E350 BlueTEC 4 Matic 185kw tunen?

Diskutiere E350 BlueTEC 4 Matic 185kw tunen? im W212 / S212 Forum im Bereich E-Klasse; Hallo, gibt es Erfahrung mit dem Tuning von einem E350 BlueTEC 4 Matic mit 185kw/252PS ? Ist eine vernünftige Optimierung möglich? SG, Stefan

  1. #1 stefanx, 29.11.2014
    stefanx

    stefanx

    Dabei seit:
    20.11.2014
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    E350 BlueTec 4 Matic
    Hallo,

    gibt es Erfahrung mit dem Tuning von einem E350 BlueTEC 4 Matic mit 185kw/252PS ?

    Ist eine vernünftige Optimierung möglich?

    SG, Stefan
     
  2. #2 Mercedes-Jenz, 29.11.2014
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    861
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    Servus,

    puhh....reichen dir die 252PS bzw die Haufen Newtons nicht? Ich war mit meinem 224PS/510NM starken C320CDI immer zufrieden und auf der Bahn auch nicht der Langsamste (gut, ab so 225KM/h wurds zäher).

    Ich würde wenn Chiptuning, aber nur zu namhaften Herstellern greifen inkl. Garantie.
     
  3. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.364
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Frags doch mal bei MKB Tuning Produkte an ;)
    Vielleicht gibt's auch noch Gruppenrabatt, würde mich beteiligen^^ :D
     
  4. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.109
    Zustimmungen:
    3.586
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Finger weg. alles was drüber geht überlastet den Lader auf Dauer.
    Der BlueTec hat nicht umsonst ein paar Pferdchen weniger als der Eu5-Motor.
    Erst mit einem anderen Lader gibt's wieder die alte Leistung des Eu5.
     
    Katastrophy gefällt das.
  5. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.364
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Daher steht der bei MKB auch mal wieder nicht in der Liste =)
    Irgendwie sieben die Jungs da ja schon gut aus...
     
  6. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.109
    Zustimmungen:
    3.586
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Nein. ich denke, das hat eher den Grund, dass es inzwischen so viele Varianten gibt dass es gar keinen Sinn mehr macht, für jede Kiste mit geringen Stückzahlen eine Leistungssteigerung anzubieten.
    Allein vom 642 gibt's in der E-Klasse den Eu5,Eu6 Eco1 NAG2, Eco1 NAG3, EU6 Eco2 NAG2 4*4, ECO2 NAG3, Wenn man hier sauber arbeitet, dann muss man jede neue Variante beim TÜV zertifizieren lassen.. das macht bei den geringen Stückzahlen keinen Sinn. Zudem ist bei dem EU6-Varianten einfach nicht mehr viel drin, was man vertretbar draufpacken kann.
     
    Vau-Sechs, Wurzel1966, stefanx und 2 anderen gefällt das.
  7. #7 stefanx, 29.11.2014
    stefanx

    stefanx

    Dabei seit:
    20.11.2014
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    E350 BlueTec 4 Matic
    Hallo,

    herzlichen Dank für eure offenen Hinweise.

    Ok, wenn da wirklich nichts geht was Sinn macht, dann bleibt er so wie er ist. Es ist ja nich so als wenn er schwach wäre. :D

    Ich habe mir schon so etwas gedacht, da sich bisher kein Tuner gleich drauf gestürzt hat was zu tun!

    Dann wird er nur etwas tiefer gelegt und gut ist es.
     
  8. #8 Bytemaster, 29.11.2014
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.882
    Zustimmungen:
    660
    Auto:
    204.223 (C350CDI T) und 204.282 (C250CDI T 4matic)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    o m * * *
    u l
    bw
    o m * * *
    Wenns denn Tieferlegungsfedern bzw. ein Komplettfahrwerk für den 4matic gibt. Viel Spass und Glück beim Suchen! :driver
     
  9. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.109
    Zustimmungen:
    3.586
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ist ja auch weitgehend sinnbefreit, einen 4mativ tieferzulegen find ich :)
     
    Tewego gefällt das.
  10. #10 stefanx, 30.11.2014
    stefanx

    stefanx

    Dabei seit:
    20.11.2014
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    E350 BlueTec 4 Matic
    .. er wird nicht so tief gelegt, dass es aussieht wie eine "Halbstarkenkutsche" sondern lediglich dezente 2-3cm!

    Das kann man, soweit ich bisher informiert bin, bei Airmatic softwaremäßig erledigen!

    PS: Ich finde keinen Grund, warum man einen 4Matic nicht tiefer legen sollte, ist ja kein Geländewagen!

    E350_00.JPG
     
    123licht gefällt das.
  11. J.M.G.

    J.M.G.

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    343
    Zusätzliche Belastung auf die Antriebswellen würde mich schon mal ein wenig schrecken ;)
     
  12. #12 Bytemaster, 30.11.2014
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.882
    Zustimmungen:
    660
    Auto:
    204.223 (C350CDI T) und 204.282 (C250CDI T 4matic)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    o m * * *
    u l
    bw
    o m * * *
    Sorry, aber das versteh ich nicht?

    Wieso sollte bei einem Allrad-getriebenen Fahrzeug die Belastung der Antriebswellen höher sein als bei einem normalen Heck- oder Frontgetriebenen Fahrzeug, welches tiefer gelegt wird?
     
  13. #13 stefanx, 30.11.2014
    stefanx

    stefanx

    Dabei seit:
    20.11.2014
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    E350 BlueTec 4 Matic
    Hallo,

    also das kann ich auch nicht nachvollziehen, warum bei 2cm tieferlegen die Antriebswellen stärker belastet werden sollten!?

    Bei angenommen 10% mehr Leistung , heißt das auch noch lange nicht, dass die Antriebswellen stärker belastet werden, da ja nicht automatisch IMMER das maximale Drehmoment abgerufen wird!

    Wenn man die serienmäßigen 620Nm dauernd einsetzt (Kick-down), dann halten die Antriebswellen das auch nicht ewig aus, speziell wenn Hänger oder Wohnwagen gezogen werden.
     
  14. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.109
    Zustimmungen:
    3.586
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Das seh ich jetzt auch so... die 4-matic sind eigentlich primär aus pragmatischen Gründen etwas höher, einfach weil eine E-Klasse ja sowieso schon an jeder Grasnarbe hängen bleibt.
    Daher seh ich auch wenig Sinn drin, einen Allradler tieferzulegen.
    Die Belastung der Seitenwellen sollte eigentlich wegen 3cm kein Thema sein.
     
  15. #15 stefanx, 30.11.2014
    stefanx

    stefanx

    Dabei seit:
    20.11.2014
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    E350 BlueTec 4 Matic

    .. das mit der Grasnarbe ist gut, jedoch hat mein 211er immer gleich den Gripp verloren wenn es einen Tropfen geregnet hat und die Power vom 350er kann man am besten mit Allradantrieb auf die Straße bringen. Eine Grasnarbe stellt dann auch kein Problem dar.

    Ob das Auto tiefer liegt (Speziell bei 2-3cm) hat sicher mit dem Hängenbleiben oder mit dem Gripp auf Grasnarben oder auf rutschiger Straße nicht wirklich was zu tun. Zusätzlich kann man ja bei der Airmatic den Wagen auch ANHEBEN um bei Ausfahrten oder sonstigen Hindernissen nicht aufzusitzen.

    Mich hätte ja interessiert, ob jemand bereits Erfahrung damit hat.
     
  16. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.364
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Mal gerade ne Zwischenfrage, was hat tiefer mit mehr Bodenhaftung zu tun?
     
  17. #17 stefanx, 30.11.2014
    stefanx

    stefanx

    Dabei seit:
    20.11.2014
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    E350 BlueTec 4 Matic
    .. genau, das würde mich jetzt in diesem Zusammenhang auch interessieren.

    Nun Spaß genug, das Tieferlegen um 2-3cm ist eine rein optische Angelegenheit.

    Das die 4 Matic mehr Gripp bringt als der Heckantrieb müssen wir auch nicht hinterfragen.

    Zur Optimierung des Motors kann ich auch nur hinzufügen, dass es eine reine Mut-Sache ist, die in jedem Fall vorerst Geld kostet und am Ende viel Geld kosten kann - wenn man Pech hat! Bei meinem 211er hatte ich Glück, läuft jetzt bereits fast 11 Jahre mit Tuning ohne Probleme. :D
     
  18. J.M.G.

    J.M.G.

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    343
    Mercedes hat sich zum Thema Tieferlegung von 4matic -allerdings noch zu 211er-Zeiten- positioniert. Tieferlegung verringere deutlich die Lebensdauer der vorderen Halbwellen. Demnach kann der Beugewinkel der vorderen Antriebswellen bei tiefergelegten Fahrzeugen (während der Fahrt) überschritten werden. Im Unterschied zum Hinterachsgetriebe kann das Vorderachsgetriebe nicht ideal positioniert werden. Die Halbwellen müssen ferner durch die Ölwanne. Damit ist die Bewegungsfreiheit der Wellen so schon eingeschränkt. Nach einer Tieferlegung könnte sogar die Gefahr des mechanischen Kontakts mit Motorteilen bestehen.

    Diese Problematik gibt es bei BMW übrigens auch. Versucht mal einen 3er mit X-Drive und tiefergelegtem Fahrwerk ab Werk zu bestellen.
     
  19. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.109
    Zustimmungen:
    3.586
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Naja....Der maximale Einfederpunkt wird doch durch die Tieferlegung nur mit Federn nicht verändert, also ist eine "Feind"-Berührung im Grunde schon mal außen vor.
    Wenn, dann bleibt die Überlastung der vorderen Seitenwellen durch größere Knickwinkel.. kann ich nicht beurteilen, bzw muss ich mir am Objekt mal life anschauen, wie die Winkel "Serie" aussehen. Ich habe da nie drauf geachtet.
    Da MB im Gegensatz zu anderen Marken aber ohnehin bzgl. der Drehmomentverteilung eher hecklastig unterwegs ist, kann ich das auch nicht so ganz glauben.
    Ich frag die Tage mal einen Kollegen aus dem entsprechenden Bereich, wenn er mir vor die Füße stolpert.
     
  20. J.M.G.

    J.M.G.

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    343
    MB hat 45:55% derzeit und ist somit sogar noch frontlastiger als Audi (40:60) oder BMW (je nach Modell 40:60 bis 30:70). Nur die AMGs sind sportlicher ausgelegt (33:67). Wobei Audi, aufgrund des anderen Layouts, sowieso nicht zum Vergleich herangezogen werden kann. Da geht keine Welle durch den Motor.
     
Thema: E350 BlueTEC 4 Matic 185kw tunen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w212 350 cdi chiptuning erfahrungen

    ,
  2. e 350 bluetec optimierung

    ,
  3. e 350 bt motortuning

    ,
  4. s350 bluetec chiptuning erfahrung,
  5. chiptuning s212 e 350 bluetec,
  6. w212 airmaticstellung und wohnwagen,
  7. e350 bluetec tuning
Die Seite wird geladen...

E350 BlueTEC 4 Matic 185kw tunen? - Ähnliche Themen

  1. Service A7 /W207 / E350 -4matic

    Service A7 /W207 / E350 -4matic: Hallo, was muß beim Service A7 alles gemacht werden ? ..war vor 10 Mon. beim Service ,da wurde Öl gewechselt ,alle Filter, Bremsflüssigkeit,...
  2. W212 E350 CGI Problem

    W212 E350 CGI Problem: Guten Tag zusammen, ich bin neu als Mitglied und habe folgendes Problem. Ich habe einen W212 E350 CGI 292 PS jedenfalls der Wagen macht mich...
  3. E350 cdi Motorschaden nach Werkstatt besuch

    E350 cdi Motorschaden nach Werkstatt besuch: Hallo liebe Community, mein wunderschönes E Klasse Coupé (350cdi 265ps OM 642) hat einen Motorschaden bekommen bei 192tkm. Die Geschichte fing...
  4. 212 Uservorstellung/Fahrzeugvorstellung W212 E350 BlueTec

    Uservorstellung/Fahrzeugvorstellung W212 E350 BlueTec: Ein herzliches Hallo an alle hier! Ich bin neu in diesem Forum und wollte deshalb kurz mich und mein Fahrzeug vorstellen. Ich heiße Philipp, bin...
  5. E350 BlueTEC T-Modell

    E350 BlueTEC T-Modell: Überlege mir einen E350 BlueTEC T-Modell zu bestellen. Ich finde optisch die AMG Version sehr schön. Ich weiß, das die AMG Version tiefer liegt....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden