Dauerquietschen hinten beim Viano

Diskutiere Dauerquietschen hinten beim Viano im V-Klasse, Vito & Viano Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo zusammen, ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen. Vor ca. einem Jahr habe ich bei meinem 12 Jahre alten Viano hinten die Bremsen erneuern...

  1. #1 Paule577, 24.10.2019
    Paule577

    Paule577

    Dabei seit:
    24.10.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen. Vor ca. einem Jahr habe ich bei meinem 12 Jahre alten Viano hinten die Bremsen erneuern lassen. Dann fing der große Ärger an, in Rechtskurven quietschte es ununterbrochen. Stehe ich auf der Bremse hört das Quietschen immer auf!!!!!
    Schnell habe ich danke google von der korrekten Einstellung der Bremse/ Schrauben gelesen. Meine Werkstatt hat dann nochmal alles nachgebessert, so dass ich für ein paar Wochen Ruhe hatte. Dann quietschte es irgendwann in Linkskurven, wieder hin, wieder neu eingestellt und ein paar Wochen Ruhe. Ich hatte dann bis zum Sommer mehr oder weniger keine Probleme, bis hinten der Bremssattel ausgetauscht werden musste. Zu Beginn kein Quietschen, dann sind wir in den Urlaub gefahren und da fing der große Ärger richtig an. Es quietschte jetzt bereits kurz nach dem losfahren, geradeaus, Kurven, egal. nach meinem Urlaub erneut in die Werkstatt,wieder rumprobiert und geschraubt, ein paar Wochen Ruhe.
    Jetzt traue ich mich gar nicht mehr durch unser Dorf zu fahren, denn nachdem ich ein paar Minuten unterwegs bin kommt zu dem Quietschen noch ein unerträgliches Pfeifen dazu, alles von hinten und sowie ich auf der Bremse stehe hört es auf (ich fahre teilweise bremsend durch unser Dorf um niemanden zu erschrecken.

    Was kann ich noch machen??
    Danke
    Paule
     
  2. #2 jpebert, 24.10.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    490
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Wird das Rad/Felge/Scheibe heiß, bei der es quietscht nach längerer Fahrt? Hinten normalerweise nicht ganz so sehr wie vorn.

    Radlager geprüft? Der Sattel ist über den Träger an den Achsschenkel geschraubt, die Scheibe ist jedoch davon "entkoppelt" über Radnabe mit Lager. Hat das Radlager einen Defekt steht die Scheibe nicht korrekt ausgerichtet zum Sattel.

    Desweiteren kommen auch verrottete Führungsbolzen des Sattel in Frage. Sind die nicht gängig, dann dann drückt der Sattel beständig mit den Backen auf eine Seite der Scheibe. ähnliches kann passieren, wenn der Bremszylinder selber nicht gängig ist.

    Übrigens, Wechsel die Werkstatt. Bremsen sind einfache, robuste Systeme. Wenn die Werkstatt damit nicht klar kommt, dann ist das ein Armutszeugnis für die Werkstatt bzw. den Mechaniker.
     
  3. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.210
    Zustimmungen:
    3.619
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    beim Viano muss man drauf achten, dass die Führungsbolzen der Bremssätttel an der HA spannungsfrei angezogen werden. Tut man dies nicht, dann verspannen sich diese leicht, und die Bremsbeläge verglasen mit der Zeit, was dazu führt, dass die Bremse nervig quietscht.
    Ich hatte auch schon BOSCH-Bremsbeläge beim Viano, die hatten absolut kein Spiel im Sattel.
    Sobald sich diese leicht erwärmt haben, waren sie im Belagträger verklemmt.
    Sicher kein pauschales Thema, aber gerade bei Zubehörteilen/IAM gibt's leider auch solche Themen.
     
  4. #4 Paule577, 25.10.2019
    Paule577

    Paule577

    Dabei seit:
    24.10.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    So, habe nächste Woche einen Termin in einer anderen Werkstatt, werde eure Ratschläge gerne mitnehmen, danke. Gebe natürlich eine Rückmeldung, was bei raus gekommen ist.
     
    jpebert gefällt das.
  5. #5 Quallentier, 02.02.2020
    Quallentier

    Quallentier

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Das Ergebnis wäre schon interessant gewesen... ;(
     
  6. #6 jpebert, 03.02.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    490
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Das Gewinde? Erstens uninteressant und zweitens normal. Die Elektroden sehen aber irgendwie zugepresst aus, zumindest was man vom Foto her erkennen kann. Ersetzen schadet nichts und kostet auch nur wenig.
     
  7. #7 Paule577, 04.02.2020
    Paule577

    Paule577

    Dabei seit:
    24.10.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Das Problem ist fast behoben, ab und zu gibt es noch ein ganz leises Quietschen in Rechtskurven, da muss noch minimal an den Schrauben gedreht werden.

    Die Werkstatt geht davon aus, dass der kaputte Bremssattel zu dem Problem geführt hat, da auf der kaputten Seite der Bremsbelag (war vorher wie neu/von Bosch) keilförmig abgenutzt war (hatte ich vorher so noch nie gesehen. Zusätzlich waren Sie auf beiden Seiten bereits glasig.

    Ob es ein Qualitätsproblem von Bosch ist kann ich nicht sagen, aber so schnell wie die abgenutzt waren zeugt das nicht von hoher Qualität. Ich habe jetzt ATE verbaut und bin absolut zufrieden. Wie es sich allerdings mit dem Quietschen auf Langstrecken (200+KM) verhält kann ich noch nicht sagen, da ich die letzen Monate keine längeren Touren mit dem Auto unternommen habe.
     
  8. #8 jpebert, 04.02.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    490
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Du brauchst neue Führungsbolzen, sonst zweifelst Du in ein paar Monaten auch an der ATE - Qualität!
     
Thema:

Dauerquietschen hinten beim Viano

Die Seite wird geladen...

Dauerquietschen hinten beim Viano - Ähnliche Themen

  1. Wasser im hinteren Fußraum (hinter dem Fahrersitz)

    Wasser im hinteren Fußraum (hinter dem Fahrersitz): Hallo, ich bin neu in dem Forum. Seit letzter Woche habe ich ein Problem mit Wasser im Fußraum hinter dem Fahrersitz. Bis dahin ist das Problem...
  2. Querlenker / Traglenker hinten S124 - neues Ersatzteil?!

    Querlenker / Traglenker hinten S124 - neues Ersatzteil?!: Hallo zusammen, bin neu hier, aber habe gleich eine weitere Frage. Täusche ich mich oder gibt es den unteren Querlenker/Traglenker/Federlenker...
  3. Ambientelicht hinten nachrüsten

    Ambientelicht hinten nachrüsten: Hallo zusammen. Ich bin neu hier, da ich mir vor kurzem einen S211 280CDI T Avantgarde mit Sportausstattung Bj. 02/08 gekauft habe und ich bin...
  4. Schleifgeräusch hinten rechts nach 10 Minuten Fahrt!

    Schleifgeräusch hinten rechts nach 10 Minuten Fahrt!: Guten Morgen, ich bin neu hier, habe jedoch schon viel gestöbert, aber diesmal nicht das passende gefunden. Mein W203 Bj. 2001 hat seit neusten...
  5. W164 SAM hinten defekt und das im Ausland (Niederlande)

    W164 SAM hinten defekt und das im Ausland (Niederlande): Hallo zusammen, bin hier ganz neu im Forum und benötige bitte eure Hilfe. Habe mit kürzlich meinen ersten Stern gekauft. Einen 07er ML280 Da wir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden