209 Dichtung vom Y-Saugrohr am Turbo 320 Cdi, Stellmotor EKAS

Diskutiere Dichtung vom Y-Saugrohr am Turbo 320 Cdi, Stellmotor EKAS im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo zusammen, nach 4 Jahren Geschmack holen am Cabriofahren mit einem super gepflegten BMW E30 sollte nun ein Alltagscabrio für die weite Reise...

  1. #1 ideefix, 24.07.2010
    ideefix

    ideefix

    Dabei seit:
    31.10.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320 CDi Cabrio
    Hallo zusammen,
    nach 4 Jahren Geschmack holen am Cabriofahren mit einem super gepflegten BMW E30 sollte nun ein Alltagscabrio für die weite Reise her. Nach etlichen Probefahrten fiel die Wahl auf ein CLK-Cabrio (A209) als 320 CDi. Nach 3500 km in nur einem Monat bin ich absolut begeistert von dem Auto. Die brave Optik sagt nichts über den Komfort beim Schnell- und Langsamfahren, Verbrauch im Moment 7,5 l - also alles bestens.

    Zur Frage:
    Das Fahrzeug wurde im Mai 2007 gebaut, aber erst in 4/2008 zugelassen. Mein Neffe hat bei Daimler Mechatroniker gelernt und sagte, er habe in 3 Jahren bestimmt 30 E-/S-Klassen mit dem 3l V6-Diesel repariert, wo die Dichtung vom Saugrohr undicht war, dann Öl auf den Stellmotor vom Lader tropfte und den Stellmotor schlussendlich zerstörte. Nach seiner Erinnerung wurde die Dichtung immer wieder verbesssert, nur: ab wann war Ruhe mit dem Problem, ab welchem Baujahr ist das Problem aus der Welt? Ich möchte ja nicht ständig nachsehen, ob da was undicht ist im V6-Herz.

    Schon jetzt danke für eure Antworten

    MArtin
     
  2. #2 Mercedes-Jenz, 24.07.2010
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    859
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    hi Martin,

    auch ich hab in meiner Mercedes-Zeit immer mal so ein Stellmotorle erneuert. Das ersetzen der Dichtung selber hat nicht wirklich was gebracht. Ich würde dir raten hin und wieder die Dichtung (evtl zu den Kundendiensten) zu ersetzten.
     
  3. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.771
    Zustimmungen:
    3.138
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    ich hatte einen S211 Modell 2006 mit dem besagten V6 Motor. Das Problem mit der Dichtung hatte ich auch, wurde aber damals von der Werkstatt falsch Diagnostiziert, und dadurch auch falsch Repariert. Meine Erlebnisse kannst du hier nachlesen.: V6 CDI - Ölverlust

    Meines Wissenstandes nach ist das Problem mit der Dichtung im Jahr 2008 behoben worden.

    Was aber immer noch passieren kann, ist das die Dichtung bein einsetzen des Ansaugrohr gestaucht wird, und dadurch das ganze undicht wird. :rolleyes:

    Ich hoffe mal, das du keine Probleme mit der Dichtung hast.
     
  4. #4 Mercedes-Jenz, 24.07.2010
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    859
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    Man kann aber auch hergehen, die Dichtung zuerst auf den Turbo machen und dann halt das Y-Saugrohr draufschieben. Ist ein bisschen ein gefummel, gerade wegen den 4 Fixierungen der dichtung, aber es geht.
     
  5. #5 Deutz450, 24.07.2010
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    So richtig im Griff ist das Problem eigtl. bis heute nicht, kaum ein OM642 der an der Stelle nicht schwitzt, nur tropfen sollte es nicht, dann kommt es irgendwann zum beschriebenen Problem mit dem EKAS Stellmotor. Der Grund des Übels ist ja eigtl. die Kurbelgehäusentlüftung, daher kommt der Ölnebel der sich dann vorm Turbo niederschlägt, so gehen die Chrysler (Mercedes)Dieselfahrer dem Problem an den Kragen.
    http://www.chrysler-forum.com/threa...abscheider-Drosselklappen-Problem,page-1.html
     
  6. aqua

    aqua

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    190E 2.3er Azurro
    gibt es hier mitlerweile neue erkenntnisse???

    ich glaube alle OM642 fahrer wollen sich gerne die kosten sparen für die aufwendige und teure reperatur
     
  7. aqua

    aqua

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    190E 2.3er Azurro
    *push*
     
  8. #8 Mercedes-Jenz, 31.01.2011
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    859
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    Hmm, ich wüsst jetzt keine neue Erkenntnis ausser beobachten und rechtzeitig halt die Dichtung erneuern. Oder aber den umbau wagen.....
     
  9. aqua

    aqua

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    190E 2.3er Azurro
    ne den umbau werd ich nicht wagen, ist mir irgendwie nichts, dann lieber die dichtung regelmäßig erneuern, oder zur sicherheit ein lappen drunter legen ^^
     
Thema: Dichtung vom Y-Saugrohr am Turbo 320 Cdi, Stellmotor EKAS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ekas mercedes 320 cdi

    ,
  2. glk 350cdi dichtung turbo

    ,
  3. om642 turbolader ausbauen

    ,
  4. 350 cdi ekas,
  5. c320 cdi öl auf turbo,
  6. clk 209 320 cdi turbolader öl versorgung,
  7. om642 y ansaugrohr,
  8. 320 cdi ansauggeweih,
  9. ansaugrohr glk 320 cdi,
  10. ekas stellmotor om642 ausbauen,
  11. 350 cdi turbo dichtung,
  12. ausbau turbolader glk 350 cdi,
  13. w203 turbolader dichtung,
  14. stellmotor om642 ,
  15. ekas 320 cdi,
  16. stellmotor 320 cdi ausbauen,
  17. w203 turbo dichtung,
  18. dichtung mb 211 v6 turbulader eka,
  19. rote dichtung w203,
  20. stellmotor 320 cdi kosten,
  21. ekas dichtung mercedes w211,
  22. ekas dichtung mercedes,
  23. stellmotor turbolader om642 ,
  24. turbolader clk undicht,
  25. mercedes 320 cdi ekas
Die Seite wird geladen...

Dichtung vom Y-Saugrohr am Turbo 320 Cdi, Stellmotor EKAS - Ähnliche Themen

  1. Starke vibraitonen E220 CDI

    Starke vibraitonen E220 CDI: Hallo Jungs, Mein Auto ist ein E220 CDI Bj 2007 MOPF Automatic etwa 200 000Km Seit kurze habe ich problem (bessondere wenn Auto Kalt ist) das...
  2. defektes Zweimassenschwungrad E250 CDI

    defektes Zweimassenschwungrad E250 CDI: Hallo, hat einer von euch schon einmal Erfahrungen mit einem defektem Zweimassenschwungrad beim 250 CDI machen müssen? Habe gelesen, die ersten...
  3. GLK 220 CDI Software Update für Dieselmotor

    GLK 220 CDI Software Update für Dieselmotor: Hallo zusammen, Ende März 2019 habe ich ein Schreiben von Mercedes bekommen für eine Freiwillige Kundendienstmaßnahme Software Update für Ihren...
  4. P0404 und P0401 - Notlauf - trotz getauschtem AGR + Turbo Stellmotor. Weiß nicht weiter...

    P0404 und P0401 - Notlauf - trotz getauschtem AGR + Turbo Stellmotor. Weiß nicht weiter...: Liebe Foristen, ich fahre einen E320 Cdi 4matic von 2008 mit 170.000 runter. Den Wagen habe ich erst im Dez erworben, Ölwechsel gemacht, alle...
  5. W211 E320 CDI OM648 Ruckeln/keine leistung

    W211 E320 CDI OM648 Ruckeln/keine leistung: Hallo, habe seit 1 Woche Leistungsverlust und ruckeln im stand und beim Gasgeben. Beim beschleunigen kommt blauer Qualm aus dem Auspuff raus.....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden