Diskussion zu aktuellen politischen Entwicklungen

Diskutiere Diskussion zu aktuellen politischen Entwicklungen im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Wieder einmal ein klares Beispiel für das Erziehungs- und Meinungs-Staatsfernsehen, finanziert mit unseren GEZ-Gebühren : [MEDIA]

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. maulkorb

    maulkorb

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    1.919
    Zustimmungen:
    289
    Auto:
    mitsubishi lancer evo 9 sport
    Wieder einmal ein klares Beispiel für das Erziehungs- und Meinungs-Staatsfernsehen, finanziert mit unseren GEZ-Gebühren :

     
  2. W210E

    W210E

    Dabei seit:
    18.07.2015
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    207
    Auto:
    MB Elegance W 210 T Modell BJ 1998 Maserati Biturbo 422 1988
    Die Macht der Angst??? Sieht man nirgends besser als an Dir...
     
    Joerg1 gefällt das.
  3. maulkorb

    maulkorb

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    1.919
    Zustimmungen:
    289
    Auto:
    mitsubishi lancer evo 9 sport
    Erneut nur eine schwachmatische reine Behauptung von Dir, weil Du intellektuel nicht unterscheiden kannst, zwischen Ablehnung und Angst !!
     
  4. W210E

    W210E

    Dabei seit:
    18.07.2015
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    207
    Auto:
    MB Elegance W 210 T Modell BJ 1998 Maserati Biturbo 422 1988
    Na ja aus deinen Beiträgen hab ich schon abgeleitet das ich gegen so einen Intellektuellen Leuchtturm wie dich nicht anstinken kann. Wie Angst riecht weis ich aber das kommt hier sogar übers Internet rüber
     
  5. maulkorb

    maulkorb

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    1.919
    Zustimmungen:
    289
    Auto:
    mitsubishi lancer evo 9 sport
    Genau diese böswillige Verdrehung zwischen Ablehnung und Angst, was die Frage der Zuwanderung angeht, zeichnet auch diesen Film aus !!
     
  6. maulkorb

    maulkorb

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    1.919
    Zustimmungen:
    289
    Auto:
    mitsubishi lancer evo 9 sport
    Grundrente. Ich hab da mal ne Frage : was meint ihr ..... was mag ein Rentner denken, der nach 45 Jahren Vollzeitarbeit seine reguläre Rente bekommt, die dann womöglich genauso hoch ist wie die sog. Grundrente, für den der nur 35 Jahre gearbeitet hat ??
     
  7. #4827 stud_rer_nat, 04.03.2019
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.517
    Zustimmungen:
    1.266
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Das ist Alles sozialistischer Kokolores... Das Haupt-"Gerechtigkeits"-Problem besteht darin, dass ein faules Aas, dass nie einen Finger krumm gemacht hat, überhaupt eine Grundabsicherung bekommt. Essensmarken und einen Platz im Faulenwohnheim, mehr nicht. Aber in diesem Staat wird das "Faule" gefördert und gezüchtet.
    Klingt (für manche) hart, ist aber so.
    Rente privatisieren! Wer viel einzahlt, bekommt auch viel, wer wenig oder nichts eben dann auch dementsprechend wenig. Gerechtigkeit in seiner reinsten Form. Echte Härtefälle muss man natürlich genauer anschauen.

    Generell stört mich an dieser Rentendiskussion auch Folgendes: Wie im Schlaraffenland denken auch hier Viele das Geld fällt vom Himmel. Warum sollte Jemand, der angenommen 40 Jahre lang jeden Monat 300 € in die Rente einbezahlt hat und 95 wird, 30 Jahre lang 1.000 € oder 1.200 € Rente bekommen können? Das kann rein rechnerisch alles doch gar nicht mehr funktionieren... Wer soll das bezahlen?
    Würde dieser Staat dem Bürger nicht fast jeden Cent an Steuern und Abgaben abpressen (und es soll noch immer mehr werden), hätte er auch Geld für seine Rente vorzusorgen. So ist das alles nur sozialistisches Flickwerk und zum Scheitern verurteilt. Aber Venezuela scheint für Sozen, Linke, Grüne und Ihre Wähler noch immer ein erstrebenswertes Ziel zu sein...
     
    Jupp gefällt das.
  8. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.265
    Zustimmungen:
    2.034
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Vermutlich gar nichts! Sonst wäre er nicht in der Situation...

    Und genau da liegt doch das Problem! Das bekommst wohl nicht hin...

    Ganz genau! Aber das ist ein kulturelles Problem. Gefühlt haben die Menschen hier den Zenith des Intellekts, Bildung, Fleiß, Moral und Werte überschritten. Hinzu kommt der Individualismus. Traditionelle Familien scheinen ein Auslaufmodell zu sein. Die neue Lebensform ist der Single in der Stadt. Aber das kostet... Die Miete sind wohl Peanuts... Aber das große Ganze!

    Ich hab letztens meinen Vater gefragt, was es für seine Oma für eine Konsequenz gehabt hätte, wenn sie plötzlich keine Rente mehr bekommen hätte. Antwort: keine! Die Familie im Ganzen hätte ein paar Mark weniger gehabt, aber die Oma hätte immer noch im gleichen Haus gewohnt, hätte immer noch das Gleiche gegessen usw...

    Ich arbeite ja auch im Rettungsdienst, wie viele Fahrten machen wir zu Menschen die alleine und hilflos sind. Überfordert mit einem Schnupfen. Keine Familie die ein Tee kocht oder mal in die Apotheke geht oder einfach nur betreut. Dafür gibt's heut die 112! Die sind ja da, die können das machen... Ob man woanders für nen echten Notfall dringender gebraucht wird ist egal. Wie oft hab ich schon auf die Frage gehört, warum er/sie nicht mit dem Taxi zum Arzt fährt: das muß man bezahlen!

    Schade, dass viele so wenig moralisch gefestigt sind, dass sie dieses Land als kostenlosen Selbstbedienungsladen sehen. Oder Schlaraffenland wie Du es nennst.

    Venezuela steht jetzt nicht auf meinem Reiseplan die nächsten Jahre ;) Ich hab schon wieder Amerika gebucht für's Spätjahr! Indian Summer! :s41::s67:

    PS: Vielleicht gibt's dann auch hier wieder ein paar Bilder: 208 - Vorstellung 2001 CLK 320 ... Bilder von der Route 66 ;)
     
    stud_rer_nat gefällt das.
  9. #4829 stud_rer_nat, 06.03.2019
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.517
    Zustimmungen:
    1.266
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Mal sehen wie lange uns die Politik überhaupt noch Fliegen lässt... die Airline-Pleiten der letzten Monate kommen nicht von ungefähr. Die Hälfte des Flugpreises besteht heute in Europa schon aus Steuern und Gebühren...
    Kommt in der EU die Kerosin- oder Flugticketsteuer? | MDR.DE
    Dann heißt's wieder wie in der DDR: Urlaub im Spreewald oder in Harzgerode. Diesmal nicht weil die Grenzen dicht sind - die sind für Hinz und Kunz, der in unser Sozialsystem will sperrangelweit auf - nein, weil Ökofanatiker im Namen der Klimareligion Individualtourismus und -verkehr unbezahlbar gemacht haben... :s42:
    Wir fliegen Ende April auch endlich wieder ins "gelobte Land"... 8) Die nächste Rundreise im Südwesten. Diesmal bis hoch nach Salt Lake City.
     
  10. #4830 Bytemaster, 06.03.2019
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    533
    Auto:
    204.223 (C350CDI T)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    m c 3 5 0
    Wobei man aber nicht unerwähnt lassen sollte, das trotz Steuern und Gebühren das Fliegen teilweise echt sau billig, wenn nicht gar zu billig ist.

    Arbeitskollege von mir ist letztes Wochenende von Freitag bis Montag mit Easyjet ab Stuttgart nach Mailand geflogen, für stolze 39.- (Hin- und Rückflug wohlgemerkt). Da wunderts mich nicht, wenn ne Fluggesellschaft auch mal pleite geht.
     
    hotw und maulkorb gefällt das.
  11. #4831 stud_rer_nat, 06.03.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.03.2019
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.517
    Zustimmungen:
    1.266
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Stimmt, da frage ich mich auch wie das funktioniert ohne das ab und an auch mal so ein Billigjet vom Himmel fällt.
    Wenn ich mir aber z.B. die Langstreckenflüge ansehe... Der billigste 1-Stop-Flug Dresden - L.A. knapp 1.300 € p.P. ... Da konnte man vor 15 Jahren noch zum halben Preis fliegen...

    Übrigens: Erinnert Ihr Euch noch an die Horrorwarnungen, wenn die AfD im Osten erstarkt??? Der Tourismus wird einbrechen, die Wirtschaft auch...
    Rekordjahr für sächsischen Tourismus | Freie Presse - Sachsen
    :s55:
    Das Gegenteil ist der Fall! Wahrscheinlich fühlen sich Touristen bei uns am sichersten (auch wenn das in den Großstädten auch dramatisch bergab geht) und können hier Deutschland noch am ursprünglichsten erleben. In vielen Weststädten dürften ausländische Touristen ja mittlerweile denken sie sind in Klein-Kabul oder Kurdistan gelandet... 8) Den Lederhosen-Sepp und die Dirndl-Traudl stellt sich ein Japaner und Chinese wohl anders vor als eine Kopftuch-Aische und einen Kaftan-Mohammed.
     
  12. maulkorb

    maulkorb

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    1.919
    Zustimmungen:
    289
    Auto:
    mitsubishi lancer evo 9 sport
    Deine Antwort verstehe ich nicht, könntest Du die bitte mal etwas näher erläutern ??
     
  13. maulkorb

    maulkorb

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    1.919
    Zustimmungen:
    289
    Auto:
    mitsubishi lancer evo 9 sport
    CO² Emissionen in Gramm pro Personenkilometer (g/Pkm) : Flugzeug 203,7 g, Pkw 142.3 g .... Auslastunggrad 1.5 Personen pro Pkw, 70 % pro Flugzeug
    CO² Ausstoß 2017 Flugzeuge in Europa : 163 Millionen Tonnen, damit Anteil vom gesamten europäischen verkehrsbedingten CO² Ausstoß = 17.5 %
    Pkw 2015 = 526 Millionen Tonnen
     
  14. #4834 stud_rer_nat, 07.03.2019
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.517
    Zustimmungen:
    1.266
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Und was soll uns das jetzt sagen? Leider muss die Straße über den Atlantik erst noch gebaut werden...
    Die Auslastung von Abschiebeflügen ist übrigens deutlich geringer. Da werden ganze Maschinen wegen 5 oder 10 Krimineller gechartert. Da interessiert der Umweltgedanke komischerweise Niemand... Ein Zugabteil 4. Klasse in der transsibirischen Eisenbahn wäre umweltfreundlicher und kostengünstiger... 8)
     
  15. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.125
    Zustimmungen:
    2.005
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Aber nicht durch irgendwelche Steuern und Gebühren. Es herrscht einfach aktuell ein ruinöser Wettbewerb, was auch ein Grund für die günstigen Preise ist. Es ist aber einfach auch der Umstand, dass die Fluggesellschaften ihre Plätze auslasten wollen. Manchmal ist es besser einen Platz für 39€ zu verkaufen, anstatt ihn leer zu lassen.

    Hier muss man aber immer vorsichtig sein. Dir wird nun einmla kein repräsentatives Bild geboten. Auch heute noch gibt es mehr als genug (ich behaupte mal mehrheitlich) alte Menschen, die einfach von der Familie versorgt werden. Die rufen nur nicht an. Anhand deines Bildes lässt sich überhaupt nicht sagen, ob es hier um 0,5% geht oder um 50%.
     
  16. #4836 maulkorb, 07.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2019
    maulkorb

    maulkorb

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    1.919
    Zustimmungen:
    289
    Auto:
    mitsubishi lancer evo 9 sport
    Das der Verbrauch von Kerosin für den Luftverkehr pro Personenkilometer im Verhältnis zu anderen Verkehrsmitteln riesig ist und es allein deswg. nicht nachzuvollziehen ist, warum es für Kerosin keine Steuer gibt. Es ist nicht einzusehen, daß Leute allein durch Billigpreise animiert werden, 3 -5mal im Jahr Kurzurlaub auf Malle zu machen. Bei sowas wie Atlantikflügen, die meistens eh so teuer sind, daß nicht gleich Hanz und Franz davon angezogen wrden, würde ich eine Ausnahme bezgl. Steuer gelten lassen.
    Und jetzt kommt zu meiner obigen Ausnahme garantiert gleich die Antwort : Heul, das verstößt aber gegen die Gleichheit, das ist ungerecht .... entsprechend der momentanen typischen deutschen Gleichmacherwütigkeit !!
     
  17. maulkorb

    maulkorb

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    1.919
    Zustimmungen:
    289
    Auto:
    mitsubishi lancer evo 9 sport
    Ein Flug über 5.000 km mit einer 747 : Start, die ersten 2 km = 940 kg; Steigflug 6.800 kg; Streckenflug 62.400 kg; Gesamtverbrauch 69.670 kg; Verbrauch auf 100 km 1.393 kg; Durchschnitt je Passagier 232 kg
     
  18. #4838 Bytemaster, 07.03.2019
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    533
    Auto:
    204.223 (C350CDI T)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    m c 3 5 0
    Das glaub ich nicht. Wäre es so, dann würden Flugtickets billiger, je näher der Flugtermin kommt, damit sie auch die letzten Plätze noch besetzt bekommen. Es ist aber genau anders rum. Je näher der Flugtermin kommt, umso teurer werden die letzten Plätze. Also ganz normale Angebot und Nachfrage Preispolitik. Also haben sie keine Not die Plätze auch zu besetzen.
     
    maulkorb gefällt das.
  19. maulkorb

    maulkorb

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    1.919
    Zustimmungen:
    289
    Auto:
    mitsubishi lancer evo 9 sport
    Nach eigenen Beobachtungen dürften das schon mehr als 0.5 % sein. Die von @hotw geschilderten Zustände sind in informierten Kreisen allgemein bekannt und nicht nur auf alte Menschen begrenzt. Ich sage nur Muttis, die bei kleinstem Fieber ihrer Kinder auch sofort auffe 112 rumhacken. Eine Ursache sehe ich bei älteren Menschen im Starrsinn, nicht biologisch begründet, sondern durch unseren westlichen Hyperindividualismus (Anschauung, die dem Individuum, seinen Bedürfnissen den Vorrang vor der Gemeinschaft einräumt), und dadurch nicht mehr mit anderen ohne Zwist diskursfähig. Deswg. zieht sich dann das Umfeld und ggfls. die Verwandschaft zurück, und derjenige welche bleibt dann einsam zurück.
     
    hotw gefällt das.
  20. #4840 hotw, 08.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2019
    hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.265
    Zustimmungen:
    2.034
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Absolut! Auch auf dem Festland, wo es Alternativen geben könnte... Aber zum Beispiel mit den Reiserichtlinien meines Unternehmens auf meiner monatlich benötigten Strecke müsste ich mich bei der Bahn 5h in die 2. Klasse quetschen während ich im Flieger nur 45min drin sitze und davor in der Lounge noch eine kleine Stärkung bekomme. Schade...

    Ich hab letzt FFM - Toronto und zurück Philadelphia - FFM über LH mit LH gebucht und zahle 750€ p.P. in der Premium Eco! Wenn man flexibel sein kann und der Airline hilft die Schwachlastflüge auszulasten (oft unter der Woche) dann geht's echt billig.

    Übrigens hab ich morgens gesucht, da lag der Preis bei zwei bei knapp 1500, hab aber nicht gebucht. Abends der selbe Flug nochmal, weil wir dann buchen wollten, lag der Preis plötzlich bei 3500... Die haben da wohl Auswertealgorithmen dahinter, die die Preise machen und die Kunden zum Buchen verführen wollen ;)

    Wir fahren nicht hin ;)

    Ja klar: Wenn jemand 45 Jahre Vollzeit arbeitet und dann nur Grundrente bekommt, dann hat er sich vorher schon keine Gedanken gemacht. Jedes Jahr gibt es den Auszug der bfa wo drin steht, was es mal an Rente gibt.

    Was muß man denn dafür tun? Nehmen wir mal die Leiharbeit, bekannt schlecht bezahlt, da war ich nach dem Studium einige Jahre selbst drin. Den Mindestlohn gibts da in der EG1.

    Der Tarifvertrag Zeitarbeit sieht für die Entgeltgruppe 1 vor:
    D.h. da brauchst nix gelernt haben und auch nix können! Und das in einer "nur" 40h Woche. Da bleibt noch Platz sein Gehalt und seine Rente, bzw. Altersvorsorge auf zu bessern. Ich arbeite auch deutlich mehr als 40h/Woche damit was rum kommt. Ich könnte mich aber auch zurück lehnen und sagen, der Staat wird's schon richten...

    Übrigens für die dreijährige Berufsausbildung gibt es schon die Entgeltgruppe 5 in der Leiharbeit, die sich deutlich vom Mindestlohn entfernt. Und als Akademiker am oberen Anschlag war ich die ersten Jahre ganz zufrieden.

    Das meinte ich damit, wenn man sich während des Berufslebens schon nichts dabei gedacht hat, warum dann bei der Rente? Der Nährboden für Populisten...

    Allerdings ist eine gute Altersvorsorge auch nicht gerade einfach darzustellen. Ob man da bei Banken und Versicherungen immer gut beraten wird? Ob das ein Mensch, der nicht mal eine Berufsausbildung hat, das leisten kann?

    Repräsentativ sicher nicht. Objektiv steigen die Einsatzzahlen aber massiv an. Und ganz ehrlich, das sind deutlich mehr Taxi-Fahrten als Notfälle! Zur Erkältung mit Blaulicht, weil der vermeindliche Patient dem Disponenten das Schlüsselwort nannte, dem dem wiederum keine Wahl mehr lies nen Notfall daraus zu machen...

    Bei uns im Südwesten kommt das in letzter Zeit oft im SWR Fernsehen. Überlasteter Rettungsdienst, überlastete Notaufnahmen usw... Aber Nicht wegen "echter" Notfälle!

    Gutes Wort! Das ist für mich eines der größten Probleme! Und das zu finanzieren wird sehr sehr sportlich! Ich weiß nicht, ob da ein Verdoppeln der Renten- und Krankenkassenbeiträge ausreicht...
     
Thema: Diskussion zu aktuellen politischen Entwicklungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. deutschland immobilienpreisentwicklung

    ,
  2. politische rethorik and populismus

    ,
  3. Alte Häuser lustig debeste

    ,
  4. deutschland wird sich verändern,
  5. mercedes rückruf diesel,
  6. VERGESST NICHT MERKEL DEN ROTEN TEPPICH AUSZULEGEN DA SIE DOCH IMMER UNSERE WÜNSCHE BERÜCKSICHTIGT HAT.,
  7. gibt des neue c klasse noch nicht als advanced ausstattung,
  8. a12 gehaltsrechner,
  9. Südtirol kriminalität,
  10. nimmt fremdenfeindlichkeit in Deutschland zu,
  11. Populismus parlamentarische Demokratie ,
  12. deutsch türkisches sozialversicherungsabkommen wiki,
  13. Mervyn King: Wirtschaftliche Krise in Europa wurde »bewusst herbeigeführt« - Kopp Online,
  14. fühle mich immer wie benebelt chemtrails,
  15. australien sichert seegrenze,
  16. pfeifkonzert-tounee,
  17. online diskussion zu aktuellen geschehen,
  18. bismarck durchgeprügelt kämpft wie ein löwe,
  19. Ich fühle mich hier nicht mehr sicher. Warum tun die nichts.Uns reichts! Wir wählen CDU
Die Seite wird geladen...

Diskussion zu aktuellen politischen Entwicklungen - Ähnliche Themen

  1. aktueller Rückruf...?

    aktueller Rückruf...?: Aus der Tagespresse hab ich erfahren, dass Mercedes wohl knapp 750.000 Diesel-Fahrzeuge aus unterschiedlichen Klassen zurückrufen will/muss... ab...
  2. Aktuelle Verkaufssituation für Diesel Fahrzeuge?

    Aktuelle Verkaufssituation für Diesel Fahrzeuge?: Hallo zusammen, ich spiele mit dem Gedanken meinen S204 Diesel zu verkaufen und wollte mal in die Runde fragen, ob es Erfahrungen von Leuten hier...
  3. Aktueller Rückruf V-Klasse/Vito

    Aktueller Rückruf V-Klasse/Vito: Hallo,hat schon jemand Erfahrung mit dem Aktuellen Rückruf? (Elektrische Erdung der Lenksäule,Beschädigung der Kontaktierung im...
  4. Audio 20 mit MP3 - In aktuellen Ordner zurückspringen

    Audio 20 mit MP3 - In aktuellen Ordner zurückspringen: Hallo zusammen, ich habe eine aktuelle C-Klasse von Mai 2017. Mittlerweile ist die Liste der Dinge, die mich richtig nerven bei dem Auto echt...
  5. Comand NTG 2.5 Firmware 09/29 aktuell?

    Comand NTG 2.5 Firmware 09/29 aktuell?: Hallo zusammen, ist die FW 09/29 beim NTG 2.5 immernoch aktuell oder gibt es da weitere Updates? Grüße und danke Vormopf
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden