DTM Rennen Barcelona

Diskutiere DTM Rennen Barcelona im Motorsport Bereich Forum im Bereich Rund ums Auto; Green holt in Barcelona seinen ersten DTM-Sieg Der Sieger des neunten DTM-Saisonlaufs auf dem Circuit de Catalunya in Barcelona heißt Jamie...

  1. Ken

    Ken

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    76
    Auto:
    W168.032
     
  2. #2 spookie, 23.09.2007
    spookie

    spookie Guest

  3. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.089
    Zustimmungen:
    2.050
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Hm, leider kann ich aus keinem der bisher gelesenen Berichte erkennen, ob die Kritik an der Fahrweise der MB Piloten gerechtfertigt war. Hat das jemand gesehen und kann dazu eine Meinung sagen?
     
  4. #4 Daniel 7, 24.09.2007
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.421
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Schwer zu sagen, habs gesehen und ich könnte nicht sagen, dass das ein klassischer Rennunfall war. Wäre auch ein großer Zufall, wenn ausgerechnet die beiden besten Audi-Fahrer rausgestoßen werden..
    Häkkinnen muss übrigens 22.000€ Strafe zahlen, de la Rosa 10.000 und beide werden je 10 Startplätze nach hinten versetzt am Hockenheimring.

    Mercedes ist gerade auf dem besten Weg, sich den Rennsport-Ruf zu ruinieren, erst die Formel 1, jetzt das in der DTM. Ich finde, gerade nachdem man negative Schlagzeilen mit der Formel 1 gemacht hat, kann man sich solche Fahrmanöver nicht leisten.
     
  5. dirkrs

    dirkrs

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    50
    Auto:
    C-180 Limo Avantgarde
    Dem muß ich wiedersprechen. Ekström sowie Häkkinnen haben beide reingehalten.Man konnte schon sehen wie vorher Ekström 2 x nach rechts gezogen ist um Mika nicht vorbeizulassen. Dann waren beide auf der dreckigen Seite und mit stehenden Rädern kann man nicht lenken/bremsen. Wäre er vorbei gekommen hätten alle gesagt das Manöver des Jahres. Mika ist kein unsportlicher Fahrer!

    Bei De la Rosa konnte man sehen als er auf dem Gras war hat er die Bremse betätigt. Die nächste Links war dann einfach Pech.

    Man sollte allerdings den führenden der Meisterschaft schon Luft zum atmen lassen , wenn man selbst hinten im Feld rumfährt.
     
  6. #6 MB-Manni, 24.09.2007
    MB-Manni

    MB-Manni

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Motorsport-Freunde,

    sorry, ich sehe es wie Daniel. Die Meisterschaftskandidaten der anderen Marke so zu "besiegen" passt nicht zu dem was Mercedes und speziell der gute Nobby sonst propagieren :(

    Nach dem ersten "Zwischenfall" zwischen Häkkinnen und Tomczyk hätte die MB-Box via Funk zur "Mäßigung" ermuntern können. Davon hat man aber nichts bemerkt - die Sternfahrer hatten die Ringe weiterhin recht heftig im Fadenkreuz - da kann ich die Reaktion :sauer: von Audi-Ullrich eigentlich gut nachvollziehen.

    Jetzt hoffe ich auf ein faires Finale in Hockenheim :rolleyes: - und für zukünftig positivere Schlagzeilen rund ums Thema Motorsport mit Silberpfeilen.

    Schöne Woche - Grüß´le Manni
     
  7. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.420
    Zustimmungen:
    926
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Und das hat die Rennleitung alles übersehen?
    Na ja, vielleicht hilft Dir da noch "Brille Fielmann".

    Fakt ist, die beiden Mercedesfahrer sind mit Geldstrafen belegt und werden beim nächsten Rennen um 10 Plätze nach hinten versetzt.
    Die Geldstrafe gegen Häkkinen ist übrigens die Höchste die jemals in der 20-jährigen Geschichte der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft verhängt wurde.

    Alles in allem, Mercedes hat nach dem Formel 1 Debakel wieder einmal ein unglaubwürdiges Bild in der Öffentlichkeit abgeliefert.
     
  8. #8 MB-Manni, 24.09.2007
    MB-Manni

    MB-Manni

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Jörg,

    die Sache mit Fielmann, na ja ;) - vielleicht wäre das was für die Rennleitung - rote Ampeln in der Boxengasse und so :rolleyes:

    Was soll´s - Emotionen bringen da nicht viel - siehe Barcelona ...

    Grüß´le und tschüss - Manni :wink:
     
  9. #9 SLGeneration, 24.09.2007
    SLGeneration

    SLGeneration

    Dabei seit:
    28.01.2003
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Sportcoupe 200 K Evolution AMG
    Mir stellt sich so langsam echt die Frage, was die Leute sehen wollen?
    Wollen sie "richtigen Motorsport" wo Beinhart um Positionen gefightet wird oder wollen sie lieber sinnloses "hintereinanderhergefahre"?
    Die ganze Diskussion ist doch überflüssig! Glaubt hier allen ernstes jemand man hätte die Sterne angewiesen die Audis abzuschießen?
    Ganz normale Rennunfälle waren das, jeder einzelne, vielleicht in Häufigkeit und Verlauf etwas ungewöhnlich für ein DTM-Rennen, aber hey kommt vor und gut...
    Ich halte es da ganz einfach wie Hans-Werner Aufrecht heute: So macht Audi den Sport kaputt...

    :wink:
     
  10. #10 Ghostrider, 24.09.2007
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    310
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
  11. #11 teddy7500, 24.09.2007
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.449
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Hier ist die Markenbrille auch wieder einmal erkennbar.

    Wenn ein Mercedes einen rausschießt ist es ok. Wenn das ein BMW macht, ist es absicht. (überspitzt dargestellt)

    Das kann man alles auf verschiedene Arten sehen.

    Aber letztendlich liegst du ja gar nicht so falsch. Das ist doch das was den Sprot interessant macht. Nicht der Unfall an sich, sondern die Spekulationen drumherum usw. ;)
     
  12. #12 Stadionsitzer, 25.09.2007
    Stadionsitzer

    Stadionsitzer

    Dabei seit:
    15.07.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E 250 CDI
    Was regt Ihr euch eigendlich so auf, die Audi's müssen doch mit technischen Problem gekämpft haben.
    Denn Norbert Haug hat ja erst ein paar Wochen davor gesagt (nach einen kleinem Lackaustausch von Kristensen gegen Schneider) das dies nicht der Mercedes-Stil ist.
    Also kann es garnicht an Mercedes gelegen haben.

    *Ironie wieder aus*
    Für's Finale sollten sie Mercedes-Sterne auf der Motorhaube platzieren,
    zum besseren Zielen.
     
  13. #13 pjoernchen81, 25.09.2007
    pjoernchen81

    pjoernchen81

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C
    Kennzeichen:
    v i e
    nw
    * * * * *
    Hallo!

    Es sei mal dahingestellt, wer im letzten Rennen für die Vorgänge verantwortlich ist und durch welche Aktionen die Stimmung so hochgekocht ist. Ich würde mal sagen nach den Rennen in Zandvoort und Barcelona tun sich Mercedes und Audi nicht viel. Es ist nicht der Stil beider Unternehmen ;)

    Ich finde es nur sehr unschön, dass zum 2. Mal in dieser Saison die zahlenden! Fans um einen fairen Ausgang des Rennes betrogen worden sind. Erst die Stallregie in Zandvoort und nun das Chaos in Barcelona. Es ist schade für den Sport! Imho sollten sich die Herrn Spotchefs mal über die Pfeiffkonzerte Gedanken machen, so dass es nicht in der nächsten Saison so weitergeht und die feinen Herrn irgendwann alleine an der Rennstrecke sitzen.

    Was der DTM ganz eindeutig fehlt, ist ein dritter Hersteller, der die Situation entschärft. Aber ein solcher ist ja leider, leider nicht in Sicht.
     
  14. #14 Daniel 7, 25.09.2007
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.421
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    .. und wird durch solche Negativ-Schlagzeilen auch nicht angelockt.
     
Thema:

DTM Rennen Barcelona

Die Seite wird geladen...

DTM Rennen Barcelona - Ähnliche Themen

  1. Mercedes steigt mit Ende 2018 aus der DTM aus!

    Mercedes steigt mit Ende 2018 aus der DTM aus!: Und mit 19/20 in die Formel E :( ein. ich finde es Schade und persönlich eine schlechte Entscheidung, da DTM und Mercedes für mich seit 1988 eins ist
  2. DTM Kennzeichen

    DTM Kennzeichen: Hallo :) ich bin auf der suche nach den Gelben DTM Post kennzeichen .. finde sie nirgendwo .. Kann mir wer sagen wo ich diese finden kann ??...
  3. DTM C63 Amg

    DTM C63 Amg: Hier mal paar bilder vom Nürburgring DTM Ein DTM C63 AMG mit 500 Ps
  4. Dtm 2015

    Dtm 2015: Mahlzeit Gemeinde, Wollte mal von Euch so wissen, wer zur DTM fährt dieses Jahr?
  5. Class One Reglement ab 2017 für DTM und SuperGT und US-DTM

    Class One Reglement ab 2017 für DTM und SuperGT und US-DTM: Wurde ja schon länger erwartet. Dass sich die DTM nun auch noch von ihren V8 Motoren trennt und die in Japan schon eingesetzten 2.0 Turbo Motoren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden