208 CLK A208 Verdeck öffnet sich nicht mehr

Diskutiere CLK A208 Verdeck öffnet sich nicht mehr im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo Leute, bei meinem CLK öffnet sich neuerdings das Verdeck nicht mehr. Wenn ich es von Hand entriegele, fahren die Seitenscheiben herunter....

  1. #1 P-A-L-A-D-I-N, 28.03.2011
    P-A-L-A-D-I-N

    P-A-L-A-D-I-N

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 230 Kompressor Avantgarde Final Edition Cabriolet & E-280 Avantgarde 4matic Kombi (MOPF)
    Hallo Leute,

    bei meinem CLK öffnet sich neuerdings das Verdeck nicht mehr. Wenn ich es von Hand entriegele, fahren die Seitenscheiben herunter. Beim Ziehen des Verdeckschalters ist aber kein Summen oder dergleichen zu hören und absolut nichts passiert - nach ein paar Sekunden fängt dann nur der Schalter an zu blinken, das war's... Das gilt sowohl beim Öffnungsversuch mit eingeschalteter Zündung (Motor aus) als auch bei laufendem Motor (mit angezogener Bremse).

    Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte?

    Mit den Kopfstützen habe ich nichts gemacht (hatte auch keinen Unfall oder Vollbremsung), der Kofferraum ist geschlossen und der Verdeckkasten im Kofferraum ist ebenfalls geschlossen und eingerastet (habe ihn auch schon mehrmals geöffnet und wieder neu geschlossen, um einen möglichen Wackelkontakt auszuschließen.) Die einzige Fehlerquelle, die mir noch einfällt, ist möglicherweise die Batteriespannung: Habe kürzlich mal zwei Sicherungen rausgenommen, um ein Gerät zu resetten, das an der entsprechenden Stromversorgung hängt und dabei aus Versehen nicht nur (wie beabsichtigt) die Sicherung von der Handschuhfachbeleuchtung sondern auch noch die daneben abgeklemmt. Darauf hin hatte ich einen Fehler mit dem Bremsassistenten (BAS), den ich aber gem. Handbuch wieder problemlos beseitigen konnte (Volleinschlagen der Lenkung in beide Richtungen). Von daher sollte das eigentlich auch keine Fehlerquelle mehr sein, sofern es überhaupt jemals eine war...

    Für Eure Hilfe schon mal vielen Dank vorab!
     
  2. #2 duc pete, 28.03.2011
    duc pete

    duc pete

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    28
    Auto:
    CLK 320 Cabrio (A208/Mopf), MB100D
    Moin,

    also, wenn der Strom vom Verdecksteuergerät weg war, gehen zwar die Scheiben nach Entriegelung nach unten und beim Betätigen des Verdeckschalters auch das Verdeck auf, jedoch muss man die Steuergeräte anschließend zum Schließen des Verdecks und der Scheiben wieder anlernen. Da sich Dein Verdeck nicht mehr bewegt und der Verdeckschalter blinkt, empfehle ich den Freundlichen aufzusichen und den Fehlerspeicher auszulesen. Dort steht dann, was Phase ist (oder auch nicht).

    :wink:
     
  3. #3 P-A-L-A-D-I-N, 28.03.2011
    P-A-L-A-D-I-N

    P-A-L-A-D-I-N

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 230 Kompressor Avantgarde Final Edition Cabriolet & E-280 Avantgarde 4matic Kombi (MOPF)
    Also das Schließen ist wie gesagt nicht das Problem, sondern das Öffnen! Würde die Vorab-Diagnose mit dem Anlernen dann trotzdem zutreffen oder klingt das doch eher nach etwas ganz anderem?
    Die Fahrt zu MB wollte ich mir eigentlich wenn möglich gerne sparen, da ich von der Freiburger Niederlassung alles andere als begeistert bin - die haben bisher weitaus mehr Mist gebaut, als auch mal etwas richtig und zu meiner Zufriedenheit zu erledigen...
     
  4. #4 P-A-L-A-D-I-N, 29.03.2011
    P-A-L-A-D-I-N

    P-A-L-A-D-I-N

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 230 Kompressor Avantgarde Final Edition Cabriolet & E-280 Avantgarde 4matic Kombi (MOPF)
    Ok, jetzt wird es völlig abstrus: Nachdem mir heute aufgefallen ist, daß die Kopfstützen zwar definitiv eingefahren sind, der entsprechende Schalter in der Mittelkonsole aber blinkt, habe ich an dem Schalter mal ein bißchen herumgespielt. Bei ausgeschalteter Zündung: nichts. Bei eingeschalteter Zündung: nichts. Bei laufendem Motor aber kam dann auch tatsächlich mal ein Summen und das Blinken hat aufgehört. Danach konnte ich dann auch tatsächlich wieder das Verdeck öffnen - alles ging problemlos!

    Dafür habe ich jetzt aber ein neues Problem: Das Verdeck läßt sich jetzt nämlich nicht mehr schließen!! Was nun?
     
  5. #5 MrShadow, 29.03.2011
    MrShadow

    MrShadow

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 200 (C208)
    Kommst du eigentlich noch an die Batterie im Kofferraum ran, trotz nicht geschlossenem Verdeck?!

    Wenn ja, würd ich mal die Batterie für ca. 20-30Min abklemmen.... und dann lernst du nochmal neu an, müßte im Anleitung stehen.
     
  6. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.850
    Zustimmungen:
    3.161
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Ja, an die Batterie kommt man auch bei geöffnetem Verdeck ran. :wink:

    Das abklemmen wird nicht viel bringen, ich würde auch den Fehlerspeicher auslesen lassen, denn es gibt so viele Fehlerquellen am Verdeck wie es Schalter und Sensoren am Verdeck gibt.
     
  7. #7 P-A-L-A-D-I-N, 29.03.2011
    P-A-L-A-D-I-N

    P-A-L-A-D-I-N

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 230 Kompressor Avantgarde Final Edition Cabriolet & E-280 Avantgarde 4matic Kombi (MOPF)
    Ich hätte mir die Fahrt zur Niederlassung eigentlich gerne erspart... Wie gesagt, die Freiburger Niederlassung ist eine wenig vertrauenserweckende Werkstatt, eigentlich vielmehr eine Zumuting: Denen mußte ich selbst noch lang und breit (und gegen ihren vehementen Widerstand) erklären, wo sie beim Einbau meines Comand Mist gebaut haben - die hatten nämlich "seltsamerweise" am Ende ein Kabel übrig (das Kabel fürs Tachosignal) und wollten mir dann tatsächlich sogar noch weismachen, ich müßte einen schweineteuren Can-Bus-Emulator nachrüsten, der ein Tachosignal fingieren würde, da das Comand ansonsten überhaupt nicht in meinem CLK zu betreiben sei...

    Und das Multimedia-Interface, das sie an den Strom der Handschuhfachbeleuchtung angeschlossen haben (die überhaupt nicht genug Leistung dafür liefert), war im Übrigen auch überhapt erst der Grund dafür, daß ich (wie im 1. Beitrag geschrieben) den Strom mal kurz abgeklemmt habe, was eine mögliche Ursache des Verdeck-Problems ist. Von daher ist mein Vertrauen in die Fähigkeiten dieser Werkstatt nicht nur bei Null, sondern tendiert eher schon in den Minusbereich...

    Kann ich das Problem denn wirklich nicht irgendwie alleine lösen? Ich bin zwar kein Technik-Genie, aber irgendie habe ich das Gefühl, daß ich das trotz alledem noch besser auf die Reihe bekommen könnte als die "Fach-"Werkstatt. Das Abklemmen der Batterie und "Anlernen" scheint ja durchaus eine Möglichkeit mit gewissen Erfolgsaussichten zu sein, oder? Könnte mir denn bitte jemand von Euch erkären, wie man das macht, sofern man dabei nichts "kaputt machen" oder sonstiges Ungewollte anrichten kann?
     
  8. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.850
    Zustimmungen:
    3.161
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    wenn du kein Vertrauen zu der Werkstatt hast, warum fährst du nicht zu einer anderen.?

    Du brauchst ja auch nur den Fehlerspeicher auslesen lassen, mehr nicht. Da können die nichts kaputt machen, und du bekommst dann den Ausdruck, wo dein Problem genannt ist. Danachg kannst du immer noch entscheiden, ob du das Verdeck reparieren lässt, oder ob du nur bei schönem, Wetter fährst. :rolleyes:

    Du drehst dich hier im Kreis, denn bei gefühlten 20 Fehlerquellen, an denen es liegen kann, das dein Verdeck sich nicht mehr bewegt, kommst du wahrscheinlich nicht um den Weg zur Werkstatt vorbei. :wink:
     
  9. #9 P-A-L-A-D-I-N, 29.03.2011
    P-A-L-A-D-I-N

    P-A-L-A-D-I-N

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 230 Kompressor Avantgarde Final Edition Cabriolet & E-280 Avantgarde 4matic Kombi (MOPF)
    Ja, hatte auch schon überlegt, zu einer anderen Werkstatt irgendwo in der Nähe von Frieburg zu fahren - in der Hoffnung, daß die sich nicht ganz so dumm anstellen...
    Du meinst, die könnten beim Auslesen des Fehlerspeichers tatsächlich nichts kaputt machen? Also ich weiß nicht...! Die Freiburger haben immerhin beim Ausbau des APS 30 und Einbau des Comand meine Schaltkulissenabdeckung zerbrochen und den Schaltknüppel zerkratzt... Wer weiß, was die so alles fertigbringen würden, wenn ich sie erst mal an das Steuergerät dran lasse...? ;) Naja, zumindest eines muß man ihnen zugute halten: Es wurde alles später anstandslos wieder durch neue Teile ersetzt.
     
  10. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.850
    Zustimmungen:
    3.161
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    zum Auslesen müssen die nur einen Deckel im Motorraum öffnen, und einen Diagnosestecker einstecken, das werden die wohl ohne Probleme schaffen. :D
     
  11. #11 P-A-L-A-D-I-N, 29.03.2011
    P-A-L-A-D-I-N

    P-A-L-A-D-I-N

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 230 Kompressor Avantgarde Final Edition Cabriolet & E-280 Avantgarde 4matic Kombi (MOPF)
    Hmm, wollen wir es hoffen! Nicht daß die noch anfangen das Steuergerät vollständig zu löschen oder dergleichen - denen traue ich echt alles zu... :D
     
  12. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.420
    Zustimmungen:
    926
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Du siehst das etwas zu schwarz. Zwischen schwarz und weiss gibts auch noch Grauwerte.
     
  13. #13 duc pete, 30.03.2011
    duc pete

    duc pete

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    28
    Auto:
    CLK 320 Cabrio (A208/Mopf), MB100D
    ... ich bevorzuge immer ein freundliches Schwarz.... 8)

    Fehlerspeicher kann man übrigens auch in anderen Werkstätten auslesen lassen. Frag doch mal bei einem Bosch-Dienst nach...
     
  14. #14 P-A-L-A-D-I-N, 30.03.2011
    P-A-L-A-D-I-N

    P-A-L-A-D-I-N

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 230 Kompressor Avantgarde Final Edition Cabriolet & E-280 Avantgarde 4matic Kombi (MOPF)
    Heute Vormittag war ich bei einem anderen Mercedes-Autohaus, die auch gleichzeitig noch ein Bosch Reparaturdienst sind. Die haben das Verdeck von Hand geschlossen und mir, da sich das Problem auf die "Schnelle" (etwa 2 Std.) dann doch nicht lösen ließ, einen Ganztagestermin für den Mo gegbeben. Bin ja mal gespannt - teuer wird es sicherlich bei dem Stundenlohn...

    Die erste Vorab-Diagnose sieht so aus, daß wohl der "Verdeckschalter" (Sensor?) defekt sein soll. Nachdem das Verdeck jetzt draußen ist, läßt sich nun auch der Kofferraum nicht mehr öffnen und der Verdeckschalter (dieses mal wirklich der Schalter) im Innenraum ist am Dauer-Blinken und gibt einen Warnton von sich. Mein armes Auto... :(

    Ach ja, das mit dem Strom und den Sicherungen ist, laut Aussage der Werkstatt, nur zufällig mit meinem Verdeckproblem zusammengefallen und hat wohl nichts damit zu tun.
     
  15. #15 duc pete, 05.04.2011
    duc pete

    duc pete

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    28
    Auto:
    CLK 320 Cabrio (A208/Mopf), MB100D
    .... dann wohl Endschalter oder Schalter Verdeckkasten.
     
  16. #16 P-A-L-A-D-I-N, 05.04.2011
    P-A-L-A-D-I-N

    P-A-L-A-D-I-N

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 230 Kompressor Avantgarde Final Edition Cabriolet & E-280 Avantgarde 4matic Kombi (MOPF)
    Folgetermin nächste Woche - es scheint wirklich eine größere Sache zu geben...

    Der Verdeckkasten läßt sich nicht mehr öffnen, da das Schloß irgendwie klemmt. Das störrische Schloß wird daher jetzt mit Gewalt geöffnet und anschließend durch ein neues ersetzt. Danach wird dann noch der neue Schalter (ich glaube, es ist in der Tat der vom Verdeckkasten) eingesetzt und dann sollte hoffentlich wieder alles funktionieren. Alles in allem sicherlich ein sehr teurer Spaß, aber das Gute ist, daß ich eine Gebrauchtwagengarantie habe, die zumindest die Sache mit dem Schloß wohl wird bezahlen müssen. Bleibt nur zu hoffen, daß der Schalter mich nicht allzu teuer kommen wird.

    Bei meiner "zweite Baustelle", dem Alpine Multimedia-Interace, das verbaut ist und nun "herumzickt", sieht es leider nicht so toll aus. Das blöde Ding wurde ausgebaut, neu angeschlossen usw., aber es fährt einfach nicht mehr hoch und die Kontroll-LED blinkt. Kennt jmd. von Euch zufällig einen Alpine-Enthusiasten, der mir da vielleicht weiterhelfen kann? Das Blinken ist dummerweise im Handbuch nicht aufgeführt und erläutert, sieht aber doch stark nach irgendeinem Fehler aus (zumal es das wohl eigentlich nicht tun sollte).
     
  17. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.850
    Zustimmungen:
    3.161
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    dann hoffe ich mal, das das mit dem Verdeckkasten alles ist. Du kannst uns ja weiter Berichten. :wink:

    Wegen dem Problem mit deinem Alpine Interface würde ich dir raten, einen Thread im HiFI Bereich zu eröffnen, da wird dir bestimmt geholfen.
     
Thema: CLK A208 Verdeck öffnet sich nicht mehr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w208 verdeck öffnet nicht

    ,
  2. clk w208 cabrio verdeck anlernen

    ,
  3. clk w208 verdeck öffnet nicht

    ,
  4. clk w208 cabrio verdeck öffnet nicht,
  5. mercedes w208 cabrio verdeck öffnet nicht,
  6. w208 cabrio dach öffnet nicht,
  7. w208 verdeck,
  8. mercedes clk w208 Dach öffnet nicht,
  9. clk w208 verdeck schließt nicht,
  10. mercedes clk 208 verdeck,
  11. w208 cabrio Verdeck öffnez nicht,
  12. cabriodach anlernen clk w 208,
  13. clk 208 verdeck öffnet nicht,
  14. cabrioletdach klemmt,
  15. clk verdeck sensor,
  16. w207verdeck öffnet nicht,
  17. w208 verdeck öffnet manuel,
  18. w 208 cabrio dach manuell öffnen,
  19. mercedes clk 208 cabrio verdek öffnet sich nicht,
  20. verdeck probleme w208,
  21. mercedes clk w208 cabrio Endschalter dach,
  22. wie öffnet man in einem mercedes 2003 clk 320 das cabrioletdach manuell?,
  23. mercedes w208 verdeck öffnet nicht,
  24. a208 verdeck ,
  25. clk 200 cabrio dach öffnet nicht schalter blinkt
Die Seite wird geladen...

CLK A208 Verdeck öffnet sich nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Navigationsansage ist nicht mehr vorhanden

    Navigationsansage ist nicht mehr vorhanden: Hallo zusammen, Habe eine C-Klasse W205 mit dem Navigationssystem Garmin Map Pilot. Mein Sohn hat irgendetwas verstellt. Ansage ist nicht mehr zu...
  2. verdeck problem 300sl r129 bj.1990

    verdeck problem 300sl r129 bj.1990: beim öffnen des verdecks verliert die verdeckhydraulick öl,links hinten in radnähe entsteht eine öllacke,daher suche ich eine anleitung für...
  3. BMP M054 8GB nicht mehr beschreibbar

    BMP M054 8GB nicht mehr beschreibbar: Hallo an alle, mein Bekannter ist Besitzer eines W246 mit Becker Map Pilot. Ich habe das Becker Map Pilot per USB Kabel an den Rechner...
  4. R171 SLK springt bei Hitze nicht mehr an

    SLK springt bei Hitze nicht mehr an: Hallo, vielleicht kann mir hier jemand helfen. Mein SLK 200 EZ 2005 springt bei Hitze nicht mehr an. Immer wenn das Auto im Sommer so ca. 2 - 3...
  5. W220 S500 Mopf startet nicht mehr /Rauch

    S500 Mopf startet nicht mehr /Rauch: Guten Tag Community scön bei euch zu sein. Ich habe ein Problem mit meinem S500 4Matic Mopf. Heute morgen bin ich zur Tankstelle gefahren war...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden