Der Benz polarisiert

Diskutiere Der Benz polarisiert im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Servus zusammen, ich muss jetzt mal was loswerden: Als ich beschlossen habe mir einen Benz zu kaufen und es anderen mitteilte kamen von überall...

  1. #1 zuendler, 13.06.2007
    zuendler

    zuendler

    Dabei seit:
    26.05.2007
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    219
    Auto:
    C320 CDI + 69er Corvette 8,2L + W201 2.6
    Servus zusammen,

    ich muss jetzt mal was loswerden:
    Als ich beschlossen habe mir einen Benz zu kaufen und es anderen mitteilte kamen von überall Sprüche wie "Opa-Auto" oder "Das passt garnicht zu dir" (ich bin 27).
    Jetzt ist er da und wird als "Aufreisser-Auto" bezeichnet. Die Ansicht ist stark Felgenabhängig habe ich schon bemerkt. Zwischen Aufreisser und Opa scheint es keine Zwischenstufen zu geben.

    Und dann ist da noch die Sache mit der Motorisierung. "Warum über 200ps? 150 reichen doch auch! Man steht ja eh nur im Stau, und man kann das garnicht ausfahren etc etc"
    Ok, die Gegenargumente warum ich das alles so haben will muss ich ja nicht aufzählen.

    Habt ihr auch schon solche Erfahrungen gemacht? Also permanente Abneigung ausgerechnet gegen den Benz und gegen viel Leistung.
    Wobei letzteres dadurch zu erklären wäre, dass obige Meckerer selbst nicht mehr als 150ps unter der Haube haben.

    Aber ich mache mir so Gedanken darüber welches Image die Marke bei den Leuten hat.

    @zwingel: Heute inkl Grossbuchstaben (bin nämlich auf Arbeit) =)
     
  2. #2 h_matthias, 13.06.2007
    h_matthias

    h_matthias

    Dabei seit:
    28.06.2004
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    E 500
    Hallo!

    Na klar, ich denke jeder der sich in jungen Jahren einen Mercedes kauft, macht solche Erfahrungen. Und? Wer auch nur halbwegs erwachsen ist (nicht im Sinne von volljährig), muß charakterlich soweit gefestigt sein, daß er auch dumme Sprüche abhaben kann.
    Einfach einen Spruch als Konter bringen und die Sache ist erledigt.


    Gruß, Matthias
     
  3. #3 Nighthunter, 13.06.2007
    Nighthunter

    Nighthunter

    Dabei seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 220 Sportcoupé
    Servus,

    ich bin jetzt 21 und durfte mir das gleiche anhöhren. Wie gesagt, für manche Leute gibt es zwischen Opa-Auto und Aufreisser-Karre wirklich nichts mehr.

    Des weiteren sind viele Leute auch noch immer der Meinung ein Mercedes ist unbezahlbar, aber wenn ich heute den Preis eines 5 Golf "Volkswagen(Mittelklasse)" anschaue gegenüber einer C-Klasse relativiert sich denke ich diese Aussage. :D

    Grüße :driver
     
  4. #4 zuendler, 13.06.2007
    zuendler

    zuendler

    Dabei seit:
    26.05.2007
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    219
    Auto:
    C320 CDI + 69er Corvette 8,2L + W201 2.6
    Das Problem ist ja nicht EIN dummer Spruch, sondern viele :rolleyes:
    Wobei das auch übertrieben ist, es ist eher so eine negative Stimmung, fast überall. Aber vielleicht liegt es auch daran, dass Mercedes einfach ein gewisses Image hat. Ich bin mir sicher mit einem Audi oder BMW könnten sich mehr Leute anfreunden.
    Aber BMW ist gerade wegen seinem Ruf bzgl gewisser junger Fahrer bei mir ausgeschieden, ihr wisst schon was ich meine :D
    Da wollte ich auf keinen Fall dazu gehören.

    Zumindest meine Eltern die jetzt auch mal mitgefahren sind sehen den Stern jetzt nichtmehr so kritisch und ich glaube die können ihn gut akzeptieren.
     
  5. #5 ilikebenz, 13.06.2007
    ilikebenz

    ilikebenz

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    1
    ich kann nicht sagen, dass ich das Image des Mercedes nicht gern habe ;)

    Ich denke wirklich, es kommt auf ein paar kleine optische Änderungen an (zb. Avantgarde oder sportliche Felgen), um aus dem "Opa-Auto" eine "Proll-Karre" zu machen... würde meinen 500er als "dezent prollig einstufen". Wenn wer was zu meckern hat, und er es mir ins Angesicht sagt, bleiben kühle Sprüche nicht fern, die manches Mal auch als arrogant gesehen werden :) Passt ja zum Sternenfahrer :D

    Im Prinzip stört mich nur das "Opa-Image", das man kriegt, wenn man einen schlichten. unauffälligen Stern fährt. Das hat bei den Rudimentär-Fahrern den bitteren Beigeschmack, weil es tatsächlich viele Rentner gibt, die als chronische Linksfahrer mit Fuß vom Gas gelten. Eben als Hindernis im deutschen Straßenverkehr.
    Das liegt, denke ich daran, dass sich viele Männer zur Pensionierung ihren Traum erfüllen, und sich eine S-Klasse o.ä. kaufen. So hat es auch mein Onkel mit 58 Jahren vor fast 10 Jahren gemacht - hat sich vom Erlös aus Aktiengeschäften einen kleinen W220 geleistet. Der fährt zwar sehr zügig und bildet keinerlei ein Hindernis für andere PKW-Fahrer, ist dennoch genau das Beispiel zu meiner o.g. These.

    Ich habe lieber ne "Proll-Karre" als ein "Opa-Auto"!!!

    Mercedes und Opa, ich glaub es hackt!! :motz:
    Dumme Ignoranten.
     
  6. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Der Spruch der "Aufreisser-Karre" kommt immer von der männlichen Fraktion. Logisch, ist das Auto eine Genitalbereichsvergrößerung, das liegt in der Natur des Mannes. Bei Manchem mehr, beim Anderen weniger.

    Was den Mann aber selten kappiert, ist die Wirkung auf die inzwischen emanzipierte Frau. Und die steht dummerweise auf BMW.... (Ausnahmen bestätigen die Regel) Die Evolution wurde zur Revolution und hat ihn inzwischen nicht nur Sexuell schon fast überrollt....

    So dient die "Aufreisser-Karre" lediglich der Profilierung innerhalb der männlichen Artgenossen mit teilweise kontraproduktiver Auswirkung beim weiblichen Geschlecht.

    Beiden kann man es offensichtlich nicht recht machen.

    Und das mit der Leistung ist ne einfache Sache. Hier im Forum haben nichtmal 5% der User ein wirklich schnelles Auto. Das wird immer sehr überschätzt. Und bevor jemand über mich schätzt hab ich das Typenschild wegfallen lassen. Gott sei Dank sah das der Vorbesitzer auf dem Bestellschein schon so. Alles was beim Benz über 300 im Typenschild ist scheint für den schnöden Passanten eine andere Welt zu sein. Auch er in seiner geschlechtsfreien Forum kam hier evolutionär gesehen unter die Räder.... =)


    In diesem Sinne... :wink:
     
  7. #7 Samson01, 13.06.2007
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Wenn mal denn nur möchte, funktioniert es auch. :tup
    Ich denke, jeder sollte sich das Fahrzeug kaufen, dass ihm am Besten gefällt und er sich leisten kann, ohne Rücksicht auf Nachbarn oder Kollegen.
    Ein Benz ist unterm Strich nicht teurer, als andere Marken (wissen nur die Wenigsten)
    Was habe ich mir in der Firma damals beim Neukauf alles anhören müssen: in der EDV müsste man arbeiten etc.
    Irgendwann wurde es mir zu bunt und meine Antwort: Ich geh in der Woche nur viermal ins Bordell und nur dreimal in die Kneipe, den Rest habe ich gespart, danach Entsetzen und Ruhe im Karton.
    Auch kommt es mir nicht unbedingt auf die PS und die Beschleunigung von 0 auf 200 an. Vielmehr von 200 bis 0 incl. fahrtechnischem Können.
    Mir reicht der 200-er mit zweimaligem jährlichen Fahrtraining.
    Viel Spass mit Deinem Auto und erfreu Dich daran.
     
  8. #8 C 180 T, 13.06.2007
    C 180 T

    C 180 T

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 180 T (202)
    "Benz fahren kann ich, wenn ich 40 bin." - "Klar! Ich kann's schon vorher."
    "Ist doch bloß'ne Penisverlängerung!" - "Klar! Ich hab' halt keine 4 1/2 m in der Hose!"
    ...

    Ob Opa-Auto oder Prollkarre - oder'n Opel oder VW fürs gleiche Geld - man kauft sich letztendlich den Wagen für sich selbst. Für mich gilt: Das Flair eines Daimlers ist duch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Daimler.
     
  9. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Hier gibts noch mehr zu lesen: Neid
     
  10. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.858
    Zustimmungen:
    338
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Des mit den dummen Sprüchen ist doch ganz normal......egal ob Mercedes oder Bmw oder Audi.....Gut nur bei Mercedes hört man den Spruch mit der Opakarre......aber sonst.

    Ich bin 20 und bin der jüngste in der Firma und hab des teuerste Auto. Und meine Arbeitskollegen sind ausschließlich Techniker und Ingenieure.
    Da kamen dann Sprüche wie. "Hey hast nen neuen Schlampenschlepper?"oder"Bist du bei der Wettmafia, oder machst du Waffengeschäfte?"
    Und da ich bei nem großen konkurrenten von Mercedes bin, kommt dann auch mal...."Hättest dir kein gescheides Auto kaufen können?"

    Das beste fand ich, als wir ein Auto ausgeschlachtet haben, hab ich den Sprit in ein Kanister abgepumt, bin raus und habs in mein Auto reinlaufen lassen......ca. 15 meter von mir, haben paar Leute einen LKW entladen, und haben mir zugeschaut......dann hör ich so, wie sie sagen: "Schau dir des mal an, fähr ein Mercedes, und Tankt so nach."

    Als ob man unmassen von Geld haben muss um ein Mercedes zu fahren :rolleyes:

    Aber die ganzen Sprüche sind eh nicht ernst zu nehmen da es doch Spaß ist.
    Oder vielleicht bisschen Neid?
    Wie es auch ist....es macht mir Spaß wie sie mir hinterherschaun wenn ich wegfahr 8) =)

    Gruß
     
  11. #11 teddy7500, 13.06.2007
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.449
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Mir ist egal, was die Anderen von mir denken.
    Ich habe mir einen Benz gekauft, weil ich mich darin am wohlsten und sichersten fühle.
    Das war es eigentlich auch schon.
    Achja, was juckt es den Baum, wenn der Hund vor ihm Bellt. (Anpinkeln lassen will er sich ja auch nicht :D )

    Und noch eine Anmerkung offtopic:

    Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Ein notorischer Kleinschreiber, hat die Shifttaste gefunden, und Zwingelberg, kann sogar sinnvolle Beiträge schreiben. :D :tup
     
  12. #12 Deutz450, 13.06.2007
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    Ich hab mir damals einen 190er gekauft als ich den Führerschein bekommen hatte, die meisten fuhren Golf 2 /3, Ford Fiesta, Opel Corsa / Kadett und vielleicht noch Audi 80. Als der 190 noch serienmäßig war bekam ich auch anfangs Sprüche zu hören wie; Opa Auto oder in so einem "großen Auto " möchte ich nicht rumfahren.
    Komischerweise war mein Benz aber bald sehr beliebt wenn es darum ging in der Mittagspause der Berufsschule zum Mäcki oder Burger King zu fahren. Plötzlich wollte niemand mehr mit seinem eigenen Auto fahren. Als ich meinem Auto noch 17"er und ein anderes Fahrwerk spendiert hatte, konnte ich kaum noch abwertende Kommentare vernehmen.

    Die Sprüche mit dem Schlampenschlepper oder ähnliches höre ich aber erst seit ich den CLK besitze, trotzdem folgt darauf meist ein Kommentar der Anerkennung.
     
  13. #13 neo_fy1, 13.06.2007
    neo_fy1

    neo_fy1 Guest

    Mein geb. Datum: 18.4.85 ..... :rolleyes:


    Was ich mir alles anhören musste vorher:

    Mal n paar Bilder vom Angebot rumgezeigt usw...

    son OPA Auto, was willste denn damit....

    nach dem Kauf:

    sone Angeberkiste.... für was brauchste 300 PS .. kein Kofferraum

    (BMW von nem Kumpel: E30 - 318is /12,5L auf 100km :tup /riesen Woofer im Kofferraum :tup) Da kann ich nur lachen !!!! =)




    Ich denk mir halt dann immer des sind halt die Neider !! :wink:



    Meine Kumpels sind noch mehr so in der VW 3er Golf mit 180er Woofer und Aufgemotzter Kadett Phase und so... einige Studieren... =)


    So jetzt aber mal n punkt:


    Ich steh zu meinem Auto, ich fahre es weil ich es mir leisten kann, und ich bin stolz drauf weil ich viel dafür Schuften musste,und ich finds geil!
    Es hat 300 PS und nen V8 weil man es jetzt noch bezahlen kann und wir irgendwann sowieso nur noch in so kleinen CO2-armen Elektrokisten rumeiern. :tup
     
  14. #14 Samson01, 13.06.2007
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Habe auch einen Anfängerkurs bei der VHS-Grundstufe besucht, das hilft und ist für viele User empfehlenswert.
    Aber darüber reden wir noch einmal.
    Mit lernfähigen Grüssen
     
  15. #15 zuendler, 13.06.2007
    zuendler

    zuendler

    Dabei seit:
    26.05.2007
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    219
    Auto:
    C320 CDI + 69er Corvette 8,2L + W201 2.6
    du kannst dich ja auch mal bei einem meiner Kurse anmelden, ich referiere auch an der VHS (kein Witz)
     
  16. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    wasn? Ich wohn ja nebenan =)
     
  17. #17 ubahnpilot, 04.07.2007
    ubahnpilot

    ubahnpilot

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320 Elegance Bj.98
    Servus,

    Wenn einer meint mein Auto hätte zuviel PS, wäre zu teuer, zu luxuriös usw., sage ich immer: Ist doch nur ein Kleinwagen - er hat ja nur 2 Türen und nur einen Scheibenwischer! (W 208)

    Gruß Harry
     
  18. #18 teddy7500, 04.07.2007
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.449
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Du solltest einen leerschritt hinter das w208 editieren, sonst wird nur der Smiley angezeigt. ;)
     
  19. #19 ubahnpilot, 04.07.2007
    ubahnpilot

    ubahnpilot

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320 Elegance Bj.98
    Schon gemerkt, trotzdem Danke für den zweckdienlichen Hinweis!

    Harry
     
  20. #20 Markus1177, 18.12.2007
    Markus1177

    Markus1177

    Dabei seit:
    30.10.2003
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Jo, das Thema habe ich auch durchgemacht. "Was willste damit.", "Opa-Auto", "Viel zu teuer", ...

    Teuer?

    Ich bringe dann folgendes Beispiel:

    2 Jahre alter C200/220 CDI T-Modell als Classic
    gg
    2 Jahre alten Vectra C Caravan mit identischer Ausstattung und gleicher Laufleistung man kann auch einen Signum nehmen, wenn jemand meint der Vectra wäre eine andere Klasse.

    Beide kosten laut Liste das gleiche !!!

    Weiter

    2 Jahre alter C200/220 CDI T-Modell als Classic
    gg
    2 Jahren alten BMW 320d Touring
    gg
    2 Jahre alten Audi A4 Avant TDI

    die BMW's und Audis sind i.d.R. teurer. Das will aber niemand hören.

    Die hören/sehen nur Mercedes bedeutet gleich TEUER !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Vergleicht mal 2006er E Klassen mit BMW 5er oder A6. Die E Klasse ist meistens günstiger zu haben! Versicherungs-technisch ist die E Klasse auch günstiger. Steuer gleich.

    Kommt man dann mit schlagkräftigen Antworten, kommt nur zurück "trotzdem ein Opa Auto".... ich stempel das unter Neid ab und sag nichts mehr dazu.
     
Thema:

Der Benz polarisiert

Die Seite wird geladen...

Der Benz polarisiert - Ähnliche Themen

  1. Mercedes Benz c200 cdi 2010

    Mercedes Benz c200 cdi 2010: Hy kann mir jemand etwas über diese Auto sagen. Ob die Ps Anzahl ausreicht zum fahren. Umd so ob es pribleme macht Mfg Fabian
  2. Mein erster Benz :)

    Mein erster Benz :): Hallo zusammen, hier möchte ich mich und mein Auto auch mal kurz vorstellen nachdem ich ja mein Unwesen hier im Forum treibe :D Der C200k W203...
  3. Biete Mercedes-Benz W204 C220CDI BE Avantgarde, ILS, 7GT, COMAND

    Mercedes-Benz W204 C220CDI BE Avantgarde, ILS, 7GT, COMAND: Hallo zusammen, ich biete hier unsere Mercedes C-Klasse W204 C220 CDI BE aus 05/2013 in Avantgarde Ausstattung zum Kauf an. Grund des Verkaufs...
  4. Kaufberatung – Mercedes Benz CLA 250 Shooting Brake Urban, Baujahr 2015.

    Kaufberatung – Mercedes Benz CLA 250 Shooting Brake Urban, Baujahr 2015.: Kaufberatung – Mercedes Benz CLA 250 Shooting Brake Urban, Baujahr 2015. Hallo liebe Gemeinde, ich fahre zurzeit ein Mercedes Benz C300 T,...
  5. Servopumpe Mercedes Benz GLK 320 CDI 4matic (X204) wechseln!

    Servopumpe Mercedes Benz GLK 320 CDI 4matic (X204) wechseln!: Hallo, ich fahre im Titel genanntes Fahrzeug und möchte jetzt meine Servopumpe tauschen. Jemand eine Anleitung wie ich am besten vorgehe?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden