Diesel vs Benzin

Diskutiere Diesel vs Benzin im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Was ist euer favorit? Der drehfreudige Benziner Der Sparsamme Diesel Der fette V6/8 Sound eines Benziners

?

Diesel vs. Benzin

  1. Benzin

    72 Stimme(n)
    55,8%
  2. Diesel

    57 Stimme(n)
    44,2%
  1. #1 bytefresser, 27.06.2006
    bytefresser

    bytefresser

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Was ist euer favorit?

    Der drehfreudige Benziner
    Der Sparsamme Diesel
    Der fette V6/8 Sound eines Benziners
     
  2. #2 /////AMG, 27.06.2006
    /////AMG

    /////AMG

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    1
    Bin eigentlich ein absoluter Benzinerfan, besonders V6, V8 und V12 :D.
    Aber wenn dann nur als 2. Wagen. Alltagsauto für "Viel"fahrer klar ein Diesel. :rolleyes: Leider. Aber der G400 CDI V8 hatte auch was von einem Bekannten. :D


    Liebe Grüße
    aus Niederbayern :wink:
     
  3. #3 El Ninjo, 27.06.2006
    El Ninjo

    El Ninjo

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    5.559
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    W204 Avantgarde C 200 Kompressor
    Ich bin Hauptsächlich für Benziner was zu einem großen Teil daran liegt das sich ein Diesel für mich nicht lohnt.
     
  4. HomerS

    HomerS

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    1.089
    Zustimmungen:
    71
    Auto:
    W211
    Ja :D ;)
     
  5. Manu89

    Manu89

    Dabei seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    222
    Auto:
    C220 CDI
    Verbrauch:
    Also:

    Ganz unterschiedlich, aber ich mag schon Benziner mehr. Sowohl die 4- als auch die 6-, 8- und 12-Zylinder. Nur nicht die Sportwagenmotoren von Ferrari und Co...

    Aber Dieselmotoren mag ich eigentlich auch.
     
  6. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    dicker, fetter Brabbel-V8 fürs cruisen.

    Alles andere :wink:
     
  7. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Logisch Benziner! Möglichst groß und möglichst viel Zylinder.

    Ich bin schon zuviel Diesel gefahren und hab inzwischn ne Vibratorphobie. Gut daß ich keine Frau bin... =) =) =)


    Auch die schwulen Common Rail Sport Traktoren können da nix ändern. Und mein Letzter war so ne Kiste...
     
  8. #8 Zarrooo, 27.06.2006
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Full ACK. Allerdings einer aus den USA (die Euro-V8 klingen eigentlich alle Schei*e). Leider gibt es da noch so Zwänge wie Spritpreis, Arbeitsweg, etc. weswegen der Small Block nur an sonnigen Wochenenden aus der Garage darf und als Alltagshure ein Diesel herhalten muß. Der hat gegenüber den kleinen Benzin-Drehorgeln, die keine Wurst vom Teller ziehen, wenigstens noch den Vorteil, ohne nervende Drehzahlorgien aus den Hufen zu kommen.

    Nur wo mach ich jetzt mein Kreuzchen (bzw. meinen Radio-Button hin)?

    cu ulf
     
  9. Manu89

    Manu89

    Dabei seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    222
    Auto:
    C220 CDI
    Verbrauch:
    =) =) =) =) Genau so lustig, wie die Alltagshure. =) =) =) =)

    Ich weiß garned was ihr habt, die 4-Zylinderchen brummen doch auch schön bei 6000... :D
     
  10. #10 CrazyKay, 27.06.2006
    CrazyKay

    CrazyKay

    Dabei seit:
    22.09.2003
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    1
    TreckerDiesel :D

    Ciao
    Chris :wink:
     
  11. #11 bytefresser, 27.06.2006
    bytefresser

    bytefresser

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0

    Sitz mal in nen E 420 und gib mal vollgas,da kann ein 4 Zylinder mal voll heimgehen 8)
     
  12. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Naja, der ein oder andere 55er AMg neuester Produktion hört sich recht neckisch an ...
     
  13. #13 ORausch, 27.06.2006
    ORausch

    ORausch

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 500 Cabrio
    Ich lob mir meinen 8 Zylinder (Benziner) und der wird auch das ganze Jahr gefahren. Säuft zwar 17,5 Liter in der Stadt aber ich hab Nachholbedarf. Bin 22 Jahre 4 Zylinder gefahren.

    Ein Zweitwagen kommt mir nicht in die Garage.
    Ich hab auch nur eine Frau ---> und nicht Eine für zu Hause und Eine andere zum Ausgehen!

    Gruß

    Olli
     
  14. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.812
    Zustimmungen:
    3.147
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo :wink:
    Mein Herz sagt Benzin aber die Vernunft hat Gesiegt. also zur Zeit Diesel.
    :wink:

    Ich und vor allem meine Frau vermisse noch immer unseren alten Barocken Nuttenpanzer W116 350 SE V8 der ist uns leider Damals unterm Ar.... weggerostet,und der Kinderwagen passte auch nicht mehr so gut rein ;( ;( ;(

    Grüße

    Theodor
     
  15. #15 schirki, 27.06.2006
    schirki

    schirki

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Gebrauchtwagen
    Ich bin auch weg vom CDI, nach guten 95000km

    Benzinersound ab 6Zylinder :tup
     
  16. #16 teddy7500, 27.06.2006
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.447
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Diesel sonst nix :wink:
     
  17. Norman

    Norman

    Dabei seit:
    05.11.2003
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C320T CDI, R 320L CDI, Sprinter,
    100% Diesel... :wink:
     
  18. #18 Ghostrider, 27.06.2006
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    308
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Leider herrscht der Irrglaube mit einem Diesel sparen zu können.
    Das gelingt aber nur den Vielfahrern.

    Da ich im Jahr "nur" etwa 15.000 Kilometer fahre, komme ich mit einem Benziner bei weitem besser weg. Höhere Wartungskosten, weit höhere Steuern- und Versicherungsabgaben, all das muß man berücksichtigen.

    Es ist Gift für einen Diesel in typischen Alltagssituationen bewegt zu werden.
    Die morgendliche Fahrt zum Bäcker, dann zur Arbeit und danach zum Einkaufen verteilt auf insgesamt vielleicht 15 Kilometer tut nicht gut.

    Ob nun Common-Rail, Pumpe-Düse oder was auch immer der Diesel wird immer komplizierter in der Technik. Ob nun variable Turbinengeometrie beim Lader, Injektoren die ausfransen oder leckende Hochdruckpumpen, die möglichen Mängel sind manigfaltig.
    Gebraucht aufgrund drohender Chiptuninggefahr durch den Vorbesitzer sowieso ein Vabanque Spiel, dem Risiko RME oder Biodiesel geschädigt zu sein, nein sorry das ist mir zuviel "wenn und aber" ... und dann noch den Geruch der Hände beim tanken ... non seniór ...

    Das hohe Anfangsdrehmoment gaukelt eine starke Leistung vor, die mangelnde Drehzahl verdirbt den Spaß aber schnell.
    Sorry : Ein Motor muß in meinen Augen auch mal gedreht werden, "nur" schnelle Fortbewegung macht für mich nicht den Reiz aus.
    Ich möchte den Motorsound hören, das gierige Ansauggeräusch laut vernehmen wenn der Motor sich Kubikmeterweise Luft einsaugt ... ich muß aufhören, ich werde schon etwas spitz und muß gleich noch einmal eine Runde um den Block ... :driver

    Um es mit der damaligen Signatur von mitch auf den Punkt zu bringen : "Diesel laufen länger, Diesel sparen mehr aber an den Sound eines V-6 Benziners kommt ihr nie ran !"

    N´ Abend euch allen ... meine Wahl steht fest ... unumstößlich ... :wink:
     
  19. #19 teddy7500, 27.06.2006
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.447
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Höhere Steuern kann ich nachvollziehen, die werden durch geringeren Verbrauch und Preisersparniss/Lieter ausgeglichen (Mind.)

    Warum höhere Warungskosten, und Versicherung? Das Versteh ich jetzt nicht.
     
  20. #20 Ghostrider, 27.06.2006
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    308
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Kurze Ölwechselintervalle, hervorgerufen durch die schmutzige Verbrennung und deren Rückstände im Öl, weitaus schlechte Typklasseneinstufung durch die Versicherung.

    Habe mal eben nachgeschlagen : Toyota RAV4 Benziner fünf Typklassen günstiger als der Diesel. 8o

    Die Versicherungen gehen davon aus, das ein höheres Risiko bei einem Dieselfahrzeug besteht, da ja auch eine höhere Jahreslaufleistung zu erwarten ist ...
     
Thema: Diesel vs Benzin
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. c350 vs 745d

Die Seite wird geladen...

Diesel vs Benzin - Ähnliche Themen

  1. 280 clk springt auf Benzin und LPG schlecht an

    280 clk springt auf Benzin und LPG schlecht an: Mein Clk springt immer schlecht an, wenn er etwas gestanden hat, läuft dann aber normal. Ist egal ob ich auf Benzin oder mit Gas starte. Habe 2...
  2. Sam Fahrer W211 350e Benziner

    Sam Fahrer W211 350e Benziner: Moin allerseits, weiß nicht ob das hierher gehört! Hätte da mal eine Frage zum Sam Fahrer für meinen W211 Benziner. Leider wurde dieses als defekt...
  3. ,,Diesel-Skandal“ Mercedes Rückruf, Klage?

    ,,Diesel-Skandal“ Mercedes Rückruf, Klage?: Hallo zusammen, Gestern bekam ich Post vom Kraftfahrt-Bundesamt mit den Hinweis das wohl mit meiner Software des Mercedes etwas nicht stimme. Im...
  4. A180 Diesel, BJ 2018 Probleme? - Kaufberatung

    A180 Diesel, BJ 2018 Probleme? - Kaufberatung: Hallo, vorweg: bitte haut mich nicht, aber einen Thread zu dem Thema gibt's sicher, finde ihn nur einfach nicht. :-( ich überlege mir, auf Grund...
  5. Abgas Rückführung am E 250 Diesel stillegen

    Abgas Rückführung am E 250 Diesel stillegen: Hallo Habe seit kurzem einen S 124 E 250 TD ( 10/ 1993, Mopf 2)). Aufgrund der AGR soll sich da auf Dauer die Ansaugseite mit Russ zusetzen. Wie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden