CLK Seitenscheiben klappern

Diskutiere CLK Seitenscheiben klappern im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Kleines Problem bei meinem neuen CLK Coupe: bei schlechter Straße klappert manchmal etwas aus dem Bereich Fahrertür oder Seitenscheiben. Lasse ich...

  1. #1 Kompressor, 10.09.2003
    Kompressor

    Kompressor

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Kleines Problem bei meinem neuen CLK Coupe: bei schlechter Straße klappert manchmal etwas aus dem Bereich Fahrertür oder Seitenscheiben. Lasse ich ein Fenster (vorn oder hinten) etwas herunter, 2 cm genügen, ist alles absolut ruhig.

    Mein DC-Händler will deswegen die ganze Tür zerlegen, weil er glaubt, es liegt an den Fensterhebern. Bevor ich das machen lasse: vielleicht hatte ja jemand das gleiche Problem und eine einfachere Lösung, z. B. Tür justieren oder Scheibengummi ölen bzw. austauschen ?
     
  2. #2 Powermike, 11.09.2003
    Powermike

    Powermike

    Dabei seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    C250
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    m j * * *
    Lass Ihn doch, ist doch Garantie. Würde mir da zunächst noch keine Gedanke manchen...

    Gruß Mick
     
  3. #3 CLKstar, 11.09.2003
    CLKstar

    CLKstar Guest

    Also bei mir machen die scheiben kein geräusch!
    ich würde den wagen auch zur DC werkstadt geben ist ja garanti!!!
     
  4. Jerry

    Jerry

    Dabei seit:
    29.01.2003
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Porsche 911 Cabrio
    Genau das hatte ich auch, allerdings war es definitiv kein Klappern, sondern ein ständiges "Knarzen".
    Vermutlich war es eine fehlerhafte Charge Rahmendichtungen. Das Problem tritt aber angeblich nicht mehr auf (meiner ist BJ 07/02).
    Die Dichtungen sind jetzt getauscht und nix knarzt mehr. :tup
    Jetzt hab ich massive Windgeräusche :wand

    "Klappern" würde ich allerdings auch eher auf die Fensterheber schieben...
    Wie auch immer: hinstellen, machen lassen; Tu ich auch wieder :motz:
     
  5. #5 Kompressor, 11.09.2003
    Kompressor

    Kompressor

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ja, es ist ein Knarzen. Klappern war der falsche Ausdruck.

    Aber dann vielleicht doch ab und zu ein Knarzen als ständige Windgeräusche ??? 8o
     
  6. Jerry

    Jerry

    Dabei seit:
    29.01.2003
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Porsche 911 Cabrio
    Komisch. Das Problem der Rahmendichtungen sollte in 2002 angeblich schon behoben worden sein...
    Wie auch immer - bei DC ist das Problem bekannt und es gibt wohl ein entsprechendes Schreiben, in dem der Austausch empfohlen wird.
    Bei mir wurde vermutlich die rechte Dichtung nicht richtig eingebaut, ich spüre einen Hubbel und von da pfeifts. Sollte sich beheben lassen, da mach ich mir kein Kopf...

    Also frag die Jungs mal nach dem Problem "Rahmendichtungen"
     
  7. #7 Black-Hai, 08.10.2003
    Black-Hai

    Black-Hai Guest

    Habe bei meinem CLK 209 Baujahr 09/2002 auch dieses stellenweise Knarzen der Türen (rechte Türe stärker) bei schlechter Straße. Habe dies meiner MB-Werkstatt mitgeteilt, da hat man mir eine Art Vaseline gegeben, ich solle damit die Gummidichtungen einfetten. Ich hab`s gemacht, geholfen hats nicht!
    Ich denke ich werde nochmals nachhacken!!!
     
  8. franz

    franz

    Dabei seit:
    01.09.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Baujahr 08/03 Seitenscheiben knarzen auch.
     
  9. #9 Mainhattan_Olli, 10.10.2003
    Mainhattan_Olli

    Mainhattan_Olli

    Dabei seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Bei den ganzen Klapperern lobe ich mir doch die festen Seitenscheiben des W208 :D , auch wenn´s mercedesuntypisch ist :O
    Das klappern des Schiebedach reicht mir völlig :sauer:


    Schönes WE, Olli.
     
  10. #10 Kompressor, 11.10.2003
    Kompressor

    Kompressor

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Hatte gestern meinen Benz in der Werkstatt. Die Türgummi wurden nicht getauscht.

    Es wurde nach Abnahme der inneren Seitenverkleidung hinten links irgendeine Schiene, die zum Fensterheber gehört befestigt oder eingestellt. Seitdem kein Klappern oder Knarzen mehr.
     
  11. #11 phoenix255, 13.10.2003
    phoenix255

    phoenix255

    Dabei seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    also ich habe das knarzen auch aber an beiden scheiben bei mienem CLK, der ist Baujahr 12/02.

    Mein die Werkstatt wo ich immer bin haben mir gesagt das es evtl. normal sei, weil die Karosserie arbeiten würde

    aber ich werd es jetzt auch nochmal machen lassen


    LG Phoenix :D


    Ps: eh mein erster Beitrag *freu* *umherspring*
     
  12. Jerry

    Jerry

    Dabei seit:
    29.01.2003
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Porsche 911 Cabrio
    Aktueller Status zum Thema 209-Geräusche (BJ 07/2002):

    1. Termin: Gummis geölt, hielt nur 3 Monate
    2. Termin: Rahmengummis getauscht; das Knarzen ist zu 90% weg, dafür Windgeräusche von rechts
    3. Termin: Klappern aus Lüftung und A-Säule beseitigt, rechte Rahmendichtung nachgebessert, Kopfstütze befestigt; Knarz/Klapper-Geräusche sind fast vollständig verschwunden, die Windgeräusche wurden besser...
    Wenn ich die mit dem nächsten A-Assyst ganz wegkriege, hab ichs hoffentlich geschafft. :]

    Nachdenklich macht mich nur, was bei den 3 Terminen bis jetzt so nebenbei getauscht wurde:
    Windschutzscheibe, Wischer, Stabilisatoren, 1 Stoßdämpfer,...

    Das Wägelchen nähert sich dank meiner Hartnäckigkeit zwar der Perfektion, aber mein Glaube in die Mercedes Langzeit-Qualität hat Risse von der Tiefe des Marianen-Grabens bekommen... ;(
     
  13. #13 Kompressor, 13.10.2003
    Kompressor

    Kompressor

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Hi Jerry,

    ist bei mir ganz genauso, es dauert immer etwas bis der neue wagen so läuft, wie man sich das vorstellt. Vorher hatte ich einen neuen BMW, war auch nicht viel besser (Sitzverstellung defekt, Navi ausgefallen, Klappern im Kofferraum etc.).

    Was mich derzeit noch nervt, ist, dass mein clk bei überfahren von querfugen recht zittert, fast springt. Aber nur wenn er kalt ist. Nach 20 km fahrt ist es fast weg. Vielleicht auch die stossdämpfer. Wie wars bei dir ?
     
  14. Jerry

    Jerry

    Dabei seit:
    29.01.2003
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Porsche 911 Cabrio
    Ich hab das Sportfahrwerk (15 mm tiefer) und 225/245er-Bereifung drauf. Damit reagiert er auf kurze Unebenheiten immer etwas unwillig.
    Kanaldeckel und grobe Schlaglöcher mag er gar nicht, Querfugen machen aber wenig aus. Er springt auch nie, das Fahrwerk klebt am Boden wie ein Vogelschiss.
    Auch von meinen Testwagen mit Standardfahrwerk kenne ich das angesprochene springen und zittern nicht...
    Die defekten Stabis/Stossfänger haben bei mir übrigens durch rumpeln und poltern auf sich aufmerksam gemacht...
     
  15. #15 Black-Hai, 14.12.2003
    Black-Hai

    Black-Hai Guest

    Mein CLK 200 K W209 Bauj. 09/02 war wegen dem "Knarzen" der Scheiben zwischenzeitlich in der DC- Werkstatt. Es wurden Einstellungen an den Fensterhebern gemacht und zusätzlich wurden die Tür- und Fensterdichtungen präpariert. Das "Knarzen" ist komplett behoben, ich hoffe es bleibt so!!!

    Mein CLK fährt sich nun wie es sich für einen Mercedes gehört, kein Klappern, keine Geräusche, alles Bestens
     
Thema: CLK Seitenscheiben klappern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mb w209 Fenster klappert

    ,
  2. mercedes clk tür klappert

    ,
  3. clk w209 Tür scheppert

    ,
  4. klappern clk seitenscheibe,
  5. clk 209 seitenscheibe klacken,
  6. w209 cabrio scheiben wackeln,
  7. w208 windgeräusche,
  8. suzuki seitenscheibe macht geräusche,
  9. slk r170 klappern,
  10. jimny scheiben klappern,
  11. w210 fenstergummi einölen,
  12. slk r170 scheibe wackelt,
  13. clk 209 dichtung scheibe fahrertür eingerissen,
  14. mercedes clk seitenscheibe,
  15. klappern fahrertür clk cabrio,
  16. w209 fenster dichtung,
  17. fenster einstellen klappert clk,
  18. clk w209 klappern in der tür ,
  19. w209 scheiben justieren,
  20. clk seitenscheibe einstellen klappern cabrio,
  21. w209 cabrio scheiben klappern,
  22. Scheibe vom Mercedes clk 208 klappert,
  23. w208 seitenscheibe einstellen,
  24. clk cabrio rechtes fenster klappert
Die Seite wird geladen...

CLK Seitenscheiben klappern - Ähnliche Themen

  1. CLK 200 springt schlecht an, stottert und geht wieder aus!

    CLK 200 springt schlecht an, stottert und geht wieder aus!: Der CLK 200 ( W208 ) meines Großvaters wurde letztes Jahr über den Winter in der Garage eingelagert. Nachdem wir ihn im März wieder aufwecken...
  2. Clk 320 Kofferraum öffnet nicht

    Clk 320 Kofferraum öffnet nicht: Hallo , ich brauche ganz dringend eure Hilfe. Ich habe einen Clk 320 Coupé Bj.2000. Seit gestern lässt sich nicht mehr der Kofferraum öffnen,...
  3. Clk w209 500 Elektrik

    Clk w209 500 Elektrik: Hallo habe mir einen clk 500 gekauft er hatte zündaussetzer,ich habe Zündkerzen erneuert und schon geht er. Habe jetzt einige Probleme die...
  4. Dachgepäckträger CLK W209 (Coupe, Bj. 2006)

    Dachgepäckträger CLK W209 (Coupe, Bj. 2006): Hallo zusammen, suche für meinen CLK Coupe Bj. 2006 einen Dachgepäckträger (gebraucht). Kann mir jemand helfen oder einen Tipp geben? Vielen...
  5. 209 Kauf eines CLK Cabrio 200 Kompressor A209

    Kauf eines CLK Cabrio 200 Kompressor A209: Hallo, ich bin neu hier, weil ich überlege mir einen CLK 200 Kompressor Cabrio A209 als Spaß... Sommerauto zuzulegen. Budget liegt so bei 7000,-€...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden