D2B die ganze Wahrheit...

Diskutiere D2B die ganze Wahrheit... im Hifi/Telefon/Navi FAQ Forum im Bereich Rund um Hifi, Telekommunikation & Navigation; D2B Was ist D2B? Der Name D2B steht für Digital-Domestic-Bus. Es handelt sich dabei um ein offenes, ringförmiges Anschlußsystem, welches von...

  1. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.213
    Zustimmungen:
    2.021
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    D2B


    Was ist D2B?

    Der Name D2B steht für Digital-Domestic-Bus. Es handelt sich dabei um ein offenes, ringförmiges Anschlußsystem, welches von Phillips entwickelt wurde und von Becker dann auch mit der Einführung des Lichtleiters zur Serienreife geführt wurde.
    Die Übertragungsrate des D2B Systems liegt bei 4,9 MBit/s. Eine CD hat z.B. 1,4 MBit/s.
    Der große Vorteil liegt in der Übertragung via Lichtleiter, was eine Anfälligkeit wie sie bei der "normalen" analogen Signalführung über Drähte gegen Null gehen lässt. Zusätzlich bietet D2B eine sehr einfache Installation, da es sich um ein Ringsystem handelt. Es bedarf theoretisch nur eines neuen Gerätes, das in das Lichtleiterkabel des Ringes eingeschleift wird und zusätzlich mit Strom versorgt werden muß.

    Welche Geräte unterstützen D2B?

    Becker brachte seinerzeit ein ganzes Programm an D2B Geräten auf den Markt, das eigentlich später noch ausgebaut werden sollte. Dabei handelte es sich um:

    • CD-Radio Solitude 2239
    • Kassetten-Radio Solitude 2039
    • 6fach-Wechsler Silverstone 2662
    • 4-Kanal-Verstärker Energy 350
    Mercedes verwendet, bei seinen OEM-Radios auch wenn sie nicht von Becker sind, ebenfalls das D2B-Bussystem bei unter anderem folgenden Geräten:

    • Audio 10 CC/CD, Audio 30
    • APS 30 (nicht APS 2,3,4)
    • Comand 2.0, 2.5 (nicht Comand APS)
    • CD-Wechsler MC3010, MC3111, MC3198

    Zu den einzelnen Geräten:

    6fach-Wechsler Silverstone 2662:

    über die Verwendung des Becker Silverstone 2662 mit einem Mercedes OEM-System wird hier ausführlich berichtet, zudem sind die Teilenummern des LWL und der Stecker in diesem Thread:

    Becker 2662 CD-Wechsler mit D2B an Mercedes APS 30


    4-Kanal-Verstärker Energy 350:

    Dabei handelt es sich um eine 4-Kanal Endstufe, die keinen "normalen" Eingang besitzt, was eine Ansteuerung mittels D2B unbedingt erforderlich macht!
    Was den Verstärker so besonders auszeichnet, ist der verbaute DSP (Digitaler Signalprozessor). Er erlaubt es via PC Anschluß über die serielle RS-232 Schnittstelle folgende Funktionen einzustellen:

    • Aktivweiche für jedes Kanalpaar mit 12db/Oktave als HP/TP zwischen 30 und 500 Hz
    • Laufzeitkorrektur mit für alle Kanäle einstellbarem Hörabstand von 1 cm bis 5 m
    • automatische Messung der Lautsprecherimpedanz
    • graphischer 7-Band Equalizer mit festen Frequenzen und Regelbereich von +12 bis -18 dB
    • parametrischer Equalizer mit vier frei einstellbaren Frequenzen
    • Raumklangsimulatuionen mit festen Programmen und 6 freien Speicherplätzen
    • frei programmierbare Dynamikkompression
    • Anzeige der Bordspannung

    Allerdings gibt's Probleme mit Comand siehe hier:

    Interesse an neuer Becker Energy 350??

    und hier:

    Becker Endstufe -Comand schaltet aus

    APS 30:

    hierfür gint es diesen Thread:

    APS 30 - Eine ?bersicht aller Modelle

    Hierfür vielen Dank an Cobraeins
     
  2. #2 StefansCLK, 13.03.2004
    StefansCLK

    StefansCLK

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    Schoen gemacht! :tup

    Hier nochmal en datail fuer die Elektronic-Freaks unter Euch:

    CARBUSSYSTEMS.COM

    Aber vorsicht: Warm anziehen! 8o
     
  3. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.213
    Zustimmungen:
    2.021
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Dankeschön! :wink:

    Das scheint sich noch auf das urspüngliche System von Phillips zu beziehen. Aber darauf baut Becker ja auf.
     
  4. #4 hehlhans, 01.05.2004
    hehlhans

    hehlhans

    Dabei seit:
    30.04.2004
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe den super-Link carbussystems.com hier gefunden, Dank an Stefansclk,

    gibt es eine Möglichkeit, wie bei OBD-2, nun die Informationen vom CAN-Bus mittels PC und entsprechender Software auszulesen.

    Bei D2B wäre halt noch ein Licht/Pegel-Umwandler-Interface notwendig, gibt es da Hardware wie bei OBD-2 auch zum Selbstbau (siehe Elektor-Projekt OBD-2 und OBD-2.net - Das Fahrzeugdiagnose Informationsportal)
     
  5. #5 StefansCLK, 01.05.2004
    StefansCLK

    StefansCLK

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    Ein Mercedes Entwickler kann selbstvertsändlich dem D2B LWL Kabel Signale entlocken und entschlüsseln.
    Aber wozu soll das denn Sinn machen?
    Also D2B ist nicht gleich CAN-BUS.
    Ein Comand System bekommt auch ohne D2B Anschluss CAN-Bus Infos. Das sind 2 Paar Schuhe. Der D2B Anschluss am Wechsler zum Beispiel ist ja nur ein besseres "Musikkabel" mit dem auch die Steuerung des Wechslers erfolgt. Was möchtest Du denn da auslesen?
    Den CAN Bus kann man ja mit der Stardiagnose am OBD Stecker erreichen, um etwa das Comand freizuschalten...

    Gruss!
    Stefan

    EDIT:

    Ja es gibt Firmen, die am OBD die Software komplett auslesen können und Dir auch einen Läppi mit der Stardiagnose verkaufen (wir haben einen bei unserem Chef in Korea) nur kostet der mal eben 12.000 Euros. Also nichts für Schwaben... :))
     
  6. #6 hehlhans, 01.05.2004
    hehlhans

    hehlhans

    Dabei seit:
    30.04.2004
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Stefan, danke für die Antwort,

    möchte die Datenpegel am RoberBoschCAN vom Comand 2.0 am PC auslesen bzw. simulieren, dann könnte man auf teure Multimedia-Interface verzichten. Bei OBD-2 gehts ja auch mit Laptop /Windowssoftware/Hardware von G.Müller (OBD-2.net - Das Fahrzeugdiagnose Informationsportal). Und zwar sehr preiswert! auch für Schwaben!

    Logisch, D2B wie bei jedem Player uninteressant, falsch von mir formuliert. Habe die Datenpegel im Info von carbussystems gesehen, die könnte man doch abfragen Can-low und can-high, Auto-Dietz muss zur Entwicklung ihres Multimedia-Adapters (FBAS->RGB, CAN-Bus-Simulation für Zündung plus, Licht ) für Comand 2.0 das ja auch gemacht haben?
     
  7. #7 StefansCLK, 01.05.2004
    StefansCLK

    StefansCLK

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    Ja Dietz ist schon ne Apotheke....
    Aber bevor Du Dir monatelang den Schädel zermarterst und versuchst, eine Verbindung zum Robert Bosch CAN herzustellen, dann irgendwie auslesen UND DANN noch was zu simulieren sind die 260 Tacken (bei eBay als Schnäppchen) besser angelegt.
    Alternativ: Host Europe GmbH – www.megacomm.de dort gibts ja die "Megacan" Interfaces mit denen Du auch arbeiten kannst.

    Die Software des Dietz 1240 ist momentan in der Entwicklungsstufe D und somit recht weit gediehen. Diesen Vorsprung würde ich mir nicht entgehen lassen.

    Dennoch viel Erfolg! :tup
     
  8. #8 hehlhans, 01.05.2004
    hehlhans

    hehlhans

    Dabei seit:
    30.04.2004
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0

    Danke,

    ich habe ja zwei Dietz, eins im G270CDI (Megacomm)und eins (1240B) auf dem Labortisch zum Analysieren. Die Grundlagen dieser Software würden mich ja gerade interessieren, die haben sicher auch nicht das Rad erfunden. Als ehemaliger Lehrbeauftragter FH, Maschinenspracheprogrammierung, besteht da natürlich Interesse um am Ball zu bleiben. Du hast da anscheinend genauere Informationen (siehe Entwicklungstufe D)? ich suche ein gutes Buch über diese Grundlagen! Vom Franzis Verlag gibt es eins über CAN-Bus, ob es was taugt?? Oder kannst Du mir was empfehlen?

    Und "hacken" macht halt Spaß ;) "Sicherheitskopien" von EPC, WIS, NAVI etc. zu erstellen, ist nun zu einfach/langweilig geworden. 8)
     
  9. #9 StefansCLK, 01.05.2004
    StefansCLK

    StefansCLK

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    Habe beruflich mit BMW Navis zu tun (vor allem TV/DVD Freischalten und Anschliessen an akt. 5er/7ern) aber durch meinen CLK auch am Comand interessiert.
    Die Entwicklungsstufe D weiss ich, da ich mir just ein Dietz 1240/D gekauft habe. :))

    Ne also in Sachen CAN weiss ich eigentlich nicht viel mehr, als hier im Thread zu finden ist.
    Ich denke, wenn Dir das Internet nicht alles über CAN sagen kann, wer dann? *g*

    Da Du aber Fachwissen hast, kann ich Dir ein solches Buch sicher empfehlen, zumal Du ja über die Theorie hinausgehen möchtest...
    Doch sei gewarnt:
    Mein Chef hat zur Entschlüsselung der iDrive Codes des MOSTBUS beim 7er zum Freischalten der TV Funktion einen ganzen Techniker Stab und mdst. 30 BMWs zum Testen benötigt. Hat insgesamt 1/4 Jahr gedauert.
    Also versuchen kann man alles nur man muss schon Enthusiasms an den Tag legen, um an solche Systeme ran zu gehen.
    Übrigens diese Geräte auf Deinem Link oben können sicher den Fehlerspeichher auslesen, aber eine komplette Stardiagnose ersetzen Sie bei weitem nicht noch dazu weil Sie auf verschiedenen Fahrzeugen funktioniert.
    Ich habe letze Woche einen nagelneuen 5er auseinandergebaut, um mit Kollegen eine Videoquelle an den Navi Monitor anzuschliessen. Seitdem habe ich wirklich Respekt vor den Bussystemen... 8o
    Stelle hier gleich mal ein Bild dazu rein.

    :wink:

    EDIT:

    Hier nun das Bild eines aktuellen 5er (E60ers) mit komplett demontierter Mittelkonsole und dem RadioTuner in der Hand.
    Die dicken Kabelstränge sind alles Buskabel zu Steuergeräten!
    Da war "Polen offen"! Zweck dieser Aktion: ein DVD Tuner am BMW Navi Monitor Anschliessen ( 8o :wand).

    [​IMG]
     
  10. #10 hehlhans, 01.05.2004
    hehlhans

    hehlhans

    Dabei seit:
    30.04.2004
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Stefan,

    danke für die Info,

    kann es mir nicht verkneiffen, beim Mercedes ist es einfacher! ;) siehe Dein Bild.

    Habe inzwischen bei der FH Pforzheim, Prof. Thuselt, seine Seminar-Projekte von 2003 gefunden, genau das was ich über MOST suche. W32.Sasser.Worm | Symantec . Die verwendete Hardware ist von Oasis, Opolyzer4MOST

    Oasis.com - Dating 100% kostenlos. Die innovativste Lösung Leute online kennenzulernen! siehe PC-MOSt-Interfaces

    Zeit habe ich genügend inzwischen, kurz vor der Pensionierung, habe mal einen selbst erstellten Quellcode eines DOS-Basic-Interpreters (disassembliertes Xitan-Basic) für Z80-Code von Hand optimierend auf PC-Code und 86HC11-Code (für eine Firma) umgeschrieben, 1 Jahr Arbeit! der Code/Interpreter mußte eprom-fähig sein und alle triginometrischen Funktionen beinhalten! War im projekt NDR-Rechner von R.-D. Klein, Bayerisches Fernsehen, Computertreff etc., Franzis-Verlag.

    Viele Grüße und nochmal Danke für Deine Beiträge.

    Edit: Fehler im Forum: lange URL wird zerstört:

    hier nochmal: eiti.fh-pforzheim.de/personen/thuselt/projektarbeiten/projekt_most.htm
     
  11. #11 StefansCLK, 01.05.2004
    StefansCLK

    StefansCLK

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    Wow Deine Projekte gehen ja wirklich ans Eingemachte - Respekt!
    Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Erfolg und Spass beim Tüfteln - es ist ein weites Feld... :))

    Hier als "Schmankerl" mal ein Bild von meinem CLK beim CD-Wechsler anschliessen:

    [​IMG]

    Naja ist auch nur auf den ersten Blick übersichtlicher.

    Aber mein CLK ist ja vom Entwicklungsstand vor 97 und der 5er schätze ich mal 2000 (da wurden die Weichen gestellt)

    :wink:
     
  12. #12 hehlhans, 01.05.2004
    hehlhans

    hehlhans

    Dabei seit:
    30.04.2004
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
  13. #13 StefansCLK, 01.05.2004
    StefansCLK

    StefansCLK

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    Hast da eine tolle Site!
    Und Du wirst es kaum glauben - den Yamakawa MC18 baue ich mir nächste Woche auch ein! :tup

    Wie sind die Erfahrungen bislang?
    Habe nur gutes von dem Teil gehört...
    Mal schauen, ob alles gut klappt.

    Falls nicht, weiss ich ja nun, an wen ich mich wenden kann! :))
     
  14. #14 hehlhans, 02.05.2004
    hehlhans

    hehlhans

    Dabei seit:
    30.04.2004
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Stefan,

    im Megacomm-Forum hatte einer sehr schlechte Erfahrungen mit dem MC-18 gesammelt. Ich habe dort auch geschrieben.Habe den Wechsler ja erst seit einigen Wochen in Betrieb! Aber er hat ein günstiges Preisleistungsverhältnis.

    Nur das Blechgehäuse ist sehr dünn. Einer meiner Hunde ist mit der Pfote drauf, da war dann oben der Rand eingedrückt !! Der Wechlser stand hinten den Rücksitzen/Hundegitter zum Testen.
     
  15. #15 StefansCLK, 02.05.2004
    StefansCLK

    StefansCLK

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    Sonst läuft er aber gut und hat ein ansprechendes Bild, oder?

    Es gibt ja immer Menschen, die nur Sekt bezahlen wollen und dafür Champagner erwarten... Mehr sage ich mal zu solchen Berichten nicht.

    Ich habe ja den MB Wechsler eingebaut und die Qualität empfand ich subjektiv nicht besser....
    Du hast auf Deiner HP geschrieben, dass Du das Sinal Ground Kabel nicht angeschlossen hast. Warum, ich meine ich habe mich auch schon gewundert, wofür es 2x Masse gibt, aber einfach weglassen... :rolleyes:

    Ähm Du hast den Wechsler direkt an der Batt. angeschlossen wegen Geräuschen. Du hast Die Masse aber sicher nicht direkt von der Batt. genommen, sondern von einer Masse Schraube am Blech, oder?

    Danke Dir schonmal für Deine Hilfe...
    :wink:
     
  16. #16 hehlhans, 02.05.2004
    hehlhans

    hehlhans

    Dabei seit:
    30.04.2004
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Stefan,

    also Bild ist natürlich im Format durch das Comand 2.0 begrenzt, sehr klein wird es beim Breitformat vieler Filme.
    Aber mir langt es. Ein eigenes 7" TFT-Display 16:9 gibt es ja auch günstig von Yamakawa, aber das hat keinen VGA-Eingang für einen später einzubauenden PC.

    Ich habe bewußt direkt an den beiden Polen der Batterie die Spannung abgenommen, da die Batterie durch den niedrigen Innenwiderstand am besten alle Störungen eliminiert. Signalground ist Gehäusemasse, die ist ja durch das Cinch-Kabel (äußere Abschirmung) über Multimedia-Interface vom Comand gegeben, sonst entsteht durch "Doppelerdung" eine Masseschleife mit den bekannten Auswirkungen wie drehzahlabhängige Geräusche von der Lichtmaschine, daher habe ich dieses Kabel aus dem Stromversorgungsstecker vom Wechsler entfernt.

    Das ist wie bei Heim-Stereoanlagen mit der Brummschleife 50Hz. Die Abschirmung sollte nur an einem Ende angeschlossen sein. Geht aber bei Cinch nicht, da die Abschirmung ja der zweite Leiter ist, was schlecht ist.

    Hatte mal probeweise zuerst den DVD-Wechsler an die +,- Leitung vom CD-Wechsler 3010 angeschlossen, da waren dann alle in den Foren beschriebenen Geräusche da.

    G'ruß Hans
     
  17. #17 StefansCLK, 02.05.2004
    StefansCLK

    StefansCLK

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    Oha vielen Dank, ich danke ihnen vielmals für diese Tipps.
    Die Masseschleifenproblematik ist mir leider nur zu gut bekannt und besondets im Zusammenhang mit Verstärkern ein großes Ärgernis.

    Da ich den MC18 im Kofferraum unterbringen möchte und dort sowieso die Batt. des CLKs sitzt fällt mir die Entscheidung zum Anschluss nach Ihrer "Methode" natürlich leicht.

    MfG!

    Stefan
     
  18. Robert

    Robert

    Dabei seit:
    11.04.2004
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    E 250 CGI
    Hallo Gemeinde!

    So einen AUX-IN-Adapter kann man nun käüflich bei
    maxxcount.de
    erwerben, und das habe ich auch getan. Die Lieferung erfolgte erfreulich prompt.
    Das Teil habe ich auch schon an mein AUDIO 10 CC verbauen lassen. Die beiden Cinch-Buchsen wurden an der Hinterwand des Ablagefaches unter dem Radio montiert. Das ist optisch akzeptabel.
    Anschließen tue ich mein NOKIA 6230, welches über einen MP3-Player verfügt,
    via selbstgefertigtem Kabel, da ein solches von Nokia nicht angeboten wird.
    Am Radio wählt man dann CD und vorerst tut sich nichts. Erst wenn man noch zusätzlich SC drückt, kommt die Musik. Dies steht nicht in der Anleitung, und wurde vom Monteur entdeckt
    Der etwas zu dumpfe Klang kann durch Anheben der Höhen ausgeglichen erden, sodass es sich letztlich sehr zufriedenstellend anhört. Auch merkt sich das AUDIO 10 die Toneinstellungen der einzelnen Quellen.
    Dieses Manko der hohen Frequenzbereiche schreibe ich eher dem NOKIA zu, da ich in den Equalizer-Einstellungen des Handys die Tiefen angehoben habe. Dies ist bei Verbindung an meinen Sturzhelm erforderlich. Selbiger behandelt widerum den Bassbereich sehr stiefväterlich.
    Anyway, jedenfalls funzt es nahezu perfekt.
    Robert
    Nachtrag: Der Adapter wird bei Paser Srl - Home produziert
    Leider funktioniert er aber nicht so wirklich gut, siehe
    Probleme mit AUX-IN Adapter für Audio10/APS30
     
  19. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.213
    Zustimmungen:
    2.021
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Und ich sollte recht behalten... :D

    Vielen Dank für die Info! :tup
     
  20. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.213
    Zustimmungen:
    2.021
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    So hab's gerade mal mit neuen Links zu Teilenummer vom LWL und zu Problemfällen oben erweitert...
     
Thema: D2B die ganze Wahrheit...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. d2b mercedes

    ,
  2. D2B

    ,
  3. mercedes d2b

    ,
  4. d2b aux adapter,
  5. d2b aux adapter mercedes ,
  6. d2b adapter,
  7. d2b radio,
  8. d2b anschluss,
  9. was macht der d2b anschluss bei mercedes,
  10. d2b usb adapter,
  11. d2b-aux in - interface,
  12. d2b interface,
  13. d2b kabel,
  14. D2B-AUX IN,
  15. raspberry mercedes D2B,
  16. d2b optisch,
  17. D2B interface android,
  18. d2b - aux in,
  19. d2b converter,
  20. d2b bus,
  21. was ist ein d2b anschluss?,
  22. bosch comand navigation kabel,
  23. Becker Traffic Mercedes d2b,
  24. mercedes d2b interface,
  25. D2B-Geräte
Die Seite wird geladen...

D2B die ganze Wahrheit... - Ähnliche Themen

  1. Innenbeleuchtung nach Led soffitte tausch brennt ganz leicht?

    Innenbeleuchtung nach Led soffitte tausch brennt ganz leicht?: Hallo habe meine innenraumbeleuchtung auf led soffitte geändert und funktioniert auch wunderbar nur wenn es inaktiv sein soll brennt es trotzdem...
  2. Ein ganz Neuer stellt sich vor

    Ein ganz Neuer stellt sich vor: Hallo Community, Hier bin ich also als neuer Mercedes-ler. Obwohl ich schon einige Jahre auf der Strasse bin ist dies mein Erster. Ich habe...
  3. D2B Bluetooth Modul

    D2B Bluetooth Modul: Hallo liebe Community, ich habe das halbe Internet diesbezüglich schon abgesucht und nicht viel verwertbares gefunden... ich habe folgendes...
  4. Er fährt ganz gut und sieht schick aus-oder!

    Er fährt ganz gut und sieht schick aus-oder!: Da hat MB mal wieder ein schickes Auto gebaut: E 43 Allrad mit Anhängerkupplung und roten Gurten....:] [ATTACH]
  5. Heizung/Lüftung plötzlich ganz wenig jetzt wieder normal

    Heizung/Lüftung plötzlich ganz wenig jetzt wieder normal: Hallo Ich hatte am Wochenende das Problem, dass plötzlich die Heizung/Lüftung wie auf Notbetrieb gestellt hat, sie brachte keine Leistung mehr. An...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden