Drehzahl schwankt!Warum?

Diskutiere Drehzahl schwankt!Warum? im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo ! Ich habe seit ein paar Tagen ein Problem mit der Drehzahl im Stand! Wenn ich an der Ampel stehe und das Automatikgetriebe auf "D"steht...

  1. #1 Bravehart C280, 10.04.2004
    Bravehart C280

    Bravehart C280 Guest

    Hallo !
    Ich habe seit ein paar Tagen ein Problem mit der Drehzahl im Stand!
    Wenn ich an der Ampel stehe und das Automatikgetriebe auf "D"steht
    schwankt die Drehzahl zwischen 500 und 700 U/min.Stelle ich auf "N"
    steigt die Drehzahl auf ca.650 und bleibt stabil.
    Das einzige was in letzter Zeit gemacht wurde ,ist ein Ölwechsel im Automatikgetriebe.(Bei Mercedes gemacht)
    Kann es da einen Zusammenhang geben?Hat jemand einen Tip?

    MfG Bravehart
     
  2. Pinsel

    Pinsel Guest

    Ja.

    Zieh mal den Ölmessstab vom Automatikgetriebe raus. Scheint mir ein bisschen zu wenig Öl drin zu sein.

    Beim messen muss das Öl warmgefahren sein und der Motor muss laufen.
     
  3. #3 Atze C280, 10.04.2004
    Atze C280

    Atze C280

    Dabei seit:
    30.01.2002
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    W202 C280 SPORT DTM EDITION W168 A140 Classic W163 ML350 Inspiration
    Hi Bravehart,

    hast auch noch den Reihensechser, oder?
    Klar, sonst bräuchtst du ja kein Automatiköl wechseln lassen :rolleyes:

    Würde am Motor auch der Ölwechsel gemacht?
     
  4. #4 Bravehart C280, 10.04.2004
    Bravehart C280

    Bravehart C280 Guest

    @Atze C280
    Ja ,ist ein Reihen 6er,aber trotzdem gut!
    Motoröl habe ich ein paar Wochen eher gewechselt.
    Das Problem habe ich aber erst nach dem Wechsel des Automatikgetriebeöles,vorher war alles I.O. Deswegen
    kommt mir ja der Gedanke das das zusammenhängt.
     
  5. #5 Atze C280, 10.04.2004
    Atze C280

    Atze C280

    Dabei seit:
    30.01.2002
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    W202 C280 SPORT DTM EDITION W168 A140 Classic W163 ML350 Inspiration
    Hatte mal das gleiche Problem :]
    Bei mir war die GRAUE Unterdruckleitung an der Einspritzanlage abgezogen. Passiert sehr leicht, da die ja nur aufgesteckt ist.
    Und da beim R6 da alles sehr verbaut ist, hab ich das nur durch zufall mit einem kleinen Make-Up Spiegel entdeckt.

    Weiß nicht was DC verlangt hätte um den Fehler zu finden, wenn die den überhaupt gefunden hätten :rolleyes:

    Der GRAUE Unterdruckschlauch geht vom Steuergrätekasten nach rechts am Ölfilter vorbei und dann in die Einspritzanlage.

    Schau mal ob der fest ist.
     
  6. Pinsel

    Pinsel Guest

    Also, das Öl läuft bein Ölwechsel aus dem Getriebe und teilweise aus dem Wandler. Wird das Öl bei stehendem Motor eingefüllt, läuft das Öl nicht in den Wandler rein, das passiert nur, wenn das Öl im Getriebe rumgepumpt wird. Durch das pumpen den Öls in den Wandler wird natürlich der Ölstand im restlichen Getriebe geringer und muss wieder aufgefüllt werden. Wird das nicht gemacht, kann es vorkommen, das die Pumpe kurz leer läuft, weil sie kein Öl bekommt. Dadurch ist der Kraftaufwand geringer und die Drehzahl steigt. Wird wieder Öl angesaugt, sinkt die Drehzahl wieder. Dazu kommt, dass die Motorregelung die Drehzahl automatisch senkt. Dadurch entstehen noch größere Schwankungen.
     
  7. #7 Atze C280, 10.04.2004
    Atze C280

    Atze C280

    Dabei seit:
    30.01.2002
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    W202 C280 SPORT DTM EDITION W168 A140 Classic W163 ML350 Inspiration
    Hehe, klar ist die Maschine gut :D Hab die selbe verbaut :tup
    Bis jetzt gibts keine negativen Erfahrungen :]
     
  8. #8 Bravehart C280, 10.04.2004
    Bravehart C280

    Bravehart C280 Guest

    @Pinsel! :tup
    Also ich glaube ich habe heute viel gelernt über Getriebe und Öl.Danke für so viel "input"
    Werde mal nach DC fahren und reklamieren!Mal schauen was sie sagen.Habe ja schließlich bezahlt für die Nummer.
     
  9. Pinsel

    Pinsel Guest

    Danke.
    Kann natürlich auch der Schlauch sein, aber wenn es erts nach dem Ölwechsel passiert ist, ist's entweder das Öl, oder die haben beim Wechseln den Schlauch abgerissen.

    Wenn Du zur Werkstatt fährst, bist Du auf jeden Fall gut beraten.

    Schreib mal, was es war...
     
  10. #10 Atze C280, 10.04.2004
    Atze C280

    Atze C280

    Dabei seit:
    30.01.2002
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    W202 C280 SPORT DTM EDITION W168 A140 Classic W163 ML350 Inspiration
    Jep, schreib was es war :]

    Bei 160tkm muss mein Automatiköl auch wieder raus :prost
     
  11. #11 Bravehart C280, 14.04.2004
    Bravehart C280

    Bravehart C280 Guest

    :)Hallo ,
    also gestern war ich bei bei DC.Habe das Problem geschildert,der gute Mann setzt sich ins Auto, probiert einmal macht die Haube auf ,macht einen Griff ,und sagt : Das Regenerierventil ist defekt!!OK ! Ich habe ihm vertraut....heute ein neues eingebaut...und alles ist I.O.

    Preis : 96,38 Euronen !!

    Naja , egal , jetzt läuft er wieder rund :]
     
  12. #12 Atze C280, 14.04.2004
    Atze C280

    Atze C280

    Dabei seit:
    30.01.2002
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    W202 C280 SPORT DTM EDITION W168 A140 Classic W163 ML350 Inspiration
    O.K. wo sitzt das Teil und welchen Auftrag hat es?
     
  13. #13 Bravehart C280, 16.04.2004
    Bravehart C280

    Bravehart C280 Guest

    @ Atze
    Also,das Regenerierventil sitzt im Motorraum vorne rechts genau unterhalb des ABS Geräte.Oben ein 2-poliger Stecker rechts und links zwei unterschiedlich dicke Schläuche.Nach der Aufgabe des Ventils habe ich nicht mehr gefragt. Sorry !!
     
  14. #14 Atze C280, 16.04.2004
    Atze C280

    Atze C280

    Dabei seit:
    30.01.2002
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    W202 C280 SPORT DTM EDITION W168 A140 Classic W163 ML350 Inspiration
    Macht nix, auf jedenfall wieder was neues dazu gelernt :tup
     
Thema: Drehzahl schwankt!Warum?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w202 drehzahl schwankt

    ,
  2. drehzahlschwankungen automatikgetriebe

    ,
  3. mercedes w168 Drehzahl zu hoch

    ,
  4. standgas schwankt,
  5. mercedes w168 Drehzahl schwankt leicht,
  6. Mercedes a140 Drehzahl schesnkt,
  7. nach ölwechsel drehzahl schwankt,
  8. problem mit der drehzahl vom auto im winter,
  9. drehzahl schwankt im stand keine fehlermeldung mercedes c180 bj2003,
  10. mercedes drehzahl schwankt beim abrollen,
  11. w168 drehzahl schwankt kalt
Die Seite wird geladen...

Drehzahl schwankt!Warum? - Ähnliche Themen

  1. Erhöhte Drehzahl bei Kaltstart

    Erhöhte Drehzahl bei Kaltstart: Hallo zusammen, ich fahre einen S205 C400 T BJ 2016. Wenn ich morgens den Motor starte (also Kaltzustand), dreht dieser ca. 10-15 Sekunden höher...
  2. Clk 230 kompressor zuckt bei drehzahl 3000

    Clk 230 kompressor zuckt bei drehzahl 3000: Hallo Leute. Ich bin ratlos Ich habe ein mercedes-benz clk 230 kompressor vor einigen Monaten gekauft. Mit diesem bin ich auch nach Italien in den...
  3. „Schwankende“ Drehzahl

    „Schwankende“ Drehzahl: Hallo zusammen, mein C180, S204 Kombi, Baujahr 2013, Km-Stand 90.200, Handschaltung, Scheckheft gepflegt hat seit kurzem bei untertourigem...
  4. R170 Zylinderaussetzer und Leistungseinbrüche bei kaltem Motor und hohen Drehzahlen

    Zylinderaussetzer und Leistungseinbrüche bei kaltem Motor und hohen Drehzahlen: Hallo liebe Forum-Gemeinde, ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen, denn selbst nach langer Recherche schein ich alleine mit diesem Problem zu...
  5. F1 Warum meiner Beurteilung nach Ferrari "plötzlich" Mercedes wieder hinterher fährt

    Warum meiner Beurteilung nach Ferrari "plötzlich" Mercedes wieder hinterher fährt: . Hier, in diesem Forum ist ja Formel-1-mäßig eher "tote Hose". Nun, nicht nur belebungsmäßig, dazu mal was von mir : Ferrari hat ja seine kurze...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden