Die besten Motoren der Welt 2003

Diskutiere Die besten Motoren der Welt 2003 im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Die besten Motoren der Welt 2003 - vom Sparer bis zum Boliden "International Engine of the Year" Eine Jury von 50 Motorjournalisten aus 22...

  1. #1 Hubernatz, 18.06.2003
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Die besten Motoren der Welt 2003 - vom Sparer bis zum Boliden

    "International Engine of the Year"

    Eine Jury von 50 Motorjournalisten aus 22 Ländern - unter anderem aus den USA, Japan, Russland, Neuseeland, Indien, Korea, Deutschland, Frankreich, Südafrika und Großbritannien - verleiht alljährlich Auszeichnungen für die besten Pkw-Motoren. Dieses Jahr wurden die Preisträger Anfang Juni bei einer Motorenmesse in Stuttgart präsentiert.

    Die Jury beurteilt die Aggregate anhand ihrer Fahreindrücke bei neuen Modellen. Sie kürt die Aggregate mit den herausragendsten Fahreigenschaften, der überlegensten Leistung und der höchsten Sparsamkeit.

    --------------


    Kategorie: Motor des Jahres 2003
    1. Mazda Renesis-Motor RX-8
    2. VW 5,0-Liter-Diesel V10 (Touareg, Phaeton)
    3. BMW 3,2-Liter-Sechszylinder (M3)


    Kategorie: Bester neuer Motor
    1. Mazda Renesis RX-8
    2. Audi 4,2-Liter-V8 (RS6)
    3. BMW 6,0-Liter-V12 (760i)


    Kategorie: Beste Verbrauchseigenschaften
    1. Honda 1,3-Liter-Benziner (Civic 1.3 IMA)
    2. Toyota 1,5-Liter-Motor (Prius)
    3. Honda 1,0-Liter-IMA (Insight)


    Kategorie: Beste Leistungseigenschaften
    1. Mercedes-AMG 55 V8 (E55, SL55, S55)
    2. Audi 4,2-Liter-V8 (RS6)
    3. BMW 3,2-Liter-Sechszylinder (M3)


    Kategorie: Bis 1,0 Liter Hubraum
    1. Honda 1,0-Liter (Insight)
    2. Smart 0,7-Liter (City Coupé, Roadster)
    3. Toyota 1,0-Liter (Yaris)


    Kategorie: 1,0 bis 1,4 Liter Hubraum
    1. Honda 1,3-Liter-Benziner (Civic 1.3 IMA)
    2. Peugeot-Citroën/Ford 1,4-Liter-Diesel (Peugeot 206, Citroën C3, Ford Fiesta, Mazda 2)
    3. VW 1,4-Liter-FSI (Audi A2, VW Lupo, Polo)


    Kategorie: 1,4 bis 1,8 Liter Hubraum
    1. Mini 1,6-Liter-Kompressormotor (Cooper S)
    2. Toyota 1,5-Liter-Motor (Prius)
    3. Toyota 1,8-Liter-VVTL-i 190 (Celica, Corolla)


    Kategorie: 1,8 bis 2,0 Liter Hubraum
    1. Honda 2,0-Liter-Motor (S2000)
    2. BMW 2,0-Liter-Valvetronic (318i)
    3. Subaru 2,0-Liter-Turbo (Impreza, Legacy, Outback, Forester)


    Kategorie: 2,0 bis 2,5 Liter Hubraum
    1. BMW 2,5-Liter-Benziner (325i, 525i, Z4)
    2. Peugeot-Citroën 2,2-Liter-HDi (Peugeot 406, Citroën C5 und andere)
    3. Honda 2,4-Liter-Motor (Accord)


    Kategorie: 2,5 bis 3,0 Liter Hubraum
    1. Mazda Renesis-Motor RX-8
    2. BMW 3,0-Liter-Diesel (330d, 730d)
    3. BMW 3,0-Liter-Benziner (330i, 530i, Z4, X5)


    Kategorie: 3,0 bis 4,0 Liter Hubraum
    1. BMW 3,2-Liter-Benziner (M3)
    2. Porsche 3,6-Liter-Benziner (911 GT3)
    3. Porsche 3,6-Liter-Turbo (911 Turbo)


    Kategorie: Über 4,0 Liter Hubraum
    1. VW 5,0-Liter-Diesel-V10 (Touareg, Phaeton)
    2. BMW 6,0-Liter-V12
    3. Ferrari 5,7-Liter-V12

    --------------------------------


    Quelle: AOL Motor
     
  2. #2 Nokia7650MMS, 18.06.2003
    Nokia7650MMS

    Nokia7650MMS

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    0
    Mazda ist da ziemlich oft vertreten ! :tup

    :wink:
     
  3. #3 mr200de, 18.06.2003
    mr200de

    mr200de

    Dabei seit:
    11.04.2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    BMW auch, deswegen hat es Hubernatz wohl auch geposted :D

    :wink:
     
  4. #4 Ghostrider, 18.06.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    357
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Auch sehr viele "echte" Autobauernationen :

    "Neuseeland, Indien, Russland, Südafrika ..." :D
     
  5. #5 Hubernatz, 18.06.2003
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Ich habs bei AOL gefunden und einfach gepostet. Daß BMW so oft vertreten ist, hab ich erst beim Rüberkopieren gesehen.

    Sind aber teilweise ältere Motoren dabei, z.B. der von Honda aus dem S2000, aber anscheinend immer noch Spitze.
     
  6. #6 Ghostrider, 18.06.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    357
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    ... und am Südpol wachsen Ananas !!! :D :D :D :wink:
     
  7. #7 Hubernatz, 18.06.2003
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Nenene... :motz:
     
  8. #8 Chester, 18.06.2003
    Chester

    Chester

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C-180 Sport
    Ist ja geil ... der WankelMotor des Mazda RX8 ist momentan wohl echt das genialste was es in der Motoren (weiter-)Entwicklung wohl so gibt :tup
    Aber komisch ... dachte das er deutlich weniger als 2,5-3,0 Liter Hubraum hat ... muss es mal nachschauen ...
     
  9. #9 rousseau, 18.06.2003
    rousseau

    rousseau Guest

    Na bei Mercedes sieht es nicht so toll aus? Ist m.E. auch kein Wunder, in Zeiten von Turob und Kompressor
     
  10. #10 avantgarde, 18.06.2003
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    solche Statistiken werden von Juroren gemacht, nicht vom Volk oder der Meinung des Volkes. Besetze die Jury anders und die Ergebnisse fallen komplett anders aus.

    So ist das mit Statistiken - ich erinnere d auch immer wieder gerne an die Verleihung des goldenen Lenkrades, als man tatsächlich die neue E Klasse gegen den Audi A8 und den BMW 7er gesetzt hat. Wenn man es schon nötig hat Äpfel mit Birnen zu vergleichen, nur damit Mercedes zu schlagen ist, dann weiss man, aus welcher Ecke der Wind weht.

    Schaut euch mal an, wer bei der Sendung "Motor" auf NTV glaube ich Hauptsponsor ist - richtig: BMW. Was ein Wunder das die Autos aus München "immer" gut abschneiden.

    Ersma

    Avantgarde
     
  11. #11 rousseau, 18.06.2003
    rousseau

    rousseau Guest

    Da hat mein kleiner soviel ich weiß gewonnen :D :tup
     
Thema:

Die besten Motoren der Welt 2003

Die Seite wird geladen...

Die besten Motoren der Welt 2003 - Ähnliche Themen

  1. Wo kann ich am besten einen Motor für einen 190SL verkaufen?

    Wo kann ich am besten einen Motor für einen 190SL verkaufen?: Hallo! Ich habe noch einen Motor für einen Mercedes Benz 190 SL (W121) mit Vergaseranlage und Getriebe. Der Motor wurde vor 3000 km komplett...
  2. W210 Welcher W210 motor ist der beste ?

    Welcher W210 motor ist der beste ?: Ja welcher W210 motor ist der beste ? Die motor wie hatten keine grose fehleren...Sollen man einige modelle nicht kaufen ? Welcher motor ist der...
  3. CLK Bester Motor f?rs Coupe ?

    Bester Motor f?rs Coupe ?: Also, welcher ist denn nun der beste Motor für das CLK Coupe (208´er)??? Der 200, 230, der V6 oder vielleicht doch direkt der dicke 430 ???...
  4. Welches Motor-?l ist am besten f?r den C 280 V6

    Welches Motor-?l ist am besten f?r den C 280 V6: Marke und Viskosität? Danke und Gruß Franki
  5. Defekter Motor - Steuerung oder sowas ... wo bekomme ich am besten nen Revolver f?r den Gnadensschus

    Defekter Motor - Steuerung oder sowas ... wo bekomme ich am besten nen Revolver f?r den Gnadensschus: Tach Also ich hab ein kleines Problemchen ... Der Motor hat kaum durchzug wenn er mal wieder geht und stirbt nach einer gewissen Zeit dann...