W140 Coupé: Elektr. Spiegelverstellung,Gurtbringer,Klopfen an HA..

Diskutiere Coupé: Elektr. Spiegelverstellung,Gurtbringer,Klopfen an HA.. im S-,S-Coupé, CL-, CLS-Klasse und Mercedes-Maybach Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo zusammen, habe mir vor kurzem einen Traum erfüllt und mir einen C140 (CL 420) gekauft, der Grund meiner Anmeldung bei euch im Forum... Ein...

  1. #1 ShootingStar, 05.11.2016
    ShootingStar

    ShootingStar

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CL 420 (C140)
    Hallo zusammen,
    habe mir vor kurzem einen Traum erfüllt und mir einen C140 (CL 420) gekauft, der Grund meiner Anmeldung bei euch im Forum...

    Ein paar Facts zum Auto: 217t km, BJ 97 (Mopf), Smaragdblau Metallic, Vollausstattung bis auf Standheizung und Reiserechner.

    Generell fährt der CL sehr gut und besitzt keine groben Mängel. Er hat natürlich ein wenig gelebt, weshalb er nächste Woche innen und aussen komplett aufbereitet wird (Dann gibts auch Bilder;-)). Außerdem werden ein paar Roststellen ausgebessert (Schloss Heckdeckel, Dachantenne, Kotflügel), die aber wirklich im Rahmen sind (Gegen den Rost ab den Baujahren 2000 sind das wirklich Peanuts;-)).

    Diesen Thread hier habe ich natürlich nicht umsonst erstellt, da mein dicker auch ein paar Mängel hat, die ich im Folgenden gerne aufzählen möchte und bei denen ich euch um Rat bitte:
    - Klopfen von der Hinterachse (besonders bei Bodenwellen): Fahrwerk bereits gecheckt, kein Spiel. Achsträger wurden bei erneuert. Sind es die Stoßdämpfer? ADS zeigt keine Fehler
    - Elektrische Spiegelverstellung funktioniert auf beiden Seiten nicht: Sicherung in Ordnung, könnte es der Schalter sein? Das Anklappen funktioniert einwandfrei
    - Tempomat: funktioniert generell, allerdings kann man am Hebel kein Gas gegen sondern nur Gas wegnehmen. Kann es der Hebel sein?
    - Scheiben Fahrerseite fahren nur automatisch hoch, wenn die Tür durch das Softclose rangezogen wird. Ist hier eventuell ein Sensor defekt? Falls ja, wo sitzt dieser?
    - Elektrischer Fensterheber Fahrerseite hinten: Scheibe fährt nur ganz langsam runter und der Motor hört sich ziemlich "angestrengt an". Ist dieser defekt?
    - Gurtbringer: Wie müssen diese generell funktionieren? Nur auf Knopfdruck oder automatisch? Auf der Fahrerseite höre ich immer ein Geräusch aus dem Bereich des Gurts, allerdings fährt der Bringer nicht aus. Auch auf der Beifahrerseite nicht (zumindest nicht automatisch). Zudem rollt der Gurt auf der Fahrerseite nicht mehr automatisch auf

    Vorerst wars das erstmal, ich bin schonmal auf eure Antworten gespannt und wünsche allen ein schönes Wochenende.

    vG
    Alex
     
  2. #2 ShootingStar, 07.11.2016
    ShootingStar

    ShootingStar

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CL 420 (C140)
    Hi zusammen,
    bezüglich Gurtrbringer, habe ich eine Neuigkeit: Die Sicherung war gezogen, daher keine Funktion. Dies aber nicht ohne Grund, denn links macht der Gurtbringer Klackergeräusche, die auf der rechten Seite nicht auftreten.
    Ansonsten wollte ich noch fragen, wo bei dem Auto der CD-Wechsler sitzt?

    vG
    Alex
     
  3. #3 ShootingStar, 08.11.2016
    ShootingStar

    ShootingStar

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CL 420 (C140)
    Guten Morgen, ist das W140 Coupé hier so selten gefahren?:-)
     
  4. #4 Blackynf, 08.11.2016
    Blackynf

    Blackynf

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    S 211, 320 CDI
    Guten Abend,

    ...das W140 Coupé hier so selten gefahren?...

    Na, das ist doch wohl einer der Gründe warum man sich so ein riesen Auto
    mit nur zwei Türen anschaft und keinen VW-Polo, ist eben kein Volumen-Modell.

    Der CD-Wechsler sollte sich im Kofferraum links befinden (sofern serienmäßig).
    (Du scheinst keine Bedienungsanleitung für das Fahrzeug zu besitzen?)

    Der Gurtbringer ist leider etwas altersanfällig. Eventuell kann man etwas retten,
    indem man die Mechanik der Zahnstange etwas revidiert (reinigt / schmiert),
    aber es kann auch ein neuer Gurt fällig werden...,
    die hintere Seitenverkleidung muß dafür auf jeden Fall entfernt werden.

    Gruß Blacky
     
  5. #5 ShootingStar, 09.11.2016
    ShootingStar

    ShootingStar

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CL 420 (C140)
    Hi Blacky,
    vielen lieben Dank für deine Antwort, ja, da hast du schon Recht, dass das S Coupé kein "Volkswagen" ist. Momentan ist meine größte Sorge das Fahrwerk: Es poltert von beiden Dämpfern hinten. Weiss jemand, ob es eine Anleitung für den Stoßdämpfertausch hinten (mit ADS) gibt, evtl. sogar bebildert? Oder gibt es andere mögliche Fehlerursachen? Habe den Rest des Fahrwerks und Gelenke schon alle auf Spiel gecheckt.

    vG
    Alex
     
  6. #6 Blackynf, 09.11.2016
    Blackynf

    Blackynf

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    S 211, 320 CDI
    Hallo Alex,

    schreib doch bitte etwas mehr zu dem Wagen...,
    keiner will in deine Unterhose schauen, aber es gibt doch
    verschiedene Motorisierungen / Ausstattungen und Änderungen,
    die vom Baujahr abhängig sind.
    Das Alter, sowie auch die Laufleistung sind einfach zu nennen.
    Bei einem 6 Monate alten Fahrzeug mit gerade 12.000 km auf
    der Uhr, denke ich an andere Ursachen, als bei einem Fahrzeug
    das 450.000 km gelaufen ist und dabei die meisten Werkstätten
    nur im Vorbeifahren gesehen hat.

    Ich tippe auf ADS mit Niveauregulierung. Die eigentlich Befestigung
    des Dämpfers ist ähnlich einem normalen Dämper, nur das halt ein
    Druckschlauch dranhängt.
    Zum Ausbau (Lösen) der oberen Befestigung muß das Fahrzeug
    auf den Rädern stehen.

    Gruß Blacky
     
  7. #7 ShootingStar, 12.11.2016
    ShootingStar

    ShootingStar

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CL 420 (C140)
    Hi Blacky,
    in meinem ersten Post habe ich doch alle Details genannt? Baujahr 97, KM 217000, Mopf, Vollausstattung ohne Standheizung und Reiserechner.
    Für mich noch die Frage, wie man das ADS System wieder befüllt? Gibt es hier zum Wechsel von ADS Dämpfern eine Anleitung?

    vG
     
  8. #8 Blackynf, 14.11.2016
    Blackynf

    Blackynf

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    S 211, 320 CDI
    Hallo Alex,

    ...habe .. doch alle Details genannt...

    stimmt sogar mit Farbe, tschuldigung, habe ich nicht richtig nachgesehen.
    (kommt aber leider viel zu oft vor...)

    Die Einbauanleitung gibt nicht viel her, ist im Prinzip wie bei jedem Dämpfer.
    Wenn du die Druckleitung abschließt kann (wird) Öl austreten.
    Sofern keine größeren Ölmengen fehlen entlüftet sich i.d.R. nach wenigen Wippbewegungen selbststätig.
    Will das System sich nicht entlüften, befindet sich am Niveau-Regler eine Entlüftungsschraube.
    Jetzt wird es fummelig: das Verbindungsgestänge am Niveauregler abmontieren und während
    der Motor mit Tandempumpe läuft den Hebel am Niveauregler in Richtung F (Füllen) drücken,
    Motor abstellen. Hebel nach L (Leeren) drücken und Verbindungsstange anmontieren.

    Gruß Blacky
     
  9. #9 ShootingStar, 15.11.2016
    ShootingStar

    ShootingStar

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CL 420 (C140)
    Hi,
    nachdem ich gemerkt habe dass der Hydraulikölstand vom ADS unter "Min" war habe ich gestern mal Hydrauliköl von MB geholt und eingefüllt, allerdings kein nennenswerter Effekt. Muss ich hier entlüften so wie von dir beschrieben, Blacky? Wo befindet sich denn der Niveau-Regler? Oder können es jetzt nur noch die Stoßdämpfer sein? Oder kommt evtl. gar kein Öl dort an?
    Haben die Stoßdämpfer an sich eigentlich noch irgendwelche Lager die ausschlagen können? Kann man die Pumpe separat prüfen?
    Ansonsten ist das Fahrwerk tip top, keinerlei Spiel an irgendwelchen Querlenkern. Ansonsten leuchtet die Fehlerlampe für das ADS NICHT, funktioniert aber, da sie bei Zündung an auch angeht.
     
  10. #10 Blackynf, 15.11.2016
    Blackynf

    Blackynf

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    S 211, 320 CDI
    Hallo Alex,

    der Ölstand 'kurz unter Min' sollte für sich kein Problem darstellen,
    regelmäßiger Verlust deutet allerdings auf ein Leck hin.
    Ein Entlüften ist i.d.R. NICHT vonnöten. Nur wenn die Anlage
    komplett geleert war, z.B. nach Erneuern der Tandempumpe muß
    wie beschrieben entlüftet werden.

    Die Hinterachse beim Typ 140 ist leider etwas unübersichtlich, das ADS
    verstärkt dieses Problem noch zusätzlich.
    Der Niveauregler sitzt, in Fahrtrichtung links, in der Nähe des Differntial.
    Das Verbindungsgestänge ist mit einer Schelle am Stabilisator befestigt.
    Sehen kann man das ganze noch ganz gut, schrauben erfordert kleine Finger!

    Das von dir zitierte Poltern ist mir nicht klar genug beschrieben. Das System
    ADS mit Niveauregelung ist rein hydraulisch und verursacht kein Poltern.
    Ein Poltern könnte m.Meinung nach nur im Bereich der oberen Federbeinlager
    auftreten, aber es könnten natürlich auch alle anderen Gummibuchsen ursächlich sein.

    Wie weit hast du das denn untersucht, bzw. welche Möglichkeiten sind dir gegeben
    Grube / Hebebühne / Wagenheber?
    Hast du schon mal versucht mit einer zweiten Person im Kofferraum die Ortung
    aufzunehmen?
    Der untere Querlenker ist mit einer Kunstoffverkleidung versehen, hast du diese
    schon mal entfernt und die untere Dämpferbefestigung befundet?
    Sind die Federn bis zum untersten Ende ungebrochen?

    Ein weiteres Phänomen gibt es, wenn die Federung an der Hinterachse total
    verhärtet ist, dann sind die Federspeicher alt / defekt und müssen erneuert werden.
    (ist aber seeehr fummelig, gerne drehen die Schrauben der Anschlußleitungen rund).

    Gruß

    Blacky
     
Thema: Coupé: Elektr. Spiegelverstellung,Gurtbringer,Klopfen an HA..
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes w140 warum

    ,
  2. mercedes w140 gurtbringer

Die Seite wird geladen...

Coupé: Elektr. Spiegelverstellung,Gurtbringer,Klopfen an HA.. - Ähnliche Themen

  1. Repariertes KI zurück eingesetzt und die gesamte Elektrik ist tot

    Repariertes KI zurück eingesetzt und die gesamte Elektrik ist tot: was habe ich falsch gemacht? Alles angeschlossen am KI eingesetzt und nichts tut sich. Kein starten, kein Licht also die gesamte Elektrik ist tot....
  2. Elektrisches Lenkgetrieb Lenkrad hart W207 E500 / E550 US import

    Elektrisches Lenkgetrieb Lenkrad hart W207 E500 / E550 US import: Hallo Beim Starten des Motors ist das Lenkrad ganz hart und nach mehrmaligem Hin- und Herruckeln löst sich dann der Widerstand . Eine Werkstatt...
  3. W211 E200 CDI, Elektrik dreht komplett durch

    W211 E200 CDI, Elektrik dreht komplett durch: Hallo zusammen! Ich bin neu im Forum und hoffe, dass jemand nützliche Hinweise für mich hat. Ich habe seit gestern ein großes Problem. Die...
  4. Normale Heckklappe gegen Elektrische tauschen ??

    Normale Heckklappe gegen Elektrische tauschen ??: Hallo werte Gemeinde. wie der Titel schon sagt, würde ich gern die normale Heckklappe gegen eine Elektrische tauschen. Hat den Hintergrund, dass...
  5. Kofferaum öffnet nicht elektrisch W203

    Kofferaum öffnet nicht elektrisch W203: Hallo Freunde. Bin zum ersten mal hier. Weiß auch nicht ob ich hier richtig rein schreibe, hoffe es aber. Ich habe ein Problem mit meinem C220...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden