Diesel vs. Benziner

Diskutiere Diesel vs. Benziner im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Hallo Bei meinen bisherigen Rechnungen zu diesem Thema habe ich immer den Spritverbrauch ind Die Steuerersparniss mit eingerechnet. Es gibt...

  1. #1 Schrauber-Jack, 01.07.2003
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Bei meinen bisherigen Rechnungen zu diesem Thema habe ich immer den Spritverbrauch ind Die Steuerersparniss mit eingerechnet.

    Es gibt ja noch andere Punkte, die vielleicht nicht unerheblich sind.

    Wartung (weniger beim Diesel?)
    Versicherung (teurer beim Diesel)
    Anschaffungspreis (gleicht sich möglicherweise dur erhöhten wiederverkauf aus...)

    Was gibt es noch zu beachten ?

    Bei meinen Milchmädchenrechnungen komme ich je nach auslegung auf 8000-12000Km pro Jahr, ab denen ein Diesel anfängt zu sparen.

    Es geht nicht darum,, die Beschleunigung oder das Feeling vom V8 mit einem 220er CDI zu vergleichen, sondern einfach sparsam von A nach B zu kommen.

    Was meint Ihr ?

    Was muss ich alles miteinrechnen ?

    Gleicht der Wiederverkauf den Anschaffungspreis aus ? (Wertverlust gleich)

    Verlgiechen möchte ich in der Kategorie C Klasse, 180er bis 230er benziner ind 200-220er CDI.

    Also keine Hubraum / Leistungsmonster....


    Danke !
     
  2. #2 Hubernatz, 01.07.2003
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Das ist von Fahrzeug zu Fahrzeug verschieden. Da musst alles ganz genau beachten.

    Manche Diesel lohnen sich erst ab 40.000 km, manche bereits ab 5000.

    Klar, es ist gerade ein Dieselboom, aber für viele rentiert er sich wohl eher nicht oder geringfügig. Der Diesel ist eben halt gerade in Mode.

    Aber so als Ansatz kannst du nehmen, daß geringer der Verbrauchsunterschied zwischen Benziner und Diesel ist, desto weniger lohnt er sich. Den die Mehrkosten beim Diesel (Versicherung, Steuer etc.) kannst du nur über das Tanken reinholen.
     
Thema:

Diesel vs. Benziner

Die Seite wird geladen...

Diesel vs. Benziner - Ähnliche Themen

  1. Auspuff von 320 Diesel in Benziner einbauen

    Auspuff von 320 Diesel in Benziner einbauen: Hallo liebe W210/S210 Gemeinde, Ich fahre einen S210 E320 als Benziner. Nun habe ich schon öfter mal gehört und gelesen dass es Leute gibt die...
  2. Feedback zu evtl. Fahrzeugtausch gewünscht - Diesel (C-Klasse) zu Benziner (A-Klasse)

    Feedback zu evtl. Fahrzeugtausch gewünscht - Diesel (C-Klasse) zu Benziner (A-Klasse): Hallo zusammen, ich möchte euch mit diesem Thread um Feedback bitten, was ihr von einem evtl. Vorhaben haltet. Und zwar überlege ich zur Zeit...
  3. Kaufinteresse S204 Diesel/Benziner

    Kaufinteresse S204 Diesel/Benziner: Hallo! Habe mich hier kurz angemeldet, um entweder den Kaufwillen zu bekräftigen oder ganz aus dem Kopf zu schlagen. :) Meine Fahrtstrecke zur...
  4. SAM Fond aus einem Diesel in einen Benziner einbauen ?

    SAM Fond aus einem Diesel in einen Benziner einbauen ?: Hallo, Muss mein SAM Fond wechseln und habe eins von einem Diesel im Auge. Fahre einen C200 Kompressor vorMopf. Passt das wohl trotzdem ?
  5. Benzin statt Diesel getankt und ca. 500m gefahren c220 w204

    Benzin statt Diesel getankt und ca. 500m gefahren c220 w204: Hallo zusammen, ich habe leider versehentlich die falsche Zapfpistole gegriffen und auf leeren Tank für 20 Euro Benzin in meinen fast neuen W204...