD anzuschließen etc :tup

    Falls es die LMM waren, lass dir die alten einfach mitgeben. Falls es spätere Reklamationen gibt o.ä..
     
  8. #8 industry, 12.06.2012
    industry

    industry

    Dabei seit:
    01.05.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 55 AMG Cabrio, W209, Bj 2003
    Es war lediglich ein undichtes Kabel für die Motorsteuerung links oben unter der Motorhaube, dass bei Regen falsche Signale an den Motor gesendet hat. Somit eigentlich eine Kleinstreparatur, bei der es so einige Zeit gedauert hat bis das Leck gefunden wurde.
     
Thema: CLK 55 AMG, W209 (Ruckeln, Holpern, Motorenleuchte gelb)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. clk 55 amg w209 oelmessstab

    ,
  2. clk55 amg w209 forum

    ,
  3. katalysator unter sollwert amg 55

    ,
  4. mercedes clk 55 motorprobleme,
  5. clk w209 ruckeln motorlampe,
  6. cl 55 motorlampe
Die Seite wird geladen...

CLK 55 AMG, W209 (Ruckeln, Holpern, Motorenleuchte gelb) - Ähnliche Themen

  1. E63 AMG 4 Matic Limo

    E63 AMG 4 Matic Limo: Hallo zusammen, ich bin auf der suche nach einem Allradler und da mir der C43 oder C45 überhaupt nicht gefällt bleibt ja nicht mehr viel...
  2. CLK W209 Multicontour Sitz funktioniert teilweise

    CLK W209 Multicontour Sitz funktioniert teilweise: Hallo zusammen, da meine Multicontoursitze ihre Funktion aufgegeben hatte, habe ich die entsprechende Pumpe gewechselt. Nun funktionieren die...
  3. 2 Jahre alter C 63 AMG Fahrersitz durchgescheuert?

    2 Jahre alter C 63 AMG Fahrersitz durchgescheuert?: Servus Leute :-), bin neu hier und bekomme morgen meinen C 63 AMG Limo. Ist ein Junger Stern mit Garantie direkt von Mercedes Benz. Ist es...
  4. GLC 63 AMG 4M

    GLC 63 AMG 4M: hallo zusammen, hat jemand erfahrung mit dem AMG Air Body Control? mir persönlich ist das Fahrwerk auch auf der Stufe Sport +, etwas "weich". es...
  5. Vibrieren und rückeln beim Beschleunigen

    Vibrieren und rückeln beim Beschleunigen: Hallo DB-Freunde, ich fahre einen S211 320 cdi Vormopf 174000km. Ich habe das Problem, dass der Wagen vibriert bzw. ruckelt wenn ich beschleunige...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden