E320cdi V6 - Fehlercode P1400 Abgasrückführungsendstufe y12

Diskutiere E320cdi V6 - Fehlercode P1400 Abgasrückführungsendstufe y12 im W211 / S211 Forum im Bereich E-Klasse; Hallo Leute, ich habe seit 4 Tagen die MKL an und der Fehlerspeicher hat gesagt Differenzdrucksensor defekt und Spannungsfehler im...

  1. NoxNeo

    NoxNeo

    Dabei seit:
    07.09.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    c-klasse
    Hallo Leute,

    ich habe seit 4 Tagen die MKL an und der Fehlerspeicher hat gesagt Differenzdrucksensor defekt und Spannungsfehler im Abgasrückfuhrsystem. Nach dem Wechsel des Diff-Sensor und Fehlerspeicherlöschung, war die MKL aus!
    Auf der Probefahrt hatte er aber wieder keine Leistung und nach abstellen und wieder starten ging die MKL wieder an, jedoch mit dem neuen Fehler jetzt:

    P1400 Abgasrückführungsendstufe (y12) sporadisch

    Das ist doch das AGR Ventil was nun einen Fehler schmeißt oder? Dann hatte der Diff-Sensor vielleicht gar nichts und das AGR hat es zerelgt? AGR ist nicht verkokt, habe es vorhin mal ausgebaut und angesehen ist optisch gut in Schuss aber muss ja nichts heißen.

    Wäre schön wenn mir da einer helfen könnte.

    THX
     
  2. #2 conny-r, 10.04.2021
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    7.112
    Zustimmungen:
    1.130
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 9G / ///-/// -/// SL 350 Sportmotor 315 PS, 04 / 08
    Kennzeichen:
    f d
    he
    c r 7 7
    f d
    he
    c r 6 6 6
    SD liefert genauere Daten.
     
  3. NoxNeo

    NoxNeo

    Dabei seit:
    07.09.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    c-klasse
    eine SD habe ich leider nicht.

    Mit einem anderen Lesegerät sagt er:

    Komponente B28 / 8 Differenzdrucksensor prüfen, Signalspannung zu niedrig

    So ein mist der wurde ja erst getauscht
     
  4. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.739
    Zustimmungen:
    3.396
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    Mercedes hat so etwas, und da würde ich an deiner Stelle auch hinfahren, und die ca. 50,--€ für eine Diagnose bezahlen, bevor du weiterhin Teileweitwurf machst. Das kann unter Umständen Teuer werden.
     
  5. #5 jpebert, 10.04.2021
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    706
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Aber die werden auch nix anderes auslesen, nur die Beschreibung ist etwas exakter / deutscher. Wenn Du dich mit Motoren auskennst, dann würde ich mir die DPF-Werte, das AGR und verschiedene Drücke bei Motor aus und im Betrieb anschauen, verschiedene Testroutinen fahren, ggf. messen ... und dann das wahrscheinlichste Reparieren.

    Alles andere ist Try und Fail. Ob das eine Werkstatt kann und macht ist die zweite Frage. Meistens heißt es dort aus verschiedenen Gründen auch nur Auslesen und aufgrund von keinen weiteren Untersuchungen + vorgeblicher Erfahrung ungezielter Teileweitwurf. Den kannst Du dann auch selbst zu geringeren Kosten machen.
     
  6. NoxNeo

    NoxNeo

    Dabei seit:
    07.09.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    c-klasse
    Hi JP,

    Ja so ähnlich sehe ich das auch, ich habe irgendwie das Agr in Vermutung. Der DifferenzSensor war zwar definitiv defekt, da sich auch das Fehlerbild bis auf diesen einen Fehler reduziert hat. Der Lader drückt auch wird jedoch dann runter geregelt vom Steuergerät wegen notlauf.

    Allzuviel bleibt ja nicht mehr wenn es heißt Spannung beim Differenzdrucksensor und da würde ich das agr in Betracht ziehen.

    Vor dem Tausch des Differenzdruck Sensor gab es noch die Fehler

    Temperaturfühler vor DPF prüfen

    Überwachung des abgases bei kaltem Motor über Temperaturfühler

    Diese Fehler sind zwar jetzt weg durch den Differenzdrucksensor Tausch aber wer weiß.

    Den Sensor bestelle ich mal mit.


    Sonst vielleicht noch eine Idee dazu?
     
  7. NoxNeo

    NoxNeo

    Dabei seit:
    07.09.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    c-klasse
    Dürfte der Sensor sein
     

    Anhänge:

  8. #8 jpebert, 11.04.2021
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    706
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Ich denke, es ist eine ziemlich gute Idee den TempSemsor zu tauschen! Das Thema hatten wir hier auch schon ein paar Mal. Die vorherrschende Meinung ist, dass ein Fehler erkannt wird.
    Ich bin der Meinung, dass dem nicht so ist und der TempSensor einer der Hauptkandidaten für schlecht oder nichtfunktionierende DPFs ist.

    Druckleitungen zum Diffdruck-Sensor durchgepustet?

    Naja, beim AGR kannst Du nix sehen. Das Reinigen kann man sich sparen. Wenn Ausbau, dann ersetzen. Das einzige was Du machen kannst: Ansteuern und schauen, ob es tut. Wenn nicht, dann ersetzen. Reinigen ist eine Notlösung mit vorprogrammierten Motorausfall/Notlaif gerade dann, wenn man es nicht braucht.
     
  9. NoxNeo

    NoxNeo

    Dabei seit:
    07.09.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    c-klasse
    Druckleitungen zum Diffdruck-Sensor durchgepustet?

    Nein, dass habe ich tatsächlich nicht gemacht :( verstopfen die wohl öfters?


    weißt du zufällig ob das der richtige Temperatursensor vor dem DPF A 007 153 98 28 ist?
     
  10. #10 jpebert, 14.04.2021
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    706
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Hier nachschauen.
     
Thema:

E320cdi V6 - Fehlercode P1400 Abgasrückführungsendstufe y12

Die Seite wird geladen...

E320cdi V6 - Fehlercode P1400 Abgasrückführungsendstufe y12 - Ähnliche Themen

  1. W211 Kombi, E320CDI, Bj. 2004, Leuchtweitenregulierung

    W211 Kombi, E320CDI, Bj. 2004, Leuchtweitenregulierung: Hallo, ich habe seit 2 Jahren folgendes Problem mit meiner Leuchtweitenregulierung: Angefangen hat es wie gesagt vor ca. 2 Jahren. Nach dem Start...
  2. W/S211 Mopf Verteilergetriebe für E280CDI E320CDI E500 gesucht

    W/S211 Mopf Verteilergetriebe für E280CDI E320CDI E500 gesucht: W/S211 Mopf Verteilergetriebe für E280CDI E320CDI E500 gesucht OE Numern: A2112801000 A2112800800 A2112800500 A2112800400 :wink: :wink: :wink:
  3. Verbrauch W211 E320CDI T-Modell

    Verbrauch W211 E320CDI T-Modell: Hallo zusammen, ich habe in letzter Zeit irgendwie das Gefühl, dass meine E-Klasse zu viel verbraucht... Als ich ihn vor 100.000 km gekauft habe,...
  4. Gutachten für TwinTec Rußpartikelfilter für S210 / E320CDi

    Gutachten für TwinTec Rußpartikelfilter für S210 / E320CDi: Hi, hab mir einen E320CDi zugelegt und wollte nun in diesem Zuge gleich einen Partikelfilter einbauen. Habe auch einen passenden von TwinTec...
  5. e320cdi glühkerze

    e320cdi glühkerze: hallo mb e320cdi alle glühkerzen oder nur die defekte wechseln danke im vorraus