Drehzahl im Keller

Diskutiere Drehzahl im Keller im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo, bei meinem 96er C180 sackt die Drehzahl gelegentlich, bei z.B. stop an einer Ampel, bis fast gen Null (auf dem Drehzahlmesser) ab und geht...

  1. #1 NIKO1412, 15.06.2005
    NIKO1412

    NIKO1412

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C-180 ATP Tour
    Hallo,
    bei meinem 96er C180 sackt die Drehzahl gelegentlich, bei z.B. stop an einer Ampel, bis fast gen Null (auf dem Drehzahlmesser) ab und geht dann wieder auf ca.700.
    Nach einiger Zeit ist wieder alles i.O. und die Drehzahl sackt nicht mehr ab.
    Das ganze kommt unregelmäßig mal vor.

    Wer kann mir da weiterhelfen ?

    MfG
    NIKO
     
  2. stern

    stern

    Dabei seit:
    29.04.2003
    Beiträge:
    2.041
    Zustimmungen:
    0
    leerlaufregler verdreckt? kann sein, oder er is halt einfach kaputt?!
    DAs Problem knen ich, und bei mir wars dass dann!
     
  3. TomH

    TomH

    Dabei seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ich vermute mal, dass das Problem immer dann auftritt wen du vorher an deinem Wagen was gebastelt hast und die Batterie abgeklemmt war. Ist ein bekanntes Problem, die Elektronik "vergisst" einfach die Leerlaufdrehzahl. Entweder du kannst damit leben, oder du lässt das Teil tauschen, dann hast du Ruhe.
     
  4. #4 MW_1207, 16.06.2005
    MW_1207

    MW_1207

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Welches Teil willst denn tauschen??

    Falls du das Drosselklappenstellglied meinst, das kostet mit Einbau mal eben 700€

    Wenn der Wagen den leerlauf vergisst, kann man das auch wieder anlernen!


    Mfg Micha
     
  5. #5 NIKO1412, 16.06.2005
    NIKO1412

    NIKO1412

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C-180 ATP Tour
    Hallo,
    was und wo ist der Leerlaufregler !?

    ?(
     
  6. TomH

    TomH

    Dabei seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Genau das meine ich ;) Der Preis ist mir schon bekannt, aber Tatsache ist, dass die Elektronik defekt ist, wenn sie nach dem Abklemmen der Batterie den Leerlauf vergisst. Natürlich kann man auch jedes Mal in die Werkstatt fahren und den Leerlauf neu programmieren lassen, aber die optimale Lösung ist das imho nicht. Stell dir mal vor, du lässt versehentlich das Licht über Nacht brennen und nächsten Tag ist die Batterie leer, dann nützt es dir nichtmal was wenn du das Auto über ein Starthilfekabel startest weil dir der Motor an jeder Kreuzung ausgeht und du in der kurzen Zeit kaum genug Strom in die Batterie bekommst um selbst wieder starten zu können. Aus diesem Grund habe ich das Teil bei mir tauschen lassen.
     
  7. #7 spookie, 16.06.2005
    spookie

    spookie Guest

    Wieso automatisch die Elektronik`? Drosselklappe ausbauen, sauber reinigen und danach erneut versuchen, wirkt wunder. Da muss man doch nicht gleich an den Austausch denken.
     
  8. TomH

    TomH

    Dabei seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Wenn jedes Mal nach dem Batterie abklemmen der Leerlauf weg ist, dann kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, dass das war mit einer verdreckten Drosselklappe zu tun hat. Was anderes ist es natürlich wenn der Leerlaug weg ist, OHNE dass die Batterie abgeklemmt wurde.
     
  9. #9 spookie, 16.06.2005
    spookie

    spookie Guest

    Es geht nicht ums Vorstellen können, probiers, das ist der günstige Weg, kannst natürlich auch gleich was neues holen, Deine Sache. Sollte nur ein Hinweis sein den Du beachten kannst oder nicht, der im übrigen schon mehreren 202s geholfen hat.
     
  10. #10 MW_1207, 16.06.2005
    MW_1207

    MW_1207

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe eine nagelneue Drosselklappe drin und wo ich letztens meine Anlage eingebaut habe, musste ich sie auch wieder anlernen!

    Ist laut DC Mitarbeiter normal!

    Sonst hätte ich jetzt schon 2100€ umsonst ausgegeben!

    Nachdem man die batterie gewechselt/ausgebaut hat kommt es auch vor das das Schiebedach oder die el. Fhe spinnen.

    Willst das dann auch gleich wechseln lassen??
     
  11. TomH

    TomH

    Dabei seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Kann nicht sein. Bis vor knapp einem Jahr konnte ich die Batterie abklemmen soviel ich wollte und das Standgas hat nachher jedesmal problemlos funktioniert. Auf einmal war es dann nicht mehr so und ich bin damit zu DC gefahren. Der Meister meinte, dass das an der Elektronik des Drosselklappenstellglieds liegt und ich habe das tauschen lassen. Seither habe ich KEINE Probleme mehr nach dem Abklemmen der Batterie.

    Das ist ganz etwas anderes, aber um es nochmal zu wiederholen: Du glaubst doch nicht wirklich, dass das normal ist, dass die Elektronik den Leerlauf vergisst wenn es eine Stromunterbrechung gab. Stell dir das von mir genannte Beispiel doch mal vor: Leere Batterie, du bekommst Starthilfe --> nützt nichts weil dir der Motor an der nächsten Kreuzung ausgeht; das kann's doch wirklich nicht sein :rolleyes:
     
  12. #12 MW_1207, 16.06.2005
    MW_1207

    MW_1207

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Wenn der Wagen den leerlauf vergisst, kann man das auch wieder anlernen!
     
  13. TomH

    TomH

    Dabei seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ich geb's auf, du willst oder kannst es nicht verstehen! Natürlich kann man den Leerlauf wieder anlernen, das geht aber nur über StarDiagnose (die hat ja jeder zu Hause in der Garage :rolleyes: ) oder du fährst 15-20 Minuten und startest an jeder Kreuzung neu, was mit einer leeren Batterie eher schwer werden dürfte! Alle anderen (auch hier im Forum beschriebenen) Methoden (Gaspedal langsam durchtreten, 2 Minuten auf Züdung stellen und dann starten) funktionieren bei diesem Fehler nicht!
     
  14. #14 MW_1207, 16.06.2005
    MW_1207

    MW_1207

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe es mit "diesen anderen" Methoden schon mehrmals gemacht und auch andere W202 Fahrer, bei dene hats funktioniert!
     
  15. #15 nicod78, 17.06.2005
    nicod78

    nicod78

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    CLK 320 Cabrio
    sorry TOMH aber MICHA hat da Vollkommen Recht... :]

    hab auch das Prob mit meinem Leerlaufsteller...
    Batterie ab ---> Leerlauf weg

    dank Micha`s Tip --> keine Probs mehr mit solchen Ausfällen :wink:

    Batterie anklemmen - Schlüssel auf "Zündung" (aber nicht starten)
    ca. 2 min. warten - dann starten - läuft sofort ohne zu murren



    und SPOOKIE geb ich hier auch Vollkommen RECHT :]

    sein Tip mit der Drosselklappe reinigen hab ich gestern mal befolgt
    seither hab ich das bekannte W202 Ruckeln (beim anfahren) nicht mehr

    aber selbst da (nach Ausbau der Drosselklappeneinheit) muß man die Elektronik neu anlernen,
    aber dabei genau andersrum...

    bei mir war gestern der Leerlauf im Stand ok. - aber wenn ich Gas gegeben habe,
    blieb die Drehzahl fest hängen (oben) und ging nicht wieder runter...

    bleibt dir nur eins - neu starten - etwas laufen lassen...
    dann ins Auto und mal eine Ehrenrunde drehen (ca. 20 - 30km)
    nach und nach "fängt" sich der Leerlauf dann wieder ein...


    @ NIKO1412

    das ist die Drosselklappeneinheit...

    [​IMG]

    MfG Nico
     
  16. TomH

    TomH

    Dabei seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Tja, keine Ahnung woran das liegt, ich weiß nur aus eigener Erfahrung, dass ich die Batterie, nachdem das Drosselklappenstellglied getauscht wurde, abklemmen kann soviel ich will, ohne dass der Wagen den Leerlauf vergisst, andernfalls hätte ich die (doch sehr teure) Reparatur in meiner Niederlassung nicht machen lassen. Der Meister hat mir damals gesagt, dass das ein Fehler in der Elektronik des Drosselklappenstellglieds ist, die haben das Teil getauscht und seitdem habe ich keine Probleme mehr.

    Das hat aber nichts mit dem Problem um das es hier geht zu tun ;) und natürlich kann es nicht schaden die Drosselklappe zu reinigen.

    Ich würde sagen wir lassen die Diskussion hier (bringt ja sowieso nichts), aber nachdem ich den nächsten Tagen sowie zur Inspektion muss, werde ich den Meister nochmal darauf ansprechen und mir erklären lassen, wie man die Sache bei Mercedes sieht. Ich glaube kaum, dass mir der erklären wird, dass es für ein Auto dieser Preisklasse normal ist, dass nach einer Stromunterbrechung das Standgas weg ist. Sogar der 12 Jahre alte Renault Clio meines Bruders hatte nach knapp 4 Monaten ohne Strom (der Wagen war über den Winter in der Garage) sofort und ohne Probleme wieder seinen Leerlauf.
     
  17. #17 Andreas_G., 17.06.2005
    Andreas_G.

    Andreas_G.

    Dabei seit:
    29.09.2002
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    2
  18. TomH

    TomH

    Dabei seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Bilder vom gelifteten Vectra und Signum, zu finden auf Worldcarfans !

    Also ganz ehrlich, mein Geschmack ist es nicht..... :rolleyes:
     
  19. #19 Andreas_G., 17.06.2005
    Andreas_G.

    Andreas_G.

    Dabei seit:
    29.09.2002
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    2
    Also unter der Abdeckung (keine Ahnung wie man das jetzt bezeichnet), das Gasseil hin. Rechts ist eine Schraube wo man das Seil mehr oder weniger spannen kan und drinnen eben die Mechanik.

    oder meinst du örtlich hinter der Abdeckung. wenn ich ein wenig mehr zeit habe (in den ferien) werde ich mich mal ranmachen an eine reinigung.
     
  20. #20 MW_1207, 17.06.2005
    MW_1207

    MW_1207

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Die Drosselklappe sitzt nicht unter dem Kasten sondern direkt unter dem Rohr was zum Luffi geht!

    [​IMG]

    Mfg Micha
     
Thema: Drehzahl im Keller
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes c250t drosselklappe ausbauen

    ,
  2. w205 c250 Drehzahl im leerlauf

    ,
  3. mercedes 203k sackt die drehzahl im stand ab

Die Seite wird geladen...

Drehzahl im Keller - Ähnliche Themen

  1. Erhöhte Drehzahl bei Kaltstart

    Erhöhte Drehzahl bei Kaltstart: Hallo zusammen, ich fahre einen S205 C400 T BJ 2016. Wenn ich morgens den Motor starte (also Kaltzustand), dreht dieser ca. 10-15 Sekunden höher...
  2. Clk 230 kompressor zuckt bei drehzahl 3000

    Clk 230 kompressor zuckt bei drehzahl 3000: Hallo Leute. Ich bin ratlos Ich habe ein mercedes-benz clk 230 kompressor vor einigen Monaten gekauft. Mit diesem bin ich auch nach Italien in den...
  3. „Schwankende“ Drehzahl

    „Schwankende“ Drehzahl: Hallo zusammen, mein C180, S204 Kombi, Baujahr 2013, Km-Stand 90.200, Handschaltung, Scheckheft gepflegt hat seit kurzem bei untertourigem...
  4. R170 Zylinderaussetzer und Leistungseinbrüche bei kaltem Motor und hohen Drehzahlen

    Zylinderaussetzer und Leistungseinbrüche bei kaltem Motor und hohen Drehzahlen: Hallo liebe Forum-Gemeinde, ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen, denn selbst nach langer Recherche schein ich alleine mit diesem Problem zu...
  5. Surrendes Geräusch je nach Drehzahl

    Surrendes Geräusch je nach Drehzahl: Moin, ich habe bei meinem E 500 Bj. 2005 ein Surrendes Geräusch das Drehzahlabhängig ist. Der erste Gedanke war, ich habe doch kein E Auto...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden