E-Klasse T-Model 2012 S212 E 220 CDI Starter und Stützbatterie tauschen

Diskutiere E-Klasse T-Model 2012 S212 E 220 CDI Starter und Stützbatterie tauschen im W212 / S212 Forum im Bereich E-Klasse; Das ist relativ..ich kann mit meiner " grossen" Polo Batterie mein Motorrad nicht starten da diese zu wenig Kraft generiert.. und zu viel...

  1. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    270
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Das ist relativ..ich kann mit meiner " grossen" Polo Batterie mein Motorrad nicht starten da diese zu wenig Kraft generiert.. und zu viel kurzstrecke ist auch doof für die Batterie.. eine agm sollte auch bei längerer Standzeit geladen werden..der Polo schafft 4monate ohne laden, der Benz wird alle 4wochen ran gehängt..tut auch der Batterie gut
     
  2. #22 MB-S212, 13.01.2022
    MB-S212

    MB-S212

    Dabei seit:
    08.01.2022
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die viel größere Batterie deines Polo nicht mal den winzigen Motorradmotor zu starten liegt wohl irgendein Problem vor. Seit dem du hast das Motorrad mit dem Panzermotor, dann sieht es freilich anders aus. AGM und Standartbatterie sind Ladeerhaltungstechnisch nahezu identisch. Da hab ich auch noch keine Unterschiede bemerkt. Ne AGM ist ja nichts anderes wie mehrere 12V Batterien parallel zusammen gepackt. Der Sinn davon ist das wenn eine Zelle die Grätsche macht man immer noch 12 Volt Spannung hat.
     
  3. #23 jpebert, 13.01.2022
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    3.563
    Zustimmungen:
    868
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Wie dem auch sei. So pauschal kann man das einfach nicht sagen. Was reinkommt kann man nach Vorgabe machen (nicht die schlechteste Option), oder eben besser bzw. schlechter (beides ist immer möglich ;), je nachdem wie fit man mit Ladetechnik überhaupt und im speziellen seines Fahrzeugs, etc ist.

    Deshalb mal so allgemein als 'Quark' bezeichnet.
     
  4. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    270
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Die Polo Batterie schafft nicht den startstrom .. ganz einfach, da bringen die mehr AH nix
     
  5. #25 DerWahreBachelor, 13.01.2022
    DerWahreBachelor

    DerWahreBachelor

    Dabei seit:
    14.03.2020
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    S212 3L 265PS Blue Efficiency Avantgarde
    Genau und die Antworten sind hier alle sehr lustig.:wand
     
  6. #26 DerWahreBachelor, 13.01.2022
    DerWahreBachelor

    DerWahreBachelor

    Dabei seit:
    14.03.2020
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    S212 3L 265PS Blue Efficiency Avantgarde
    Vielleicht nimmt man genau die Batterie die ab Werk vorgeschrieben ist, dann braucht man auch keine Universität wie sie zu laden sind??? Was für ein Schwachsinn.
     
  7. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    270
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Was ist drin Problem? Klar ist es am einfachsten das vom Hersteller vorgegebene wieder einzubauen..war original 70ah AGM drin bringt es nix ne 120ah rein zu nageln..mein oldi weiss mit AGM nix anzufangen und der 205 nicht mit ner Standard bleibatterie..wenn ein Auto kein start/ Stop hat macht agm nicht viel Sinn.. es gibt nun mal leider oder zum Glück viele Möglichkeiten, klar wer technisch und gedanklich vor 20Jahren hängen geblieben ist wird damit schnell überfordert..dafür können genug Firmen über die fin Ersatz besorgen..
     
    pae58 gefällt das.
  8. MB-S212

    MB-S212

    Dabei seit:
    08.01.2022
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Was bringt denn so eine Polo Batterie an Startstrom , 300/400A? Das glaubst du doch selber nicht das das nicht reichen soll um so ne Nähmaschine im Moped auf Touren zu kurbeln. Ich laß mir ja viel erzählen, aber so nen Quatsch nicht. Wenn die Batterie in Ordnung ist, kannst du mit der auf'm Anlasser zum einkaufen und wieder zurück fahren.
     
  9. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    270
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Nähmaschine ist ja witzig..hat nur 3x so viel ps wie der Polo und deutlich mehr Drehmoment . ..aber egal
     
  10. MB-S212

    MB-S212

    Dabei seit:
    08.01.2022
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Die Größe des Motors wird immer noch in Kubikzentimeter bemessen. Die AMG A-Klasse hat auch knapp 400 PS, das hat mancher LKW nicht mal. Nur hat die A-Klasse die Leistung aus 2 Liter Hubraum und der LKW aus 10. Auch hier kannst du die A-Klasse ganz locker mit einer LKW Batterie starten, umgekehrt, mal abgesehen von der 24V Bordspannung wird das wohl bisschen schwierig werden. Kleine Anekdote, wir sind in den 90ern mal mit nem Kumpel nach Passau zu seinem Bekannten gefahren, eine Honda Goldwing für ihn abholen die seit knapp 5 Jahren in einer Tiefgarage stand. Die haben wir mit ner Trabi Batterie gestartet. Reifen waren platt und verdreckt war sie auch. Alle Kerzen raus, den Motor so durchdrehen lassen bis Öldruck da war, Kerzen rein und hoffen das sie kommt. Und siehe da, nach ner Weile orgeln sprang die tatsächlich an. Und dieser Motor war ein 6 Zylinder, ich glaub 1600 ccm wenn ich mich recht erinnere. Die Karre musste ja auf den Anhänger, und zu zweit hätte man dieses Dickschiff nie die Einfahrt der Tiefgarage hoch geschoben. So was funktioniert heute freilich nicht mehr, heute wäre die Jauche die man uns als Treibstoff verkauft nach spätestens 2 Jahren nicht mehr zündfähig und würde das ganze Treibstoffsystem zusetzen. Die Trabi Batterie müsste so um die 38Ah gehabt haben und wahrscheinlich weniger Kaltstartstrom wie die des Polo.
     
  11. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    270
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Wenn du meinst..
     
Thema:

E-Klasse T-Model 2012 S212 E 220 CDI Starter und Stützbatterie tauschen

Die Seite wird geladen...

E-Klasse T-Model 2012 S212 E 220 CDI Starter und Stützbatterie tauschen - Ähnliche Themen

  1. C Klasse S203 T Model 180 Mopf Radio

    C Klasse S203 T Model 180 Mopf Radio: Hallo Leute, habe mir jetzt das Mopf Model Bj 2006 geholt und nun hab ich ein Problem ich hab in meinen alten Benz w203 ein Comand Nachbau aus...
  2. E-Klasse T-Model S212 Reifengrösse

    E-Klasse T-Model S212 Reifengrösse: Hallo Moin, Bin Fahrer eines cdi250 E-Klasse S212 (2009-2013). Im Sommer fahr ich die 245/17/45. Im Winter wären mir etwas dünnere lieber. Hat mir...
  3. C-Klasse W203 T-Model-Bremsen hinten

    C-Klasse W203 T-Model-Bremsen hinten: Hallo, kann mir jemand sagen, ob ich bei meiner C-Klasse w203 T-Model Bauj. 02, C 180 129 PS 1998 ccm Spezialwerkzeug zum wechseln der hinteren...
  4. Biete Mercedes Benz E Klasse 220 CDI T-Model Avantgarde / Diesel / Leder / Klima / 39k KM

    Mercedes Benz E Klasse 220 CDI T-Model Avantgarde / Diesel / Leder / Klima / 39k KM: Hallo, Habe hier einen E 220 CDI T-Modell mit 39500 km. Es ist ein Dieselfahrzeug mit 5 Gang Automatik. Hier einige Info´s zur Ausstattung: [x]...
  5. Suche Foto's von C-Klasse T-Model W202

    Suche Foto's von C-Klasse T-Model W202: Hallo suche fotos von der C-klasse T-Model W202 innen und aussen am liebsten in schwartz und silber alle ander aber auch. Das Model Sport währe...