DPF Reinigen?

Diskutiere DPF Reinigen? im Motor Bereich Forum im Bereich Technik und Zubehör; Hallo Leute, würde es Sinn machen mal den DPF reinigen zu lassen auch wenn keine Probleme oder Fehlermeldungen vorhanden sind? Weil ein Händler...

  1. #1 Woktrommler, 16.05.2017
    Woktrommler

    Woktrommler

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mercedes
    Hallo Leute,

    würde es Sinn machen mal den DPF reinigen zu lassen auch wenn keine Probleme oder Fehlermeldungen vorhanden sind?
    Weil ein Händler in der Nähe grad ein Angebot für eine professionelle Reinigung +Ein und Ausbau für 400€ anbietet.

    Laufleistung 200 000 KM
     
  2. #2 Navier-Stokes, 16.05.2017
    Navier-Stokes

    Navier-Stokes

    Dabei seit:
    09.03.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W204 220 cdi, PA
    Daimler DPF’s brauchen keine Reinigung. Voraussetzung ist eine regelmäßige Wartung mit spezifizierten Öl und keine überstrapazierten Intervalle.
    Wenn dein Auto dazu noch ohne jegliche Beanstandung läuft, solltest du alles so belassen wie es ist.
     
  3. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.200
    Zustimmungen:
    3.617
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Finger weg von diesen Reinigern! Nicht selten hat der DPF danach ein Loch.
     
  4. #4 Woktrommler, 17.05.2017
    Woktrommler

    Woktrommler

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mercedes
    Okay..Danke Euch für die Info
     
  5. #5 Katrin W, 09.09.2017
    Katrin W

    Katrin W

    Dabei seit:
    30.05.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.
    Hiermit möche ich mein beitrag dazuführen. Bezüglich DPF regeneration.
    Ich weiss, das thema war schon 1000 mal gefragt, gelesen und beantwortet, Leider hab ich in KEINE Forum auf die Frage gefunden ..wie macht sich regeneration bemerktbar..
    Also nach unzählige Versuche hab ich die Lösung gefunden.
    Es wird eine LED an die Glühkerzrenleitung angeschlossen (abzweigung) am besten in Hitzegeschützten Kabel-
    Wichtig: keine herkommliche Glühbirne an die sensible Elektronik verwenden! Nur LED.
    Das wird irgendwo in Cokpit angebracht. Im meinem Fall hab ich an A-Säule.
    Bei starten mit kalten Motor leuchtet naturlich, da werden die glühkerzen Zeit lang angeschaltet bis ca, 40 Grad Motortemperatur.
    Betrieb: Regelmässig ale 150- 250 km wird die Regeneratin ausgeführt. Das entsprich laut StarDiagnose belastung von ca 25%.
    Dauer ungefähr 12-15 km bei konstante Fahrt mit mindestens 2200 u/min.
    Daswegen, anders wie bei ander Hersteller ( z.B. Pugeot oder Cirtoen schaltet Regenration alle 700- 800 km bei ca 70% Belastung ), Somit halten DPF von MB fast ein Autoleben lang. Natürlich, vorausgesetz wird es währed Regeneratin nicht der Motor abgestellt oder mit nidrige Drehzal gefahren.
    Angaben zum mein Fahrzeug. W 203 C200 CDI. Bj, 2005 Mopf.
    Laufleistung 423. 000 km. bishier kein austausch DPF-
    vielleicht hilft mein Beitrag .
    Grüss
     
  6. dimm25

    dimm25

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    259
    Auto:
    C208 430 (ex), W211 500 (MOPF) und A207 500 (MOPF)
    Es ist sehr nett von Dir, dass Du den gleichen Beitrag in zwei verschiedenen Threads postetst. Copy Paste funktioniert offensichtlich ganz gut.
    Brauchst Du eine Mindestzahl von Beträgen, um eine Werbung posten zu dürfen?
     
    NAG_1 gefällt das.
  7. NAG_1

    NAG_1

    Dabei seit:
    29.04.2017
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    215
    Auto:
    140.057 S600L / 124.043 230CE
    Verbrauch:
    Ganz davon abgesehen ist einiges in diesem Beitrag #5, sry, völliger bullshit.

    Ein Regenerationsintervall von 150 bis 250 km ist keineswegs normal, das tritt eig nur bei extremen Kurzstreckenfahrten bzw bei defekten Bauteilen (Injektoren, AGR, EKAS) auf.
    Normal sind Intervalle von ca. 500 bis 1000 (bzw. je nach Motor auch mehr km).

    Der Einbau einer LED als Reg-Anzeige ist genauso unnötig, da erstens die Glühkerzen nur zu Beginn der Regeneration angesteuert werden. Somit ist das Ende gar nicht ersichtlich. Abgesehen davon versteh ich Nutzen einer solchen Anzeige nicht. Und man verbastelt sich durch Löcher, zusätzlichen Kabeln, usw. die ganze Karre mit dem Blödsinn.

    Die Reg kann man übrigens bei den OM646 / 648 und 642 schon durchaus wahrnehmen.

    Das fahren mit erhöhter Drehzahl bringt außer hohem Spritverbrauch gar nix. Die Abgastemperatur wird für die Regeneration durch Nacheinspritzungen angehoben. Man kann bedenkenlos ganz normal weiterfahren.
    Und selbst wenn der Motor während einer Reg einmal abgestellt wird, geht da gar nix kaputt.

    Gruß Julian
     
    jpebert gefällt das.
  8. #8 Blademage, 15.09.2020
    Blademage

    Blademage

    Dabei seit:
    18.08.2020
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Bei unserem 164er 300CDIBE /150kW 642er war Ultra-Kurzstreckenbedingt (der Wagen wurde ein halbes Jahr von den Eltern 12x täglich nur wenige hundert Meter gefahren) der DPF versetzt, so dass der Differenzdrucksensor einen Fehlercode absetzte. Es wurde zuerst der Sensor getauscht, da der Kundendienst das nicht glauben wollte bei 110tkm, dann wurde in der Niederlassung der DPF gereinigt - mit dem Hinweis auf nur ~60% Erfolgsaussicht. Sensor und Reinigung haben zusammen bei MB Wiesenthal € 380,- inkl. Zeit gekostet (300,- das Paket und €80,- Kleinmaterial - wird der Sensor gewesen sein), ganz ohne Kulanzanztrag oder sonstwas. Also sooo billlig sind dann 400 auch nicht.
    Aber ich würde es auf keinen Fall machen, wenn keine Probleme bestehen und auch dann erst, wenn andere Fehlerquellen ausgeschlossen wurden.
     
  9. #9 jpebert, 16.09.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    2.000
    Zustimmungen:
    486
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    TE: Wenn der DPF zur Reinigung tatsächlich ausgebaut und gespült wird, kann das sinnvoll sein. Beim Regenerieren wird der abgelagerte Russ verbrannt und es bleibt jedesmal eine kleine Mengen Asche zurück. Irgendwann ist der DPF Asche-voll und es sollte einen Fehlereintrag geben. Jetzt ist die Frage, ob sich das ohne Fehler bereits lohnt. Ich würde sagen ja. Und zwar dann, wenn sich die Regenerationsintervalle bei entsprechender Laufleistung auf wenige hundert Kilometer verkürzen. Meiner Meinung bei Regenerationsintervallen <500 oder 600km. Um das zu überprüfen braucht man allerdings eine Diagnose. Beurteilung nach Gefühl halte ich für fehlerhaft.

    Von Reinigern, die durch irgendeine Öffnung im Abgasstrang eingesprüht werden ... halte ich gelinde gesagt wenig. Das ist nutzlos bis schädlich.
     
Thema: DPF Reinigen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes c 220 cdi partikelfilter reinigen

    ,
  2. Partikelfilter Mercedes W209 ausbrennen

    ,
  3. 220cdi Partikelfilter ausbrennen

    ,
  4. w203 150 ps dpf säubern,
  5. mercedes dieselpartikelfilter Erfahrungen,
  6. w204 Partikelfilter voll,
  7. matrix dpf reinigen,
  8. mercedes e 220 cdi partikelfilter reinigen
Die Seite wird geladen...

DPF Reinigen? - Ähnliche Themen

  1. Regenerierung DPF beim OM646

    Regenerierung DPF beim OM646: Moin zusammen, ich hab mir einen C200CDI vom Rentner gekauft mit 50Tkm 1.Hand. Das Thermostat war kaputt, hab es erneuert und der Motor kommt...
  2. DPF-Reinigung bei MB C200D

    DPF-Reinigung bei MB C200D: Hallo, wie erkenne ich, dass mein MB C200D T DPF sich selbst reinigt? Wie kann manuelle Reinigung selber durchführen?
  3. 220 cdi regenerationen in DPF und weissem rauch

    220 cdi regenerationen in DPF und weissem rauch: hallo, ich habe ein problem in meinem w204 220 cdi 01/2008 motor 646. 270000 kms Mein Auto macht mich zyklisch regeneriert, ohne dass es nötig...
  4. W211 E420 CDI Baujahr 2006/08 DPF und KAT raus

    W211 E420 CDI Baujahr 2006/08 DPF und KAT raus: Hallo, habe vor bei meinem W211 E420 CDI den DPF und den KAT zu entfernen. Weiß jemand ob das Auto in den Notlauf geht? Auf längere Sicht...
  5. 209 DPF Reinigung

    DPF Reinigung: Hallo Leute , wollte mal einen Fachmännischen Rat . Macht es Sinn bei meinem Fahrzeug eine DPF Reinigung durchzuführen , also ich rede von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden