der neue E200 (w211)so schnell wie mein E280er (W210)

Diskutiere der neue E200 (w211)so schnell wie mein E280er (W210) im W210 / S210 Forum im Bereich E-Klasse; Traurig traurig sage ich nur. Was mußte ich da gerade bei autobild.de lesen. Das neue Einstiegsmodell der E Klasse kommt mit 1,8 Litern Hubraum...

  1. #1 avantgarde, 27.02.2003
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Traurig traurig sage ich nur.

    Was mußte ich da gerade bei autobild.de lesen. Das neue Einstiegsmodell der E Klasse kommt mit 1,8 Litern Hubraum und einem Kompressor daher, der mich zwar im Anzug nicht stehen läßt, dafür aber in der Endgeschwindigkeit genauso schnell ist wie meiner.

    Ich könnte heulen. Ein 1,8 Liter triebwerk mit Kompressor leistet fast das gleiche wie mein Reihensechser :(

    9,4 Sekunden bis Tempo einhundert, da kann ich noch drunter, aber da beide 230 fahren, bringt das am ende auch nicht viel. Und dann der Verbrauch: 10,3 Liter im Schnitt, das ist zwar nicht wenig, aber der Wagen wiegt auch nochmal 100 Kilo mehr als meiner.

    Wo soll das nur hinführen. Man kann sich heute kein "Investitions-sicheres" Auto mehr kaufen. Wenn man mehr Kohle läßt für einen größeren motor, dann gibbet nach 4 jahren einen Wagen, der größer, schwerer und mit weniger Hubraum auskommt, dann aber am besten noch an einem vorbei zieht.

    ne ne ne - ich will auf der Stelle einen AMG E55 haben - dann entfallen diese Problematiken nach meiner berechnung für die nächsten 60 Jahre.

    Gruß

    Avantgarde
     
  2. #2 Ghostrider, 27.02.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.548
    Zustimmungen:
    342
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Tja, mein Bester !

    Das Bessere ist des Guten Feind ! Aber tröste Dich, Dein Reihensechser ist in der Laufkultur mit Sicherheit unschlagbar. Hatte letztens einen C-180 mit dem 1,8 ltr. und Kompressor mit 143 PS als Leihwagen. Fast wie eine Turbine im Laufgeräusch und aufgrund der Ausgleichswellen fast vibrationsfrei. Aber eben nur fast !

    :wink:
     
  3. #3 Hubernatz, 27.02.2003
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Mach dir nix draus. Bis der auf der Endgeschwindigkeit ist, hast du zig Kilometer Vorsprung.

    Mal abgesehen vom Klang :wand . Da bevorzuge ich natürlich lieber 6 als 4 Zylinder.

    Und ehrlich gesagt, in einer E-Klasse 4 Zylinder fahren ist eh schon fast schwul :D In Autos der Grösse gehören mindestens 6 Zylinder, BMW ist gottseidank vom damaligen 518i abgekommen. Einstieg beim 5er ist heute der 2,2 Liter R6 mit 170 PS bzw der 4Zyl-2-Liter-Diesel, aber das ist ja kein Benziner.

    Wie schon gesagt, wie oft braucht man Topspeed? Und im Durchzug zieht´s mir das Teil eh vorne beim Luftfilterkasten rein und kommt hinten als schwarzer qualmender Blechhaufen wieder raus. :)) :))


    R6 rulez.....
     
  4. zuBBu

    zuBBu

    Dabei seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    1

    :)) :)) :)) :tup meine Worte :))
     
  5. #5 avantgarde, 27.02.2003
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Das baut mich auf Jungs :tup

    Das mit dem Sound stimmt schon, und vor allem muß man ja nicht andauernd vernünftig denken. Denke auch das das mit den 4 Zylindern in der gehobenen Klasse eher ein schlechter Scherz ist. In große Autos gehören große Motoren.

    Audi wird wissen warum sie den TT jetzt mit einem & Zylinder und 3,2 Litern ccm ausrüsten.

    Beobachte mit ein wenig Unruhe, was Mercedes da gerade in Punkto Kompressoren vorhat.

    Aber die Statistiken sagen, das Daimler nach wie vor ungebrochen am Beliebtesten ist in good old Germany.

    Ersma

    Avantgarde
     
  6. zuBBu

    zuBBu

    Dabei seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    1
    Ich denke die Zukunft wir aber eher richtung Kommpressor oder anderer Aufladung abziehlen ... liegt wohl an dem Spritverbrauch und auch Abgasnormen :(

    ... gegen einen Kompressor auf meinem V8 hätte ich aber auch nichts einzuwenden 8) 8) 8)
     
  7. #7 Hubernatz, 27.02.2003
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Nöööööö Jungs nen Kompresser? Ich finde diese Entwicklung die MB da gerade vollzieht eher traurig. Es ist eine Kunst leistungsstarke Motoren zu bauen. Mit einem Turbo kann das jeder.
     
  8. #8 calimero_ak, 27.02.2003
    calimero_ak

    calimero_ak Guest

    Muss man denn den 200 Kompressor nicht ganz schön auf Drehzahl halten damit überhaupt Power kommt? :rolleyes:

    Ich könnte mir vorstellen das man den 280 viel ruhiger fahren kann und trotzden immer die Power parat hat ohne gleich Drehzahlorgien zu veranstalten :D.
     
  9. #9 Hubernatz, 27.02.2003
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Der 180er hat eben nen Kompr. daher von untenraus schon "Dampf". Wenn man die 240 Nm als Dampf bezeichnen kann :)) :)) Das Drehmoment liegt bei mir auch an. Ab 300 immer mehr wie 240Nm bis rauf zu 280. Bei avantgarde sollte das nicht viel anders sein, oder?

    Aber was soll der Schmarren mit E200?? Sollte eher E180 heissen, solche Faker :D
     
  10. zuBBu

    zuBBu

    Dabei seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    1

    Jo aber die BMWle mach das doch auch :D :D
     
  11. #11 matrixcar, 28.02.2003
    matrixcar

    matrixcar

    Dabei seit:
    15.01.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    also 4-Zylinder E-Klasse ist bissel schlapp.

    schaut auch mal bei uns vorbei

    matrixcar.de
     
  12. NoFear

    NoFear

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.565
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    .
    @matrixcar:


    Ich glaube DU hast so langsam genug rumgespammt !!!!

    Hoffentlich nimmt sich ein MOD dem ganzen bald mal an...
     
  13. #13 Hubernatz, 28.02.2003
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Aber die Downgraden das und protzen nciht mit nicht vorhandenen Kubik. der 316i hat 1900, der 520 hat 2200, der 540i hat 4400...
     
  14. #14 avantgarde, 28.02.2003
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    @ Hubernatz

    Das mit dem Drehmoment stimmt auch bei mir. 270 Nm ab 3.500 U/min glaube ich (bin mir nicht sicher mit den 3.500) Das Drehmoment hält er bis 5.200 U/min.

    Aber nochmal zu dem beschummeln mit dem Hubraum. Der neue W211 E240 hat auch 2,6 Liter ccm. Da protzt Daimler auch nicht. 8) Trotzdem ne falsche Angabe

    Du hast aber bei Deiner Aufzählung auch den BMW 320er vergessen, der auch 2,2 Liter Hubraum hat. :]

    Man kann die Denke ja nun auch umdrehen und sagen, dass BMW weniger draufschreibt als drin ist, nur damit die mit Ihren Motoren auch in Puncto Leistung hinterherkommen.

    Wenn ich mir ansehe das der 320er mit 170 PS in 8,2 Sek bis 100 schnellt, dann ist das schon ein echt guter Wert, der sich aber mit 2,2 Litern Hubraum eher erklären läßt.

    Ich selber habe bei Mobile.de gestern einen 96er 750i gefunden, der "nur" knapp 20.000" Euronen kosten sollte. So einen Wagen würde ich ja auch gerne nochmal fahren. Komplett ausgestattet, schöner Motor.....

    So, ich bin ersteinmal wech :wink:

    Avantgarde
     
  15. #15 Hubernatz, 01.03.2003
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Jo, die "alten" 7er kriegst saubillig. Der Unterhalt für 12 Zylinder ist hal ruinös. Aber ansonsten hast für wenig Geld ein super Auto.
     
  16. muke

    muke

    Dabei seit:
    04.08.2002
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    mist, jetzt hat mich mein browser im stich gelassen...
     
  17. zuBBu

    zuBBu

    Dabei seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    1
    jo allerdings, hatte mal das vergnügen 2 Wochen lang einen 750er zu fahren war eine echte Wonne mit dem 12 Zyl. solche wagen verderben einen immer :D :D
     
  18. George

    George

    Dabei seit:
    09.10.2002
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Der 211er ist wegen der besseren Aerodynamik schneller (bzw. genauso schnell bei weniger Leistung/Hubraum) als dein W210.
    Ich halte die Entwicklung weg von Saugmotoren für absolut richtig, auch die neuen V6/V8-Benziner in der neuen S-Klasse werden Turbos haben. Saugmotoren haben einfach zuwenig Kraft, mit einem 320CDI kann man einen 320er-Benziner in Grund und Boden fahren. Saugmotoren erreichen ihr maximales Drehmoment bei relativ hohen Drehzahlen und dann noch nichtmal besonders viel (220CDI hat genauso viel wie 320!). Besonders beim Zwischenspurt und bei Bergauffahrten störend. Wenn ich mir da den Unterschied zwischen 200 und 200 Kompressor ansehe, oder 55AMG und 55AMG Kompressor und 600er alt/neu. Nie wieder Sauger! Sound? Dann hört euch mal den SL55AMG an!
    Weil der 600er kein Sauger ist, ist er kein motortechnisches Meisterwerk? Die Kunst des Motorbaus definiert sich durch die Literleistung? Dann ist Honda ja ein Meister - 240PS bei 2Litern im S2000 - ganz nebenbei, der Motor ist nach 50000km bei voller Auslastung seiner Reserven im Eimer.
     
Thema:

der neue E200 (w211)so schnell wie mein E280er (W210)

Die Seite wird geladen...

der neue E200 (w211)so schnell wie mein E280er (W210) - Ähnliche Themen

  1. Mitsubishi Canter Fuso Baujahr 2015 und neuer - OBD Daten auslesen

    Mitsubishi Canter Fuso Baujahr 2015 und neuer - OBD Daten auslesen: Mitsubishi Canter Fuso Baujahr 2015 und neuer - OBD Daten auslesen Ich benutzte das klavkarr Kfz-Diagnosegerät für unsere Mitsubishi Canter Fuso...
  2. 245 IR-Schlüssel (1) neu anlernen? Fahrzeug Öffnet und startet nicht.

    IR-Schlüssel (1) neu anlernen? Fahrzeug Öffnet und startet nicht.: Hallo ihr lieben (mehr)wissenden :D Ich fahre seit neuestem einen Mercedes B 180 (w245) aus dem Baujahr 2011. Leider funktionierte der Schlüssel...
  3. Neu, vom Kyffhäuserland

    Neu, vom Kyffhäuserland: Moin. bin Tina wohne am Fuße vom Kyffhäuser Gebirge. In den nächsten Tagen kann ich meinen ML vom Händler abholen. der "kl" ist zwar gebrauch,...
  4. M271 Rascheln trotz neuer Steuerkette

    M271 Rascheln trotz neuer Steuerkette: Servus, bei meinem c180k bj. 2005 wurde vor ca. 400 km die Steuerkette, Nockenwellenräder und der Spanner gewechselt, hat jetzt ca. 130.000 km auf...
  5. Aus gutem Hause: Mein neuer W211 E200

    Aus gutem Hause: Mein neuer W211 E200: Hallo Forumsmitglieder :] Der ein-oder andere hat es sicher schon mitbekommen: Nach nun knapp über 17 Jahren und rund 145 tkm im W202 habe ich...