Diffrerenzialsperren G Modell 463 230 GE

Diskutiere Diffrerenzialsperren G Modell 463 230 GE im G-, M-,R-, GLK-, GLC-, GLE-, GL/GLS- und X-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo.Wer kennt sich gut aus, mit den Diffsp.am G 463 Bj,1992.Die Sperren schalten nicht.Es ist wahrscheinlich so,das sie nie benutzt wurden.Das...

  1. marder

    marder

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.Wer kennt sich gut aus, mit den Diffsp.am G 463 Bj,1992.Die Sperren schalten nicht.Es ist wahrscheinlich so,das sie nie benutzt wurden.Das Auto zeigt keinerlei Gebrauchsspuhren vom Einsatz im Gelände,deshalb wurdren die Sperren nie benuzt.
     
  2. #2 Deutz450, 18.11.2007
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
  3. marder

    marder

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank.Dieser Beitrag ist sehr informativ,aber hilft mir leider nicht weiter.
     
  4. #4 Deutz450, 19.11.2007
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    Es gibt nun mal keine typischen Fehlerquellen der Sperren, evtl. sind die Sperrenzylinder fest, ein Unterdruckschlauch abgerutscht, oder es könnte auch ein Fehler in der Sperrenelektrik vorliegen, Ferndiagnose unmöglich.

    Du weist aber schon das die Sperren nicht sofort einrücken sondern du etwas Schlangenlinie fahren musst.
    Rückt auch die Sperre des Mitteldiffs nicht ein?
    Wie leuchten die Kontrollampen des Sperrenbedienfeldes, bzw. leuchten sie überhaupt?
    Die richtige Reihenfolge zur Betätigung der Sperren muss auch eingehalten werden, mitte, hinten, vorne.
     
  5. marder

    marder

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Genau das ist das ist das Problem.Die mittlere Sperre rückt nicht ein,Lampe gelb leuchtet,Vakuumpumpe läuft am Schlauch ist auch ein Vakuum vorhanden.Es kann eigentlich nur ein Mechanisches Problem sein.Die Sperre muß mit einem Kolben oder ähnlich arbeiten,vielleicht kannst du mir da helfen.Der Deckel am Zwischengetriebe, wo die Schläuche ins Getriebe gehen under Schalter für die Kontrolleuchte Rot sitzt,da hinter muß doch die Mechanik sitzen.
     
  6. #6 Deutz450, 20.11.2007
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    Ich hatte das VTG auch noch nie offen, hatte bisher kein derartiges Problem.
    Evtl. stellst du die Frage mal ins http://www.viermalvier.de/forum_php/ubbthreads.php?Cat=0, da gibt es einige G Spezialisten.

    Eine unterdruckgesteuerte Membrane zieht die Schaltklaue mit Schaltmuffe und schaltet so die Sperre.
     
  7. #7 hehlhans, 01.12.2007
    hehlhans

    hehlhans

    Dabei seit:
    30.04.2004
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ob die mittlere Sperre im Verteilergetriebe einrastet, kannst Du doch sofort auf der Hebebühne (oder ein Hinterrad aufbocken) testen.
    Es könnte ja auch der Sperrenschalter defekt sein: Abschrauben und den Stift mal eindrücken, rote Anzeige muß leuchten.

    Wie man die Sperren einfach testet, steht ja im oben genannten Tipp 35 auf meiner website, Nummer 2: Sperren testen.

    Anbei die Bilder vom Schalter und von der Unterdruckmembran und von der Schaltgabel

    Gruß Hans www.hehlhans.de

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  8. #8 wanderjaeger, 14.12.2017
    wanderjaeger

    wanderjaeger

    Dabei seit:
    14.12.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Grüß Gott, ich bin neu hier und habe einen 350 td BJ 1993. Bisher hat alles tadellos funktioniert an diesem Wagen. Jetzt wurden neue Federn verbaut und die Rote Kontrolleuchte der ersten Sperre geht nicht mehr. Jedoch lassen sich die beiden anderen Sperren nach wie vor betätigen und hier leuchtet die Kontrollleuchte auch auf. Hat hier jemand eine Idee? Vielen Dank im Voraus.
     
Thema: Diffrerenzialsperren G Modell 463 230 GE
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. g463 mittlere sperre

    ,
  2. sperren g modell

    ,
  3. mercedes g sperre entlüften

    ,
  4. differential g 350 td ohne funktion,
  5. mercedes g differentialsperre geht nicht,
  6. g klasse verteilergetriebe kontrolleuchte,
  7. Mercedes g klasse 1990 sperre hinten,
  8. differential sperre g klaase geht nicht,
  9. g klasse differentialsperre,
  10. g 350d sperren gehen nicht rein,
  11. w463 differentialsperre entlüften,
  12. differential g 350 td ohne funktion hehl hans,
  13. g-klasse differentialsperre funktion,
  14. sperren mercedes g,
  15. mercedes g sicherungen sperren,
  16. mercedes g sperre entlüften mercedes,
  17. g modell sperrdifferenziale ohne funktion,
  18. sperrenschalter schaltet nicht g65,
  19. mercedes g modell sperren g-modell,
  20. w463 unterdruckplan Sperren,
  21. wie nutze ich die sperren am g modell richtig,
  22. g model 463 differnzialsperren leuchtet nicht,
  23. differentialsperren g-klasse,
  24. mercedes g klasse probleme,
  25. g463 differenzialsperre
Die Seite wird geladen...

Diffrerenzialsperren G Modell 463 230 GE - Ähnliche Themen

  1. Biete Heckklappe w211 T-Modell

    Heckklappe w211 T-Modell: Hallo, hab an meinem w211 T-Modell die Heckklappe wegen Rost getauscht und nun habe ich die alte Heckklappe rumstehen. Ist bis auf den Rostbefall...
  2. Biete Vorglührelais G-Klasse

    Vorglührelais G-Klasse: E-Teilnummer 001 545 2232 Gebraucht abzugeben. Versandkosten 6.- Meine Preisvorstellung 40.-Euro
  3. Automatik-Schaltfehler (Ruckeln) C180 T-Modell W205 Bj. 2015

    Automatik-Schaltfehler (Ruckeln) C180 T-Modell W205 Bj. 2015: Hallo zusammen, die Automatik meines Wage „verschaltete“ sich regelmäßig, insbesondere beim starken oder Vollgasgeben. Das heißt: gibt man...
  4. LWR Xenon C200 Kompressor T Modell Bj 2003

    LWR Xenon C200 Kompressor T Modell Bj 2003: Moin, und jetzt dass nächste Problem. Nachdem ich eine Scheinwerferlampe auf der Beifahrerseite erfolgreich gewechselt habe, funktioniert die LWR...
  5. Batterie C200 Kompressor T Modell Bj 2003

    Batterie C200 Kompressor T Modell Bj 2003: Moin zusammen, welche Größe von Batterie ist für mein Modell empfehlenswert? Zur Zeit ist eine 56 AH Batterie verbaut. Dass erscheint mir bisschen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden