Der C63 AMG könnte mehr Dampf vertragen...

Diskutiere Der C63 AMG könnte mehr Dampf vertragen... im AMG Bereich Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; 73 PS für den C 63 AMG High Performance Made by BRABUS Das weltweit größte Programm an Leistungssteigerungen für Mercedes-Benz Automobile kommt...

  1. #1 spookie, 07.09.2008
    spookie

    spookie Guest

    73 PS für den C 63 AMG
    High Performance Made by BRABUS

    Das weltweit größte Programm an Leistungssteigerungen für Mercedes-Benz Automobile kommt von BRABUS. Ab sofort gibt es High Performance Made by BRABUS auch für den C 63 AMG. Mit dem BRABUS B63 S Leistungskit gewinnt der 6,2 Liter V8 stolze 73 PS / 53,7 kW Mehrleistung und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 315 km/h. Zusätzlich gibt es eine breite Palette an exklusivem Zubehör vom Sperrdifferenzial, maßgeschneiderten 19 Zoll Leichtmetallrädern mit Hochleistungsbereifung über ein höhenverstellbares Sportfahrwerk und eine großzügig dimensionierte Hochleistungsbremsanlage bis zu exklusiven Optionen fürs Interieur.

    Speziell für den Hochdrehzahlmotor des Mercedes C 63 AMG entwickelten die BRABUS Motoreningenieure den B63 S Leistungskit, der für 8.420 Euro angeboten wird. Dieser besteht aus staudrucksenkenden Hochleistungsmetallkatalysatoren, Sportluftfiltern und einer neu programmierten Motorelektronik mit speziellen Kennfeldern für Zündung und Einspritzung. Daraus resultiert eine Leistungssteigerung von serienmäßigen 457 PS / 336 kW auf 530 PS / 390 kW. Parallel wächst das maximale Drehmoment von 600 Nm auf 650 Nm an.

    Zum Umbau gehört außerdem die BRABUS Vmax Unit, die in zwei Varianten für 300 oder 315 km/h Höchstgeschwindigkeit erhältlich ist. Selbstverständlich profitiert auch das Beschleunigungsvermögen von der Leistungssteigerung: Der Sprint auf Tempo 100 verkürzt sich von 4,5 auf 4,1 Sekunden, 200 km/h werden statt nach normal 14,5 Sekunden bereits nach 13,1 Sekunden erreicht.

    Die extreme Höchstgeschwindigkeit des von BRABUS getunten C 63 AMG macht gezielte Modifikationen an Bereifung, Fahrwerk und Bremsanlage notwendig. Die Höchstgeschwindigkeit von elektronisch begrenzten 315 km/h wird durch die Montage von Pirelli oder YOKOHAMA Hochleistungsreifen in 19 Zoll Durchmesser ermöglicht. Die Pneus in den Dimensionen 235/35 ZR 19 vorne und 265/30 ZR 19 auf der Hinterachse werden auf mehrteiligen BRABUS Monoblock VI, E oder S Leichtmetallfelgen der Größen 8.5Jx19 auf der Vorderachse und 9.5Jx19 hinten aufgezogen.

    In den großen Rädern ist auch Platz für die BRABUS Hochleistungsbremsanlage mit innenbelüfteten, genuteten 380 x 37 Millimeter Bremsscheiben und 12-Kolben-Aluminium-Festsätteln an der Vorderachse sowie 360 x 28 Millimeter Scheiben und 6-Kolben-Aluminium-Festsätteln hinten. Mit diesen High Tech Komponenten sind auch die extrem hohen Fahrleistungen des getunten C 63 jederzeit sicher kontrollierbar.

    Das höhenverstellbare BRABUS Gewindefahrwerk mit jeweils zehnfach in Zug- und Druckstufe verstellbaren Gasdruckdämpfern ist sportlich-komfortabel abgestimmt und bietet agiles Handling mit großen Sicherheitsreserven.

    b08aa114.jpg
     
  2. dirkrs

    dirkrs

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    50
    Auto:
    C-180 Limo Avantgarde
    Ist bestellt...... :D
     
  3. E.D.

    E.D. Guest

    Wusst' ich es doch! Der C63 AMG ist akut Untermotorisiert :D
     
  4. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    @spookie
    Als ich denn Titel gelesen hab, dachte ich im ersten Moment du hast was getrunken... :D ;)
     
  5. #5 zuendler, 07.09.2008
    zuendler

    zuendler

    Dabei seit:
    26.05.2007
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    219
    Auto:
    C320 CDI + 69er Corvette 8,2L + W201 2.6
    so, da inzwischen ein tuner das auto des anderen tuners noch weiter tunt, schieben wir das fahrzeug zum nächsten tuner, nämlich carlsson um dort nochmal 50ps rauskitzeln zu lassen :D
    also mal ernsthaft: sollten 450ps in der c-klasse nicht reichen um auf der autobahn der schnellste zu sein?
    ok, gegen einen echten sportwagen wie porsche oder lambo etc zieht man den kürzere. aber hey...es ist eine limo mit 4 türen und kofferraum und kein sportwagen :wink:
     
  6. #6 Der Ostfriese, 07.09.2008
    Der Ostfriese

    Der Ostfriese

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    C 220 CDI
    Es gibt immer einen, der schneller ist. Wenn man den Anspruch und das Geld hat, einer der Schnellsten auf der Autobahn zu sein, wird man sich vermutlich keine C-Klasse als Basis aussuchen. Und ja, so ein C63 ist absolut alltagstauglich. Ich vermisse lediglich eine AHK.
     
  7. #7 KRAUSEKAULI, 07.09.2008
    KRAUSEKAULI

    KRAUSEKAULI

    Dabei seit:
    20.08.2008
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes SL 500 (R230) und Mercedes E500 (W211) MOPF
    Hi zusammen,

    Wundert mich eigentlich nicht daß da noch was geht.....

    Die selbe Maschine hat doch in anderen Modellen auch mehr Dampf !!
    C63 AMG = 457 PS

    SL 63AMG = 525 PS
    E63 AMG = 514 PS
    S63AMG / CL63AMG = 525 PS
    wenn ich nicht irre ?

    Da sollte das "Schräubchen" wo gedrosselt wurde doch rel. leicht zufinden sein.
    Obwohl es das meines Erachtens sicherlich nicht unbedingt braucht.
    Und wenn sich einer mit den Motoren auskennt braucht er sicherlich nicht unbedingt Brabus oder so
    dazu um dieses "Schräubchen" zu finden.
    Wenn er denn will.......

    Viele Grüße
    KRAUSEKAULI
     
  8. #8 avantgarde, 07.09.2008
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    mehr Leistung aus den Motoren zu holen ist bei Mercedes nun wirklich nicht schwer. Die werden von Natur aus doch mit einer so geringen Literleistung gebaut, dass da immer noch Luft nach oben ist. Das ist bei einem alten M3, der schon über 100 PS pro Liter leistet (der alte mit 321 PS) etwas anderes.

    Denke übrigens das man mit 457 PS auf der Autobahn auch vor einem Porsche keine Angst haben muss. Wenn da nicht gerade eine GT3 oder GT2 Verison an einem vorbeihämmert, sieht man in der Elastizität und mit der V/max von knapp 300 km/h ohne Brabus Kit auch stets gut aus.

    Ava
     
  9. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.355
    Zustimmungen:
    3.320
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Letztens wurde doch hier noch behauptet, dass es nur an der Drosselklappe liegt, die nicht ganz öffnet, dass der C63 weniger Leistung hat. :rolleyes:
    Demnach scheint ja die Abgasanlage der Grund zu sein, dass der Motor nicht soll oder nicht darf im Serienszustand.
    Innermotorisch oder an der Steuerung wurde ja scheinbar gar nichts verändert.
     
  10. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.845
    Zustimmungen:
    336
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Wirklich treffend formuliert =) .....

    Was fährst den für ein Auto?
    -Ein C63 AMG Brabus.
    --Ja was den nun? =) =)

    Wenn ich mehr Leistung will dann wende ich mich an AMG. Zumindest würde ich es so machen.

    Gruß
     
  11. #11 spookie, 07.09.2008
    spookie

    spookie Guest

    Ist eine schwerwiegende Frage! Ich will mir keinen C63 bestellen, wenn ein schnöder serienmässiger Audi RS6 schon 580 PS hat (ok die 2 Zylinder mehr ignorieren wir mal)

    :prost
     
  12. #12 TheViperMan, 07.09.2008
    TheViperMan

    TheViperMan

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Skoda Octavia RS
    Sicher geil so ein Auto, aber irgendwo auch schwachsinnig... 450PS in einer C-Klasse sind eigentlich schon zuviel, aber die Konzerne müssen sich ja weiter gegenseitig übertrumpfen. Der nächste AMG hat dann bestimmt schon 12 Zylinder und 8 Liter Hubraum...

    Zum RS6, der hat ja auch noch 2 Turbos, die würden dem 63er Motor sicher auch gut stehen...

    Gruß Viper
     
  13. #13 spookie, 07.09.2008
    spookie

    spookie Guest

    12 Zylinder Biturbo haben wir doch schon ;)
    Hoffe mal dass sie nicht auch auf 10 Zylinder gehen, die klingen überhaupt nicht mehr schön. Bin selber letztes Jahr einen M5 Touring gefahren, dieses Jahr im August einen aktuelle M3 Limousine, Klanglich ist ein V8 einfach das Mass der Dinge.
     
  14. #14 KRAUSEKAULI, 08.09.2008
    KRAUSEKAULI

    KRAUSEKAULI

    Dabei seit:
    20.08.2008
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes SL 500 (R230) und Mercedes E500 (W211) MOPF
    Hi spookie,

    du sprichst mir aus dem Herzen.. !! :] :tup :tup :tup :tup :tup :tup
    Siehe meine Sig. :D

    Viele Grüße
    KRAUSEKAULI
     
  15. Ben350

    Ben350

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0

    Ja, ja, wenn man jetzt noch lesen könnte... :rolleyes:




    JEDER Tuner, der ein Kit für den C63 anbietet, arbeitet hauptsächlich mit der Motorelektronik (ist am günstigsten), sprich Chip-Tuning. Oder denkst du - oh großer Maschinengott - ,dass man 50PS + durch nen neuen Luftfilter erzielt? LOL! :D

    Fakt ist, der Motorblock (!!!) des C63 ist identisch mit dem in S63, S63, CL63, ... whatever... Geändert sind Motorsteuerung, Ansaugtrakt und Abgasanlage.

    Ich persönliche schwanke derzeit schwer zwischen dem Angebot von Evotech und Väth...
     
  16. AMG63

    AMG63

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Porsche + Mercedes
    Welcher Tuner noch in Frage käme ist MKB, allerdings wollen die meisten wirklich eine Stange Geld.Unverschämt!

    Wenn ich die Wahl hätte, würde ich den Krümmer ändern und ein normales Programm zwischen 500-520PS wählen und dann läuft der Hobel. 8o :tup :wink:
     
  17. #17 ROCK jun, 20.12.2008
    ROCK jun

    ROCK jun

    Dabei seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    AMG C63
    Also meinen C63 hat IMSA in Brüggen/Bracht gemacht.

    Mit Krümmer und Elektronik hat der zwar nur 525PS auf dem Leistungsprüfstand gezeigt aber das ding geht wie die Sau.

    326 km/h auf der A5 Frankfurt - Darmstadt in 2 Richtungen mit Driftbox (GPS) gemessen. :wink:

    Gruß ROCK jun
     
  18. Dammy

    Dammy

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    darf ich leider nicht sagen, da ich ansonsten diskriminierend behandelt werde und als fake, troll oder sonsiges abgestempelt werde.
    Naja, im Vergleich hat der C63 schon ordentlich viel Dampf. Ein M3 bzw. S4 kommt da eh nicht nach.
    Ausserdem halte ich eh nicht viel von solchen Leistungssteigerungen, da Erstens die Garantie hinüber ist und Zweitens weiss man nicht ob der Motor die Leistung verträgt.

    Naja, der V12 Biturbo ist in allen belangen konkurenzlos! Schade nur das eine NM Sperre eingebaut ist.
     
  19. #19 spookie, 26.12.2008
    spookie

    spookie Guest

    Ohne die Sperre würde Dein Getriebe bald die Flügel strecken.

    Und in allen Belangen - nein - der Sound eines V8 ist der schönste, der V12 brabbelt aufgeladen zu sehr, zu hart, kein weicher Ton.

    Leistungssteigerung haben bei den meisten eh nur den Sinn, den Nachbarn zu beeindrucken ;)
     
  20. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.374
    Zustimmungen:
    904
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    wenn sie nicht schon die Flucht ergriffen haben und weggezogen sind :s27:
     
Thema: Der C63 AMG könnte mehr Dampf vertragen...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. c63 amg w204 motor gedrosselt

    ,
  2. w204 c63 amg drosselklappe

    ,
  3. chiptuning c 63 brabus

    ,
  4. c63amg motor gedrosselt,
  5. c63 amg chiptuning evotech,
  6. c63 ansaug umbau,
  7. ist c63 amg w204 motor gedrosselt??,
  8. w211 e63 gedrosselt,
  9. c63 amg gedrosselt
Die Seite wird geladen...

Der C63 AMG könnte mehr Dampf vertragen... - Ähnliche Themen

  1. E63 AMG 4 Matic Limo

    E63 AMG 4 Matic Limo: Hallo zusammen, ich bin auf der suche nach einem Allradler und da mir der C43 oder C45 überhaupt nicht gefällt bleibt ja nicht mehr viel...
  2. 2 Jahre alter C 63 AMG Fahrersitz durchgescheuert?

    2 Jahre alter C 63 AMG Fahrersitz durchgescheuert?: Servus Leute :-), bin neu hier und bekomme morgen meinen C 63 AMG Limo. Ist ein Junger Stern mit Garantie direkt von Mercedes Benz. Ist es...
  3. Mbwis.net nicht mehr erreichbar?

    Mbwis.net nicht mehr erreichbar?: Moin Leutz, Kann mir jemand verraten, warum ich nicht mehr af o.g. Seite komme? MfG Fitch
  4. GLC 63 AMG 4M

    GLC 63 AMG 4M: hallo zusammen, hat jemand erfahrung mit dem AMG Air Body Control? mir persönlich ist das Fahrwerk auch auf der Stufe Sport +, etwas "weich". es...
  5. 208 Mein Verdeckt öffnet nicht mehr ganz...

    Mein Verdeckt öffnet nicht mehr ganz...: Nach nur einer Woche intensiver Cabrionutzung öffnet sich das Verdeck plötzlich nicht mehr und ich stehe vor dem ersten Bastelprojekt! Die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden