Differential seitliche Simmerringe undicht

Diskutiere Differential seitliche Simmerringe undicht im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo, war gestern wiedermal in der Werkstatt (ca. das 15x) weil ich einige tropfen Öl am Boden in meiner Garage vorfand. Bj 8/2001 50300km....

  1. #1 c200cdi, 12.10.2004
    c200cdi

    c200cdi

    Dabei seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    war gestern wiedermal in der Werkstatt (ca. das 15x) weil ich einige tropfen Öl am Boden in meiner Garage vorfand. Bj 8/2001 50300km.

    Eindeutige Diagnose: undichte Simmerringe am Differential !

    Kulanzanfrage 100%negativ.

    Ca. Kosten 600.- Euro

    Hat jemand von euch schon ähnliche Erfahrungen ?

    Ölstand wurde kontrolliert und ist in Ordnung.
    Was ist eure Meinung, bzgl reparieren oder abwarten ?
    Hat jemand Erfahrung was man bei abgelehnter Kulanz "des Computers" noch machen kann ?
    Event. einen Ansprechpartner als Mensch in irgendeiner Zentrale ?

    DANKE
    Chris
     
  2. #2 Indianer99, 12.10.2004
    Indianer99

    Indianer99

    Dabei seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Wieviele "Öltropfen" sind es denn? Wenn es wirklich nur ein paar Tröpfchen sind, würd ich (bei abgelehnter Kulanz) erst mal gar nix machen. Hast du dir das Dif mal angeschaut? Ist es nur "ölfeucht" oder pladdert da die Suppe schon heftiger raus?

    Auch erscheinen mir 600 Teuros für die Simmerringe ziemlich teuer. Mit der 100%igen Diagnose kannst du die Reparatur auch bei einem vertrauenswürdigen "Schrauber um die Ecke" für die Hälfte machen lassen.

    Müssen ja nicht immer die Edel-Schrauber vom Palazzo-Prozzo sein.
    Mir wollten die mal 450 Euros für eine Schiebedach-Reparatur abnehmen. Da war ein sog. "Hubwinkel" abgebrochen. Hab mir dann das Teil für ca. 80 Euro gekauft und selbst eingebaut. War ne ziemliche Fummelei, hat aber alles gut gefunzt.
     
  3. rodion

    rodion

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    E36T AMG
    Das Ersetzten der Simmeringe kostet ab 300,- Euro und dabei kann auch noch das Diff beschädigt werden.
    Denn der Zusammenbau und die Justierung ist sehr kompliziert und es gibt nur wenige Fachleute, die dies beherrschen.

    Besser ist es meiner Meninung nach:
    Bei jedem Motorölwechsel oder alle 15-20TKM den Ölstand kontrollieren und falls notwendig Öl nachkippen.

    Das ist die günstigste und sicherste Variante.

    Angeblich ist das ÖL eine Lebensdauerfüllung, aber es gab noch nie ewige Sachen, von daher sollte man mindestens alle 80TKM das Öl im Differential wechseln.

    Das beste Öl dafür ist das Vollsynthetische SAE75W140, 1 Liter kostet etwa 15€. Ein Differential fasst je nach Typ zwischen ca. 1 - 1,5 Litern.

    Sollte das Differential Öl verlieren, so sollte man:

    1. Entlüftung reinigen
    2. Öl wechseln und Liqui Moly Ölverlust-Stopp einfüllen

    Dadurch sollte der Ölverlust gemindert werden.

    empfohlene Öle (auch für Fahrzeuge mit ASD):
    Castrol SAF-XJ
    Liqui-Moly SAE75W140

    Gruß Rodion
     
  4. #4 Gumballrace, 12.10.2004
    Gumballrace

    Gumballrace

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ...seit Mai 2008 nicht mehr im Forum aktiv.
    Kann ich bestätigen. :tup



    :tdw

    Sorry, habe schon lange nicht mehr so einen Quatsch gelesen, dass sind absolute Standart Arbeiten in einem KFZ Betrieb, die jede Woche durchgeführt werden. Also ein Differenzial ist, im Verhältnis zu anderen Baugruppen am Fahrzeug ein wirklich simpeles Teil. Ein KfZ Meisterbetrieb, der solch eine Reparatur nicht oder fehlerhaft durchführt (Mit Ausnahme von ATU, da würd ich nichtmal Luft auf die Reifen machen lassen), wird nicht lange bestehen können.
     
  5. #5 c200cdi, 12.10.2004
    c200cdi

    c200cdi

    Dabei seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure ersten inputs,....

    also feucht ist das Dif. gehäuse schon, aber der verlust muß sich trotzdem noch in grenzen halten, weil der stand kontrolliert wurde und OK war.

    Wie/wo kann man den die entlüftung reinigen, ...

    bzw.

    kann ich dieses Liqui Moly Ölverlust-Stopp auch in das derzeitige öl mischen ? oder sollte ich das derzeitige öl auf jedenfall auch tauschen ?

    lg chris

    PS: hat noch jemand erfahrungen bzgl. kulanzanfrage/schreiben persönlich nach Salzburg oder Stuttgart ?
     
  6. #6 c200cdi, 12.10.2004
    c200cdi

    c200cdi

    Dabei seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    aja nochwas,...

    die ca. 600.- setzen sich aus ca. 5-6 arbeitsstunden + 100 euro materialkosten zusammen ;-)
     
  7. rodion

    rodion

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    E36T AMG
    @Gumball:

    na dann lies die z.B. diesen Threda durch bezüglich der Schäden nach dem abdichten:

    Hinterachse ölt / 300 Euro ???

    Gruß Rodion

    P.S. Auch im WIS ist dick und fett ein Hinweis, dass es schon zahlreiche Schäden gab beim Abdichten und deswegen nur mit äusserster Sorgfalt etc...
     
  8. #8 Gumballrace, 12.10.2004
    Gumballrace

    Gumballrace

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ...seit Mai 2008 nicht mehr im Forum aktiv.
    @Rodion:

    Die meisten Schäden entstehen nicht durch den Wechsel der Simmeringe, sondern bereits davor. Ölverlust ist u.a. der Verursacher.

    Ja, der Hinweis im WIS bezieht sich aber auf die Montage des Simmerings selbst. Die genannten Schäden beziehen sich auf die empfindlichen Dichtlippen des Simmerings und dem daraus wiederum resultierenden Ölverlust. Logischerweise ist diese Montage sehr sorgfältig durchzuführen (Ist übrigens bei jedem Wellendichricht, egal ob Motor/Getriebe/Diff. nun mal so)
     
  9. rodion

    rodion

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    E36T AMG
    Hallo,

    nein, der Hinweis bezieht sich nicht auf eventuelle Schäden am Simmering. Siehe hier:

    [​IMG]

    Gruß Rodion
     
  10. #10 c200cdi, 12.10.2004
    c200cdi

    c200cdi

    Dabei seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    gilt das auch für den W203 ?
     
  11. rodion

    rodion

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    E36T AMG
    laut dieser Service-Info nicht, aber ich denke doch, denn erstens ist dieser Auszug aus einer 2 Jahre alten WIS und der W203 hat doch einen identischen Aufbau des Differentials wie die anderen Typen.

    Gruß Rodion
     
  12. #12 Gumballrace, 12.10.2004
    Gumballrace

    Gumballrace

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ...seit Mai 2008 nicht mehr im Forum aktiv.
    Ja, klar....die Beachtung des Reibmomentes hatte ich vorausgesetzt. Das ist natürlich richtig.
     
  13. Mais

    Mais

    Dabei seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Würd ich auch von ner Fachwerkstatt machen lassen, allein schon wegen den Seitenwellen, die müssen auch wieder einrasten sonst könnts gefährlicih werden,

    Und ein Hinterachsgetriebe ist ganz sicherlich kein einfaches Plug n Play Teil, man muss sehr genau arbeiten was klienste Toleranzen angeht.
     
  14. rodion

    rodion

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    E36T AMG
    Das ist die kleineste Hürde bei dem ganzen Vorhaben, der Antriebswelleneinbau ist kein großer Akt.
    Gruß Rodion
     
  15. Mais

    Mais

    Dabei seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    ja schon aber wenn man echt keine Ahnung hat kanns schhief gehen, ich war seilber 4 Monate in der Hinterachsgetriebemontae bei DC...
     
  16. #16 coke2000, 03.11.2007
    coke2000

    coke2000 Guest

     
  17. #17 Deutz450, 03.11.2007
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    Getriebeöl Verlust Stop.
     
    flodiho gefällt das.
  18. #18 coke2000, 03.11.2007
    coke2000

    coke2000 Guest

    Danke für die Antwort.

    Wieviel ml sol man denn davon nehmen? in der Tube sind 50ml drin. Reicht da eine Tube oder besser zwei nehmen?
     
  19. rodion

    rodion

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    E36T AMG
    Hi,

    eine Tube reicht. Und wähle als Öl bitte das 75W140.

    Gruß Rodion
     
  20. #20 coke2000, 04.11.2007
    coke2000

    coke2000 Guest

    Werde ich machen. Danke
     
Thema: Differential seitliche Simmerringe undicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sprinter hinterachse undicht

    ,
  2. w203 differential undicht

    ,
  3. slk r170 differential undicht

    ,
  4. simmerring differential wechseln kosten,
  5. differential undicht,
  6. differential verliert öl,
  7. mercedes differential simmerring wechseln,
  8. simmerring differential wechseln,
  9. slk r170 differential ölverlust,
  10. differential simmerring wechseln,
  11. ölverlust differential,
  12. slk r170 diff abdichten,
  13. w211 differential simmerring wechseln,
  14. w210 differential abdichten,
  15. vito ölverlust hinterachse,
  16. w163 differential hinten undicht,
  17. w210 differentilaöl wechseln,
  18. mf135 hinterachse simmeringe erneuern,
  19. /www.liqui-moly.de,
  20. mercedes differential abdichten,
  21. Wieviel Öl braucht ein mecedes 311 cdi,
  22. slk 170 differential entlüften,
  23. vito differential ausbauen,
  24. simmering hinterachse mercedes w210,
  25. w208 differential abdichten
Die Seite wird geladen...

Differential seitliche Simmerringe undicht - Ähnliche Themen

  1. Ölwanne undicht S204

    Ölwanne undicht S204: Hallo liebe Gemeinde, ich bin neu im Forum und bitte euch um Hilfe. Als Hobbyschrauber stehe ich vor einem Problem denn der MB 200 CDI meiner...
  2. Viano Servolenkung an Manschetten undicht

    Viano Servolenkung an Manschetten undicht: Vor vier Wochen bemerkte ich an meinem Viano 2.2 CDI, Bj: 2011, an der Lenkmannschette li. eine Undichtigkeit. Fuhr dann in Urlaub mit Reserveöl,...
  3. Öl am Differential

    Öl am Differential: Hallo, habe einen Vito W639 Bj 2009 Diesel. Beum TÜV wurde festgestellt dass am Differential Öl ist. Es scheint nicht zu tropfen. Kann ich...
  4. C220CDI OM651 2011 undicht Ventildeckel muss neu

    C220CDI OM651 2011 undicht Ventildeckel muss neu: Moin, habe gestern meinen Luftfilter gewechselt, dabei ist mir am hinteren Ende des Ventildeckels ein massives Ölleck aufgefallen. Bin Heute...
  5. Benzinleitung am Tankanschluss undicht

    Benzinleitung am Tankanschluss undicht: Wer hat Lösungsvorschläge ? Ich habe ich ein Problem mit der Benzinleitung, die an meinen Kunststofftank Tank angeschlossen ist. Nachdem ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden