Die Premiere

Diskutiere Die Premiere im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo zusammen, ich komme gerade von der Premiere der neuen C Klasse bei unserem Daimler Händler. Ich habe mich heute mal ausgiebig am "Live...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 DaimlerMH, 31.03.2007
    DaimlerMH

    DaimlerMH

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich komme gerade von der Premiere der neuen C Klasse bei unserem Daimler Händler.

    Ich habe mich heute mal ausgiebig am "Live Objekt" ausgelassen.

    Mein Fazit: 50 von 100möglichen Punkten.

    Ich muss nach wie vor sagen von außen, in der Ava. Version ist der Wagen echt KLASSE, sieht extrem bullig aus und wirklich schön.

    NUR:

    Als ich mir den Innenraum genau angeschaut habe, bekam ich das würgen!

    Billigste Verarbeitung. Die regler für die Klimaautomatik waren extrem wackelig, einmal fest daran gezogen und ich hatte das Teil in der Hand.

    Das Handschuhfach hackte schon bein öffnen sowie beim schliessen.

    Der inneraum ist komplett nur aufs billigste verarbeitet worden. Überall rauhe und unakorat verabeitete Teile.

    Von aussen sieht es auch nicht viel besser aus:

    Wenn ich zum Beispiel an die Nebelscheinwerfer fasse, ist alles total wackelig, ich kann mit dem kleinen Finger den ganzen Einsatz verwackeln.

    Von wegen in Chrom, das ist alles lackiertes Plastik in Chromoptik!!!

    Ich hoffe mal das es bei meinem nicht so wird. Mein bestellter W204 hat knapp 60.000€uro gekostet. Und dafür ist die Verarbeitung wie ich sie heute gesehen hab der letzte Schrott.

    Ich bin ein grosser Mercedes Fan, aber das Modell hat nichts mit der ürsprünglichen Marke Mercedes zu tun.
    Auch wenn die Optik stimmt, ähnelt die Verarbeitung eher der Opel oder BMW Fabrikatur.

    In diesem Sinne hoffe ich nicht das ich mich ÄRGER wenn nach Ostern meiner vor der Türe steht.
     
  2. #2 TheViperMan, 31.03.2007
    TheViperMan

    TheViperMan

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Skoda Octavia RS
    Na das hört sich ja nicht so gut an. Ich hab nur eine Frage an dich: Angeblich hattest du vor 6 Tagen einen W204 zum Probefahren vor der Tür stehen? War bei dem nicht alles billig verarbeitet und schlecht und leicht zu wackeln oder was hast du da mit dem Auto gemacht? Kann man doch sicher mit mehr Ruhe und Zeit das Auto betrachten, als bei der Präsentation beim Händler, wo 150 Leute auch mal ins oder ans Auto wollen. Ich werde mir den heute eher nicht mehr ansehen, bekomme sicher noch früh genug die Gelegenheit mal in einem zu sitzen oder zu fahren. Und das ist dann hoffentlich auch das Serienmodell wie es gebaut wird und kein Vorserie oder was auch immer.

    Gruß Viper
     
  3. #3 DaimlerMH, 31.03.2007
    DaimlerMH

    DaimlerMH

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Dummerweise hatte ich Geschäftlich viel zu tun als ich den Wagen hatte und musste von A nach B.

    Deshalb kann ich sagen Fahrgefühl war super.

    Um mir den Innenraum anzugucken hatte ich nicht viel Zeit. Und als ich dann Abends zu Hause war, war ich KO und es war dunkel.

    Der erste Eindruck war gut, aber heute beim genauen hinsehen unter Neonlicht....

    lese oben.... :(
     
  4. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.824
    Zustimmungen:
    3.152
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    @ DaimlerMH

    Hallo,
    wenn du diese beschreibung vor 6 Tagen hier im Forum veröffentlicht hättest, dann warest du Glaubwürdig, so verstehe ich den Sinneswandel jetzt aber nicht. :rolleyes:
     
  5. #5 DaimlerMH, 31.03.2007
    DaimlerMH

    DaimlerMH

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Sinneswandel wie gesagt weil ich ausgiebig geschaut hab
    Und ich muss sagen, ich bin mit dem Wagen nicht zufrieden....
    Hoffentlich wird meiner nicht so werden...
     
  6. #6 TheViperMan, 31.03.2007
    TheViperMan

    TheViperMan

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Skoda Octavia RS
    Das bleibt abzuwarten, ihr habt ja sogar gleich 2 bestellt. Ohne vorher mal zumindest dringesessen zu haben ist das schon ein gewisses Risiko.
     
  7. #7 DaimlerMH, 31.03.2007
    DaimlerMH

    DaimlerMH

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Waren bisher auch immer zufrieden.

    Aber ich denke ist wie mit allem neuen...man gewöhnt sich dran.

    Nur eins weiß ich, jeden kleinsten Mangel werde ich sofort beanstanden.

    Warten wir mal ab.

    Kann ja nur besser werden =)
     
  8. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.405
    Zustimmungen:
    922
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Hab heute den W204 Avantgard life gesehen.
    Der erste Eindruck von außen: gefällt mir gut, Ausnahme die Außenspiegel, die ausschauen wie 2 Elefantenohren
    Der erste Eindruck von innen: preiswerte Ausführung, um nicht zu sagen billig, obwohl die Modell Ausstattung bei 42.000 Euro lag.
    Bei der Sitzprobe fiel mir direkt die hohe Einstiegsleiste als Stolperfalle auf.

    Ich bleib dabei, der neue ist für mich keine Alternative.
     
  9. tooobi

    tooobi

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Auto
    Was erwartest du dir von deinem anders?
    Es sind doch alles die gleichen Autos, gleiche Materialien, gleicher zusammenbau?!
    Nur weil die Autos jetzt schon beim Händler stehn, sind es trotzdem Serienfahrzeuge
     
  10. lulesi

    lulesi

    Dabei seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C320CDI,Boxster
    So ich war heute auch bei 4 Niederlassungen und Händler und habe mir rund 10 W204 relativ gründlich angesehen. Eine Probefahrt habe ich nicht gemacht.

    Mein Fazit:

    Top

    Das neue Comandsystem mit Linguatronic und Festplatte ist das Highlight des W204. Das alleine ist schon ein Grund den Wagen zu kaufen.

    Das Design des Avantgarde und des AMG Pakets
    Beide sehen toll sportlich aus, solange das Auto nicht silbern ist
    und die ganzen Chromleisten unsichtbar werden.

    Das Panoramadach ist super, das Bedienfeld ist sehr viel schöner als im W203.

    Die Türverkleidungen mit integriertem Türgriff ist deutlich wertiger als
    noch beim W203, bei dem war innen der Zuziehgriff eine Zumutung.

    Am besten hat mir die Lederausstattung in beige gefallen, in Cognac habe ich leider keinen Wagen gefunden.


    Flop:

    Die Verarbeitung glänzt vor lieblosen Details.
    Wenn man die Mittelkonsole öffnet hat man links eine Gummiablage
    Ich frag mich wofür die gut sein soll.

    Der Kofferraum war ein Schock, die Griffe für die umklappbare Rücklehne
    waren aus billigstem schwarzem Plastik, und verbogen sich wenn man sie
    nur berührte.
    Die Bodenmatte besteht nur aus Pappe und Vlies, dagegen ist Skoda deutlich wertiger.

    Die schwarzen Stoffsitze aller 3 Ausstattungsvarianten erzeugten bei Würgereize, am schlimmsten waren die Stoffsitze im Elegance.


    Ich mag den 204, aber man stellt an jeder Ecke Kleingkeiten fest bei denen massiv gespart wurde, dummerweise hat man das augenscheinlich beim Preislisten drucken wieder vergessen.

    P.S. Meine Frau hatte vor 2 Wochen einen niegelnagelneuen 3er Kombi als Vorführwagen, der war auch nicht besser.

    Ich bin mal gespannt was Audi mit dem A4 ab Herbst bringt.
     
  11. #11 Tecno Uonz, 31.03.2007
    Tecno Uonz

    Tecno Uonz

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    W211 E 270 CDI Avantgarde
    Habe mir gestern schon denn neuen W204 angesehen. Finde den Avantgarde echt schön. Besonders in Weiss mit BRABUS Verspoilerung und Felgen *träum* Der Innenraum könnte etwas schöner gestaltet sein. Naja Geschmackssache. Elegance is Edel und Gedigen. Classic gefällt mir kein Bisschen, da er wenig Chrom hat und einfach auf Deutsch gesagt Billig aussieht. Vom Design her is er wirklich gelungen. Sogar das Heck sieht schön aus, was mir Anfangs Überhaupt nicht zusagte auf den ersten Fotos. Naja Zeiten ändern sich. =) Wenn ich das Geld hätte, ich würde ihn nicht kaufen, würde lieber zu einer schönen E-Klasse Elegance greifen, da die E-Klasse doch etwas Edler ist. Aber im großen und ganzen ein gutes Auto der W204.

    Greetz :wink:

    Tecci
     
  12. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.824
    Zustimmungen:
    3.152
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    :tup
    Bei uns steht ein Classik und ein Avantgard beide in Silber. der Avantgard hatte Xenon und PTS, die Stosstange sieht aus, als wenn jemand mit der Flack darauf geschossen hat. 6 Locher für PTS Sensoren 2 für Scheinwerfer Reinigung und 1 Loch für den Abschlepphaken. :rolleyes:
    Die Spiegel gehen gar nicht :tdw aber müssen wohl so sein.
    Die Inneneinrichtung ist allerfeintes Plaste und Elaste. Sehr auffällig an der Abdeckklappe des Radios.
    Im Kofferraum sind billigste Plastikteile verarbeitet. Wenn mann die seitliche Abdeckung ein paar mal öffnet, ist die bestimmt fast hin.
    Im allgemeinen nicht mein Auto.
     
  13. tooobi

    tooobi

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Auto
    Meine Meinung zur neuen C-Klasse:

    Sie braucht sich auf jeden Fall vor nichts und niemand zu verstecken.
    Die Formen sind teilweise gewöhnungsbedürftig, aber sie gefallen. Sei es von vorne mit dem genialen Kühlergrill bei Avantgarde oder beim Heck mit den großen Rückleuchten.
    Der Innenraum ist für mich aufgeräumt, alles da wo es hingehört, ob das Bedienrad in der Mittelkonsole nötig war.. naja, man kann halt nur das Radio bedienen. S-Klasse und BMW & Co. zeigen das die Bedienung Sinn macht, wenn sich mehr einstellen lässt. Aber egal. Die Bedienung ist auf jeden Fall angenehm.
    Dazu kommt die Sicherheit, 7 Airbags Serienmäßig, Bluetooth-Telefonie Serienmäßig, Blinkende Bremsleuchten Serienmäßig uvm..

    Zu den Punkten die hier aufgelistet worden sind... Ok, klar sind sie nicht schön, aber zeig mir ein Auto das keine Schönheitsfehler hat!
    Sei es BMW, Audi, VW, Opel... Jedes Auto hat seine Stärke und seine Schwäche.
    Das Mercedes schon immer Teuer war, weiss jeder.
    Das die neue C-Klasse nicht günstiger wird als die Alte war auch vorherzusehen, aber wenn man einmal W204 gefahren ist, merkt man sofort die Stärken des Fahrzeugs.
    Fahrwerk genial, mit Advanced Agility Paket schon fast zu sportlich für eine C-Klasse, aber seinen Preis definitiv wert.
    Fahrspaß ist in diesem Auto Serienmäßig, und das ist die Hauptsache. Die ganzen unschönheiten sind nicht so auffällig das es dadurch ein schlechtes Auto wird, man muss schon ziemlich nah dran kommen um sie zu sehen.

    Daher steh ich weiterhin dazu und freue mich das ich demnächst auch eine C-Klasse fahren darf, zwar nicht das Topmodell, aber die kleinen Motoren sind auch um einiges verbessert worden.
     
  14. #14 w123fan, 31.03.2007
    w123fan

    w123fan

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.010
    Der Avangarde unterscheidet sich vom Elegance nur durch den Kühlergrill und den merkwürdigen silbernen Einlagen anstelle von Holz.
    Ansonsten ist er verdammt eng, find ich, aber ich bin halt den 211er gewöhnt.
    Einer stand da mit den Ledersitzen als Sonderausstattung. Bei denen hatte ich das Gefühl, als ob da die Sitzflächen kürzer und der ganze Sitz eine Nummer schmaler wäre. Bei den normalen Seriensitzen hatte ich dieses Gefühl nicht.
    Die Klimaanlagenbedienung ist mir zu tief, ansonsten gibt es hinsichtlich der Bedienbarkeit nichts zu meckern.
    Die Materialanmutung ist m.E. gut, aber wenn ich selbst für einen lausigen Regensensor bei den gepfefferten Grundpreisen noch Aufpreis zahlen soll, dann fällt mir ehrlich gesagt nichts mehr ein. Gleiches gilt für eine simple Audioanlage. Ich werd mal auf den 212er warten, mal sehen, was der so bringt.
     
  15. hauni

    hauni

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
  16. A-N

    A-N

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    1
    A4 = alt
    S4 = jung

    :rolleyes:

    Nur wird der S4 unbezahlbar werden. Dennoch finde ich, dass Audi momentan sehr hübsche Autos in Programm hat und haben wird.
     
  17. hauni

    hauni

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
  18. #18 avantgarde, 31.03.2007
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    @ hauni

    das stimmt nicht. Marketing macht es eben nicht jedem recht, sondern in erster Linie der angepeilten Käuferschicht. Ich denke das der neue A5 eher auch gut situierte junge Leute ausgerichtet ist als ein normaler A4, der mittlerweile in der Limo dem Rentnerimage der 80er Jahre wieder sehr nahe kommt.

    Ava
     
  19. hauni

    hauni

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
  20. #20 freehold01, 31.03.2007
    freehold01

    freehold01

    Dabei seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Bis 03/2008: S203 C200TK Ab 03/2008: Passat Variant 2.0TDI (170PS)
    Ich war heute bei der NL in Düsseldorf und habe mir den neuen W204 angesehen. Ein wirklich gelungenes Auto. Auch die viel gescholtenen Außenspiegel empfand ich in Natura als passend. Ich denke, dass man sich daran sehr schnell gewöhnen kann.

    Die Fahrdynamik wurde anhand eines immer wiederholt durch geführten Elchtest eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Gäste konnten bei einem Testfahrer an der Seite mitfahren und stiegen sehr blass um die Nase wieder aus.

    Die Frage, die ich hatte wurde relativ schnell beantwortet. Kann man den häßlichen Avantgardegrill durch einen Elegance Grill ersetzen und einen Stern auf die Haube setzen.

    Man kann.

    Mercedes Benz Plakette von unten rausdrücken und Stern einbauen. 5 Minuten.

    Grill austauschen 10 Minuten.

    Der Wagen hat insgesamt Mercedes Gene. Dass immer mehr Kunststoff verwendung findet und die Teile insgesamt leichter werden müssen ist klar. Der Spritverbrauch muss runter. Das geht nur über Leichtbau.

    Nur nebenbei. Ich habe mal einen Bericht über Luxusjets gesehen mit Möbeln in Wurzelnuss in Hochglanzoptik. Das war ganz billiger Pressspan mit hauchdünnem Holzfunier. Der Flieger würde nicht abheben können wäre das alles Marke Bombastbau.

    Die Wertanmutung ist angelehnt an die A Klasse. Die Cockpit Oberfläche gefällt wir persöhnlich nicht . Ich denke, dass mit dem MOPF vieles hübscher und edler wird. Daher heißt es warten auf den MOPF.

    Ich stehe im nächsten Jahr vor der Qual der Wahl. Mein W203 wird dann zwischen 1oo und 110 Tkm auf der Uhr haben und dann soll er weg. Der S204 (Kombi) ist dann gerade 4 Monate auf dem Markt und ich will kein Testfahrer für DC sein.

    Ich denke, dass ich einen S203 der letzten Serie kaufen werde und den dann 3 Jahre fahren werde.

    Dann kommt der MOPF vom S204 und dann schlage ich zu.

    Gruss aus Ddorf
    Freehold01
     
Thema:

Die Premiere

Die Seite wird geladen...

Die Premiere - Ähnliche Themen

  1. A-Klasse Erlkönig Premiere: Erste echte Bilder von der Mercedes A-Klasse 2012

    Erlkönig Premiere: Erste echte Bilder von der Mercedes A-Klasse 2012: hier erlkönigbilder zur a-klasse von 2012. habe sie von mercedes-fans. de :) [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] man sieht zwar noch nicht viel, aber...
  2. Premiere stellt wieder die Sportprogramme um und erhöht die Preise

    Premiere stellt wieder die Sportprogramme um und erhöht die Preise: Moin, nachdem Premiere die Fußballrechte zurück hat versuchen die Jungs nun, die diversen Sportkanäle wieder unter einem Kanal zusammenzufassen....
  3. SPIEGEL.DE Bericht: AMG- Premieren in New York: Mehr-Cedes

    SPIEGEL.DE Bericht: AMG- Premieren in New York: Mehr-Cedes: Auszug: ---------- AMG-PREMIEREN IN NEW YORK Mehr-Cedes Von Tom Grünweg Sie sollten schon auf dem Autosalon in Genf stehen. Doch weil sie dort...
  4. Premiere verliert Fu?ballrechte - Aktie f?llt ins Bodenlose

    Premiere verliert Fu?ballrechte - Aktie f?llt ins Bodenlose: Moin, siehe hier: Spiegel.de Endlich Grund für mich, demnächst das scheiss Premiere Abo zu kündigen. Warten wir die WM mal ab. ava+
  5. Premiere ist ein Saftladen

    Premiere ist ein Saftladen: habe nach meinem Umzug den Jungs von Premiere zweimal bescheid gegeben, dass ich nun unter einer anderen Adresse zu erreichen bin und das die die...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden