Codierte Batterien

Diskutiere Codierte Batterien im Technische Erklärungen Forum im Bereich Technik und Zubehör; Hallo zusammen, auch bei Daimler kommt es immer häufiger vor, das Batterien codiert werden. (BMW und Audi schon lange) Ich bin nicht der...

  1. Raggna

    Raggna

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    190E 3,6, C55, 500SL
    Kennzeichen:
    Hallo zusammen,
    auch bei Daimler kommt es immer häufiger vor, das Batterien codiert werden.
    (BMW und Audi schon lange)
    Ich bin nicht der elektronik Spezi.
    Wie machen die das, Intresse halber?
    -
    Das da Werkstattprotektionismus dahinter stekt, ist mir klar.
    Ist in meinen Augen auch Abzocke!
    Gruß
    Th.
     
  2. Briemi

    Briemi

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    kein Benz
    jede Batterie hat ne Fertigungsnummer, bzw. Seriennummer und diese ist bei DAI hinterlegt und kann somit ermittelt werden.
     
  3. Raggna

    Raggna

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    190E 3,6, C55, 500SL
    Kennzeichen:
    Hi,
    ja gut, aber warum kommt eine Störung in der Elekronik?
    - wenn man eine andere Batt. verbaut, auch wenn man Strom auf den Klemmen läßt?
    Z.B. mit einem Ladegerät.
    Verbaut man eine orginal Batt. funktioniert's.
    Gruß
    Th.
     
  4. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.574
    Zustimmungen:
    3.389
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    In welcher BR soll das so sein? Wäre mir neu, dass MB sowas macht. Die haben halt die Batteriesteuergeräte für den Stromhaushalt, aber sonst wäre mir da nichts bekannt.
    Ladegeräte bringen nix, ohne Pufferspannung schalten die ab.
    Dann brauchst ein Spannungserhaltungsgerät.
     
  5. Raggna

    Raggna

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    190E 3,6, C55, 500SL
    Kennzeichen:
    Hi,
    angeblich nur die Stützbatterie in den neuen Baureihen.
    Bei BMW oder Audi geht gar nix mehr ohne orginal Batterie und Haussoftware.
    Mich würde halt intressieren, wie das gehen soll, im Einzelnen umgesetzt wird?
    12V sind eigentlich 12Volt 8)
    Gruß
    Th.
     
  6. #6 westberliner, 01.03.2012
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
  7. Raggna

    Raggna

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    190E 3,6, C55, 500SL
    Kennzeichen:
    Hi,
    genau das meine ich.
    Warum macht man so ein Blödsinn?
    - und wie funktioniert das?
    Meine Batterien sind immer kaputt gegangen, wenn gerade kein Vertragspartner verfügbar war.
    Gruß
    Th.
     
  8. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.574
    Zustimmungen:
    3.389
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Uff... mit dem Thema hab ich mich nie befasst.. also verbreitet isses bei MB´s sicher (noch) nicht.. aber bspw der 222 könnt sowas schon haben. Klär ich mal morgen...
     
  9. Crogge

    Crogge

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    21
    Auto:
    C180 - W203
    Autos bei dem sich dieser Mechanismus nicht umgehen lässt würde ich persönlich nicht kaufen, eine Frechheit ist das.
     
  10. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.574
    Zustimmungen:
    3.389
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Die Frage ist, warum das gemacht wird... bei den heutigen Bordnetzen, die schon sehr eng gestrickt sind durch die Batteriemanagement Systeme kanns schon SInn machen.
     
  11. #11 westberliner, 05.03.2012
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    Steht doch in dem Link oben erklärt - zumindest wie es bei BMW funktioniert. Soll wohl sichergestellt werden, damit alle Systeme auch wirklich genug Saft haben.
     
  12. Raggna

    Raggna

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    190E 3,6, C55, 500SL
    Kennzeichen:
    Hi,
    ich hab eher den Eindruck, das hier der Kunde in die Werkstatt geholt werden soll.
    -> Geldmacherei!
    Die Boardsysteme müssen so gestrickt werden, daß sie funktionieren!
    Gruß
    R
     
  13. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.574
    Zustimmungen:
    3.389
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Richtig.. da es aber diverse Batterietypen mit deutlich unterschiedlichen Eigenschaften gibt, will man so evtl sichergehen, dass die richtige drin ist.. ist aber nur ne Vermutung.
    Daher will ich das ja klären;) Dass die Systeme funktionieren müssen steht ausser Frage.. aber mit einer Fließbatterie kann mans anders auslegen als mit einer STandard CA/CA Batterie.
     
  14. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.244
    Zustimmungen:
    2.062
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Ich habe vor ca. 5 Jahren bei einem großen Zulieferer meine Diplomarbeit über den sogenannten Batteriesensor geschrieben und ich denke damit hängt es zusammen.

    Warum hat man diesen eingeführt?
    Klar es gibt eine ADAC Pannenstatistik und diese ist ein echtes Kaufargument! Und ca. 30% der Pannen sind schlappe Batterien (speziell bei Fahrzeugen mit viel Eletronik). Also hieß es so gut wie möglich abstellen dieser Probleme.

    Das Problem: Wie findet man raus, wann eine Batterie den Geist aufgibt? Messen kann man das nicht wirklich, denn Batterien geben recht spontan ohne eine wirkliche Vorwarnung an Spannung und Strom ihren Geist auf. Was also sonst tun?
    Man hat es empierisch ermittelt, sprich die Dinger (viele hundert bis tausend Stück) unter allen möglichen Bedingungen ge- und entladen und geschaut, wann schluss ist. Daraus hat man sich Kennfelder gebastelt und weiss nun, wann so ein gutes Stück vermutlich nicht mehr will.
    Dazu muss der Sensor (der mehr Elektronik ist) aber wissen, was für eine Batterie verbaut ist (im Idealfall).
    Darum codiert man sie, um zu wissen, was da los ist. Die Zulieferindustrie hat sich aber wohl auf eine entsprechende Codierung noch nicht adäuat eingestellt ;).

    gruss
     
  15. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.858
    Zustimmungen:
    338
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Servus,

    Das eine Batterie codiert ist kenne ich nicht. Gut wir verbauen nur BMW Batterien, aber codiert wird da im Service nichts.
    Es gibt am Minuspol durch alle aktuelle Baureihen den sogenannten IntelligentenBatterieSensor. Dieser überwacht den Stromhaushalt und schickt die Daten der Motorsteuerung.



    Grüße
     
  16. #16 gentlelike0675, 05.03.2012
    gentlelike0675

    gentlelike0675

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    219
    Servus zusammen !!! Also, es ist tatsächlich so, dass Mercedes in seine Fahrzeug (je nach Ausstattung) bestimmte Typen von Batterien von ganz bestimmten Herstellern verbauen. Diese Hersteller entwickeln die Batterien speziell auf die Qwalitätsansprüche von Mercedes zugeschnitten, dessen Techniker/Entwickler darauf bedacht sind ihr Bordnetzsystem optimaler, leistungsfähriger und weniger anfällig zu konzepieren - gerade eben auch wegen der permanent steigenden Elektronik im Fahrzeug. Darum spricht man auch von Bordnetzmanagement, d.h. hier ist am Minuspol ein intelligenter Batteriesensor verbaut der u.a. Temperatur, Ladestrom, Spannung etc. der Batterie mißt und diese Informationen an das Bordnetzsteuergerät weiterleitet. Dieses entscheidet dann aufgrung bestimmter Kennfelder (siehe Zitat oben), ob zum Beispiel der Generator mehr Leistung bringen soll, ob der Leerlauf leicht angehoben wird oder ggf. sogar eine Verbraucherabschaltung (Zigarettenanzünder, Handschuhkastenbeleuchtung...Leseleuchten...Sitzheizung etc.) aktiviert wird um einen reibungslosen Motorlauf und der aller relevanten Systeme zu gewährleisten. Ebenfalls wird die Batterie beim Fahrzeugstillstand, z.b. in der Garage stehend überwacht....u.a. auch der Ruhestrom (Strom der Fließt um div. Speicher zu erhalten, Selbstenlandung der Batterie, Stand-By Verbraucher) und nach einer bestimmten Zeit wird unnützen Steuergeräten einfach der Stromzufluss gekappt ( führt zur Stromersparnis und gleichzeitigem Reset der Steuergeräte) !!! Hierfür ist es allerdings notwendig immer die gleiche Batterie mit gleichem Kälteprüfstom, Kappazität...Bauart....Herstellers zu verbauen dessen Kennlinien dem Steuergerät bekannt sind. Das ist ungefähr zu vergleichen, als bist du begeisterter und leidenschaftlicher Jogger, trägst aber am linken Fuß einen Schuh von Addidas und rechts einen von Puma. Klar, mit beiden kannst du laufen...beide kosten auch ihren Preis....aber ob das für dein Fußbett und die unterschiedlich belastete Muskulatur / Gelenke so das beste auf Dauer ist.....????
     
Thema: Codierte Batterien
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w164 batterie anlernen

    ,
  2. mercedes batterie anlernen

    ,
  3. batteriesensor mercedes

    ,
  4. w212 batterie anlernen,
  5. w204 bateriesensor,
  6. Mercedes w212 350 blutec betterie wechseln,
  7. batterie steuergerät anlernen,
  8. backup batterie mercedes w212 kaufen,
  9. W212 mopf batterie anlernen,
  10. w211 batteriesteuergerät anlernen,
  11. w205 agm batterie ausbauen?,
  12. start stop Batterie tauschen s212,
  13. funktion batteriesensor mercedes s204,
  14. w212 batteriiewechsel,
  15. mercedes w245 batarie anmelden,
  16. Batteriesensor im w204,
  17. mercedes e 220 cdi batteriemanagement,
  18. sprinter 906 batterie start-stop codieren,
  19. s212 batterie anlernen,
  20. s212 batterie wechseln,
  21. agm batterie initialisieren w204,
  22. w204 batteriemanagement,
  23. batteriemanagement vw codieren,
  24. Anlernen von AGM batterienbei mercedes-Benz?,
  25. viano batterimanagment
Die Seite wird geladen...

Codierte Batterien - Ähnliche Themen

  1. Batterie C200 Kompressor T Modell Bj 2003

    Batterie C200 Kompressor T Modell Bj 2003: Moin zusammen, welche Größe von Batterie ist für mein Modell empfehlenswert? Zur Zeit ist eine 56 AH Batterie verbaut. Dass erscheint mir bisschen...
  2. Backup batterie Störung beim GLC

    Backup batterie Störung beim GLC: Hallo! Über dieses Thema wurde in anderen Foren schon intensiv diskutiert und geholfen (vielen Dank!) Sitzt beim GLC der wahrscheinlich auch...
  3. Mercedes SL R230 Batterie Unterspannung

    Mercedes SL R230 Batterie Unterspannung: sehr geehrte SL gemeinde SL 350 Bj 2006 272 PS als ich das Fahrzeug aufschließen wollte Funkfern was nach 10 sek. auf ging blinkten nur die...
  4. Batterie Unterspannung Werkstatt aufsuchen

    Batterie Unterspannung Werkstatt aufsuchen: sehr geehrte SL gemeinde SL 350 Bj 2006 272 PS als ich das Fahrzeug aufschliessen wollte Funkfern was nach 10 sek. auf ging blinkten nur die...
  5. Batterie Störung

    Batterie Störung: Guten Morgen liebe Gemeinde, Bin neu hier und habe vollgendes Problem und zwar leuchtet bei mir die Rote Batterie Lampe und läuft nur noch im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden