E320 oder E36

Diskutiere E320 oder E36 im W124 / S124 Forum im Bereich E-Klasse; Hallo, bin neu hier im Forum. Und hab einige Fragen. Ich war in letzter Zeit auf der Suche nach einem E320 T ab 06/93. Irgendwann bin ich auf...

  1. #1 einsachturbo, 07.04.2006
    einsachturbo

    einsachturbo

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bin neu hier im Forum. Und hab einige Fragen.
    Ich war in letzter Zeit auf der Suche nach einem E320 T ab 06/93.

    Irgendwann bin ich auf einen E36 T AMG gestossen. Was natürlich eine Interessante Option wäre.

    In einer Kaufberatung habe ich gelesen, dass die AMG Ersatzteile um ein vielfaches höher sind als bei den "normalen".
    Das ist mir schon klar, nur was kommt da in Frage? Bremsen/Motor.. was noch?

    Im Netz ist sowieso sehr wenig über diese Modelle zu finden. Ich wäre dankbar über alle Infos. Stärken/Schwächen auch von Coupe/Limo/Cabrio Fahrern. Hier im Forum habe ich am meisten darüber gefunden.

    Liege ich mit meiner Einschätzung beim Verbrauch von 13-17L (ca. wie ein W210 E430) völlig daneben? Wie sieht es mit der Haltbarkeit der Motoren aus? Wie die 320er, mit denen man ca. 350000km schaffen sollte?


    Wie erkenne ich den Unterschied, ob der 3,6er nachgerüstet wurde, oder der Wagen als "original" AMG gebaut wurde?

    Meine bisherige Meinung über den E36 ist, wenn nichts kaputt geht, ist er nicht wirklich teurer als der 320er. Ist dass mit den Verschleisteilen wirklich so teuer, hat der nicht die Bremsen vom 400er?

    Viele Fragen ich weiß, aber ich bin grad richtig heiß auf dieses Auto.

    Grüße einsachturbo
     
  2. #2 Heckflosse, 07.04.2006
    Heckflosse

    Heckflosse

    Dabei seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    1
    Also ein Arbeitskollege von mir hat einen 36T AMG Bj 95. Der ist Feuer und Flamme für dieses Auto. Er meint es wurden nur 200Stk gebaut was ich nicht ganz glaube. Vom Verbrauch her kommt er an den 500E heran. Wie Du schon gesagt hast so um die 12-18 Liter. Wenner ein originaler E36 AMG ist, müsste das im Typenschein ersichtlich sein. Die bremsen müssten die gleichen wie vom 500E sein, also auch vom 300-500SL und da halten sich die Kosten in Grenzen.

    Insgesamt ein toller Exote.
     
  3. #3 Brabusboris, 07.04.2006
    Brabusboris

    Brabusboris

    Dabei seit:
    01.09.2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hallöle,

    nach Möglichkeit solltest du ein Modell mit 5-Gangautomat wählen, dann bist du bei höheren Geschwindigkeiten nicht so nah am roten Bereich.... weitere Schwachstellen der 124 findest du in der Kaufberatung im 124er-Forum.

    Da ist näheres zu den üblichen Verdächtigen zu finden.
    z.B.:
    Wagenheberaufnahmen, Seitenscheiben und Niveauregelung beim T usw.

    ZKD solltest Du einplanen, ebenso Motorkabelbaum, Querlenker sind bei den 320er ( wird bei AMG nicht anders sein ) Modellen auch teurer, da Traggelenke nicht einzeln gewechselt werden können....usw.

    WolfgangE36T AMG wird dir bestimmt noch mehr sagen können...er hat übrigens genau wie ich an meinem Brabus, auch schon die ZKD hinter sich.

    Aber trotz allem sind die 3,6 Modelle, ob nun von AMG, Brabus, Väth, oder, oder, ne schöne Sache......einwandfreie Historie vorausgesetzt.

    Ach ja, die Steuer nicht vergessen... Ümschlüsselung auf Eur0 2, oder besser, ist m.E. nicht möglich (haben schon alles probiert)

    Gruß Boris aus H.
     
  4. #4 ulli1969, 07.04.2006
    ulli1969

    ulli1969

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    3.451
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Jagdpanther
    Hallo,
    wenn Du einen gepflegten e 320 t mit sehr guter Ausstattung kaufen möchtest (graues Leder, Klima, Wurzelnuss, Automatik, 4x el FH, WD - Verglasung, MC- Audio Sound, ZV mit ffb, Alarmanlage, usw...) und noch ein paar Wochen warten kannst, kannst Du meinen kaufen. TÜV AU kommt nächsten Monat neu, kein Rost, Radlager, Bremsen, Getriebeöl, Diff. Öl, usw. alles diesen Monat neu machen lassen, unverbastelter Originalzustand, 2te Hand, nie einen Anhänger gezogen, usw....
     
  5. #5 Brabusboris, 07.04.2006
    Brabusboris

    Brabusboris

    Dabei seit:
    01.09.2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    hallo ulli,
    bin überrascht, dass du verkaufen willst....neues Projekt geplant????
    Darf man hier nach ner Preisvorstellung fragen...???

    Gruß Boris aus H.
     
  6. #6 einsachturbo, 07.04.2006
    einsachturbo

    einsachturbo

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Servus,
    ich bin auf der Suche nach einem mit Leder, Sitzheizung, Automatik, Klima, usw.
    Hast er einen Tempomat? Wieviele km is er gelaufen?
    Welche Farbe hat der Wagen? Und Scheckheft? Was für ein Bj.? Und wie ist Deine Preisvorstellung?

    Hast du Bilder von dem Wagen?

    Ich habe sowieso ein paar Wochen mit Suchen eingeplant, da ich schon einen kaufen will, der wirklich meinen Vorstellungen entspricht.

    tt210241jf.jpg

    Den finde ich ziemlich geil, weiß aber nicht ganz wegen dem Preis. Aber wenn ich ihn pflege wird er ja nicht viel mehr als ca. 3000€ in den nächsten 2-3 Jahren verlieren.

    Grüße
     
  7. #7 Mark-RE2, 07.04.2006
    Mark-RE2

    Mark-RE2

    Dabei seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    1
    Dann musst du aber schon viel ausgeben und ne Menge Schrott produieren, um an nem W124 noch 3k€ zu verlieren...

    In Foren gibt es überwiegend zwei Typen Autos:
    -Selberbastler, die irgendwie billig Benz fahren wollen, die Autos sind beim Kauf idr. Schrottreif und völlig überteuert.

    -Liebhaberautos, die treiben sich in Foren rum, reparieren schonmal was selbst, oft aber auch garnicht. Die Autos sind mitunter der beste Kauf, werden aber selten verkauft.

    Mfg, Mark
    Der dir letzteres wünscht.
     
  8. #8 ulli1969, 07.04.2006
    ulli1969

    ulli1969

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    3.451
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Jagdpanther
    Ja, Tempomat hat er, Gepäcknetz, Laderaumabdeckung, usw... Farbe ist dunkelblau, hat 200.000 gelaufen, scheckheft bis 170, im Brief sind die Erstbesitzerin und deren Neffe eingetragen, Originalrechnung von 93 liegt vor (99.600 DM). Ich stell morgen mal ein paar Bilder rein. Ich liebäugel mit einem w220.....
     
  9. #9 einsachturbo, 08.04.2006
    einsachturbo

    einsachturbo

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    danke erstmal für die ganzen Infos.

    Liege ich richtig mit 850€ für ne neue ZKD, beim Mercedes Händler? Ist die Dichtung beim E36 die gleiche wie beim 320er?

    Ich habe auch viel von Problemen mit dem Kabelbaum gelesen und dass es teuer ist den zu erneuern. Was ist da eigentlich das Problem (brüchig?).

    Was kann da an kosten auf einen zukommen?

    Grüße
     
  10. #10 ulli1969, 08.04.2006
    ulli1969

    ulli1969

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    3.451
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Jagdpanther
    Die Dichtung kostet nur ein paar Mark, der Arbeitslohn ist heftig, weil alles ziemlich verbaut ist. Das Kompressionsdiagramm von meinem zeigt Werte wie bei einem Neufahrzeug. Kabelbaumprobleme habe ich nicht gehabt, lediglich die Zündkabel waren brüchig, die habe ich vor 2 Monaten bei Bosch komplett wechseln lassen inkl. Steckern und Zündspulen, dami auch in Zukunft Nichts schiefgehen kann. Es gab hier mal einen User, Andy4343 der hat sehr viele E 36 Motoren bei sich zu Hause rumstehen und ist absoluter E36Vollprofi, der kann einen 280er an einem Tag auf E36 umbauen. Ihn findest Du im 124er Freunde Forum. Der macht das so schnell und gut, das man das garnicht sieht, welcher Motor verbaut ist. Manu89 kann Dir weitere Infos geben. :D :D :D
     
  11. Merlin

    Merlin

    Dabei seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Hehe ja das war witzig ;) Sonst hat er bei jeder verbauten Kleinigkeit immer sofort Fotos gezeigt, und dann kam irgendwann nen Thread "Mein E36 Motor, den ich schon seit Wochen verbaut habe ist platt, habe nun wieder den Originalen 280er drin" ... ja neee... iss klar ;)
     
  12. #12 Brabusboris, 08.04.2006
    Brabusboris

    Brabusboris

    Dabei seit:
    01.09.2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0

    Hallöle,

    also 850,- für ZKD bei Mercedes wäre schon sehr günstig....in den Foren ist (zumindest bei DB repariert) immer von höheren Preisen die Rede.

    Als Anhalt für Dich: Habe für ZKD incl. Kopf planen, kompletten Block ausbauen...ebenfalls planen, alles wieder zusammenbasteln incl. komplett neuer Schläuche und allen Flüssigkeiten 1500,- bezahlt. ( nicht bei DB )

    Gruß Boris aus H.
    Gruß Boris
     
  13. #13 einsachturbo, 08.04.2006
    einsachturbo

    einsachturbo

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Servus Merlin.
    du hast ja nen 300E 24V. 3.4

    Wie ist der denn von den leistungsdaten? Hat er auch weniger Drehmoment und das später? Wie das Verhältnis 300E-24V zu E320.
    Ich blick eh noch nicht ganz durch, manche haben 265Ps andere 272Ps angegeben und auch verschiedene Drehmomentangaben.

    Läuft der 3.4er auch 240 als T-Model?

    Ich hab heute nach langem mal wieder einen alten Kumpel getroffen, der seit 8 Jahren in einem DB-Autohaus schafft, nur 124er fährt und auch in seiner Freizeit als Hobby schraubt.
    Auf jeden fall muss ich nur noch Teile zahlen und er macht mir was anliegt dann für 15-20€ die Stunde. Des hat mir ein bisschen die Angst vor allzu hohen Reparaturkosten genommen.
     
  14. Manu89

    Manu89

    Dabei seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    2.792
    Zustimmungen:
    223
    Auto:
    C220 CDI
    Verbrauch:
    Merlin hat doch einen 320er der von Väth auf 3.5 Liter aufgebohrt ist, oder? (Steht ja in seinem Profil).

    Zu den Motoren: Stand hier schon ein paar mal im Forum, dass der 300E-24V eine Drehorgel ist die auch Thermikproblem hat. Der 320 soll anscheinend besser sein.

    Und ich denke, dass die 3.4er auch 240 laufen. Bei unserem T-Modell ( E320 ) steht ja auch schon als Häöchstgeschwindikeit 220 im Schein.
     
  15. Merlin

    Merlin

    Dabei seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Wie Manu schon korrekt sagte, habe ich einen 320er von Väth, auf 3.5 Liter optimiert. Ist also schon der M104 Motorblock, nicht der alte 300-24v. Der Motor hat 205kw (285 PS). Drehmoment müsste ich im Fahrzeugschein mal nachschauen. Ist auf jeden Fall immer genügend vorhanden, auch in unteren Drehzahlen. Ich bewege den Wagen eh meist "cruisend" und meist so zwischen 2000-3000 Umdrehungen. Richtig brutale Beschleunigung gibts erst irgendwo um 4000 Umdrehungen, das ist fast als würde sich der Turbo zuschalten *G* aber das ist bei einem Serien 320er übrigens genauso.

    Ich habe zwar nicht den 3.4er (du meinst den von AMG), aber soweit ich weiss läuft dieser auch 250 also T-Modell. In Ebay war mal der rote drin von dem AMG34 User der oft Teile verkauft, dort stand in der Auktion drin das echte 250 eingetragen sind.

    Meinen bin ich noch nie ausgefahren, bis 220 oder so war ich mal, da war noch lange nicht Ende. Denke er müsste locker 250 oder mehr schaffen. Habe im Inet mal über den Väth umbau was gefunden. (Das einszweidrei - Auto-Quartett) Dort ist er mit 255 angegeben. Da (zumindest bei mir) die gleiche Übersetzung verbaut ist wie im Serien 320er, ist die Endgeschwindigkeit wohl er dann durch die Drehzahl des Motors begrenzt. Mit einem längerem Differenzial geht vielleicht etwas mehr Endgeschwindigkeit, aber das kurze Differenzial ist natürlich besser für mehr Beschleunigung. Aber wann fährt man schon Höchstgeschwindigkeit? Ich fahre fast ausschliesslich Landstrasse und Höchstgeschwindigkeit ist mir gar nicht so wichtig. Habe den Wagen jetzt seit 1,5 Jahren und bin in der Zeit noch NIE Höchstgeschwindigkeit gefahren und kann daher gar nicht genau sagen wie schnell er eigentlich ist.
     
  16. #16 einsachturbo, 09.04.2006
    einsachturbo

    einsachturbo

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe den automatisch abblendbaren Innenspiegel an meinen CLK nachgerüstet. Ist kein Ptoblem und dauert weniger als 5 Minuten.

    Siehe: dsc005995ny.jpg

    Gruß
    frankwbb
     
  17. #17 ulli1969, 09.04.2006
    ulli1969

    ulli1969

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    3.451
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Jagdpanther
    So einen Motor mit Gas betreiben????
    :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
     
  18. #18 einsachturbo, 09.04.2006
    einsachturbo

    einsachturbo

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Wenn des ne normale Anlage ist, schaltet die auf Gas um wenn der Motor warm ist. Man kann während der fahrt auf Benzin wechseln. Es gibt auch keinen Soundverlust. Bei Drehzahlorgien sollte man aber auf Benzin umsteigen.
    Ich fahre so 20000-25000km im Jahr, da is ne Gasanlage die schon drinne ist grad recht.
    Muss mich noch wegen der Wartung schlau machen.

    Gasanlage hin oder her, was hälst du vom Preis.

    Wahrscheinlich wirds eh ein 320er.

    Hab gemerkt, dass Du am anderen Ende von Deutschland von hier unten aus gesehen wohnst. Sonst wäre ich mal vorbeigekommen und hätte mir Deinen Wagen angeschaut.

    Die ganze Zeit weiß man welches der nächste Wagen/Motor wird. Sobald dann ernsthaft ein Kauf in Erwägung gezogen wird, steht man vollig unentschlossen da.
    Bin nur ich so bescheuert, oder gehts euch auch so?

    Grüße
     
  19. #19 ulli1969, 09.04.2006
    ulli1969

    ulli1969

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    3.451
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Jagdpanther
    Ist ein stolzer Preis- Ich habe 3 Autos mit Gasanlage gehabt und bei allen dreien war Ruckzuck der Motor platt. Ich hol mir nie wieder eine Karre mit Gasanlage obwohl ichs nur 10 Minuten nach Holland habe.
     
  20. #20 WolfgangE36T, 12.04.2006
    WolfgangE36T

    WolfgangE36T

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Hi !
    Also echt interessant so zu lesen was Leute schreiben die so ein Fahrzeug garnicht haben =) =) =) =)

    Zum Verbrauch: Ein E36T AMG verbraucht nicht mehr als ein E320T, er will halt anstelle von Super Super Plus haben. Verbrauch liegt je nach Fahrweise zwischen 11-16 Liter, unter 10 hab ich die Karre auch schon bekommen, allerdings ist das sehr ermüdend :]

    Zum Unterhalt: Versicherung ist nur minimal teurer als zum E320T, Steuer allerdings schon, weil es keinen Anbieter für einen KLR gibt X(, d.h. der E36T ist Euro 1 und den E320T kann man mittels KLR auf Euro 2 bekommen.
    Bei Ersatzteilen kommt es ganz drauf an was man braucht. Standardteile wie sie auch am E320T dran sind (irgendwelche Schalter usw.) kosten das Gleiche, alle Teile wo ne AMG-Teilenummer drauf ist (Motorteile, Abgasanlage usw.) sind um einiges teuerer.
    Ach ja, das kleinste was an Reifen auf den E36T´s erlaubt ist, sind 16 Zoll mit 215er Reifen (nur Alufelgen erlaubt).

    Zur Haltbarkeit: Wie bei jedem W124 kommt es drauf an wie man das Fahrzeug pflegt. Ansonsten ist der AMG genauso haltbar wie ein 320iger.

    Erkennen kannst Du einen originalen AMG an folgenden Merkmalen:
    Erstens am Fahrzeugschein, dann steht´s vorne im Motorraum, auf dem Motorblock steht AMG. Und die Ansaugbrücke die quer über den Motor geht ist etwa im Durchmesser doppelt so dick wie die beim 320iger oder 280iger und da steht 3.6 drauf, dann auf allen Töpfen der Auspuffanlage muß AMG draufstehen. Manche AMG-Modelle haben noch das Optikpaket dran, also Fronspoiler, Heckspoiler und Seitenschweller, wobei da alle Zierleisten die bei den normalen Modellen ohne Spoiler verchromt sind in Wagenfarbe lackiert sind.

    Die ZKD vom E320T und vom E36T sind natürlich nicht identisch !

    Den E36T gibt es ausschließlich nur mit 4 Gang Automatic-Getriebe.
    Im Schein sind 240 km/h eingetragen, laut Tacho bin ich aber schon knapp 260 gefahren, denke mal mehr geht nicht.

    Den AMG da bei Autoscout24 für über 11.000 Euros den Du angeschleppt hast, von dem würde ich mal die Finger lassen. Der steht schon seit über 2 Jahren zum Verkauf da drin. Die anderen die man da findet sind meiner Meinung nach auch nix, die stehen auch schon sehr lange drin und sind zum Teil zu teuer.
    Vor zwei Wochen war mal ein schwarzer für unter 10.000 drin mit Optikpaket, der sah gut aus und war auch relativ schnell weg.

    Ich hab meinen erst nach einem Jahr Suche gefunden. Also wenn man sowas in einem ordentlichen Zustand zu einem realistischen Preis haben will muß man sehr sehr lange suchen.

    Ach ja und einen E280T zu einem richtigen E36T an einem Tag umzubauen halte ich mal für ein Gerücht. Da brauchts mehr als nur den Motor zu tauschen ;)

    :wink:
    Gruß
    Wolfgang E36T AMG
     
Thema: E320 oder E36
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes e36 amg technische daten

    ,
  2. w124 300 te 24v drehmoment kurve verlauf

    ,
  3. mercedes e36 amg meinungen

    ,
  4. w210 e320 m104 technische daten,
  5. w124 e36 t,
  6. s124 e36,
  7. mercedes amg e36 unterschied,
  8. e 36 amg kaufberatung,
  9. mercedes w124 320 e36 unterschied
Die Seite wird geladen...

E320 oder E36 - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung E320 V6 W210 T Modell

    Kaufberatung E320 V6 W210 T Modell: Guten Morgen zusammen, bin hier neu im Forum und brauche mal eure Hilfe in Sachen Kaufberatung E Klasse E320 T Modell mit dem V6 Benziner Motor...
  2. W211 E320 CDI OM648 Ruckeln/keine leistung

    W211 E320 CDI OM648 Ruckeln/keine leistung: Hallo, habe seit 1 Woche Leistungsverlust und ruckeln im stand und beim Gasgeben. Beim beschleunigen kommt blauer Qualm aus dem Auspuff raus.....
  3. Der E320 aus der Vulkaneifel

    Der E320 aus der Vulkaneifel: Hallo zusammen, Ich habe mir vor 2 wochen mein 2ten W210 gekauft. Die Karre macht viel spaß. Ich hoffe in diesem Forum auf viele gute Technische...
  4. Ölschlamm beim W211 E320 Benziner

    Ölschlamm beim W211 E320 Benziner: Hallo zu meinem ersten Thread. Ich möchte mir einen E320 zulegen, der in meiner Nähe von Privat verkauft wird. Der Wagen stand die letzten vier...
  5. E320 Bremsscheiben belüftet?

    E320 Bremsscheiben belüftet?: Guten Tag, Bei meinen E320 (schlüsselnummer 0710 540) sind die Bremsscheiben rundum an der verschleißgrenze. Jetzt brauch ich neue und würd gerne...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden