CLS C219 Kaufberatung

Diskutiere CLS C219 Kaufberatung im S-,S-Coupé, CL-, CLS-Klasse und Mercedes-Maybach Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Juten Tag, Liebe Sternen Freunde. Die Eklasse hat ausgedient, und ein gebrauchter C219er soll kommen. Finde ja das der Wagen mehr Eleganz und...

  1. #1 Borderlands, 03.05.2013
    Borderlands

    Borderlands

    Dabei seit:
    05.10.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E Klasse
    Juten Tag,

    Liebe Sternen Freunde. Die Eklasse hat ausgedient, und ein gebrauchter C219er soll kommen. Finde ja das der Wagen mehr Eleganz und das typische Diva look hat, elegant und sportlich. Leider die neuen Modelle nicht, was aber auch nicht schlimm ist, da die ja auch teurer sind, also es kommt mir gut recht.

    Ein Budget von 25k hatte ich anfangs angepeilt. Baujahr 2008-2010 sowie 350CDI oder 350CGI liegen so in den Gedanken.

    Was mir gefällt sind ja die Grande Edition Modelle, also definitiv Mopf versionen. Farben Entweder Außen Schwarz, innen Schwarz bzw dunkel (da wir in der E Klasse alles beige haben, wird alles so schnell dreckig, und das kostet mich echt immer nerven) oder Außen Weiß und innen SChwarz.

    KM sollte definitiv unter 100 k sein... meint ihr da wird man bei Mercedes fündig ?
    Bzw welche Extras würdet ihr als muss noch sehen ? Das Memory sowie Sitzheizung und kühlung machen mich ja schon an, Glasdach muss eh sein (bei GE glaub immer dabei)
     
  2. #2 Borderlands, 03.05.2013
    Borderlands

    Borderlands

    Dabei seit:
    05.10.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E Klasse
  3. derMic

    derMic

    Dabei seit:
    15.01.2013
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    184
    Auto:
    W176, Smart 451
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    v e c
    ni
    m s * * *
    Borderlands gefällt das.
  4. #4 Borderlands, 03.05.2013
    Borderlands

    Borderlands

    Dabei seit:
    05.10.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E Klasse
    Ja klar ist der etwas übern budget, aber ich denke das ist zuverkraften, sicher mit etwas rabatt wenn man bar alles bezahlt.
     
  5. derMic

    derMic

    Dabei seit:
    15.01.2013
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    184
    Auto:
    W176, Smart 451
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    v e c
    ni
    m s * * *
    dann würde ich mir an deiner stelle den mal ansehen, km sind niedrig, alles andere scheint dir auch zu gefallen.
     
  6. #6 Borderlands, 04.05.2013
    Borderlands

    Borderlands

    Dabei seit:
    05.10.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E Klasse
  7. #7 Nero Augustus Germanicus, 04.05.2013
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    641
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Das solltest du wirklich durchrechnen - damals habe ich auch kurz geliebäugelt weil es C63 mit <25k km für wenig mehr gab als der S204 neu kosten sollte. Verbrauch war kein großes Thema (wäre vermutlich sogar gleich :P ), allerdings dürfte die Versicherung höher ausfallen und (der größte Punkt) die Servicetermine fallen etwa doppelt so teuer aus. =)
     
  8. #8 Borderlands, 04.05.2013
    Borderlands

    Borderlands

    Dabei seit:
    05.10.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E Klasse
    Nunja die Service Termine werden beim "HausKFZ Mechaniker" repariert^^
     
  9. #9 Daniel 7, 04.05.2013
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.420
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    So fangen die Probleme meistens an :D
     
    -CROW- gefällt das.
  10. J.M.G.

    J.M.G.

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    340
    Die können ja meistens beim V6 Diesel noch nicht mal richtig den Luftfilter wechseln (kein Witz).
     
  11. #11 CLS350CGI, 04.05.2013
    CLS350CGI

    CLS350CGI

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    14
    7GTronic PLUS und Spurhalteassistent gab es doch nie beim C219? Ebenso wie LED-Tagfahrlicht!
     
  12. #12 Borderlands, 04.05.2013
    Borderlands

    Borderlands

    Dabei seit:
    05.10.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E Klasse
    Gut unser W211er hatte bis jetzt nie probleme gehabt, alles wurde perfekt gemacht, also kann bis jetzt nicht meckern.

    Der Unterschied zwischen 500 und AMG ist ja gar nicht mal so groß was kosten angeht :/
     
  13. J.M.G.

    J.M.G.

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    340
    Der war gut. Ich fahre seit 2008 einen E 500T und liege seit Kauf bei etwa 1 €/km inkl. Abschreibung. Der Wagen musste dabei nicht vom Neupreis abgeschrieben werden sondern wurde als junger Gebrauchter (1/2 Jahr alt) in der Wirtschaftskrise für <50% Listenneupreis gekauft.

    Ein E63, mit dem ich damals auch geliebäugelt habe, hat sich bei mir immer 3 l/100km mehr genommen. Hinzu kamen exorbitante Kosten für z.B. die Bremsanlage vorne. Zwei Scheiben 1400 € netto - Zubehörteile gibt es nicht. Zudem hatte ich in den letzten Jahren auch einige Schäden. So war z.B. mein Ansaugrohr kaputt. Bei einem AMG wäre das deutlich kostenintensiver geworden. Und kaputt kann immer etwas gehen. Schau mal in das AMG Owners Club Forum. Da sind alleine in den letzten vier Wochen drei Motorschäden am M 156 drin. Kosten 40.000 €.

    Viel Spaß beim Selberwarten. Übrigens, der 500er und 63iger hat serienmäßig Airmatic-DC. Auch das wird im Zweifel teuer.
     
  14. #14 Borderlands, 05.05.2013
    Borderlands

    Borderlands

    Dabei seit:
    05.10.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E Klasse
    ist ja kein selber warten, ist eine Werkstatt die ihre Arbeit bis jetzt immer wirklich sehr gut erledigt hat.

    Das Problem an dem AMG
    Gebrauchtwagen: Mercedes-Benz, CLS, 63 AMG 7G-TRONIC, Benzin, € 33.000,- AutoScout24 Detailansicht


    Es ist PRivat, ich hätte es lieber von Mercedes... deren AMGs sind aber deutlich übern Budget 38 etc :/

    Nun laut kostenvergleich seiten, so hoch ist der Unterschied nicht zwischen AMG und 500 :/ und da juckt es schon unter den Fingern, wie würdet ihr handeln
     
  15. #15 Bigfoot, 05.05.2013
    Bigfoot

    Bigfoot

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    163
    Auto:
    C 292 GLE Coupe 350 d + 639/2 Viano 3.0 CDI extra Lang Ambiente Edition + Honda VTX 1800
    Ich würde den AMG kaufen und dann nach 6 Monate feststellen, das dein Milchmädchenrechnung nicht stimmt.
     
    Vau-Sechs, G-Star, Joerg1 und 4 anderen gefällt das.
  16. J.M.G.

    J.M.G.

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    340
    Die Werkstatt hat also DAS (Xentry)? Denn sonst fällt ja schon mal das rücksetzen nach dem Luftfilterwechsel am V6 Diesel flach.

    Die Schäden an meinem 500er (2008er) waren bislang (Auszüge):
    - Elektrohydraulische Steuereinheit am Getriebe durchgebrannt
    - Bremssättel ringsum fest (1500 € pro Achse aufwärts)
    - Steuerkette gelängt nach Problemen mit einem Nockenwellenantrieb
    - Nockenwellenversteller
    - Schaltsaugrohr fest (haben sie alle)

    Nur um mal so einige Kleinigkeiten zu nennen. Beim 63iger kommt einiges dazu. Alleine der Reifenverschleiß steigt durch die agressivere Achseinstellung nochmal an (bei mir halten die Reifen 20.000km, d.h. alle 20.000km ~1.000 € für Reifen).
     
  17. #17 Borderlands, 05.05.2013
    Borderlands

    Borderlands

    Dabei seit:
    05.10.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E Klasse
    müssen die ja haben, denn den luftfilter haben sie ja ausgewechselt beim jetzigen diesel w211er

    wie gesagt 500 ist geil, aber amg ist geiler. Schade das die 55er nicht weiter produziert wurden...
     
  18. J.M.G.

    J.M.G.

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    340
    WIeso? Viele tauschen einfach nur und der Kunde hat halt dann nicht volle Leistung. Aber mach mal. Ich habe den direkten Kostenvergleich W 212.077 und S 211.272 (also 63iger gegen 500er). Der 500er liegt bei 1 € pro km, der 63iger bei 1,25 €/km. Viel Spaß auf jeden Fall - beide V8 machen definitiv Laune.
     
  19. #19 Borderlands, 07.05.2013
    Borderlands

    Borderlands

    Dabei seit:
    05.10.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E Klasse
    Gut nach bissen recherche hat der AMG ausgedient. Der Lohnt sich ja echt nur als zweit Wagen, wenn man ein anderes zuverfügung hat. DIe kosten sind fast ja wenn man nett hochrechnet 3 mal so hoch wie der W211er...

    Ne AMG noch paar Jahre zufrüh für mich.

    Was ich nervig finde, will dafür schon eher ein AMG Sportpaket. Dann findet man was tolles, und dann hat es entweder kein Memory, Schiebedach, Klimasitze, oder sonst irgendwas wichtiges.... -.-

    und viele die das haben sind dann irgendwo total entfernt in good old Germany... und dabei dachte ich in Köln gibts viele zufinden :/

    Meint ihr MB hat auch autos die sie nicht online aufgestellt haben im hof stehen ?
     
  20. #20 gentlelike0675, 07.05.2013
    gentlelike0675

    gentlelike0675

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    215
    und obwohl Baugleich mit dem W211 bestückt, so hat der W219 relativ wenig Probleme gemacht sowohl was die SBC, die Elektronik im allgemeinen oder auch die übliche Verschleißmechanik anging. Dennoch würde ich Dir raten, vom Kauf eines CGI-Motors abzusehen....wenn da der Wurm drin ist, dann meist richtig und gerade was die Einspritzung angeht oft extrem teuer, doch dazu gibt es bestimmt genügend in Erfahrungsberichten hier nachzulesen. Ansonsten einfach mal nach den üblichen Regeln des Gebrauchtwagenkauf´s suchen; d.h. kein Auto ohne regelmäßig vom MB abgestempeltes Servicecheckheft erwerben, niemals ohne aktuell neuem TÜV oder höchstens ein halbes Jahr alt und optimal bei einem seriösen Händler kaufen - dort nach der Möglichkeit einer Gebrauchtwagenversicherung nachfragen (er wird sie dir nur anbieten wenn der Wagen in Ordnung ist), damit bist du auf jeden Fall für das schlimmste Szenario abgesichert. Kleiner Tipp: sobald den Wagen dann hast, unmittelbar einen Check-Up-Termin bei einer Prüforganisation wie TÜV, Dekra, GTÜ etc. machen....so etwas kostet so um die 40-70 Euro und du hast "Prüfingenieur-Attestiert" und "schwarz auf weiß", dass entweder mit dem Wagen alles in Ordnung ist (Unfallschäden, Lacktiefenmessung, allgemeiner Zustand etc.) und dir der Händler nichts verschwiegen hat; ansonsten kannst direkt vom Kauf zurück treten und dein Geld unkompliziert, spätestens mit der Drohung einer Anzeige, erstattet zu bekommen !

    Übrigens: 30.000 Euro für nen W219 ist meiner Meinung nach echt viel Kohle, dafür ist der dann aber mit super Ausstattung, hoher Motorisierung, wenig Kilometer und vom autorisierten MB-Händler oder Niederlassung. Gefragt ist aktuell der W218 oder der Shooting Brake...da sollten die Vor-Vorgänger im Preis gewaltig fallen....
     
    Borderlands gefällt das.
Thema: CLS C219 Kaufberatung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kaufberatung cls 350 oder 500 er

    ,
  2. mercedes c219 kaufberatung

    ,
  3. mercedes cls kaufberatung

    ,
  4. cls w219 kaufberatung,
  5. mercedes benz c219 probleme rost,
  6. schwachstellen cls c 219,
  7. cls w219 Problem,
  8. cls219 forum,
  9. kaufberatung cls c219,
  10. w 219 cls baujahr 2010 ausstattung,
  11. c219 kaufberatung,
  12. c219 rost,
  13. mercedes cls 500 kaufberatung,
  14. c219 schwachstellen,
  15. cls 219 kaufberatung,
  16. cls 350 nockenwellenversteller,
  17. Cls c219 diesel kaufberatung ,
  18. Kaufberatung MB C219,
  19. mercedes cls c219 kaufberatung,
  20. unterschied zwischen cls c219 und w219
Die Seite wird geladen...

CLS C219 Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Winterreifen / Allwetterreifen Shooting Brake

    Kaufberatung Winterreifen / Allwetterreifen Shooting Brake: Als neues Mitglied möchte ich mich mal direkt mit meinem Fahrzeug vorstellen: Neu gekauft habe ich mir den Mercedes CLA 200 SB mit 163 PS / 120...
  2. C218 CLS 500 4Matic Felgengröße

    CLS 500 4Matic Felgengröße: Hallo, ich bekomme in der nächsten Woche endlich meinen neuen Gebrauchtwagen, Baujahr 2016. Es sind aktuell 18 Zoll Felgen mit Sommerreifen...
  3. Kaufberatung C220 Bj. ab 2011

    Kaufberatung C220 Bj. ab 2011: Hallo Community, ich möchte sobald mein W211 verkauft ist einen C220 ab Baujahr 2011 kaufen. Meine Wunsch: - C 200 - Am liebsten Avantgarde -...
  4. Kaufberatung W204 C63 AMG

    Kaufberatung W204 C63 AMG: Hallo AMG Freunde, ich möchte mir im Winter mein Traum vom W204 C63 AMG erfüllen. Ich habe schon jede Menge durch Google und div. Foren meiner...
  5. CLS Sitze tauschen bzw Farbe ändern ?

    CLS Sitze tauschen bzw Farbe ändern ?: Hallo, ich beobachte einen CLS 400 der vom Preis jetzt schon um 7500 Euro reduzuiert wurde.Denn, das Probem sind so ganz ätzende Sitze in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden