CLK Clk umbau auf Kompressor

Diskutiere Clk umbau auf Kompressor im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo Ich habe ein CLK 200 ohne Kompressor :(wollte mal nachfragen ob einer erfahrungen hat mit diversen umbauten zur leistungssteigerung!!! ob...

  1. Mikel

    Mikel

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ich habe ein CLK 200 ohne Kompressor :(wollte mal nachfragen ob einer erfahrungen hat mit diversen umbauten zur leistungssteigerung!!!
    ob es möglich ist einen Kompressor nachzurüsten ???
     
  2. #2 devil_hwd, 19.07.2004
    devil_hwd

    devil_hwd

    Dabei seit:
    10.04.2004
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Für Geld ist alles Möglich :]

    Es stellt sich nur die Frage nach dem Preis und dem daraus gewonnen Nutzen.

    Schau einfach mal bei Brabus/Carlsson vorbei..
     
  3. #3 Ghostrider, 19.07.2004
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.511
    Zustimmungen:
    334
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Auf den "normalen" CLK 200 mit 100 KW/136 PS den Kompressor der 163 PS Version zu schrauben, ist nicht so einfach. Die Verdichtung ist nicht identisch, der Motor müßte also geöffnet werden.

    Es ist wie bei jeder Art von Motortuning bei Mercedes :

    Der Aufwand steht in keinem vernünftigen Verhältnis zum Ergebnis. Weder finanziell, denn da muß ein nicht unerheblicher Wertverlust einkalkuliert werden, noch in der erzielbaren Leistung.

    Tipp : Beim nächsten Wagen den Du Dir kaufst, achte von vorne hinein auf den für Dich passenden Motor ... ist billiger und schont die Nerven ...
     
  4. #4 CrazyKay, 19.07.2004
    CrazyKay

    CrazyKay

    Dabei seit:
    22.09.2003
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    1
    Also Brabus bietet für den 200er (egal ob C, CLK, SLK oder E) nur 2 formen des Motortunings an. Einmal das B2 Leistungskit. Unterschied zur Serie +10kM/+14PS und +7Nm. Was die Fahrleistungen angeht, so gibt Brabus (Näherungswerte) 10sec von 0-100 und 213km vMax an (Je nach Fahrzeug). Kosten: 1380€ + 350€ für den Einbau.

    Für den größeren Geldbeutel gibt es noch den 2.6. Leistung kW/PS 129/175 und 265Nm Drehmoment. Fahrleistungen 0-100km/h in ca 8,5 sec und vMax von ca. 218km/h. Kosten: 8990€ (bei mehr als 30.000km 520€ Aufpreis) und 790€ für den Einbau.

    Alles in allem :wand :motz: :sauer:

    Ciao
    Chris :wink:
     
  5. #5 Sesselfurzer, 23.10.2004
    Sesselfurzer

    Sesselfurzer

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    1
    ist zwar ein wenig her aber ich habe mal bei MB gefragt und die meinten mit 4000 teuros ist man dabei und dann hat man stolze 163 PS!!^^ :] :D


    mfg
     
  6. #6 spookie, 23.10.2004
    spookie

    spookie Guest

    Hallo aks,

    versuche es doch mal hier:

    Carchrome Infos - www.carchrome.de

    Im "Tiremanager" hast Du die Möglichkeit diverse Kombinationen durchzuspielen, Deine Fragen beantworten sich von selbst!

    Viel Spaß!


    Grüße
    bathwater
     
  7. #7 soulrat, 23.10.2004
    soulrat

    soulrat

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    @spookie

    warum verkaufste das denn ? Ist doch selten, teuer und auch begehrt so ein Kit. Dein 180er ist doch ein m111er. Ich glaube, wenn es meines wäre, hätte ich das sofort nach erhalt montiert :]

    gruss ... Ralf 8)
     
  8. #8 Guybrush, 23.10.2004
    Guybrush

    Guybrush

    Dabei seit:
    27.07.2004
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Auto
    Hi.

    Den 200er umbauen lohnt sich nicht.
    Wenn das schon seit jeher dein Auto ist, wenig Kilometer gelaufen und in einem top Zustand, dann lohnt sich evtl. ein Umbau.
    Wenn du den eh gebraucht gekauft hast, dann lohnt das nicht. Verkauf den 200er und hole dir direkt einen 200K. Ist das billigste "Leistungstuning".

    Aber der 200er, egal ob mit oder ohne Kompressor ist ein Cruiser, kein Sportwagen.

    Nachträglich würde ich an dem 200er Motor nichts ändern.

    Von dem nachträglichen Kompressorkit halte ich nicht so viel. (Ist meine Meinung). Wenn man für so relativ wenig Geld 200PS aus einem Motor kriegt, warum bieten dann andere namhafte Firmen (Väth, Carlsson, Brabus, Lorinser,...) solche Kits nicht auch an?

    @spookie:
    Warum verkaufst du das Hioprace Kit denn??
     
  9. #9 Cavallo-design, 23.10.2004
    Cavallo-design

    Cavallo-design Guest

    Hi,

    sehe nur Leute die über den umbau des Kompressors reden aber niemanden der die eine Allternativ lösung anbietet. ?(

    Das werde ich dann mal machen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :D

    Es gibt noch den Weg der Mechanischen bearbeitung das heißt im Klartext
    das man denn Motor nur durch Feinarbeiten an den Mechanischen Teilen
    noch einige PS(bis zu 30%) entlocken kann.
    Das sagt dir nur niemand weil es nicht so luckrativ ist wie der K.Umbau. :P
    Es kostet auf jedenfall nicht so viel wie der Angebotene gebrauchte Kompressor. ;)

    Gruß Sven Cavallo-design
     

    Anhänge:

  10. #10 soulrat, 24.10.2004
    soulrat

    soulrat

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    ich finde es lohnt von der leistung her nicht, wenn man umbaut dann schon richtig .... hänge nen 230 kompressor rein oder nen großen 6 zylinder .... der rest bringt es einfach nicht ....

    gruss ... Ralf
     
  11. #11 spookie, 24.10.2004
    spookie

    spookie Guest

    Ich muss den verkaufen, weil es finanzielle Probleme gibt hier und ich das Geld ausgeben musste für einige Sachen (Wasserschaden in der Wohnung). Sonst käm das Ding bei mir rein, nur halt finanziell kann ich mir nur ber Wasser halten wenn ich das Geld wieder reinkriege.
     
  12. #12 Sesselfurzer, 24.10.2004
    Sesselfurzer

    Sesselfurzer

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    1
    morgen...^^

    wo kann man das kit neu kaufen und was kostet es neu??

    mfg
     
  13. #13 CrazyKay, 24.10.2004
    CrazyKay

    CrazyKay

    Dabei seit:
    22.09.2003
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    1
    Weil Brabus, Carlsson und Co für den 200er Sauger nur gaaaanz wenig in Richtung Tuning anbieten. Brabus z.B. bietet mit zwei Kits am meisten an. Einmal einen 200er mit anderer Nockenwelle und 150PS und einen mit 2.6l und 175PS (ca. 10.000€ für den kompletten Umbau). Alle anderen Hersteller fangen beim Tuning erst mit dem 200k an, da dieser wesentlich leichter zu tunen ist.

    Ciao
    Chris :wink:
     
  14. #14 soulrat, 24.10.2004
    soulrat

    soulrat

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    für 10k euro ?!?! das ist doch nen witz ... man bekommt schon für 3000 euro weit aus stärkere motoren und die sind getunt und auch standfester ... nen schönen 3,2er oder nen 2,3er kompressor

    lohnt aber auch alles nur, wenn man da überhaupt von lohnen sprechen kann, wenn man es selber macht, daran spass hat, das nötige wissen hat und vielleicht auch die ein oder andere connection hat ....

    greez ... Ralf 8)
     
  15. #15 CrazyKay, 24.10.2004
    CrazyKay

    CrazyKay

    Dabei seit:
    22.09.2003
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    1
    Hier mal die Brabus Preisliste alleine mit den Hubraummotoren :wand

    [​IMG]

    Ciao
    Chris :wink:
     
  16. #16 spookie, 24.10.2004
    spookie

    spookie Guest

    Brabus - die spinnen doch mit ihren Preisen oder :rolleyes:
     
  17. #17 CrazyKay, 24.10.2004
    CrazyKay

    CrazyKay

    Dabei seit:
    22.09.2003
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    1
    Die Seite mit dem 6.1 V8 Motor poste ich dann wohl mal besser nicht. Für Leute die bißchen rechnen können gucken einfach mal beim 2.6 R4 nach und nehmen den Preis ca. mal 3,2 8o

    Ciao
    Chris :wink:
     
  18. #18 soulrat, 24.10.2004
    soulrat

    soulrat

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    und dabei genießt "brabus" ja noch nicht ma einen so guten ruf, man hat schon öfters von motorschäden an brabus motoren gehört ... scheinen nicht sonderlich standfest zu sein, ich persönlich halte da mehr von carlsoon oder amg.

    greez ... Ralf 8) <<< der jetzt ins bett geht
     
  19. #19 spookie, 24.10.2004
    spookie

    spookie Guest

    AMG Motoren müssen vom Werk aus 200.000km locker laufen, ist die Vorgabe von DC wegen der Aktienmehrheit.
     
  20. #20 Steinbock, 24.10.2004
    Steinbock

    Steinbock

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    3.389
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    C63 AMG Kombi
    Ein kleiner Fehler ist dir bei deinem Text unterlaufen !

    Es heißt "müssten" ! :]
     
Thema:

Clk umbau auf Kompressor

Die Seite wird geladen...

Clk umbau auf Kompressor - Ähnliche Themen

  1. Alcantara clk W209 Umbau

    Alcantara clk W209 Umbau: Hallo ich habe schon 7 Jahre ein clk240 led blinker rückleuchten lacktechnisch auch top 184tkm viele Geld investiert Aufhängung neu federn...
  2. Clk 55 (W208) Umbau auf AMG Kompressor?

    Clk 55 (W208) Umbau auf AMG Kompressor?: Hallo von der Küste! Hat jemand Erfahrung (oder Informationen) mit dem Umbau eines Clk55 (W208 ! ) auf AMG Kompressor? Ich habe auf meiner Suche...
  3. 209 Mercedes Clk 270 Cdi Umbau Förderung Steuern

    Mercedes Clk 270 Cdi Umbau Förderung Steuern: Hallo liebes Forum, habe 2 Fragen, habe einen Mercedes CLK 270 CDI zunächst meine Frage nach den steuern, mit gelber Plakette habe ich immer 416€...
  4. Umbau auf Audio 30APS auf Comand - Clk 230 kompressor w208

    Umbau auf Audio 30APS auf Comand - Clk 230 kompressor w208: Hallo, Ich bin neu hier und stelle mich mal kurz vor. Ich komme aus der Nähe von Koblenz fahre seit kurzem nen clk 230 kompressor. Bj. 2000. es...
  5. 208 Umbau CLK 200

    Umbau CLK 200: Hallo Gemeide, wahrscheinlich ist das Thema hier in ähnlicher Weise schon mal behandelt worden, aber ich bin nicht fündig geworden. :( Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden