Das beste Auto-TV-Magazin ??!!

Diskutiere Das beste Auto-TV-Magazin ??!! im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Moin, ich mal wieder :-) Ich hab mal eine Frage an Euch. Ihr kennt ja garantiert alle "Auto motor und sport TV" oder "Motorvision", respektive...

  1. #1 mr200de, 20.01.2004
    mr200de

    mr200de

    Dabei seit:
    11.04.2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Moin, ich mal wieder :-)

    Ich hab mal eine Frage an Euch. Ihr kennt ja garantiert alle "Auto motor und sport TV" oder "Motorvision", respektive "Sport auto TV".
    Nun muss ich doch mal eines sagen : Bis auf "Sport auto TV" ist alles M Ü L L !
    Hallo, bei Vox hält sich ein Herr Peter Stützer am Mikro fest und erzählt uns mit einer gnadenlosen Motivation von dne neusten Modellen, welche wir kaufen sollen...
    "Motorvison" hat ja zumindest den Versuch gemacht, den Moderator zu wechseln, die Testberichte sind besser, nur der Tracktest ist nix.
    Vox bewegt die Autos nicht, DSF jagt sie auf einen Kurs, den man in einem heckgetrieben Auto nur quer fahren kann, ohne wirklich schnell zu werden. Was soll mir da als Zuschauer suggeriert werden, wenn ich einen GT3 18s auf einem kleinen Kurs driften sehe ? Nichts, ich weiss, das ein Porsche GT3 driften kann *lol*

    Warum nicht mal ein Format a la "Best Motoring" oder "Top Gear" ? Kann man nicht mal einfach den kleinen Hockenheimring als Testkurs nehmen, anstatt wie bei Motorvison den Tracktest auf dem Fahrsicherheitszentrum...

    Ach, ich hab so viele Ideen, starten wir eine "Auto-TV-Sendung" ???

    Welches Format findet Ihr denn am besten ??
     
  2. -Sam-

    -Sam- alias CCCKlasse

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    w211
    Also Motorvision finde ich schon ganz gut, der Tracktest ist aber echt Schwachsinn, mit 300 PS auf einer Go-Kart-bahn... :))
    Wieso lassen die die Autos nicht mal richtig los? und am Ende liegen die Autos dann zwischen 1. Platz 16,56 Sekunden bis 18,76 Sekunden und das soll dann was aussagen...... :wand

    Solche verrückten Automagazine wie auf cnn wären in Deutschland auch witzig, die nutzen die PS voll aus; andererseits finde ich das in den Automagzinen zu oft Autos getestet werden, die 150 Tausend und mehr Euro kosten. Die die diese Autos kaufen, lassen sich bestimmt nicht von DSF beraten....aber vielleicht kommt ja mal ein neues Magazin auf RTL oder Pro7, Sat1 mit Adac Magazin finde ich auch schrecklich, nur sehr oberflächliche Berichte und dumme Gewinnspiele mit 0190-nummern...
     
  3. #3 mr200de, 20.01.2004
    mr200de

    mr200de

    Dabei seit:
    11.04.2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Meine Rede, der Tracktest ist voll für den Ar... :-)

    Da sieht man die Autos in den ersten 3 Gängen schreien und brüllen, aber wie der Wagen sich auf einer richtigen (!!) Rennstrecke verhält, das wird mir dadurch auch nicht klar.

    Wir sind doch ein Auto-verrücktes Land. Das kann man ja mal so sagen. Also warum nicht mal ein Format machen wie die Engländer oder die Japaner.
    Von den Engländern (Top Gear, 5th Gear) oder den Japanern (Best Motoring) kann man sich noch viel abgucken, bei den Engländern den Humor (a la Tiff Needell) und bei den Japanern die technische Seite (Kamera vor dem Tacho, Kamera vor den Pedalen)...

    Logischerweise sollte man nicht nur Autos testen, die in der preislichen Oberliga spielen, aber wenn man alle Autos (vom Mini Cooper bis zum Maybach) auf einer Strecke vergleicht (die noch dazu aussagefähiger ist als der Tracktest), dann sollte man doch viele Zuschauer vor die Mattscheibe bannen können...
     
  4. #4 Schrauber-Jack, 20.01.2004
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    Diese Sendungen (wie eigentlich alle sendugnen im TV) diehnen halt nur der Geldmacherei durch werbung. Die information steht im Hintergrund. Werbung, der vermeindlich interessanteste Beitrag zum schluss (entpuppt sich aber dann als niete die in 1:30min abgespielt wird) zwischendrin werbung, 0190er abzocke und gewinnspiele, bei denen nur einer gewinnt, und das ist der veranstalter.

    man muss sich das nur klar vor augen machen, und diese sendungen als "kleine unterhaltung für zwischendurch sehen". mehr nicht

    extra vor die glotze wegen ner werbesendung ? nene, wenn mans grad ziufällig sieht, schau ichs mir auch an, aber sonst auch nicht.

    alles nur show, die autos werden gestellt und präpariert von den herstellern, negative berichte wird es nicht geben.

    ......

    da gibt es noch eine sendung, der name fällt mir grad nicht ein, die ist aber ziemlich OPEL-lastig.....

    ab und zu sind ja auch durchaus interessante beiträge dabei
     
  5. #5 O.G.M.S, 20.01.2004
    O.G.M.S

    O.G.M.S

    Dabei seit:
    19.07.2003
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E39 530D
    Also, ich finde dass das einzige brauchbare Magazin dieses Auto Magazin vom ADAC auf Sat1 ist. Der Rest bringt einem nicht wirklich was, denn was interessiert mich das Kofferraumvolumen des SLR... :))
    Wie gesagt werden dort oft Autos gezeigt, die meiner Meinung nach mehr als 3/4 aller Zuschauer sich eh nicht leisten können. Auch die ganzen Fahrberichte usw. sind fürn A...., da die Autos von den Herstellern speziell für sowas gebaut werden. Auch fehlt vielen Magazinen oft die Objektivität.

    :wink:

    P.S. Dieses Oldtimer Magazin auf DSF seh ich aber doch manchmal an...
     
  6. ZiCo`

    ZiCo`

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Also ich find die Sendungen in Deutschland gar nicht so schlecht. Liegt wahrscheinlich daran das ich keinen Vergleich hab. ;)

    Wo kann man denn die Sendungen wie Top Gear, 5th Gear und Best Motoring sehen, auf welchen Sendern ??

    <offtopic> mr200.de funktioniert dein Server bald wieder oder hab ich da vielleicht was verpasst ?? :rolleyes: </offtopic>
     
  7. idk

    idk alias TranceMellow

    Dabei seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Renault Clio 1.2
    Auf BBC kommt das, aber frag mich net wann. Emule findet unter "Top Gear" auch zig einträge, vermutlich sogar Legal, weil das Fernsehaufzeichnungen sind.... aber belehrt mich gern eines besseren. Interessant find ichs allemal, nur sollte man Englisch verstehen :P
     
  8. elba72

    elba72

    Dabei seit:
    10.01.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S204 C180K T + R 129 300SL
    Kennzeichen:
    m y k
    rp
    e k
    Hallo zusammen...

    @Schrauber-Jack
    Du meinst bestimmt 'die automacher'. Kommt z.B. morgen um 22:15 auf DSF. Ist echt der längste OPEL-Werbespott den ich kenne. Aber die Technik-Beiträge sind i.d.R. nicht schlecht.
    Morgen geht's über Standheizung; Winterreifen; Rückhaltesysteme (natürlich von Opel)
     
  9. #9 O.G.M.S, 20.01.2004
    O.G.M.S

    O.G.M.S

    Dabei seit:
    19.07.2003
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E39 530D
    du meinst bestimmt Die Automacher, wo alles anhand des neuen Vectras gezeigt wird...



    :wink:
     
  10. #10 mr200de, 21.01.2004
    mr200de

    mr200de

    Dabei seit:
    11.04.2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Genau, Top Gear läuft auf BBC, genauso wie 5th Gear, das war das Team von Top Gear, nur mit neuen Moderatoren.

    Also, ich habe mir alle Videos, die ich finden konnte, von Top Gear, Best Motoring u.ä. runtergeladen, hammerhart...

    Klar macht es zum Beispiel keinen Sinn, dauernd im deutschen Fernsehen Autos zu zeigen, die 600PS und mehr haben. Sollte man mal zeigen, auch ein bissel krachen lassen, aber man darf halt nicht nur die Topmodellen testen, wobei das Top Gear und Best Motoring ja nur machen, man muss auch die breite Massen anprechen.

    Es gibt eine sehr gute Seite im Netz, wenn man sich dort (kostenlos) anmeldet, kann man sich soviele Videos runterladen, das man viel zu gucken hat...

    Guckt Ihr hier
     
  11. #11 w202freak, 25.12.2005
    w202freak

    w202freak

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    die Automagazine sind in der Regel absolut abgehoben.
    Wenn interessiert, wieviele Wasserkästen man in einen SLR :driver stellen kann
    oder wie schnell dieser bei ihnen auf der Kreisbahn fährt. Die sollen mal an einem normalen Werktag mal versuchen, wie schnell sie auf der A1 fahren können. Können vielleicht viel (wenn mal keine Baustelle in Sichtweite ist) aber das freut auch des Finanzministers Staatssäckle, wenn Sie mal mit 140 Sachen durch die auf 40 (in Worten: vierzig!) km/h begrenzte Brückenstraße an einer Autobahn in Thüringen fahren. Diese ist deshalb so gedrosselt, weil dort Schäden sind. Anstatt diese zu beheben, bremst man alle auf 40 runter.
    Good bye Germany :P, sagen die Amis. Werden Sie Recht behalten? Bitte nicht...
    Jetzt bin ich so schön abgeschweift; also trotz alledem, mobile.de-Das Automagazin ist das Beste und eines, das wirklich sinnvoll ist!
     
  12. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    9.392
    Zustimmungen:
    2.362
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Also ehrlich gesagt ich finde jedes mal wieder, dass es die Schlechteste von allen ist. In jeder Sendung kommt min. irgendeine Umfrage wie gut sich irgendwelche Autofahrer auskennen (z.B. wo checkt man das Öl). Dann stellt sich das Kamarateam auf irgendeine Tankstelle und fragt dazu 200 Leute. 195 wissen es und 5 tun es nicht. Dreimal dürft ihr raten welche später gezeigt werden? Anders jedoch als beim Tracktest (wo jeder sehen kann auf was für einer nichtsaussagenden Strecke gefahren wird ... wobei eine richtige Rennstrecke genauso nichtsaussagend wäre) werden dort die Meinungen als representativ dargestellt.
    Jedenfalls werden dort immer irgendwelche Thesen mit Einzelbeispielen belegt. Jedoch finde ich zu jedem Scheiss ein Beispiel auch wenn representative Beispiele vollkommen anders aussehen würden. Ich finde bei jedem Hersteller ein Montagsauto, irgendwo immer jemand der keine Ahnung hat und wenn ich lang genug interviewe immer jemand der genau das sagt was ich hören wollte.
    Am Ende bleibt stehen: Bild dir deine Meinung!
    Ebenfalls finde ich es nicht schlimm wenn auch in vielen Sendungen die großen teuren Autos verglichen werden. Spannender wird es nämlich nicht wenn ich in jeder 2. Sendung den Vergleich zwischen Golf und Astra und in jeder 3. Sendung 3er BMW gegen C-Klasse sehe. Für solche "Normalautovergleiche" ist eine Sendung von einer Stunde pro Woche einfach viel zu viel. Da geht der Stoff irgendwann einfach aus.

    gruss
     
  13. West

    West

    Dabei seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Also ich schau mir die deutschen Auto Magazine gar nicht mehr an.

    AMS Tv:
    Danner hier, Danner da
    was interessiert es mich wenn er fünf mal mit verschiedenen autos durch ne kurve fährt wenn naßes laub liegt.
    Davon mal abgesehen gibts bei AMS auch keine neuen Themen mehr. Die bringen immer das gleiche (mal bei Firma Y zum x-mal, dann wieder ein Sommer/Winterreifen Special, ein neues Verkehrsleitsystem in Stadt Z, Autoversicherung usw.)

    Automagazin auf Sat1?:
    *würgh* das mit abstand schlechteste magazin im deutschen tv, da ist selbst diese auto sendung auf ntv besser.
    Ein Moderator zum abgewöhnen, recherchieren wie die Bild Zeitung, bringen beiträge die in sendungen wie blitz, explosiv o.ä. passen.
    Das einzige wo ich zustimmen kann, sie haben "nie" exklusive Autos.

    Motorvision:
    Mal abgesehen davon das die Sendung x-mal wiederholt wird ist sie imo die noch beste/attraktivste im deutschen Tv.
    Hier mal ein Vergleich Golf/Astra, da mal wieder ein Bericht zum 221 oder Porsche CarreraGT (wo man dann auch mal den motorsound lauschen kann und dieser nicht von irgend ner musik übertönt wird). Nur dieses DA-Direkt geschwaffle geht mir auf den kecks.


    Aber das mit Abstand beste Magazin ist und bleibt Top Gear. Dort gibt es auch nicht nur die Top Autos. Es werden auch mal Modus/1007&Co verglichen. Aber auch einmal mit Pagani Zonda, Ferrari 430 und Ford GT nach Frankreich gefahren (herrlich kann ich da nur sagen *lechz*) Dann gibt es wieder mal ein Spezial Auto vs. Flugzeug, Auto vs. Bahn, Auto vs. Bergsteiger usw. Oder mit 12 Aygo's ein Fußball Turnier ausgetragen (ohne Rücksicht auf Blechschäden :] )
    Die Autos werden auf einer schönen Strecke äh Flughafen miteinander verglichen. Ein "Star" fährt in der Sendung mit einem Suzuki um den Kurs (und verliert auch mal das Rad bzw. die gesamte Aufhängung und rutscht in die Wiese).
    Einfach toll. Ich kann jedem nur empfehlen sich die Folgen zu besorgen (amazon.co.uk verkauft z.B. DVDs der ersten Staffeln und einige Special DVDs oder halt über die bereits angesprochenen quellen).
    Zur Serie gibts auch eine (nicht billige) Zeitung. Findet man im ausgesuchten Presse Handel kostet ~12€. Oder auf Internationale Presse – der Abo-Shop für internationale Magazine

    Achja im Moment läuft die siebte Staffel. Pro Staffel 10/11 Folgen. Gibt jetzt also bereits deutlich über 60 Folgen plus ca. 1 Special pro Staffel. Und ich kann jedem nur empfehlen alle anzuschauen - es lohnt sich.

    gruß & gn8
    west
     
  14. #14 /////AMG, 26.12.2005
    /////AMG

    /////AMG

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    1
    Motorvision auf DSF finde ich am besten. Das mobile.de Automagazin auf SAT1 ist auch nicht schlecht und Auto Motor und Sport TV auf VOX wird leider immer schlechter.
    Dann gibts noch was auf ARD, Kabel 1 und NTV.
    Früher gabs ja auch noch Sport Auto TV oder so auf DSF, gibts ja nimma.
    Tuning TV geht auch noch.


    Liebe Grüße
    aus Niederbayern :wink:
     
  15. #15 Daniel 7, 26.12.2005
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    2.653
    Auto:
    Renault Talisman Grandtour TCe225 Initiale Paris
    Schlecht ist immer die Übertönung der Autos durch Musik. Vor allem bei ams-tv ist das. Wer will denn schon Musik hören in einem Auto-magazin??? :tdw : :tdw :tdw :tdw :tdw :tdw
     
  16. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Und wo läuft das ???
     
  17. NoCo

    NoCo

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Was mir persönlich voll auf den Sack geht ist immer wieder das gleiche.
    Wenn z B der Golf zum fünften mal auf gelegt wird kann man es sich bestimmt in jedem sogenannten Auto-TV-Magazin nach einander ansehen, und dabei kommen dann wirklich nur sehr informative Aussagen bei rum. :tdw
    Ist alles besser als beim Vorgänger, in Rekordzeit Entwickelt ( was bei mir sofort den Zusammenhang mit früh geburt auf kommen lässt) :] und so tolle Sachen wie nur minimal teurer als der alte. :prost
    Mensch wie Aussage kräftig, auch die so genanten Dauertest sind doch ein Witz, welcher Otto normal Fahre bewegt einen Auto denn bitte 70000km im Jahr, Außendienstler ja aber die Fahren dann bestimmt keine Golfklasse.
    Viel Interrasanter wären mal Berichte vom gebraucht Wagen Besitzern und deren Erfahrungen so wie man sie hier im Forum lesen kann. :tup
    Das ist aber wohl überhaupt nicht gewünscht von der Industrie und deshalb gibt es auch kein Geld für so was. :rolleyes:
    Mich überkommt immer mehr die Befürchtung das man bald nur noch Neuwagen kaufen kann um 3 Jahre Garantie und Kulanz zu bekommen, weil die Kisten danach auf Grund der Mängel unbezahlbar werden. :motz:
    Davon sehe ich aber nichts in der doch ach so objektiven Presse.:R
     
  18. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Dann musst Du Dir halt in den Magazinen die Tests der Kleinwagen anschauen...

    Nix drin = nix kaputt = billig ... :D
     
  19. NoCo

    NoCo

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tipp, aber bei knappen 2 Metern Körpergröße macht sich da dann mein Orthopäde auf Dauer teurer. :D
     
  20. #20 stefann, 26.12.2005
    stefann

    stefann

    Dabei seit:
    30.04.2003
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das war je nach Modell unterschiedlich:

    die "kleinen" hatten keine Klima Serie
    beim 320er war die einfache Klima Serie (erkannbar am EC-Schalter)
    und ab 430er war auch Klimaautomitik Serie (erkennbar am Display ohne Drehregler)

    siehe auch in den Preislisten:
    Internationale Presse – der Abo-Shop für internationale Magazine

    Gruß,
    Thomas
     
Thema:

Das beste Auto-TV-Magazin ??!!

Die Seite wird geladen...

Das beste Auto-TV-Magazin ??!! - Ähnliche Themen

  1. CLA SB Soundausbau - Fragen / Best Practice

    CLA SB Soundausbau - Fragen / Best Practice: Moin zusammen, ich plane gerade bei meinem C220 SB (117) einen Car Hi-Fi Sound Ausbau. Es sollen hinten im Kofferraum 2 Endstufen und ein Sub...
  2. Mercedes Das Beste oder Nichts ?

    Mercedes Das Beste oder Nichts ?: Das Beste oder Nichts ? Mercedes-Benz startet Kommunikationsoffensive: Das Beste oder nichts. | marsMediaSite Zitat: Hall zusammen, ich habe...
  3. Umfrage bester Auto- und Reifenservice

    Umfrage bester Auto- und Reifenservice: Hallo zusammen, erst einmal möchte ich mich kurz vorstellen. Ich bin Studentin im 3. Semester und im Rahmen meines Studiums befasse ich mich mit...
  4. Finde so ein Auto nicht - Wann die beste Jahreszeit für attraktive Gebrauchtwagen

    Finde so ein Auto nicht - Wann die beste Jahreszeit für attraktive Gebrauchtwagen: Hallo Gemeinde, ich bin auf der suche nache einem Gebrauchten der folgendes erfüllen sollte: W203 C280 (wenn möglich Sport): Obsidianschwarz mit...
  5. Bester Auto-Kinofilm ?

    Bester Auto-Kinofilm ?: Moin Moin, mal wieder eine kleine Umfrage. Welcher war Eurer Meinung nach der beste Film, in dem es um coole Sequenzen mit Autos geht?...