DC Aktien ...

Diskutiere DC Aktien ... im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Und wieder ist einer der guten Vorsätze in die Tat umgesetzt: Ich habe meine DC Aktien abgestoßen 8) und betrachte das als Risikostreuung. Es...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lurch

    Lurch

    Dabei seit:
    05.05.2005
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    CLK 200k A209
    Und wieder ist einer der guten Vorsätze in die Tat umgesetzt: Ich habe meine DC Aktien abgestoßen 8) und betrachte das als Risikostreuung. Es sieht so aus, als ob neuerliche Investitionen in DC über den Umweg Werkstatt erfolgen werden ...

    Mit an Raub grenzenden AE Kosten, fragwürdiger Kundenorientierung und mutierenden Qualitätsproblemen - ohne einen (für mich) erkennbaren Weg der Besserung ... Nun denn.

    Ach ja - bislang ist fast jede von mir verkaufte Aktie kurzfristig im Wert gestiegen - ohne Gewähr - :rolleyes:
     
  2. Olli84

    Olli84

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    3.605
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Toyota Landcruiser FZJ 80
    Verbrauch:
    Hi Jens,

    seit gestern oder vorgestern gibt es eine Kaufempfehlung für die DC-Aktie, die Aktie ist auch um 2,2% innerhalb eines Tages gestiegen. Ich hoffe, Du hast zumindest erst heute verkauft;)

    MfG,
    Olli
     
  3. Lurch

    Lurch

    Dabei seit:
    05.05.2005
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    CLK 200k A209
    natürlich vorher - ich sag's ja :sauer:
     
  4. #4 w123fan, 11.01.2006
    w123fan

    w123fan

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.010
    Verkünde bitte rechtzeitig, welche Aktien Du demnächst verkaufst.=)


    gruß
    w123fan
     
  5. Lurch

    Lurch

    Dabei seit:
    05.05.2005
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    CLK 200k A209
    Interessiert es, was ich anstelle dessen gekauft habe ?
    Die Papiere müssten ja eigentlich jetzt fallen .... :D
     
  6. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    ROFL!!!

    ...aber Einzelwerte sind eh nichts für mich. Stoß doch mal Deine Telekom ab, dann schaut bei Schwiegervatter im Depot wieder besser aus : P .
     
  7. #7 Robiwan, 11.01.2006
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Lieber nicht, sonst sitzt er wegen Insiderhandel ;)
     
  8. #8 w123fan, 11.01.2006
    w123fan

    w123fan

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.010
    Bin für jede Info dankbar, da ich morgen einen Banktermin habe. ( Umschichten ). ;)
     
  9. Olli84

    Olli84

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    3.605
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Toyota Landcruiser FZJ 80
    Verbrauch:
    Das ist aber ärgerlich, ich würde mir die schnell zurück kaufen. Wenn man sich DC ansieht, stellen die sich gerade gut für die Zukunft auf. Kaufempfehlungen kommen ja auch nicht vom heiteren Himmel.

    Halte uns bitte über Deine Aktivitäten auf dem Laufenden, vielleicht richten wir Dir demnächst einen Spendenfonds ein, damit Du weiterhin "Aktientipps" geben kannst;)

    MfG,
    Olli
     
  10. Lurch

    Lurch

    Dabei seit:
    05.05.2005
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    CLK 200k A209
    847902 - ohne Gewähr und ohne Insiderkenntnisse 8)
    (schau'n wir am 11.1.2007 noch mal hier rein ...)
     
  11. Olli84

    Olli84

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    3.605
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Toyota Landcruiser FZJ 80
    Verbrauch:
    Na Jens, Du hattest wirklich recht. Durch den Jobabbau ist der Kurs nur am heutigen Tag um 3,8% gestiegen.

    Aber die Tage zuvor ging es ja wieder kräftig runter... .

    MfG,
    Olli
     
  12. Lurch

    Lurch

    Dabei seit:
    05.05.2005
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    CLK 200k A209
    @Olli: Tja, wirklich schade um die Marke. Mein alter Herr sucht gerade eine A-Klasse, Jahreswagen. Was ihm da so alles an Arroganz entgegen weht ... :( Und wenn man mal schaut, woher die "genuine spare parts" kommen, wenn man denn mal in Ersatzteile oder Zubehör investiert. "made in germany" ist wohl Geschichte.
     
  13. Olli84

    Olli84

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    3.605
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Toyota Landcruiser FZJ 80
    Verbrauch:
    Tja, es gibt auch positive Beispiele, Puma hätte z.B. ohne den Personalabbau in Deutschland nie etwas werden können. Nun schafft die Marke hier neue Arbeitsplätze. In Deutschland sind die Energie- und Lohnkosten zu hoch für Ersatzteilfertigung, was relativ leicht woanders realisierbar ist. Aber was hilft es uns, wenn die Unternehmen nicht konkurrenzfähig sind und dafür in 10 Jahren alle Arbeitnehmer entlassen werden?

    MfG,
    Olli
     
  14. Lurch

    Lurch

    Dabei seit:
    05.05.2005
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    CLK 200k A209
    Richtig - habe gerade den Kühlergrill nebst Halter ausgetauscht. Hergestellt in Belgien - auch nicht gerade dritte Welt :D

    Schön ist auch das Beispiel Electrolux und die geplante Schließung von AEG in Nürnberg. Erst ans Ausland verhökern die Firmen, schließen lassen und weg ist die Konkurrenz ... Das der Laden aus historischen Gründen vermutlich verstaubt ist und jenseits der schwarzen Zahlen operiert, lasse ich mal beiseite. Ob das die Kaufkraft stärkt !?
     
  15. Olli84

    Olli84

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    3.605
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Toyota Landcruiser FZJ 80
    Verbrauch:
    Das ist ja der Witz an dem Ganzen. In der Theorie werden alle Absatzmärkte (die mit hohen Löhnen) durch die Lohnpolitik der Unternehmer zerstört. AEG war sowieso ein Eigentor, wie ich gelesen habe. Durch die extreme Werbewirksamkeit der Schließung - natürlich im negativen Sinne - wurde der vorausgesagte Absatz korrigiert. Im Endeffekt hätten sie das Werk laufen lassen sollen, weil die Schließung deutlich teurer durch Absatzeinbrüche wird. Über Kaufboykotte werden die fast sinnlose Arbeitsplatzverlegung sicherlich eingegrenzt werden können, aber das haben die Deutschen wohl noch nicht so richtig verstanden.

    MfG,
    Olli
     
  16. Lurch

    Lurch

    Dabei seit:
    05.05.2005
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    CLK 200k A209
    Die Macht des Kaufboykotts hat man hierzulande wirklich nicht verstanden, viele sind leider zu faul oder desinteressiert daran. Ich werde mich beim Einkauf sehr gut an Electrolux, Müller Milch und Volkswagen erinnern ...

    In der WELT war am Samstag eine Gegenüberstellung Volkswagen / Porsche, die ich leider schon entsorgt habe. Fast identischer Gewinn nach (?) Steuern, aber 340.000 zu 11.500 Beschäftigten. Na ja, wenn das Geld denn in Lustreisen investiert werden muss ... Diese Subventionsgeschiebe ist eine wirtschaftliche Katastrophe. War aber bestimmt ertragreicher die Wohnungsbauförderung zu streichen ... :rolleyes:
     
  17. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.291
    Zustimmungen:
    2.078
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Wenn die deutschen Autobauer sich in Bezug auf das Personal in den letzten Jahren nicht dem Weltmarkt angepasst hätten, würden sie heute dastehen wie die Amerikaner. Ist dass das Ziel der Sache?
    Wenn ich mich recht errinnere hat Ford grade beschlossen 17 (liege ich da richtig?) Werke dichtzumachen. Hätte man früher reagiert, hätte man dort sicherlich viele Arbeitsplätze sichern können. Aber da wär auch ein Geschrei gewesen, wie es einige hier machen, wenn die Unternehmen konkurrenzfähig gehalten werden. Denn auch große Gewinne heute können in ein paar Jahren zu großen Verlusten werden.

    Was willst du uns damit sagen? Sicherlich sind diese Reisen nicht ok gewesen, die haben aber nichts mit Entlassungen bei VW oder auch dem Verhältnis zwischen Gewinn und Beschäftigten zu tun.

    gruss
     
  18. #18 w123fan, 25.01.2006
    w123fan

    w123fan

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.010
    Nun erwischt es auch die Verwaltung, ca. 6.000 Stellen werden eingespart. Ziel: 1,5 Mrd. Einsparung. Gleichzeitig zieht die Konzernzentrale um.Der Aktienkurs reagierte mit einem Sprung nach oben. Trotz allen Gejammers: Dieser Konzern hat bisher alle Krisen überstanden und ist letztendlich immer gestärkt zurückgekommen.Mich ärgert nur einzig und alleine, dass diese Managment-Nullen , die den Karren in den Dreck gefahren und Millionen dafür kassiert haben, ungeschoren davon kommen und der Rest wieder einmal die Suppe auslöffeln muß:sauer:


    Gruß
    w123fan
     
  19. #19 Hubernatz, 25.01.2006
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Ich glaube, daß nennt sich "Entlassungsproduktivität" und wurde gerade Unwort des Jahres... :rolleyes:
     
  20. #20 avantgarde, 25.01.2006
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Dann darfst Du ja gar nichts mehr kaufen! Welcher Konzern hat denn bisher noch nie rationonalisiert oder, um das Unwort 2005 zu gebrauchen, "Entlassungsproduktivität" angewendet.

    Übrigens halte ich Hansecur für nicht wirklich sinnig, weil die ja seit einigen Monaten schon heftiugst am steigen sind, da ist es natürlich schwer noch potential zu sehen oder?

    Mich dürft ihr aber bei Aktien ebenfalls nciht fragen, die einzigen die momentan im + sind sind Lycos. Alles andere ist teilweise bis zu 98% verbrannte Erde.

    Daimler gehört auch dazu, Primacom, Hartcourt Ind., Web.de,....alles rotz

    Ava
     
Thema:

DC Aktien ...

Die Seite wird geladen...

DC Aktien ... - Ähnliche Themen

  1. Airmatik DC bei hoher Laufleistung

    Airmatik DC bei hoher Laufleistung: Hallo Zusammen Ich habe mich gerade hier frisch angemeldet und habe gleich mal ein Anliegen. :D Im Februar hatte ich mir einen E280 T-Modell mit...
  2. Radwechsel bei Airmatic DC

    Radwechsel bei Airmatic DC: Hallo zusammen, kann ich beim S211 mit Airmatic DC einfach so die Räde wechseln oder muss ich wegen der Luftfederung irgendwas beachten? Also...
  3. Wo kann ich Aktien kaufen?

    Wo kann ich Aktien kaufen?: Servus Leute, da die Energiepreise in den nächsten Jahren steigen werden, wollt ich mir paar Energie- oder Rohstoffaktien kaufen. Ich hab aber...
  4. W 211, Frage wegen AIRMATIC DC

    W 211, Frage wegen AIRMATIC DC: Hallo allerseits, da ich mit dem Fahrkomfort meines S 203 Mopf nicht zufrieden bin, habe ich mir einen W211 320 4matic ausgeguckt. Die...
  5. A-Klasse 172.000km / 9Jahre noch bei DC Kundendienst machen lassen?

    172.000km / 9Jahre noch bei DC Kundendienst machen lassen?: Hallo, unsere A Klasse (A160CDI) hat nun 172.000km und 9 Jahre auf dem Buckel und wurde bisher immer nur bei DC gewartet (Scheckheftgepflegt)....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden