CLS C219 320 CDI / 320 TKM ÖLT

Diskutiere CLS C219 320 CDI / 320 TKM ÖLT im S-,S-Coupé, CL-, CLS-Klasse und Mercedes-Maybach Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, Mein Motor ist etwas viel am ölen. Hat jemand vielleicht ne Idee vorher das Öl stammen könnte? Überwiegend ist die rechte Seite des Motor...

  1. BA21

    BA21

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    Mein Motor ist etwas viel am ölen. Hat jemand vielleicht ne Idee vorher das Öl stammen könnte? Überwiegend ist die rechte Seite des Motor also auf der Beifahrerseite verölt ( Lichtmaschine etc. bis zur Mitte des Fahrzeuges durch den Fahrtwind wahrscheinlich.
    Hab ne kleine Vermutung, aber weiß nicht ob es daran liegen könnte. Foto hänge ich mal bei. Als würde diese Kappe nicht richtig sitzen. Ein paar Ölspuren hat man an der unteren Stelle gesehen. Weiß leider nicht wie sich das Teil da nennt. O



    Mit freundlichen Grüßen
     

    Anhänge:

  2. #2 conny-r, 25.03.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.084
    Zustimmungen:
    770
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Ordentliche Motorwäsche mit Hochdruckreiniger und nach zB 10 km schauen wo es her kommt.
    Vorher den Bereich mit Motorreiniger vorweichen.
     
  3. BA21

    BA21

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Habe ich einmal gemacht von oben, aber anscheinend müsste man auch von unten einmal mit dem Reiniger drüber. Hab aber leider keine Hebebühne. Danke trotzdem für deinen Beitrag
     
  4. #4 conny-r, 25.03.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.084
    Zustimmungen:
    770
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Es gibt doch Waschanlagen mit Hochdruckreiniger
     
  5. BA21

    BA21

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Dort war ich ja, aber leider lässt sich so das Öl unterhalb am Auto nicht lösen um sicherzustellen dass das Öl nicht von dort kommt. Oberhalb sieht alles alles trocken aus bis auf dem Teil aufm Foto und leicht am Schmauch vom Ladeluftkühler.
     
  6. #6 conny-r, 26.03.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.084
    Zustimmungen:
    770
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Zumindest muß dann der Motorschutz ab.
     
  7. #7 jpebert, 19.04.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    129
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Wenn ich dass richtig sehe, ist das ein OM642. Den Motor kenne ich bis auf die letzte Schraube.

    Der schwarze Deckel ist die Kurbelwellenabdeckung. Wenn es dort gesichert (!, unwahrscheinlich) rausläuft: Deckel anbohren 1 oder 2x, mit Haken rausziehen. Neuen Deckel rein.

    Auf Deinen Fotos ist leider kein Öl zu sehen. Somit kann man auch nicht sagen, woher das kommt.

    Motorwäsche halte ich persönlich für keine gute Idee.

    Typische "Ölquellen" beim OM642 sind der Ölkühler, sowie die Dichtung Reinluftkanal-Turbo. In selteneren Fällen der Turbo selbst.

    Am wahrscheinlichsten jedoch ist, dass der Ladeluftschlauch rechts porös oder gerissen ist und dort Ölnebel rausgeblasen wird, den Du dann rechts auf dem Motor und der Lichtmaschine hast. Ist der Schlauch verölt/verdreckt, hast Du einen guten Kandidaten, um Deinem Ölreichtum Einhalt zu gebieten ;)
     
    BA21 gefällt das.
  8. BA21

    BA21

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Genau das scheint es gewesen zu sein Meister!
    Ladeluftschlauch hatte mehrere Risse und ich habe sicherheitshalber auch einen neuen Öl Deckel besorgt von Mercedes.
     
    jpebert gefällt das.
  9. #9 jpebert, 20.04.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    129
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Sorry, statt Kurbelwellenabdeckung muss es NW-Abdeckung heißen.
     
Thema:

CLS C219 320 CDI / 320 TKM ÖLT

Die Seite wird geladen...

CLS C219 320 CDI / 320 TKM ÖLT - Ähnliche Themen

  1. 220 cdi regenerationen in DPF und weissem rauch

    220 cdi regenerationen in DPF und weissem rauch: hallo, ich habe ein problem in meinem w204 220 cdi 01/2008 motor 646. 270000 kms Mein Auto macht mich zyklisch regeneriert, ohne dass es nötig...
  2. W211 E200 CDI, Elektrik dreht komplett durch

    W211 E200 CDI, Elektrik dreht komplett durch: Hallo zusammen! Ich bin neu im Forum und hoffe, dass jemand nützliche Hinweise für mich hat. Ich habe seit gestern ein großes Problem. Die...
  3. 209 W209 320 cdi Rukkelt beim fahren

    W209 320 cdi Rukkelt beim fahren: Hallo Zusammen, habe gestern einen W209 320 cdi Baujahr 2007 besichtigt und unter der Motorhaube ist uns ein wenig Öl und ein stück weggebrochene...
  4. W211 E420 CDI Baujahr 2006/08 DPF und KAT raus

    W211 E420 CDI Baujahr 2006/08 DPF und KAT raus: Hallo, habe vor bei meinem W211 E420 CDI den DPF und den KAT zu entfernen. Weiß jemand ob das Auto in den Notlauf geht? Auf längere Sicht...
  5. Mercedes e270 cdi elegance 2003bj

    Mercedes e270 cdi elegance 2003bj: Ich habe problem seit heute mein auto nimm kein Gas und kommt schwarze Rauch raus was kann sein km stand 280.000km letzte Öl Wechsel bei 277.000...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden