CLK - Cabrio oder Coupe

Diskutiere CLK - Cabrio oder Coupe im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, wie würdet ihr euch entscheiden wenn ihr die Wahl zwischen einem CLK Cabrio oder einem CLK Coupe hättet? Warum würdet ihr euch gerade so...

  1. #1 Your6iestBoy, 21.02.2004
    Your6iestBoy

    Your6iestBoy

    Dabei seit:
    05.11.2003
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wie würdet ihr euch entscheiden wenn ihr die Wahl zwischen einem CLK Cabrio oder einem CLK Coupe hättet?

    Warum würdet ihr euch gerade so entscheiden?

    Kleine Frage noch: Wieviel lauter sind die Innenraumgeräusche beim Cabrio im Gegensatz zum Coupe und ist ein Cabrio heutzutage schon voll wintertauglich? (Ich denk ja oder?)

    Thx, Daniel :wink:
     
  2. #2 bergervermoegen, 21.02.2004
    bergervermoegen

    bergervermoegen Guest

    Hallo,
    Du solltest Dir erstmal klar darüber werden, was Du willst. Wenn Du nie offen fahren willst, dann reicht das Coupe, welches auch deutlich billiger ist und auch noch bis zu 200 kg leichter als das Cabrio. Das Gewicht hat Auswirkungen auf Agilität und Verbrauch. Willst aber offen fahren, dann kann es nur eine Wahl geben. Bezüglich der Wintertauglichkeit gibt es keine Probleme beim Cabrio.
    Gruß
    Chris
     
  3. Tom 19

    Tom 19

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Also ich würd immer für ein Cabrio tendieren, offen fahren ist einfach das gei....!!!!!!!!!!!
    Musst halt wissen, wo deine preoritäten liegen!!!!
    Ich denke mal ein Cabrio (heutiger Stand der Technik) ist bestimmt besser isoliert als ein Metalldach.
    Beim neuen CLK Coupe kann man ja wieder alle 4 Fenster runterfahren, ging beim Vorgänger nicht. Dicht sind sie ja sowieso, auch Waschstrasse.
    Ich würd mich für ein Cabrio entscheiden!

    Tom 19
     
  4. jan.th

    jan.th

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann dir nur meine Erfahrungen zum A208 ("alter" CLK Cabrio) schildern, ein Coupé bin ich nie gefahren...

    Wintertauglich isses absolut, es zieht nicht, das Dach ist sehr gut isoliert, wird schnell warm...

    Auch der Geräuschpegel ist klasse! Selbst bei 160 kmh kann man sich noch sehr gut unterhalten, ohne rumzuschreien! Ab 180 kmh(geschlossen) wirds schon etwas laut, ich denke aber, daß man auch in nem Coupé Windgeräusche hat bei hohen Geschwindigkeiten!

    Der Fahrspaß im Sommer ist mit nem Cabrio natürlich höher, du musst natürlich selber entscheiden, was du für ein Typ bist. Cabrio und Coupé miteinander zu vergleichen, ist fast unmöglich!

    PS: Nochmal zum Cabrio: Seitenscheiben sind auch Waschmaschinentauglich (Waschanlage ;) ), leider tropft es bei mir etwas rein, seit ich von DC die Scheiben festziehen lies, da sie beim Offenfahren etwas geklappert haben ?(

    Beides sind sehr schöne Autos, viel Spaß mit der Qual der Wahl!!

    Bye, Jan
     
  5. #5 Sashman, 21.02.2004
    Sashman

    Sashman

    Dabei seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mercedes-Benz - CLK-Klasse - CLK 200 Cabrio (A208)
    Verbrauch:
    Natürlich das Cabrio.
    Grundsätzlich sieht das CLK-Coupe super aus. Jedenfalls besser als ein geschlossenes Cab, aber offen fahren ist einfach nur schön. Bin die letzten sechs Jahre ein BMW-318i-E30-Cabrio gefahren, seit dem will ich keinen geschlossenen Wagen mehr haben. War immer traurig wenn ich mit dem 520i fahren mußte (hatte Saisonkennzeichen 04-10). Okay, als Winterwagen war ein E34 ne feine Sache, aber eben wat mit unflexiblem Dach. Nun hab ich seit fast zwei Wochen mein CLK-Cabbi, und ich kann nur sagen : SUPER !!!
    Also cih hab das offene Modell gewählt, weil ich gerne offen fahre (wie die meisten Cabriofahrer/innen). Es gibt auch Leute die düsen das ganze Jahr mit Hardtop rum (SL, MX5, etc.), weil es dieses Modell nur als Cab gibt und es ihnen so gut gefällt. Aber beim CLK hat man die Qual der Wahl.
    Entscheide selber. Biste noch nie nen Cab gefahren, oder hat es Dir nicht besonders gefallen, dann leih Dir erst mal eins aus und cruise damit bei schönem Wetter. Danach wird die Entscheidung leichter.

    Gruß, Sashman ( Das Leben ist zu kurz um geschlossen zu fahren ! ... sagt nicht nur die Audi-Werbung)
     
  6. ernie

    ernie

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    es ist nicht die frage ob coupe oder cabrio - es ist die frage offen oder geschlossenfahrer :)

    nach 3.5 jahren SLK habe ich nun seit 2 wochen nen CLK Cabrio. leider war das wetter noch nicht passend zum offen fahren. aber ich will momentan nie wieder nen geschlosenen wagen. wenn das geld nicht mehr reichen sollte, wirds halt ein pluriel, hauptsache offen ;)

    der 209 ist sauleise, ich behaupte fast leiser als mein vorgaenger der slk baujahr 00, wird genauso schnell warm und man meint eh in nem coupe zu sitzen, da das dach ausser beim gegendruecken von innen nicht an ein stoffdach erinnert.

    ist wirklich eine frage ob du gerne offen faehrst oder nicht.

    gruss,
    ernie
     
  7. #7 Your6iestBoy, 21.02.2004
    Your6iestBoy

    Your6iestBoy

    Dabei seit:
    05.11.2003
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Na dann Gegenfrage. Lohnt sich bei vorhandenem Cabrio ein Hardtop oder ist das überflüssig?

    Danke, Daniel :wink:
     
  8. #8 Sashman, 21.02.2004
    Sashman

    Sashman

    Dabei seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mercedes-Benz - CLK-Klasse - CLK 200 Cabrio (A208)
    Verbrauch:
    Nen Hardtop gibt es offiziell nicht (evtl. bei Wiesmann für viele T€URO). :)
     
  9. #9 Your6iestBoy, 21.02.2004
    Your6iestBoy

    Your6iestBoy

    Dabei seit:
    05.11.2003
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    achso...wusst ich nicht :)

    danke :wink:
     
  10. #10 Sashman, 21.02.2004
    Sashman

    Sashman

    Dabei seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mercedes-Benz - CLK-Klasse - CLK 200 Cabrio (A208)
    Verbrauch:
    Das sollte aber keinen ( oder besser Dich ) nicht davon abhalten ein Cabrio zu kaufen. Meiner Meinung nach ist kein Hardtop beim CLK notwendig. Wenn Dir " Offen fahren " Spaß macht, und der Aufpreis zweitrangig ist, dann nimm ein Cabrio. Wichtig : Leder, und wenn wir einmal dabei sind, nimm einen mit Automatik.

    :wink:
     
  11. #11 Your6iestBoy, 21.02.2004
    Your6iestBoy

    Your6iestBoy

    Dabei seit:
    05.11.2003
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    ja für mich kommt nur automatik in frage. find ich einfach angenehmer zum fahren falls ich mal soweit bin. hm....ja offen fahren ist geil. hab ich selbst erlebt und war fasziniert

    :wink:
     
  12. #12 CrazyKay, 22.02.2004
    CrazyKay

    CrazyKay

    Dabei seit:
    22.09.2003
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    1
    Hardtop für den CLK ist in meinen Augen absolutern Unsinn. Denn beim CLK wird das Stoffdach im Kofferraum verstaut und wenn das permanent da drin ist kann man nicht mal nen Kasten Bier im Kofferraum transportieren (diese halbierbaren ausgenommen). Außerdem hole ich mir dann kein Cab nur um dann mitm Hardtop durchn Winter zu fahren. Das Verdeck ist so gut isoliert das man in der Beziehung keinen Unterschied zum Coupé bemerkt. Auf der Bahn wirds ab und zu bissi laut wenn man schneller fährt. Zwei weitere Dinge die ich am Cab schöner finde sind die Rahmenlosen Scheiben und die fehlende B-Säule. Bei nem Coupé stört die irgendwie das Design. Über das nächste Auto mache ich mir noch keine Gedanken aber momentan ist für mich Pflicht das es wieder ein Cab wird, keine B-Säule und Rahmenlose scheiben hat.

    In dem Sinne
    :wink:
     
  13. #13 Your6iestBoy, 22.02.2004
    Your6iestBoy

    Your6iestBoy

    Dabei seit:
    05.11.2003
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Von der Sicherheit sind die beiden Dächer ja gleich oder?
     
  14. #14 Sashman, 22.02.2004
    Sashman

    Sashman

    Dabei seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mercedes-Benz - CLK-Klasse - CLK 200 Cabrio (A208)
    Verbrauch:
    Naja. statistisch gesehen überschlagen sich Cabrios seltener als andere Fahrzeugarten. Durch die allg. defensivere Fahrweise von Cabriofahrern/innen sind i.d.R. auch die Cabrios günstiger in der Haftpflichtversicherung eingestuft als deren Basis (Coupe/Limo), da weiniger Unfälle mit ihnen passieren (marktanteilbereinigt/also in %).
    Hinter den Fondkopfstützen ist ein Überrollschutz integriert.
    Den kann man auch vorher per Knopfdruck stufenlos ausfahren.

    :wink:
     
  15. #15 Your6iestBoy, 22.02.2004
    Your6iestBoy

    Your6iestBoy

    Dabei seit:
    05.11.2003
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Klingt verlockend gut ^^ Soviele Pro Argumente und kaum Kontra Argumente....höchstens der etwas höhere Grundpreis.

    :wink:
     
  16. #16 Mainhattan_Olli, 23.02.2004
    Mainhattan_Olli

    Mainhattan_Olli

    Dabei seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Eine zeitlang hab ich auch das CLK Cabrio favorisiert. Mittlerweile bin ich froh davon wieder abgekommen zu sein. Zum einen sind die viersitzigen Cabrios m.e. zu "weich", vor allem im Vergleich zum Zweisitzer. Ausserdem ist das W208 Cabrio 200kg schwerer als das Coupé. Man braucht also schon einen verdammt starken Motor, um "auch mal etwas flotter" unterwegs zu sein.

    Die Fahrleistungen des CLK430 Cabrio liegen etwa auf dem Niveau des SLK230.



    Gude, Olli.
     
  17. #17 Your6iestBoy, 23.02.2004
    Your6iestBoy

    Your6iestBoy

    Dabei seit:
    05.11.2003
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Hm großer Motor ist aber euch wieder teurer ;(
     
  18. jan.th

    jan.th

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Hast du das wirklich schon ausproBIERt?? ;) Ich meine, daß ne normale (0,5l) Kiste Beck´s oder so schon reingeht... Und Wasserkästen auf jeden Fall, die sind ja sowieso schmäler...

    @ your6iestboy:
    Du brauchst nicht umbedingt nen großen Motor, ich fahr den 200er Sauger und komm gut zurecht... Natürlich isser manchmal etwas untermotorisiert, aber man (ich) kann gut damit leben... Außerdem kostet der 230Kompressor gebraucht vielleicht 1.000,- bis 2.000,- EUR mehr... Musst nur suchen. Bei mir hat sich halt das Auto angeboten, perfekte Farbe und Ausstattung, leider der 200er Sauger, zu nem guten Preis...

    Bye, Jan
     
  19. #19 Your6iestBoy, 23.02.2004
    Your6iestBoy

    Your6iestBoy

    Dabei seit:
    05.11.2003
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Mein Daddy nervt wegen Unterhalt total rum. Der denkt das kostet Unsummen....kann doch nicht sein.

    Rechnen wir mal sehr sehr sehr großzügig für Steuer:

    300 Euro

    Und für Versicherung Schadensklasse 30%

    Naja...im Jahr....1000 Euro?

    Sind 1300....+ Sprit und Wartung.

    Lieg ich da im grünen Bereich (Egal jetzt ob C-Klasse CLK Cabrio oder Coupe. Bei maximaler Motorisierung von 231 PS oder was das sind. Höher würd ich nie gehn ist eh zuviel)

    :wink:
     
  20. t1no

    t1no

    Dabei seit:
    21.07.2003
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Komm bitte mal klar, du bist grade 18 und redest von Autos, die sich andere Leute erst nach einigen Jahren kaufen!

    Fang doch erstmal klein an!
     
Thema:

CLK - Cabrio oder Coupe

Die Seite wird geladen...

CLK - Cabrio oder Coupe - Ähnliche Themen

  1. MB CLK W209 Cabrio, spontaner Ausfall aller Fensterheber

    MB CLK W209 Cabrio, spontaner Ausfall aller Fensterheber: Hallo Leute, bei meinem CLK Cabrio sind heute spontan alle Fensterheber ausgefallen, ebenso die elekt. Einstellung des Außenspiegels auf der...
  2. 209 CLK 350 Cabrio Überrollbügel schnellen bei Fahren einfach hoch

    CLK 350 Cabrio Überrollbügel schnellen bei Fahren einfach hoch: Hallo Zusammen, ich besitze seit ein paar Jahren ein Cabrio CLK 350 Bauj. 2006. Seit einiger Zeit schießen die hinteren Überrollbügel (...
  3. 208 CLK Cabrio Grill schwarz

    CLK Cabrio Grill schwarz: Juten Tag, vielleicht kann mir einer von euch behilflich sein.... Und zwar habe ich mir für den Sommer einen CLK A208 VorMopf geholt, für...
  4. 209 Kauf eines CLK Cabrio 200 Kompressor A209

    Kauf eines CLK Cabrio 200 Kompressor A209: Hallo, ich bin neu hier, weil ich überlege mir einen CLK 200 Kompressor Cabrio A209 als Spaß... Sommerauto zuzulegen. Budget liegt so bei 7000,-€...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden