Dem Rost vorbeugen?

Diskutiere Dem Rost vorbeugen? im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Hallo Zusammen, mein Auto wurde letzte Woche zum wiederholten Male auf Kulanz entrostet. Bei mir rosteten hauptsächlich die Falze an den Türen...

  1. #1 Voodoo2150, 03.02.2009
    Voodoo2150

    Voodoo2150

    Dabei seit:
    14.02.2004
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    175
    Auto:
    C400
    Verbrauch:
    Hallo Zusammen,

    mein Auto wurde letzte Woche zum wiederholten Male auf Kulanz entrostet. Bei mir rosteten hauptsächlich die Falze an den Türen und an den Radläufen. Jetzt stellt sich mir folgende Frage:

    Kann ich irgendwas tun, um den Rost etwas länger von mir fernzuhalten, oder bin ich dem Rost hilflos ausgeliefert?

    Gibts vieleicht irgendwelche speziellen Pflegemittel?
     
  2. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.416
    Zustimmungen:
    925
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    eindeutig ja, solange die Rostbeseitigung über Kulanz abgewickelt wird, denn das ist nur Makulatur.
    Verkauf' ihn, bevor es zu spät ist.
    Klingt hart, aber der Rost wird nicht weniger.
     
  3. aqua

    aqua

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    190E 2.3er Azurro
    wenn der rost einmal im metall ist, dann ist er drinne... und der geht da auch nicht weg... es wird durch die kulanz beseitigung abgeschliffen und neu lackiert, doch das verlangsamt die ausbreitung nur... um rost wirklich loszuwerden, muss metall ausgetauscht werden... das ist teuer und aufwendig....

    aber fürs auge ist es ersteinmal gut wenn er frisch lackiert ist
     
  4. #4 El Ninjo, 03.02.2009
    El Ninjo

    El Ninjo

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    5.559
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    W204 Avantgarde C 200 Kompressor
    Leider muss ich mich den anderen Antworten anschließen. Denn wie erwähnt wenn der Rost erst im Metall ist wird es fast unmöglich ihn wieder loszuwerden. Das siehst du ja eigentlich selbst daran das du nun schon mehr als einmal zum entrosten warst.
     
  5. #5 Albrecht5080, 03.02.2009
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.325
    Zustimmungen:
    819
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Hallo

    Dem muss ich wiedersprechen, zumindest teilweise. ;)

    Meinen W202 hat der Rost vor ca. 3,5 Jahren heimgesucht (unter den Türgummis), allerdings nur dezent.
    Ich habe es selbst beseitigt, (Kulanz abgelehnt) zusätzlich mit Elaskon konserviert.

    Bis heute ist es weggeblieben, schaue natürlich ab und zu mal nach. ;)

    Ich würde es konservieren, mit "Mike Sanders". Das ist laut Recherche im Internet das abslute Non Plus Ultra im Kampf gegen Rost, wird von vielen Young -und Oldtimerbesitzern geschätzt.

    BTW:
    Was hat MB denn mit dem W202 / W203 gemacht das der so rostet? :rolleyes:

    EDIT:
    http://cgi.ebay.de/Mike-Sander-4-kg...14&_trkparms=72:1229|66:2|65:12|39:1|240:1318


    Gruß Holger
    :driver
     
  6. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.088
    Zustimmungen:
    2.049
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    :verschieb ins Allerlei...
     
  7. #7 Voodoo2150, 03.02.2009
    Voodoo2150

    Voodoo2150

    Dabei seit:
    14.02.2004
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    175
    Auto:
    C400
    Verbrauch:
    Meinst du, dieses Mike Sanders Fett hilft auch bei den Radläufen, die rosten ja direkt an der Kante.
     
  8. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.416
    Zustimmungen:
    925
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Haftet auf Dauer nicht an den Kanten. Zudem wäscht Spritzwasser das Fett wieder ab.
    Mike Sanders Fett eignet sich eher für Unterbodenschutz und Hohlraumversiegelung durch seine hervorragende Kriecheigenschaft.
    hier mehr Info zur Anwendung von Mike Sanders Fett
     
  9. #9 spookie, 03.02.2009
    spookie

    spookie Guest

    Schon wieder? Wurde doch 2008 erst was gemacht oder? Also die Kiste ist eine echte Rostlaube die nicht aufhören will :(
     
  10. #10 Voodoo2150, 03.02.2009
    Voodoo2150

    Voodoo2150

    Dabei seit:
    14.02.2004
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    175
    Auto:
    C400
    Verbrauch:
    Ja Spookie, das ärgert mich auch sehr.

    Ich fahr das auto jetzt schon 45tkm und es war noch garnichts defekt. Keine Gelenke ausgeschlagen wie beim W203 usw. Ich bin wirklich sehr zufrieden. Wenn nur dieses Rostproblem nicht wäre. Hoffentlich hält die Lackierung diesmal etwas länger.

    Hab mir sogar schon überlegt, ein anderes Auto zu kaufen. Aber was wären die Alternativen in der Preisklasse: W202 oder W210, beide auch nicht gerade als Rostfrei bekannt ;)
     
  11. #11 Albrecht5080, 03.02.2009
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.325
    Zustimmungen:
    819
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Ich habe das immer folgendermaßen gemacht:
    -abschleifen bis aufs blanke Blech
    -mit Spiritus reinigen
    -Aluspray als Grundierung
    -dann lackieren

    Also bei meinem Mercedes ist das weggeblieben, bei den beiden Opels meiner Eltern kommt es nach ca. 2 Jahren WIEDER durch, ich verstehe das nicht. :( :( :(
    Ich gebe mir doch genauso Mühe.

    Werde das auch mal mit "Mike Sanders" probieren, die Hoffnung stirbt zuletzt.


    Gruß Holger
    :driver
     
  12. aqua

    aqua

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    190E 2.3er Azurro
    naja wenn die türkanten oben betroffen sind, dann wird der falz weggeschnitten und die kante entgratet und mit grundierung bestrichen.. lackiert und das türgummi oben eingeklebt....
     
Thema: Dem Rost vorbeugen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w202 rost vorbeugen

    ,
  2. w203 rost vorbeugen

    ,
  3. w202 rostvorbeugen

Die Seite wird geladen...

Dem Rost vorbeugen? - Ähnliche Themen

  1. Rost am Unterboden

    Rost am Unterboden: Hallo zusammen, habe schon länger keine Beiträge mehr geliefert, da es zu meinem W2011, E 240, BJ. 2003, 300 Tkm) nichts zu berichten gab. Hat...
  2. Rost Heckklappe bj2012

    Rost Heckklappe bj2012: Hallo zusammen, letzten ist mir bei einer Schlecht wetterfahrt aufgefallen das feuchtigkeit eindringt. Wie könnte ich die Ursache abstellen....
  3. Rost Problem CLK

    Rost Problem CLK: Hallo Wer hat ne idee oder schon selbst erfahrung damit gemacht ?! Rost an vorderen Kotflügel , Radkästen hinten und kofferaum schloß. Hat...
  4. Rost bei meinem W203 Kombi an der Heckklappe.

    Rost bei meinem W203 Kombi an der Heckklappe.: Hallo Leute, ich bin neu hier und habe echt Frust. Meine Heckklappe beginnt zu rosten, ansonsten ist der Wagen wie neu. Ich meine , das...
  5. Rost

    Rost: Ist Mercedes der neue Fiat ? Ich habe mir im Jan. 2016 einen gut 6 Jahren alten ML 350 cdi zugelegt. Nach 5 Monaten habe ich Rost am Innenfalz...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden