Der Keilriemen quitscht

Diskutiere Der Keilriemen quitscht im W124 / S124 Forum im Bereich E-Klasse; hi schrauber ich hab schon wieder ein problem. mein keilriemen quitscht wie nen alter russischer panzermotor 8o ist der kaputt oder liegt das...

  1. #1 Commander_Enton, 17.02.2003
    Commander_Enton

    Commander_Enton

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    0
    hi schrauber
    ich hab schon wieder ein problem. mein keilriemen quitscht wie nen alter russischer panzermotor 8o
    ist der kaputt oder liegt das nur an der lang anhaltenden kälte, das dass gummi verhärtet
    das hört sich echt übel an wenn man umme die ecke kommt.
    muß ich den jetzt erneuern ich habs schon mit seife versucht und sonnem fettstift aber das bringt nur kurz abhilfe.

    was sollte ich nun tun warten bis es wärmer wird oder muß ich schrauben.

    gibts es irgendwo eine bastelanleitung, oder kann mir jemand schreiben was zu tun ist und oder worauf ich achten muß.
    nicht dass ich mehr kaputt machen als wie schon ist.
    ich hab zwar nicht gleich 2 linke hände und nen bissel erfahrung im schrauben und die kräftige hilfe meines dad's aber man weiß ja nie. und die werkstatt ist mir einfach zu teuer :motz: .

    also ich würde mich über reichlich antworten sehr freuen

    MFG Commander_Enton
     
  2. #2 The Prayer, 18.02.2003
    The Prayer

    The Prayer

    Dabei seit:
    14.10.2002
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    1
    na du kannst mal versuchen deinen keilriemen etwas zu spannen bei meinem golf damals hat es sehr geholfen



    wenn der motor warm wurde hat es aufgehört aber im kalten zustand war es grässlich hab dan einfach den keilriemen etwas gespannt und tada es hat aufgehört
     
  3. c280t

    c280t

    Dabei seit:
    22.05.2002
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    260E Bj.87
    seh dir den keilriemen mal an, wie sieht das material aus ? rissig und verwittert ? dann ab mit dem teil in den müllkübel.
    wenn er noch gut aussieht , dann spann ihn ordentlich, dann sollte das quietschen weg sein.
    wenn es trotz korrekter spannung immer noch quietscht , dann hat es zu lange gequietscht und das material ist an den flanken schon verhärtet durch das dauernde durchrutschen.

    generell, wenn man sich bei dem riemen nicht mehr sicher ist, lieber gleich ´nen neuen kaufen, die dinger kosten nicht die welt, reissen aber vorzugsweise immer dann wenn man es gar nicht brauchen kann .
    chris
     
  4. #4 tobi-car, 23.02.2003
    tobi-car

    tobi-car

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    auch wenn es schon zu spät scheint, aber Silikonspray wirkt Wunder!
    Den Riemen meines 230TE sprühe ich regelmäßig mindestens zweimal im Jahr bei laufendem Motor gründlich ein. Der Riemen hält länger und denkt nicht daran zu quitschen. Eine korrekte Spannung ist natürlich dennoch erforderlich, aber dafür gibt es doch auch eine klasse Markierung mit Toleranzbereich!
    Meine 650er Savage mit Ihrem Riemenantrieb dürstet auch ständig nach Silikonspray. Aber das nur am Rande.
    CU :wink:
    Tobi
     
  5. Driver

    Driver

    Dabei seit:
    14.03.2003
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallihallo!Den Keilriemen vom Benziner kannnste spannen.Den vom Diesel nicht, hat nen Selbstspanner.Wenn der Keilriemen nicht porös oder defekt aussieht(hält ca.75000 km ca. Wert)kannst Du ihn mit einer Schlüsselfeile bearbeiten.Außen anfangen und dann jede einzelne Rille bei laufenden Motor(aber äußerste Vorsicht)bearbeiten.Nicht zu lange und zu doll aufdrücken.Danach kannst Du das ganze mit Hirschtalg stellenweise einfetten.(Bei stehendem Motor).Danach sollte alles I.O.sein.Viel Spaß beim Geräuschlosem Fahren !!!!
     
  6. #6 Gloiner, 16.03.2003
    Gloiner

    Gloiner

    Dabei seit:
    15.09.2002
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Das Zeug wirkt echt Wunder besonders bei meinem Diesel.
    Hätte ich nicht gedacht, aber jetzt ist kein Pfeifen oder sonst noch was zu hören.

    Ist ein guter und sicherer Tipp, danke dafür Tobi-Car :tup
     
  7. Honni

    Honni alias E.Honecker

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E 220 (W 124), CLS 500 (C219), 190E 2.6 (W201)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    m s * * *
    b b
    bw
    m s * * *
    @ Commander_enton

    Was für einen 124er hast du ?
     
Thema: Der Keilriemen quitscht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w124 keilriemen spannen

    ,
  2. w124 riemen quietscht trotz spannung

    ,
  3. bei Mercedes CLK quietscht der Lenkung Skyrim Wie kann ich gespannt werden

    ,
  4. wie quitscht der keilriemen
Die Seite wird geladen...

Der Keilriemen quitscht - Ähnliche Themen

  1. S500 Mopf Keilriemen Anzugsdrehmomente.

    S500 Mopf Keilriemen Anzugsdrehmomente.: Guten Tag Bin leider momentan nicht arbeiten und hab keinen zugriff auf das Wis. Kann mir jemand verraten wie die Anzugsdrehmomente beim S500...
  2. Keilriemen ,E280cdi

    Keilriemen ,E280cdi: Hallo ich bin neu hier, ich habe vor kurzen den keilriemen ausgetauscht weil der alte nach ca.30000 km gerissen ist. Nun habe die umlenkrollen...
  3. Wieviel Keilriemen W203 K?

    Wieviel Keilriemen W203 K?: Hallo zusammen. Beim W203 Kompressor, habe ich gehört das dieser 2 Riemen hat? Einmal für wapu und lichtmaschine, klima und 1x für den...
  4. Keilriemen Quietscht - Servopumpe steht bei Volleinschlag

    Keilriemen Quietscht - Servopumpe steht bei Volleinschlag: Hallo, habe bereits die Servopumpe tauschen lassen - quietscht noch immer. Werkstatt sagte es ist der Keilriemenspanner. Getauscht und auch den...
  5. Keilriemen erneuert und quitscht immer noch

    Keilriemen erneuert und quitscht immer noch: Hallo, wir haben heute den Keilriemen erneuern lassen,leider quitscht er immer noch.Wollte gerne wissen ob jemand sowas auch schon hatte und was...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden