DHL Verzugsschaden in Rechnung stellen durch Inkassounternehmen

Diskutiere DHL Verzugsschaden in Rechnung stellen durch Inkassounternehmen im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Hallo, ich habe folgendes Problem: DHL hat eine Nachnahmesendung am 11.02 ausgeliefert und den NN-Betrag kassiert. Bis dato ist der Betrag nicht...

  1. rodion

    rodion

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    E36T AMG
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:

    DHL hat eine Nachnahmesendung am 11.02 ausgeliefert und den NN-Betrag kassiert.
    Bis dato ist der Betrag nicht eingetroffen.
    Mehrfache Schadenmeldungen (u.A. auch per Einschreiben)
    wurden an das DHL Service Center verschickt. Keine Reaktionen.

    Auch mehrfache Beschwerden bei der Hotline haben nichts gebracht.
    Ich kenne bereits alle Team-Leiter dort persönlich.

    In meinem letzten Schreiben hatte ich DHL eine 2-wöchige Zahlungs-Frist eingeräumt
    und bei Nichtzahlung die Einforderung der Zinsen angekündigt.
    Da DHL bereits wieder 1 Woche überfällig ist, möchte ich meine Rechte durchsetzen.

    Jetzt denke ich an ein Inkassounternehmen.

    Wie ich es mir vorstelle, müsste es folgendermaßen ablaufen:

    Das Unternehmen prüft meine Ansprüche.
    Im Falle der Gültigkeit erhalte ich meinen geforderten Betrag (NN-Betrag + Zinsen).
    Ich unterschreibe eine Abtrittserklärung.
    Ich habe keine weiteren Sorgen.


    Ist mein Gedankengang de facto korrekt?
    Wer hat Erfahrungen mit solchen Unternehmen gemacht
    und kann mir den Ablauf schildern?

    Gruß Rodion
     
  2. #2 Peter. Mench, 29.05.2007
    Peter. Mench

    Peter. Mench

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E420T(210), E420 (210)
    Der richtige Weg wäre, einen Rechtsanwalt nach Ankündigung einzuschalten.
    Gruß
    Peter
     
  3. #3 123licht, 29.05.2007
    123licht

    123licht

    Dabei seit:
    25.06.2005
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Skoda
    mit Inkasso habe ich leider Schlechte Erfahrungen gemacht die konnten mir das Geld nie holen von den Schuldnern.
    Mein Tipp werfe schlechten Geld kein Gutes Hinterher.

    Bei Deinen Fall würde ich ein Gerichtliches Mahnverfahren nutzen! :D
     
  4. #4 Gumballrace, 29.05.2007
    Gumballrace

    Gumballrace

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ...seit Mai 2008 nicht mehr im Forum aktiv.
    Das Inkassounternehmen prüft nicht den Sachverhalt (Ansprüche), die versuchen einfach nur die Forderung einzutreiben. Denen ist es egal, ob ein Anspruch besteht. Die Arbeiten nach Auftrag und rechnen nach Auftrag ab. Letztendlich machen die nix anderes, als zu klingeln und zu sagen: Wir sind beauftragt Geld abzuholen. Wird nicht gezahlt, gehen die genauso nach Hause, als wenn Geld geflossen wäre und senden Dir die Rechnung.

    Also spar Dir das Geld.

    Nach meinen Erfahrungen, dauert die Bearbeitung bei DHL ca. 6 Monate.

    Rechtsanwaltskosten außerhalb eines Gerichtsverfahrens zahlt jeder selbst und kann ohne Urteil nich weiterberechnet werden.
     
  5. rodion

    rodion

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    E36T AMG
    Moin,

    einen Rechtanwalt brauche ich eigentlich nicht, denn...
    ...ich habe keine Lust im Voraus zu bezahen
    ...ich brauche kein Gerichtsurteil, in diesem Fall ist eh alles evident
    ...gute Inkassounternehmen haben eine eigene Rechtsabteilung

    Kurz gesagt:
    Ich möchte mein Geld haben.
    Und DHL sollte für die schlampige Arbeit auch bluten (Zinsen&Inkassokosten).
    Auf die Idee, dass DHL zahlungsunfähig ist, wird wohl keiner kommen.
    Deshalb müsste ich eigentlich keine Probleme mit einem Inkassounternehmen haben.
    Ich brauche nur halt Erfahrungswerte...

    Gruß Rodion

    EDIT:
    Ich habe von Inkassounternehmen gehört, die kostenfrei Aufträge einnehmen
    und die anfallenden Kosten von den Schuldnern einholen.
    Bin ich da falsch informiert?

    Wenn es natürlich nur so läuft, dass ich bezahlen muss,
    dann werde ich mir den Aufwand natürlich sparen.
     
  6. #6 tims211, 30.05.2007
    tims211

    tims211

    Dabei seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S211 E 280 T CDI, S124 300TE, R107 300SL, W115 200D, W110 190D
    Hi rodion,

    als erstes würde ich DHL mahnen, d. h. in Verzug setzen. Dann würde ich zum Anwalt gehen. Dort musst Du vielleicht einen kleinen Vorschuss leisten (es gibt aber auch Anwaltskanzleien, die so ein Mandat ohne Vorschuss übernehmen). Den Rest erledigt der Anwalt. Die Anwaltskosten sind Teil des Verzögerungsschadens und durch DHL zu ersetzen. Da DHL wohl nicht zahlungsunfähig ist, sehe ich auch kein Risiko. Ob die Kosten eines Inkassounternehmens als Verzögerungsschaden durchgehen, weiß ich nicht. Ich kenne Leute, die (als Gläubiger) mit Inkassounternehmen schlechte Erfahrungen gemacht haben: Vorschuss gezahlt und anschließend ist nichts passiert. Außerdem ist es regelmäßig so, dass die Inkassounternehmen einen Teil der Forderung als Honorar behalten. Das willst Du doch nicht wirklich?


    Gruß,

    Tim
     
  7. #7 Gumballrace, 30.05.2007
    Gumballrace

    Gumballrace

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ...seit Mai 2008 nicht mehr im Forum aktiv.

    Du bist leider komplett falsch informiert. Grundsätzlich benötigst Du ein Urteil (Titel). Alles andere ist "Perlen vor die Säue werfen". Kostenfreies Inkasso gibt es nicht, wer die "Musik" bestellt, muß sie bezahlen. :prost
     
  8. #8 Peter. Mench, 30.05.2007
    Peter. Mench

    Peter. Mench

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E420T(210), E420 (210)
    Nun, eine Mahnung von einem Rechtsanwalt macht sich besser als eine private. Der Rechtsanwalt schickt auch gleich die eigene Rechnung mit. Wenn DHL nicht blöd ist, dann lassen sie es nicht erst auf ein Gerichtsverfahren ankommen, sondern zahlen, ehe es noch mehr Kosten verursacht.
    In sochen Fällen ist es immer gut, wenn man eine Rechtsschutzversicherung hat.
    Vielleicht hilft ja auch die Bildzeitung oder Escher weiter.
    Gruß
    Peter
     
  9. MSS

    MSS

    Dabei seit:
    02.07.2004
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ML 320 CDI 4Matic
    "In sochen Fällen ist es immer gut, wenn man eine Rechtsschutzversicherung hat."

    Kommt auf den Betrag an, schliesslich bleibt man auf den Eigenanteil auf jeden Fall sitzen, oder?
     
  10. #10 Gumballrace, 30.05.2007
    Gumballrace

    Gumballrace

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ...seit Mai 2008 nicht mehr im Forum aktiv.
    Nein, wenn Du das Verfahren gewinnst (und nur dann, nicht bei einem Vergleich), dann bekommst Du von der unterlegenen Partei alle Auslagen erstattet.
     
  11. rodion

    rodion

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    E36T AMG
    Hallo,

    das Ganze läuft geschäftlich, und ein gewerblicher Rechtsschutz lohnt sich nicht...
    Denn wir machen alles nur mit Anzahlung&Vorkasse, von daher gibt's keine Probleme mit den Kunden.
    Das einzige Problem sind DHL Nachnahmen. Und nur deswegen eine RSV zu haben ist unwirtschaftlich.


    Werde dann wohl die erste Mahnung aufsetzen.

    Bin ich soweit richtig informiert?
    -1 Mahnung darf keine Mahngebühren enthalten
    -Verzugs-Zinssatz 5%
    -Stichtag 14 Tage nach Auslieferung des Paketes - sollte ausreichend sein, oder?

    Gruß Rodion
     
  12. #12 chrischo, 30.05.2007
    chrischo

    chrischo

    Dabei seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    weisses Bobby - Car
    Die Nachnahme bei DHL Europlus ermöglicht ein sicheres Inkassoverfahren: die Aushändigung der Sendung erfolgt nur gegen Bezahlung des angegebenen Nachnahmebetrages (bar oder mit anderen sicheren Zahlungsmitteln, abhängig vom Zielland) bis zu einem Nachnahmehöchstbetrag von 5.000 Euro.
    Beim nationalen Nachnahmeversand mit Europack National haftet die Deutsche Post nach der Auslieferung für die Übermittlung des eingezogenen Nachnahmebetrages maximal bis zum Nachnahmehöchstbetrag von 3.500 Euro je EUROPACK NATIONAL mit Nachnahme.
    Die Nachnahme beim Express Paket bietet ein sicheres und schnelles Inkasso bis 5.000 Euro pro Nachnahmesendung. Der Betrag kann bar oder unbar mittels Karte - zum Beispiel EC-Karte / Kreditkarte (Eurocard, Visa, Amex, Diners) oder Geldkarte - bezahlt werden. Der Überweisungsanstoß des Nachnahmebetrages erfolgt innerhalb von drei Tagen nach erfolgreicher Sendungszustellung.
    Beim Versand von Nachnahme mit dem Businesspaket International erhalten Sie die Nachnahmebeträge durch Gutschrift auf Ihr Postbank-Konto oder ein anderes deutsches Bankkonto circa zehn Tage nach der Sendungszustellung. Nach der internationalen Zustellung des Nachnahmepaketes haftet die Deutsche Post für die Übermittlung des eingezogenen Nachnahmebetrages maximal bis zum jeweiligen länderindividuellen Nachnahmehöchstbetrag
     
  13. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.397
    Zustimmungen:
    914
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Gute und seriöse Inkassounternehmen geben sich i.d.R. aber nicht mit Kleinfällen ab.
    Es gibt auch welche die durch maffiaähnliches Auftreten Angst und Schrecken verbreiten, und die machen für Geld fast alles.
     
  14. #14 Daniel 7, 30.05.2007
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.420
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Zum Beispiel diese Herren hier. Schaut euch mal die Videos von denen an ;)
     
  15. #15 Gumballrace, 30.05.2007
    Gumballrace

    Gumballrace

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ...seit Mai 2008 nicht mehr im Forum aktiv.
    Das ist die Theorie, die Praxis zeigt dieser Thread.

    Du kannst einfach fast nix machen, wenn DHL den Inkassobetrag einfach nur entgegen nimmt, aber nicht an dich weiter überweist. So ähnlich ist auch das Theater mit PAYPAL, aber das ist ein anderes Thema. :wink:


    @Daniel: schau Dir mal die Referenzen an, besonders der Fall von der blonden Uschi in Spanien ist sowas von lächerlich. http://www.moskau-inkasso.com/inkasso_referenzen/referenzen6.html

    Ein Kollege von mir arbeitet auf Malle, da bescheißt jeder nun mal jeden. Da geht ein anderer Film ab und dann kommt "Kollege Plattfuß" mit seinem Kumpel "Banana Joe" und fordert einen Betrag aus einer mündlichen Absprache mit einer Friseuse aus einem Schuhladen. =) =) =) Also ein Deutscher (Ausländer) macht Theater durch andere Deutsche (logischer Weise auch Ausländer)auf Mafia Art, im Laden eines Mallorciener.

    Zu 100% hätte man ,nach so einem Auftritt, die Inkasso-Strategen auf einer spanischen Mülldeponie wiedergefunden und die Jungs von der "Guardia Civil" tragen jetzt deren Armbanduhren, glaubs mal nur.
     
  16. #16 tims211, 30.05.2007
    tims211

    tims211

    Dabei seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S211 E 280 T CDI, S124 300TE, R107 300SL, W115 200D, W110 190D

    Hi rodion,

    der Verzugszins beträgt in Deinem Fall 8% über dem Basiszinssatz, also 10,7%. Ich würde - wie ich oben schon mal vorgeschlagen habe - nur eine Mahnung schreiben ("Hiermit mahne ich die Auszahlung des Betrages an.") und den Rest (Zinsen berechnen etc.) dem Anwalt überlassen. Such Dir halt einen bei Dir in der Gegend, der auch Forderungseinzug/Inkasso macht (gelbe Seiten).


    Gruß,

    Tim


    Edit: Ich sehe gerade, dass Du DHL bereits schriftlich eine 2-wöchige Zahlungsfrist eingeräumt hast, die bereits abgelaufen ist. Dieses Schreiben dürfte als Mahnung ausreichen, Du kannst also gleich zum Anwalt gehen.
     
  17. #17 Gumballrace, 30.05.2007
    Gumballrace

    Gumballrace

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ...seit Mai 2008 nicht mehr im Forum aktiv.

    Wie kommst Du bitte auf 8% über BZS ? Hab hier ein Urteil nach §247BGB und mit 5% über BSZ !

    Warum sollte eine Anwendung nach HGB höher bewertet werden ?
     
  18. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.085
    Zustimmungen:
    2.049
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
  19. #19 Gumballrace, 30.05.2007
    Gumballrace

    Gumballrace

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ...seit Mai 2008 nicht mehr im Forum aktiv.
    :s2: Danke
     
  20. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.085
    Zustimmungen:
    2.049
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Gerne! :prost

    Und der Basiszins ist übrigens 2,7 % derer Tage! ;)
     
Thema: DHL Verzugsschaden in Rechnung stellen durch Inkassounternehmen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verzögerungsschaden durch express sendung

    ,
  2. nachnahmesendung unbar

Die Seite wird geladen...

DHL Verzugsschaden in Rechnung stellen durch Inkassounternehmen - Ähnliche Themen

  1. Systemuhr lässt sich nur manuell stellen

    Systemuhr lässt sich nur manuell stellen: Ist das bei Euch auch so? Alle möglichen genialen Assistenzsysteme sind vorhanden, aber die Uhr lässt sich nicht auf automatisches Abgleichen der...
  2. W164 4Matic kommt nicht von der Stelle

    W164 4Matic kommt nicht von der Stelle: Hallo zusammen, mein ML kommt schon bei nur leicht verschneiter Straße nicht mehr von der Stelle. Trotz leichtem Gasfuß und guten Winterreifen,...
  3. Nasse Stelle unter Rückbank T-Modell

    Nasse Stelle unter Rückbank T-Modell: hallo, heute hab ich seit langer zeit mal wieder die rückbank wegen einem transport umgeklappt. unter der sitzfläche auf der beifahrerseite war...
  4. Wie die analoge Uhr im KI stellen (ohne original Naviciever)?

    Wie die analoge Uhr im KI stellen (ohne original Naviciever)?: Hallo zusammen! Ich habe nun einen S211 mit Chinaradio. Ich habe versucht im Kombiinstrument das Menü für die Zeiteinstellung zu finden, es ist...
  5. GLA cdi220 4matic. Wie stelle ich Sommeruhrzeit ein ?

    GLA cdi220 4matic. Wie stelle ich Sommeruhrzeit ein ?: ich wollte die Sommeruhrzeit einstellen... Finde aber nicht wie es geht... In der Bedienungsanleitung steht... Separate Anleitung... Hab ich aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden