Diskussion zu aktuellen politischen Entwicklungen

Diskutiere Diskussion zu aktuellen politischen Entwicklungen im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Würde man die nsdap heute auch noch mal wählen wenn sie die einzigen sind die gegen ein bestimmtes Problem etwas machen wollen? Ganz ehrlich ??...

  1. maulkorb

    maulkorb

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    282
    Auto:
    mitsubishi lancer evo 9 sport
    Ganz ehrlich ?? Diese Frage beschäftigt mich mein fast ganzes Leben. Was hätte ich in der Zeit gemacht ?? Da ich ein Mensch bin, der prinzipiell immer gegen den Mainstream "schwimmt", wäre ich wahrscheinlich im Widerstand gewesen und wäre dann wohl aufgeknüpft worden.
     
  2. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    7.996
    Zustimmungen:
    1.985
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Und die Rentner von Morgen erwirtschaften heute die Grundlage, dass die Kinder von heute auch morgen in der Lage sind, die Renten von morgen zu erwirtschaften. Einfach indem sie z.B. Bildung, Infrastruktur und Co. den Kindern zu Gute kommen lassen.
    Ich bin den Alten jedenfalls sehr dankbar, dass sie fruchtbaren Boden geschaffen haben, auf dem sich hervorragend aufbauen lässt. Dafür haben sie sich die Rente verdient, egal ob sie nun Kinder in die Welt gesetzt haben oder nicht, denn das ist nicht der Punkt, da nicht Kindermachen ein Verdienst ist, sondern etwas zu schaffen. Das haben in anderen Regionen auf diesem Planeten viele Völker sehr viel schlechter drauf. Die erwirtschaftete Basis vorangeganer Generationen ist wesentlich mehr wert als das, was die aktuelle arbeitende Generation an Renten zahlt. Das sollte einem immer bewusst sein und deshalb ist es einfach falsch zu behaupten, dass die Arbeitenden für Rentner zahlen. Nein, sie zahlen für das, was ihnen die Rentner hinterlassen haben und das ist einiges.
    So hat eben jede Generation ihre Aufgabe und Generationen gegeneinander ausspielen, so wie du es tust, ist hochgradig unsozial.

    Davon abgesehen haben wir genug Kinder in diesem Land und keines dieser Kinder wird gezeugt um der Gesellschaft einen Gefallen zu tun. Klar, ein paar Unfälle gibt es, aber die meisten Kinder sind schlicht und einfach Wunschkinder. Und wie jede Entscheidung im Leben hat eine Nummer meist positive und negative Seiten. Diese kann und darf jeder für sich abwägen und frei entscheiden. So ist das auch mit den Kindern. Wer sich einbildet, dass er das für Gesellschaft tut, der lügt und schiebt das nur vor. Das wird ausschließlich für sich selbst gemacht (Unfälle ausgenommen, aber die werden auch nicht für die Gesellschaft gemacht). Und dann braucht man nicht über die negativen Seiten jammern, denn ganz offensichtlich haben bei der Entscheidung pro Kinder die positiven Seiten überwogen.
     
  3. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    7.996
    Zustimmungen:
    1.985
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Was hatten die denn als "einziges" Problem? Es war doch eher mehr als eines.
    Ansonsten wählt man heute sicher keine Partei mehr, die sich NSDAP nennt, aber natürlich werden Parteien nach Themen gewählt und natürlich ist auch einmal mehr eine Konstellation vorstellbar, dass eine Partei gewählt wird, weil sie zu einem Thema mehr ankommt, als alle anderen. Warum auch nicht, das nennt sich Demokratie.
     
  4. #5064 Marcus85, 22.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2019
    Marcus85

    Marcus85

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    Ford Focus ST Mk3, Ducati Monster 796
    Zu der Zeit damals hätte ich auch nicht gewusst was ich gemacht hätte. Vielleicht hätte ich den Blödsinn auch geglaubt oder mich zumindest nicht getraut dagegen zu sein. Am Anfang haben die vielleicht auch ein paar gute alltagspoltische Vorschläge gehabt (ich weis es nicht, soo genau bin ich da nicht im Thema).

    Aber heute weiss man ja was passiert ist.

    Und jetzt gibt es wieder eine Partei wo es am Anfang gewisse Ähnlichkeiten gibt. Ich will nicht behaupten das die wieder die gleichen schlimmen Dinge vorhaben wie damals. Aber sie erzeugen schon mit ähnlichen Methoden eine Stimmung und die Enwicklung der Partei zeigt auch in eine gewisse Richtung.
    Früher waren es die Juden, heute die Ausländer. Ich finde das mit geschichtlichem Wissen nicht wählbar.

    Was man von den anderen wählen soll ist geschmackssache.
     
  5. maulkorb

    maulkorb

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    282
    Auto:
    mitsubishi lancer evo 9 sport
    :tup ... mein Schnack seit anno 18 !!
     
  6. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    7.996
    Zustimmungen:
    1.985
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Es gibt ja schon massive Unterschiede zwischen damals und heute. Heute sind wir zum Glück weiter, wir haben z.B. wesentlich mehr Möglichkeiten uns zu informieren. Darum wird es ein 1:1 sicher nicht wieder geben.

    Und wie gesagt, die Ziele der NSDAP waren ja hochgradig unterschiedlich und eben nicht nur eines. Um es verkürzt zu nennen:
    1. Einstellung von Reparationszahlungen, wirtschaftliche Verbesserung für den Bürger (hat auch funktioniert und genau deshalb wurden sie von so vielen gewählt).
    2. Juden vernichten
    3. Krieg mit vielen Nachbarstaaten anfangen

    Die letzten beiden Punkte hatte die meisten Wähler so nicht auf dem Schirm und das konnte man auch nicht vorhersehen.

    Und das ist auch zu kurz gedacht.
    Die halbe Welt wurde am liebsten in den deutschen Sozialstaat morgen einwandern. Dass das nicht geht, ich glaube darüber muss man nicht streiten. Sprich es braucht eine Einwandungspolitik. Genauso ist es politisch legitim unterschiedliche Meinungen darüber zu haben, wie viel EU man möchte. Das muss auf den Tisch und es muss auch als legitim anerkannt werden, wenn jemand die Meinung hat, dass wir zu viel EU haben oder zu viele Einwanderer. Das ist ein gesellschaftlicher Prozess, den man leben muss, ihn zu unterdrücken wäre ein massiver Fehler. Z.B. in Großbrittanien hat man ihn viel zu lange unterdrückt. Heute haben wir deshalb den Brexit, ein klarer Fehler.
    Denn der größte Fehler der in Bezug auf die NSDAP war der, dass man auf deren Argumente nicht eingegangen ist und das so lange getrieben hat, bis man abgewählt war. Dieser Fehler darf sich nicht wiederholen. Man muss auch diese Parteien/Wähler einbinden, dann entzaubert sich das von allein. Ausgrenzung kann funktionieren, kann aber voll in die andere Richtung ausschlagen (siehe 3. Reich). Und da ist z.B. Österreich viel weiter als wir.
     
  7. #5067 W210E, 22.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2019
    W210E

    W210E

    Dabei seit:
    18.07.2015
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    197
    Auto:
    MB Elegance W 210 T Modell BJ 1998 Maserati Biturbo 422 1988
    Maulkorb ....und welche Leute sollen das sein ? die Zuwanderer willst nicht Kinder willst keine haben..also wer genau soll deine Rente bezahlen.

    Es ist genau das........jede Antwort musst googeln weils am allgemeinen Basiswissen fehlt...dann kannst die Antworten nicht einordnen..weils eben an ecken und enden fehlt..da kann man doch nicht ernsthaft miteinander reden.
    jupp den Ahnungslosen nsdap..ler lass ma jetzt schnell aussen vor.........der könnt ja noch nie was vorher ahnen...ich glaubesja ned
     
  8. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    7.996
    Zustimmungen:
    1.985
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Die Kinder die aktuell aus seinen Steuereinnahmen ausgebildet werden ... ist das so schwer zu kapieren, was ein Generationenvertrag ist?

    Ich erläutere es dir aber gerne noch einmal:
    Im ersten Drittel des Lebens wird man nur alimentiert und bezuschusst, vor allem von denen, die sich im zweiten Drittel des Lebens befinden und das machen übrigens nicht die Eltern, sondern sie Gesellschaft, so zumindest in D!
    Im zweiten Drittel erabeitet man unseren Wohlstand, das durchaus hart, vor allem auch, weil man kann
    Im dritten Drittel kann man leider so nicht mehr und wird versorgt von denen, denen man vorher eine exzellente Ausbildung und Co. ermöglicht hat

    Das ist an sich auch fair, gerecht und ein tragfähiges Modell. Über ein bisschen mehr oder weniger für entsprechende Generation darf gestritten werden, aber das Modell in Frage zu stellen, so wie du es tust, das halte ich für grundfalsch!

    Übrigens: Hätten wir zu viele Kinder oder zu wenige, dann bräuchte es ernsthafte staatliche Eingriffe. Tendenziell haben wir zu viele, aber sicher nicht viel zu viele.
     
  9. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.350
    Zustimmungen:
    896
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Es gibt Menschen mit null Ahnung, die aber alles erklären können. Er redet halt so wie Menschen die sich selbst nicht mehr ernst nehmen.
     
  10. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.350
    Zustimmungen:
    896
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Nur ist dort die Einbindung voll in die Hose gegangen, mit dem Ergebnis, dass Österreich am Abgrund taumelt.
    Aber den AfD-Spitzenleuten Gauland, Meuthen, Weidel und Höcke ist die österreichische Schwesterpartei FPÖ das Maß aller Dinge. Noch im Juni 2017 trat Alexander Gauland in einem Werbevideo der FPÖ auf, in dem er die Partei als sein politisches Vorbild bezeichnete. Wörtlich sagte er in dem Kurzfilm: "Die FPÖ ist die uns am nächsten stehende Partei. Das ist völlig klar. Das fängt bei der Sprache an, den gemeinsamen Traditionen. Und sie sind natürlich als Partei inzwischen weiter. Wir wären gerne so weit und alles, was sie machen, ist für uns natürlich vorbildhaft, weil wir auch mal gerne so weit kommen würden, wie sie jetzt sind."
    In dieser Situation, wo die Demoskopen bereits eine Schubumkehr prophezeien, erst in Österreich und nun auch bei uns, tauchen unbequeme Fragen auf: Wie integer sind die deutschen Rechtspopulisten? Wer sind ihre Freunde und wer ihre Hintermänner? Welchem Milieu sind diese politischen Aufsteiger entsprungen, die von Merkels Flüchtlingspolitik der laxen Hand in alle 16 Landesparlamente und den Bundestag befördert wurden?
    Fazit: Die Entzauberung der Alternative für Deutschland hat begonnen. Die neue rechtspopulistische Fraktion im Europaparlament, in der Lega Nord, Front National, FPÖ und AfD sich nach der Wahl zusammenschließen wollen, wirkt noch vor ihrem Zusammentritt nicht modern, sondern morbide. Medien, Parteien und Öffentlichkeit tun gut daran, den brüllenden rechtsnationalen Popanz endlich als den Zwerg zu behandeln, der er in Wahrheit ist. Dann wird er wieder auf sein tatsächliches Maß schrumpfen.
     
    W210E gefällt das.
  11. maulkorb

    maulkorb

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    282
    Auto:
    mitsubishi lancer evo 9 sport
    W210E, daß muß Dir doch schon mal selbst aufgefallen sein, immer wenn Dir im "Gespräch" mit mir die Argumente ausgehen, fängste an mit persönlichen Beschimpfungen. Aber da hab ich mich ja bei Dir schon dran gewöhnt .. :popcorn
     
  12. maulkorb

    maulkorb

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    282
    Auto:
    mitsubishi lancer evo 9 sport
    Das haben "Propheten" wie Du auch schon vor 2015 gesagt. Abwarten und Tee trinken .. :wink:
     
  13. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    7.996
    Zustimmungen:
    1.985
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    An welchem Abgrund taumelt Österreich denn bitte? Es wird politische Veränderungen dort geben inkl. Neuwahlen, das ist es aber auch. Das Land geht deshalb ganz sicher nicht unter.
    Und mach dir doch mal bewusst, was in Österreich ggf. zur Trendumkehr geführt hat? Genau, das Einbinden der FPÖ in die Verantwortung. Nichts entzaubert besser. Voll in die Hose gegangen ... nein, das Gegenteil ist der Fall. Und hierzulande ist von einer Schubumkehr übrigens nichts zu sehen. Und das wird auch nicht kommen, so lange man die AfD ausgrenzt.
    Das ist deine Wunschtheorie seit Jahren, aber sie wird wohl Wunsch bleiben. Anders herum wird ein Schuh draus, die AfD dürfte so langsam ihr tatsächliches Maß gefunden haben, nämlich als drittstärkste Partei in diesem Land. Nun wird es in Zukunft Wahlen geben, wo sie mal etwas gewinnt und auch mal etwas verliert. Aber das da so schnell ein politsicher Zwerg draus wird ... nein, das Kind ist in den Brunnen gefallen.
     
  14. maulkorb

    maulkorb

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    282
    Auto:
    mitsubishi lancer evo 9 sport
  15. maulkorb

    maulkorb

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    282
    Auto:
    mitsubishi lancer evo 9 sport
     
  16. maulkorb

    maulkorb

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    282
    Auto:
    mitsubishi lancer evo 9 sport
    Merkels Rede in Harvard : sie sagt u.a, wir können die Erderwärmung und den Hunger stoppen. Ich sage, BEIDES zusammen geht nicht !!
     
  17. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    7.996
    Zustimmungen:
    1.985
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Doch das geht schon. Indem man das Thema der Überbevölkerung endlich angeht. Bei nur einer Milliarde Menschen auf dem Planeten wären beide Probleme obsolet.
     
    maulkorb gefällt das.
  18. maulkorb

    maulkorb

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    282
    Auto:
    mitsubishi lancer evo 9 sport
    Das stimmt, 100 %ig !! Aber das will fast keiner hören, und wer diesen Deinen Standpunkt teilt, wird von der Mehrheit bezeichnet als was ?? Misanthrop, Faschist ??
     
  19. Marcus85

    Marcus85

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    Ford Focus ST Mk3, Ducati Monster 796
    An der Aussage ist noch nichts verwerfliches oder falsches zu erkenne.
    Aber habt Ihr eine Idee wie man auf 1 Millarde kommen soll?
     
  20. #5080 Bytemaster, 31.05.2019
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    523
    Auto:
    204.223 (C350CDI T)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    m c 3 5 0
    Ideen dazu gibts wahrscheinlich genug, aber entweder dauerts zu lange oder es wäre zu radikal.

    Aber vielleicht erledigt sich das auch irgendwann mal (Krankheiten oder Kriege) von alleine.
     
Thema: Diskussion zu aktuellen politischen Entwicklungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. deutschland immobilienpreisentwicklung

    ,
  2. politische rethorik and populismus

    ,
  3. deutschland wird sich verändern

    ,
  4. mercedes rückruf diesel,
  5. VERGESST NICHT MERKEL DEN ROTEN TEPPICH AUSZULEGEN DA SIE DOCH IMMER UNSERE WÜNSCHE BERÜCKSICHTIGT HAT.,
  6. gibt des neue c klasse noch nicht als advanced ausstattung,
  7. a12 gehaltsrechner,
  8. Südtirol kriminalität,
  9. nimmt fremdenfeindlichkeit in Deutschland zu,
  10. Populismus parlamentarische Demokratie ,
  11. deutsch türkisches sozialversicherungsabkommen wiki,
  12. Mervyn King: Wirtschaftliche Krise in Europa wurde »bewusst herbeigeführt« - Kopp Online,
  13. fühle mich immer wie benebelt chemtrails,
  14. australien sichert seegrenze,
  15. pfeifkonzert-tounee,
  16. online diskussion zu aktuellen geschehen,
  17. bismarck durchgeprügelt kämpft wie ein löwe,
  18. Ich fühle mich hier nicht mehr sicher. Warum tun die nichts.Uns reichts! Wir wählen CDU
Die Seite wird geladen...

Diskussion zu aktuellen politischen Entwicklungen - Ähnliche Themen

  1. aktueller Rückruf...?

    aktueller Rückruf...?: Aus der Tagespresse hab ich erfahren, dass Mercedes wohl knapp 750.000 Diesel-Fahrzeuge aus unterschiedlichen Klassen zurückrufen will/muss... ab...
  2. Aktuelle Verkaufssituation für Diesel Fahrzeuge?

    Aktuelle Verkaufssituation für Diesel Fahrzeuge?: Hallo zusammen, ich spiele mit dem Gedanken meinen S204 Diesel zu verkaufen und wollte mal in die Runde fragen, ob es Erfahrungen von Leuten hier...
  3. Aktueller Rückruf V-Klasse/Vito

    Aktueller Rückruf V-Klasse/Vito: Hallo,hat schon jemand Erfahrung mit dem Aktuellen Rückruf? (Elektrische Erdung der Lenksäule,Beschädigung der Kontaktierung im...
  4. Audio 20 mit MP3 - In aktuellen Ordner zurückspringen

    Audio 20 mit MP3 - In aktuellen Ordner zurückspringen: Hallo zusammen, ich habe eine aktuelle C-Klasse von Mai 2017. Mittlerweile ist die Liste der Dinge, die mich richtig nerven bei dem Auto echt...
  5. Comand NTG 2.5 Firmware 09/29 aktuell?

    Comand NTG 2.5 Firmware 09/29 aktuell?: Hallo zusammen, ist die FW 09/29 beim NTG 2.5 immernoch aktuell oder gibt es da weitere Updates? Grüße und danke Vormopf
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden