Das war es dann mit Mercedes

Diskutiere Das war es dann mit Mercedes im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Eben gerade bei Focus online: T-Modelle vor dem Aus? Bericht über Mercedes-Hammer: Hersteller baut künftig keine Kombis mehr Begründung:...

  1. #1 Modell T, 10.01.2022
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    998
    Zustimmungen:
    299
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Eben gerade bei Focus online:
    T-Modelle vor dem Aus?
    Bericht über Mercedes-Hammer: Hersteller baut künftig keine Kombis mehr

    Begründung: "Werden in China und USA nicht nachgefragt, ebenfalls soll der CLA Shooting Brake entfallen."

    Bisher war ich noch unschlüssig ob mein Nächster ein E - Mobil mit Stern wird. Nach dieser Nachricht bin ich raus. Europäische Kunden schlichtweg ignorieren passt zur Arroganz der Marke.

    Nur so meine Meinung

    Gruß Frank
     
  2. #2 jpebert, 10.01.2022
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    4.104
    Zustimmungen:
    948
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Dafür gibt es doch praktischen MB-Ersatz: SUV in jeder Preislage ;)
     
  3. #3 Modell T, 10.01.2022
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    998
    Zustimmungen:
    299
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Ich bin kein SUV Gegner, sind nicht größer als ein VAN, somit haben sie in meinen Augen sehr wohl eine Daseinsberechtigung.
    Ich mag sie dennoch nicht. Kombis sind super praktische Limousinen mit viel Platz und sehen zudem noch gut aus.
    Weiterhin sind SUV's in der Regel noch breiter als Kombis / Limousinen. Das macht in unseren Städten und Parkhäusern richtig Sinn!

    In den USA mag der Platz dafür meistens vorhanden sein, in unseren Städten definitiv nicht. Zumal die meisten Fahrer der Kisten noch nicht einmal wissen wie breit der Karton ist und vor einem Hindernis warten, obwohl locker Platz für 2 ist. So erzeugt man zähflüssigen Verkehr der vermeidbar wäre.

    Das ist aber ein anderes Thema.

    Gruß Frank
     
  4. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3.017
    Zustimmungen:
    336
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Von der Grundfläche nimmt sich GLC und 205 nicht viel..nur das aktuell glb/ glc beliebter sind ( keine Ahnung warum..ausser 2,5t Ahk im glc kaum Vorteile)..was heisst Arroganz? Der Kunde will es nicht so das es sich lohnt also entfällt es..warum gibt's keine 3türigen Golf mehr?.. die Auflagen wie chrashtest usw werden immer grösser/ teurer und wofür? Würdest Du als Unternehmer auch nicht machen..ganz einfach
     
  5. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3.017
    Zustimmungen:
    336
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Ich hab letztens n Mazda 6 Kombi mit Ahk zusammen gestellt, da stand im Kleingedruckten Ahk nachträglich angebaut/ abnehmbar ( in welchem Jahrzehnt leben wir?) Und bei Kombi nur für Fahrräder gedacht...das ist besser?
     
  6. #6 Modell T, 10.01.2022
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    998
    Zustimmungen:
    299
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Muss mich ein wenig korrigieren, mein S205 geht als vollwertiger Kombi auch nicht mehr durch. Das sind Lifestylekisten. Zumindest die C-Klasse. Ok, wir sind nur zu zweit, da reicht es locker. Aber selbst für meine damaligen Bernhardiner wäre der 205er Kombi ein Witz.

    Dennoch finde ich Kombi einfach schöner als SUV. Parkt ein Touareg, GLE, GLC oder X5 neben dir, war es das mit aussteigen. Nur mit Verrenkungen. Bin gespannt, in 20 Jahren fahren wir wahrscheinlich alle SUV mit LKW Zulassung. "Ironie off"

    Gruß Frank
     
  7. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3.017
    Zustimmungen:
    336
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Trotzdem, der Kunde will was anderes..damit sind nicht du und ich gemeint..Wer Platz braucht nimmt SUV oder v klasse..Ahk darf alle ab 1980 oder so ohne zusätzliche Ausbildung auch keiner mehr..so ist das nun mal.. s coupe gibt s vorerst auch nicht mehr..slk..was ist aus der praktischen a klasse 168/169 geworden ?.. der Kunde möchte es so also bekommt er das..
     
  8. #8 jpebert, 10.01.2022
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    4.104
    Zustimmungen:
    948
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Über VW habe ich gegenteiliges gelesen. Man nimmt die Passat Limousine (aus dem Nordamerikaprogramm nimmt?) und bietet nur noch den Kombi an. Scheinen dort einen ganz anderen Blick auf die Dinge zu haben.
     
  9. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    9.343
    Zustimmungen:
    2.348
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Dass ist das Problem. Es reicht nicht nur darüber zu reden, wie toll man große und praktische Autos findet, um dann doch was anderes zu kaufen.
    Wir werden am Ende viele Mischformen dann doch sehen, aber die Zeiten des typischen Kastenkombis sind halt vorbei.
     
  10. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3.017
    Zustimmungen:
    336
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Die Passat zahlen sind seit 20 Jahren massiv rückläufig..dafür haben sie andere Limo im Angebot..
     
  11. #11 Modell T, 11.01.2022
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    998
    Zustimmungen:
    299
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Schlecht für Besitzer von großen und schweren Hunden. Meine Bernhardiner bewegten sich zwischen 70 und 75 kg. Wenn die älter werden, springen die auch nicht mehr so leicht in einen Kombi. Vorderpfoten rein und am Hinterteil angehoben und reingewuchtet. Sah lustig aus, ging aber. Nun ist aber jeder SUV an der Ladekante höher als ein Kombi. Aber Praktische Formen und Funktionen sind ja eh wurscht. Bling bling und beleuchtete Lüftungsdüsen braucht das Land und immer größer, weiter und schneller ist wichtig.

    Soll jeder fahren was er will, wir werden sehen wie sich die Zahlen in D entwickeln. (Bin gespannt wann China den ersten elektrischen Kombi in Europa anbietet, den dann unsere arbeitslosen Mercedes Mitarbeiter kaufen sollen.)

    Gruß Frank
     
  12. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    9.343
    Zustimmungen:
    2.348
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Unterm Strich ist diese Meldung recht witzlos. "Der Kombi soll bei der übernächsten E-Klasse entfallen". Ich glaube nicht, dass es noch eine übernächste Verbrenner-E-Klasse überhaupt geben wird. Da ist die Meldung, dass es keinen Kombi von einem Modell mehr geben wird, welches es eh nicht mehr geben wird, irgendwie sinnbefreit.
     
  13. #13 Modell T, 11.01.2022
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    998
    Zustimmungen:
    299
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Das sehe ich ein wenig anders. Bei der C Klasse soll nach dem jetzigen schon Schluß sein und beim CLA SB auch. Ob dann ein Verbrenner oder ein E Motor unter der Haube bzw. am Rad werkelt ist dabei völlig wurscht.

    Gruß Frank
     
  14. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3.017
    Zustimmungen:
    336
    Auto:
    W246/ S205/ div
    CLS ist sb auch schon Geschichte..hat's in der 1.Generation auch nie gegeben... s201 gab's auch nie..und keiner hat sich aufgeregt
     
  15. #15 Modell T, 11.01.2022
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    998
    Zustimmungen:
    299
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Stimmt schon, aber es gab im Konzern Kombi Alternativen. Aber dann gibt es keine mehr über alle Baureihen. Wenn ich daran denke wie China agiert, kann der SUV Trend nur ein kurzer Trend sein. Die befehlen ihre Umwelt und das war es dann mit fetten Karren.
     
  16. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    23.436
    Zustimmungen:
    4.123
    Auto:
    E400d 4matic
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Der CLS-SB ist ein schönes Beispiel: jeder fand ihn klasse.. gekauft hat ihn fast keiner.. ergo raus aus dem Programm.

    Ich werde das T-Model auch vermissen... mich stört schon der geschrumpfte Laderaum seit dem S210..der war in dieser Hinsicht ein Träumchen, genauso das Raumangebot im Kopfbereich für große Fahrer wie mich.
    Ein schönes Fließheck hat ja auch viel schönes... für die paar mal im Jahr wo man das Volumen tatsächlich braucht gibts die AHK.

    BMW und Audi bauen schon seit Generationen keinen brauchbaren Kombis.. in einen A6 Avant passen nichtmal die eigenen 4 Räder ohne die Sitzbank umzulegen... und trotzdem kauf der Kunde das wie geschnitten Brot...demzufolge kann die Transportkapazität doch nicht so wichtig sein.
     
  17. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    9.343
    Zustimmungen:
    2.348
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Versuch mal unter die Haube eines EQS theoretisch einen Verbrenner zu bringen. An diesem erkennt man deutlich wohin der Trend geht. Und wirklich schlecht ist der Kofferraum größentechnisch ja nun auch wieder nicht.
     
  18. #18 jpebert, 11.01.2022
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    4.104
    Zustimmungen:
    948
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Für 2 Berhardiner ist ein E-Klasse T-Model auch kein Spaß. Ein Hundefänger a la Candy, Titan, Berlingo ... Fiat, Citroen und Co. haben auch ziemlich praktische Kleintransporter, ist definitiv großzügiger und besser zu reinigen, wenn die Viecher vom verschlammten Acker oder nassen Wald kommen.
     
  19. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    23.436
    Zustimmungen:
    4.123
    Auto:
    E400d 4matic
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    oder man kauft sich einfach einen passenden Anhänger für die Wuffs;)
     
    jpebert gefällt das.
  20. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3.017
    Zustimmungen:
    336
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Die stückzahl war beim 203/204 deutlich unter 30%.. heute kommt chrashsicherheit dazu..doppelt Ersatzteile..Implementierung von mehr Typen auf einer montagelinie kostet..Dank Übermittlung der " real" verbräuche wird Kombi uninteressant ( verbraucht halt mehr).. Ahk ( last) ist beim Kombi auch für den Kunden wichtiger..dann wandert der Kunde ab, die älteren zuB/Glb / GLC , die Familien / Hunde zum citan .. mit mehr geld/ platzbedarf zum vito/ v.. schade wird's , betriebswirtschaftlich würde es von uns als Unternehmer auch keiner nur dem Kunde zuliebe machen
     
Thema:

Das war es dann mit Mercedes