Die neue 216er CL-Klasse, und weitere neue Powermodelle von MB...

Diskutiere Die neue 216er CL-Klasse, und weitere neue Powermodelle von MB... im S-,S-Coupé, CL-, CLS-Klasse und Mercedes-Maybach Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Im Jahre 2006 kommt ja die neue Top-Baureihe von Mercedes-Benz auf den Markt, die neue CL-Klasse der Baureihe 216: :tup [img] [img] Es wird...

  1. #1 Sebastian Nast, 01.02.2004
    Sebastian Nast

    Sebastian Nast

    Dabei seit:
    19.08.2003
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W126 - 560SE und W140 500SEL
    Im Jahre 2006 kommt ja die neue Top-Baureihe von Mercedes-Benz
    auf den Markt, die neue CL-Klasse der Baureihe 216: :tup


    [​IMG]
    [​IMG]

    Es wird wohl diese vier Modelle geben:

    CL550 (5.5 Liter V8 Saugmotor mit 388PS / 520Nm)

    CL600 (5.5 Liter V12 Biturbo mit 500PS / 800Nm)

    CL63 AMG (6.3 Liter V8 Saugmotor mit 500PS / 600Nm)

    CL65 AMG (6.0 Liter V12 Biturbo mit 612PS / 1000Nm)

    Die 216er CL-Klasse wird gegenüber der aktuellen
    215er CL-Klasse in Länge und Breite deutlich wachsen,
    und so werden der 216er CL600, bzw. CL65 AMG dann
    auch die technische Basis für das ende 2006 kommende
    Maybach-Cabrio/Coupé liefern:

    [​IMG]

    Daher wird für die Baureihe 216, entgegen dem 215er
    auch schon von Anfang an, eine mögliche Cabrio-Variante
    mit eingeplannt. Ob es dann neben dem Maybach Coupé/Cabrio
    auch noch ein CL-Cabrio geben wird, ist aber wohl noch nicht
    entschieden ...

    Aber auch sonst kommen in den nächsten zwei Jahren von MB
    noch einige weitere neue Power-Traumteile , hier mal eine kleine
    Auswahl: 8)

    [​IMG]

    Und zu guter letzt soll auch die McLaren Familie noch weiter ausgebaut
    werden. Neben der jetzt gerade vorgestellten SLR-Klasse (R199) soll
    es von Mercedes-Benz / McLaren auch noch einen echten Mittelmotor-
    Sportwagen geben. Könnte also gut sein, das die auf der Detroiter
    Motorshow 2004 gezeigte Super-Sportwagen-Studie „Chrysler ME Four-Twelve”

    [​IMG]

    … der ja über den 6.0 AMG V12, der dank quattroturbo auf 862 PS und 1.152 Nm
    kommt, nicht als DC Chrysler, sondern als DC MB-McLaren in Serie geht: 8o :)

    [​IMG]
    [​IMG]

    Also in Sachen Powerfahrzeuge, bleibt es die nächsten zwei Jahre mindestens so
    spannend und interessant, wie ja die letzten zwei Jahre auch schon waren ! :D 8)

    Mit besten Sterngrüßen
    Sebastian
     
  2. Jerry

    Jerry

    Dabei seit:
    29.01.2003
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Porsche 911 Cabrio
    Na endlich, 3 Motoren über 500 PS, damit hat die Untermotorisierung ein Ende... :rolleyes:
    Und mit 5m Länge ist ein Coupe ja auch viel zu klein, das muss natürlich wachsen... :rolleyes:
    Bloss das die Front tasächlich so scheisse aussieht, glaube ich noch nicht ganz....

    Sorry, aber ich finde bei DC drehen die Produktstrategen langsam durch... dagegen ist ein 6er ja ein Understatement-Fahrzeug. Das wäre jedenfalls ein würdigerer Nachfolger für Jerry's CLK... :P
     
  3. Isi

    Isi

    Dabei seit:
    12.01.2003
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin für noch mehr PS und vor allem für noch mehr Elektronik !! :D :D :D

    Isi
     
  4. BCee

    BCee

    Dabei seit:
    27.01.2003
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Audi A4
    Als endgültig kann man die Design's ja eh noch net sehen.
    Da fließt noch viel Wasser den Rhein runter, ehe man mal eine relativ seriennahe Version sehen wird.

    Grüße
    Chris :wink:
     
  5. #5 spookie, 02.02.2004
    spookie

    spookie Guest

    Offengestanden denke ich nicht, dass im CL ein Sauger ohne Kompressor verbaut werden wird, sonst fehlt der marketingtechnische Abstand zum CLK.

    Da fängt der CL ja mit weniger PS an als der jetzige :(
     
  6. Mehmet

    Mehmet

    Dabei seit:
    06.01.2003
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    1
    Wieso hat der CL 600 nur 5,5 Lieter und der CL65 nur 6 Lieter ? Verstehe ich nicht sowas. Erst einen Heiss machen und dann sowas.
     
  7. #7 Daniel 7, 02.02.2004
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.428
    Zustimmungen:
    2.554
    Auto:
    Renault Talisman Grandtour TCe225 Initiale Paris
    Genau den Bericht hab ich auch in der Autobild gelesen.

    Es soll demnächst also einen E 63 AMG geben. Leistung: 800NM. Dann der 63er Motor mit 500 PS im CL. In der nächsten M-Klasse hat der gleiche Motor 476 PS. Soll der 63er Motor den 55er AMG-Motor ersetzen? Und wird es wieder solche Differenzen geben wie es sie auch beim 55er Kompressor gab und gibt?

    @Mehmet
    Von der Typenbezeichnung lässt sich schon lange nicht mehr auf den Hubraum schliessen. Der 600er hat nicht 6L Hubraum. der 65er nicht 6,5L. In den unteren Reihen ist das genauso. Der 240er hat (zumindest in der E-Klasse) 2,6L und der E200 hat 1,8L.
     
  8. Mehmet

    Mehmet

    Dabei seit:
    06.01.2003
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    1
    Ja schon klar. Aber wieso dann diese Typen bezeichnungen ?
     
  9. #9 spookie, 03.02.2004
    spookie

    spookie Guest

    Weils gut klingt vielleicht? Keine Ahnung, wäre doch möglich dass sich die Marketing-Leute das ausgedacht haben und es so beibehalten haben bzw. wollen.

    E63? Na mal langsam mit den jungen Pferden, es hab mal den S63 für sehr kurze Zeit, glaub nicht dass sie dem E das unter die Haube packen.
     
  10. #10 CrazyKay, 03.02.2004
    CrazyKay

    CrazyKay

    Dabei seit:
    22.09.2003
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    1
    Wieso weniger? Der aktuelle CL500 hat doch "nur" 306PS. Das wären dann 82PS und 60NM mehr als im jetzigen CL500. Mich würde eher die Preisgestaltung interessieren. Dürfte wohl nicht unter 100.000 T€uros losgehen :wand

    In dem Sinne
    :wink:
     
  11. #11 Sebastian Nast, 04.02.2004
    Sebastian Nast

    Sebastian Nast

    Dabei seit:
    19.08.2003
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W126 - 560SE und W140 500SEL
    Ja, aber im S63/CL63 war ja der 6.3 Liter V12 mit den
    444PS. Der neue E63 bekommt aber einen 6.3 Liter
    V8 mit 500PS.

    Der soll wohl die 55er-Modelle mit dem 5.5 Liter V8
    Kompressor ablösen. So das es mittelfristig neben dem
    E63 AMG (211) wohl auch noch einen SL63 AMG (230),
    einen S63 AMG (221) einen CL63 AMG (216) und einen
    ML63 AMG geben wird.

    Also außer der Hubraumgröße haben der "alte" 63er-V12
    und der neue 63er-V8 nichts gemeinsam.

    Mit besten Sterngrüßen
    Sebastian
     
  12. #12 spookie, 04.02.2004
    spookie

    spookie Guest

    Man darf gespannt sein, Hubraum ist halt doch durch nichts zu ersetzen - ausser durch noch mehr Hubraum :))
     
Thema:

Die neue 216er CL-Klasse, und weitere neue Powermodelle von MB...

Die Seite wird geladen...

Die neue 216er CL-Klasse, und weitere neue Powermodelle von MB... - Ähnliche Themen

  1. Austauschmotor Steuergerät neu anlernen

    Austauschmotor Steuergerät neu anlernen: Hallo, W204 250 cgi BJ.2013 204 PS Wir haben einen Austauschmtor eingebaut mit 10Km Laufleistung also quasi neu . Das Auto springt an (Kaltstart)...
  2. Neu hier...und aus Erlangen

    Neu hier...und aus Erlangen: Hallo liebe Leidens- und Interessengemeinschaft! :driver Mein Name ist Markus, bin 45 Jahre realexistent und freue mich hier mitmachen zu dürfen....
  3. Kombiinstrument Ersatz für S203 C Klasse Benzin Classic

    Kombiinstrument Ersatz für S203 C Klasse Benzin Classic: Hallo liebes Forum, ich brauche bitte eure Hilfe ich bin 20 Jahre jung aktuell noch in der Ausbildung und fahre einen gebrauchten Mercedes C 180...
  4. X-Klasse 250d Batterieprobleme

    X-Klasse 250d Batterieprobleme: Im Winter kann ich meinen Wagen oft nicht starten da die Batterie entladen ist. Hatte im letzten Winter das gleiche Problem. Mercedes hat eine...
  5. Stammtisch MB-Freunde NRW am 18.01.2020 in Hilden

    Stammtisch MB-Freunde NRW am 18.01.2020 in Hilden: Hallo zusammen! Am Samstag, dem 18.01.2020, findet unser nächster Stammtisch statt. Jeder der Zeit und Lust hat ist herzlich eingeladen zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden